14. September 2015

Gruß aus der Küche




 
Hallo am Montagabend.
Heute gibt´s nochmal ein paar Küchenimpressionen.
Ich wiederhole mich da gerne immer wieder: Wenn an schönen Tagen die Sonne ungehindert durchs Küchenfenster fällt, dann weiß ich nicht, an welchem Ort der Welt ich gerade lieber wäre.
☺☺

Fühlt euch lieb gedrückt,
Bianca
 












Kommentare:

  1. Hi meine Liebe :)
    Haaach, sie ist aber auch ein Traum <3
    Sooo schön! Wenn man da an die Anfänge denkt ;)
    Liebe Grüße
    Sanne K.<3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca. ,
    Deine Küche ist wirklich einer der schönsten Orte de Welt. Ich freu mich immer am meisten über Deine Küchenbilder und die Tellerregal Updates.

    Wir sind momentan auch an einem der schönsten Orte der Welt. .. in Egmond aan Zee. ... gestern waren wir in Bergen. , heute in Haarlem. ... deshalb nochmals danke für deine Urlaubsbilder letzte Woche... War schon Vorfreude für mich...

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea! Du Glückliche! ♥ Ich hoffe, das Wetter spielt auch mit?! Ich wünsche dir noch ein paar schöne Tage in Holland.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  3. Liebe Bianca,
    Deine Küche ist echt wunderschön.
    VLG
    Bina

    AntwortenLöschen
  4. Ach sieht das wieder schön aus. Ich mag deine Kücheneinblicke so gerne.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    ich lese schon seit langer Zeit Deinen Blog und freue mich jedes Mal, wenn es wieder etwas Neues von Dir gibt. Gestern habe ich einen Blog gestartet und jetzt schreibe ich fleißig Kommentare (dies ist mein erster Kommentar überhaupt!).
    Liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na einfach ute, wie heisst denn dein blog?

      Löschen
    2. Hallo Nicole,
      mein Blog heißt simpley neys (simplyneys.blogspot.de).
      Schau doch mal vorbei.

      Lieben Gruß
      Ute

      Löschen
  6. Hej - das Regal in schwarz sieht super toll aus !!! Bei mir hingegen gibt's neue Bilder aus dem Steinhaus ! Schau mal vorbei ! LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bianca,
    Deine Küchenbilder sind immer wieder schön anzusehen. Das wird einem nie langweilig.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bianca,
    Deine Küche ist toll - ohne wenn und aber. Wie auch deine anderen Bilder. Und dennoch möchte ich eine leichte Kritik loswerden, denn immer mehr bekommt man das Gefühl, dass dein Blog nur noch für Werbung oder zum Anteaters deiner anderen Plattformaktivitäten am Leben gehalten wird. Früher waren hier Texte. Oft lustig, mal ernst, aber mitten aus deinem Leben. Nun hat man das Gefühl, man wird mit zwei Zeilen abgefrühstückt und einem genau auf die Art Bilder gezeigt, wie man sie auch bei Insta anschauen könnte. Dazu braucht es doch echt keinen Blog mehr. Finde ich schade und so gerne wie noch vor ein paar Monaten, schaue ich eben nicht mehr rein. Da ziehe ich eher den Hut vor anderen Bloggern, die dem ganzen ein Ende gemacht haben, bevor die gähnende Langeweile der Lustlosigkeit nicht so eklatant zu sehen war.
    Sorry für die Kritik, aber ich habe deinen Blog wirklich fast von Beginn an verfolgt und niemand bleibt auf der Stelle stehen, man muss, soll und darf dich verändern, aber so ein jetzt ist der Blog deiner nicht würdig. Das bist nicht mehr du. Die Bilder super.......die Deko (mir oft ein zu viel an Must Haves, aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich) überwiegend Klasse, aber wo sind die Zeilen, die aus dem Herzen kommen?
    Ich hoffe, du bist mir nicht böse, aber ich bin einfach ein wenig enttäuscht. Ist natürlich mein Problem und hier reingucken muss ich ja nicht, aber ich würde ja so gerne, wenn wieder mehr DU da bist.
    Viele Grüße!
    Dagmara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dagmara! Nein, um Gottes Willen, ich bin dir wegen deiner Meinung nicht böse. Ich denke das ja auch manchmal. :-)) Aber ganz ehrlich: Mir fällt das Texten oft sauschwer. Oft sitze ich vorm PC und mir fällt absolut nix ein. Und ich fühle mich schlecht dabei. Mir passieren aber nicht immer lustige Dinge, über die zu schreiben es sich lohnt. Und vor allen Dingen: Hier herrscht Friede, Freude, Eierkuchen. :-))) Keine Streitereien mit Männelein über Dinge im Haus, die ich unbedingt SOFORT geändert haben möchte. Ich hab ja eigentlich alles erreicht. :-) Für euch vielleicht langweilig, für mich (und für meinen Mann) erholsam. Hatte ich doch oft die berechtigte Befürchtung, dass mein Mann mich beim nächsten Streit hochkant aus dem Fenster schmeißt. Jetzt gibt es keine Diskussionen mehr, die man in lustigen Worten nett formuliert in einem Blogpost zum Besten geben könnte. Mir macht das Bloggen im Großen und Ganzen immer noch Spaß. Ich dekoriere für mein Leben gerne, halte Veränderungen gerne auf meinen Bildern fest. Dann setze ich meine Fotos in den Blog und denke, so, un wat schreibst´e jetzt?! Dann lese ich andere Blogs, die locker flockig schreiben und denke, wieso kannst du das nicht?! Dass manche Leser meinen Blog mittlerweile langweilig finden, kann und muss ich akzeptieren. Und glaube mir, ich würde gerne was dran ändern. Aber wenn die Worte nicht fließen wollen, was dann?! Den Blog schließen?! Wie gesagt, ich liebe meinen Blog nach wie vor und ans Aufhören will ich gar nicht denken. Ich habe noch so viele Ideen wie ich mein Wohnzimmer im Winter dekorieren könnte...oder die Küche....oder...oder...
      Mit hängenden Schultern und mich fragend, was bei mir im Kopp eigentlich falsch läuft,
      Bianca

      Löschen
    2. Hey Bianca
      Schreiben ist ne schwierige Sache....das kenne ich auch. Aber Schuster bleib bei deinen Leisten...also falls du nicht zum Schriftsteller avancieren willst dann lasse die Schultern nicht hängen!! Denn mit hängenden Schultern ist schwer Deko aufzuhängen; ))))
      Ach und ich finde toll wie Du mit positiver Kritik umgehst, kann ja auch nicht jeder!!
      Liebe grüße janine

      Löschen
  9. Hallo Bianca!
    Ich mag deine Küchenbilder sehr! Ich bin ganz verliebt in deine Fliesenaufkleber <3. Ich habe gerade meine neue Küche gelpant (nordisch, weiß, gemütlich) und bin schon immer fleissig beim Schauen, wo ich sowas in der Art her bekomme.
    Bitte werde nicht müde, deine hübsche Küche zu knipsen!
    Liebe Grüße aus Tirol, Renate

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bianca!
    Wunderschöne Bilder aus deiner Küche,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bianca
    schon interessant, was sich die lieben Leser manchmal rausnehmen, besonders gerne anonym. Wird schnell vergessen, daß das hier kein Magazin ist, für welches man bezahlen muß - nein, völlig kostenlos darf man/frau sich die schönste Deko im Home & Living Bereich ansehen. Du machst tolle Bilder - Deine Küche ist mega und wenn die Sonne reinscheint, würd ich auch nicht mehr woanders sein wollen an Deiner Stelle ;-)
    Viele liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      erst einmal möchte ich DIR danken, dass du meine (doch etwas harsch geschriebene, wie ich eben beim erneuten lesen feststellen musste) Kritik so nett beantwortet hast. Wenn es nur an deiner Textmüdigkeit liegt, dann versuche ich einfach mehr Geduld zu haben. Wobei das jetzt etwas Gönnerhaft klingt - SO ist es aber nicht gemeint!

      Etwas möchte ich dennoch zu dem ersten Satz von Lina loswerden, den ich so einfach ziemlich unterirdisch finde.
      Erstens: Ich habe ein Googlekonto und hier bereits unter diesem geschrieben. Da ich mich aber super selten einlogge und auch im wahren Leben eine hohle Nuss bin, will mir mein passwort nicht mehr einfallen.......daher habe ich unter anonym geschrieben. Da steckt also keine mutwillig verdeckte Kritik hinter meinem Geschreibe, sondern nur meine eigene Doofheit :)
      Zweitens: Man darf also nur Kritik äußern, wenn man vorher dafür bezahlt hat? Also wenn du, liebe Lina so darüber denkst, dann tust du mir leid.
      Für mich ist das bloggen (gerade eben das bloggen) ein geben und nehmen, zwischen Blogger und Leser. Gerade zu Anfang, wenn der Blogger frisch dabei ist, freut er sich über jeden neuen (eingetragenen) Leser und Kommentar. Wenn man dann eine super Schreibe wie Bianca hat (in die man sich als Leser eben auch vergucken kann, was mir dummerweise auch passiert ist), dann vermehren sie sich, der Blog wird größer und größer. Es kommen tolle Angebote auf einen zu, sei es durch Werbungen oder andere Arrangements. Das heisst, wenn ein Blog toll ist, sei es durch die Texte, Bilder, tollen DIY's oder eben einer Symbiose aus allem, dann zieht der Blogger auch mehr daraus, als nur seine Dekoleidenschaft oder sein Hobby zu befriedigen. Was auch überhaupt nicht verwerflich ist, denn ein jeder kann über sein Leben selbst bestimmen, wie viel Zeit er für sein Hobby aufwenden möchte oder ob er sein Hobby wirklich zu einem Nebenberuf macht.

      Warum muss ich also als Leser meinen Mund halten, wenn mir auffällt, dass der Blog von früher nur noch zu einem Dekozeige-Nebenschauplatz wird? Ach ja, ich vergaß, ich habe für nichts bezahlt. Aber ich bin einer der Leser, der hier vielleicht erst vieles von dem möglich gemacht hat, was so vielen Bloggern die Freude am Texten nimmt, weil sie durch all die Webung, die sie zeigen MÜSSEN, weil SIE dafür bezahlt werden, keine Lust oder Zeit für mehr haben.
      Wenn man also als Stammleser (so möchte ich mich mal bezeichnen) diese Veränderung spürt, dann kann man schon mal enttäuscht sein. Ich habe meine Enttäuschung etwas harsch geäußert, was mir im nachhinein auch leid tut. Es geht ja nicht nur hier bei Bianca so, sondern zieht sich seid einem Jahr etwa durch so viele, ehemals tolle Blogs. Sie wachsen, werden größer und verlieren die Verbindung zu dem, was sie mal ausgemacht hat. Oft werden die Blogs dann geschlossen und zu Insta angewandert, weil man sich nort (nebenher) eine ebenso große Fangemeinde aufbauen konnte und auf den Blog, mit all den Klicks und eingetragenen Lesern nicht mehr (Werbewirksam) angewiesen ist.

      Löschen
    2. Teil 2, da man hier nicht so viele Zeichen schreiben darf (war das nicht auch mal anders?)

      Das ist gar nicht mal schlimm, denn die meisten Blogs vermisst man nicht. Aber einige eben schon und dazu gehört auch dieser hier. Wenn man erst einmal den Blogger hinter all der schönen Deko liebgewonnen hat, dann wird eben auch schmerzlich bewusst, wenn sich etwas zum unschönen verändert. Und dann mache ich auch meinen Mund auf, ob ich dafür zahle oder nicht. Ich habe meine Kritik versucht nicht ZU negativ rüber zu bringen, was mir nur semioptimal gelungen ist. DAS kann man mir vorwerfen. Mache ich selbst ja bereits. Meine Doofheit hier anonym schreiben zu müssen vielleicht auch, aber ich möchte mir nicht nehmen lassen, auch mal etwas nicht so toll finden zu dürfen und auf keinen Fall zu den Schafartigen Lesern gehören, die ständig mit Lob um sich schmeissen und alles in den Himmel loben, weil sich Kritik herausnehmen ja nicht gehört.

      Bianca, entschuldige den langen Text und wieder liest er sich bestimmt kritischer, als er von mir gemeint war. Ich halte schon meine Klappe und bin weg :)

      Viele Grüße!
      Dagmara aus Münster (die vielleicht zur Verifizierung noch ihre Telefonnummer dazu schreiben sollte, es aber nicht macht :)

      Löschen
    3. Hi Dagmara! Ich bin dir wirklich nicht böse und ich habe deinen gestrigen Kommentar auch nicht "in den falschen Hals" bekommen. :-)
      LG, Bianca

      Löschen
    4. Liebe Dagmara
      ohje, da hab ich ja bei Dir was losgetreten. Nicht so zu Herzen nehmen bitte okay?! Unterirdisch bezeichne ich mich eigentlich nicht, auch nicht meine Leser - gottseidank ;-) Wie dem auch sei, ich schau jetzt mal fix zu Biancas neuem Post vorbei und wünsche Dir eine angenehme Nachtruhe. Liebe Grüße, Lina

      Löschen
  12. Hallo Bianca, habe deinen Blog heute erst entdeckt.... Ich mag deine Küche sehr, der Mix aus weiß und Holz gefällt mir.... du liebst roermond? Da haben wir was gemeinsam, leider muss ich bis dort 180km fahren.... trotzdem waren wir die letzten 5 Wochen jedes Wochenende da...... lovin it..... Kritik - hab ich gelesen, ja mag sein, dass du früher (ja...ich hab auch die alten Sachen gelesen) mehr und/oder anders geschrieben hast.... ich kann das gut nachvollziehen, habe meinen blog shabbylinaswelt erst seit 4 Wochen und daß Geschreibsel fällt mir auch noch etwas schwer. Na ja.... nicht aufgeben, irgendwann "fließt" es wieder. Locker, flockig, witzig mit einem kleinen Augenzwinkern..... ich schaue jetzt auf jeden Fall öfter vorbei. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bianca,
    was für tolle Küchenfotos mal wieder... Und ich lese deinen Blog jetzt auch schon lange und bin noch kein bisschen müde! Mag sein, dass Du mal mehr oder "lustiger" kommentiert hast, aber mich macht es schon so glücklich, deine neu eingestellten Fotos zu sehen... Ich finde, Du drückst schon so viel über deine Art zu dekorieren und fotografieren aus.... Und wie gerne schaue ich mir auch immer wieder Fotos aus der Vergangenheit an und lese mich durch deine Zeit! Auch wenn du etwas textmüde bist...! Bitte bitte hör bloß nicht auf zu bloggen.... Mir und ganz vielen würde etwas fehlen!

    Ganz liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,
    Wunderschön gemütlich ist es in Deiner Küche :-)
    Mir ist die schicke Tür in der Küche noch gar nicht aufgefallen ...
    Einfach Traumhaft schön.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bianca,
    so schön hell deine Küche ♥ ideales Licht zum fotografieren, da würde ich auch ständig rumknipsen ;) vielleicht erinnerst du dich noch an meinen Kommentar zu deinem Post bei Cathrien? Pinker Kürbis? Die Gartendeko war nämlich die Entstehungsgeschichte meines "pink pumpkin post" wenn du magst, dann schau doch mal rüber zu mir um zu sehen, was so ein Post auslösen kann ;))
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  16. Wieder sehr schön und ungemein inspirierend! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  17. Hi, welche Maße hat dein Tisch in der Küche?
    LG

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bianca, deine Küche ist einfach wundervoll dekoriert.
    Und es muss nicht immer viel Text sein! Ich habe bei meinem heutigen Wohnzimmer-Post auch hauptsächlich auf Bilder gesetzt, weil ich selbst solche Posts gerne mag!!!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de (15% auf alle Artikel)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Bianca, manche haben gut reden und denken sie haben die Weisheit mit dem Löffel gegessen!!!! Lass Dich davon nicht runterziehen, manchmal fehlt einem halt mal die Energie und man macht halt. Es ist einem nicht immer nach lustig zu Mute und man sollte das dann nicht wenn es nicht von Herzen kommt, auch das würde ein aufmerksamer Leser erkennen. Du bloggst und bist kein Comedian, wenn der Bedarf da ist sollten sich manche doch diese Sendungen im Fernsehen anschauen. Ich liebe in Deinem Blog zu lesen, nach wie vor.
    wünsche Dir eine schöne Woche mit viel Energie.
    Jane

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bianca! 😊 Tolle Küche die du da hast! Ich bin nicht ganz neu auf deiner Seite aber Kommentar hab ich noch nie geschrieben 😌 ich lass mich gerne inspirieren von deinen Sachen und mache selbst sehr viele Diy's und so ein Regal hab ich auch.... Nur ohne diese Leiste für die Teller.. Es ist noch im Rohzustand von anno dazumal. Irgendwann werd ich das auch noch verschönern und ins Haus hängen. Danke auf jeden Fall für deine tollen Bilder und Inspirationen! Mach bitte weiter so! 😊 liebe Grüsse aus Österreich! Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...