6. Oktober 2014

Aus eins mach drei





Hallo Mädels,
ich hatte euch doch neulich erzählt, dass ich eine alte Leiter von meiner Nachbarin geschenkt bekommen habe. Die Leiter war jedoch viel zu groß, um sie im Haus an einem Stück zu präsentieren. Deswegen wurde sie gedrittelt und sie stehen nun im Schlafzimmer. Bzw. jetzt gerade im Moment stehen sie (wieder) in der Garage. Ich muss sie leider Gottes streichen, da sie ein wenig muffelig riechen. Schaaaaaade....




Und drei kleine Leitern im Schlafzimmer sind vielleicht auch ein wenig übertrieben (oder?!).




Der Holzton der Leiter war original viel dunkler (und schöner). Ich hab sie nach der ersten muffeligen Nacht gut abgeschliffen (in der Hoffnung, dass der Geruch verschwindet). Dennoch riechen sie. 
Gut, aber schön sind sie trotzdem. Und sie haben eine Geschichte zu erzählen. Unbezahlbar!!




Ähhhhhhh.......hatte ich eigentlich neulich erwähnt, dass mir KEIN Korb mehr ins Haus kommt?!?!?
Sorry, ich kann mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern. 
















Soll ich euch mal was "Süßes" zeigen?! Mein Mann möchte neuerdings dekotechnisch im Hause Wohnlust mitmischen. 
☺☺☺
Nachdem die erste Dose im Wohnzimmer auftauchte, hab ich - großzügig wie ich bin - kompromissbereit zugestimmt, "ok, aber NUR im Schlafzimmer und NUR auf diesem Regal".




Gott, soo schlimm find ich´s gar nicht. Mir gefällt die Kombi S/W/Bunt ja generell sogar sehr gut. 

 Die Dosen sind übrigens nicht wahllos "einfach so dahin gestellt". Die Reihenfolge der (leer getrunkenen) Coladosen spiegeln die Spieltage von Borussia Mönchengladbach wider.




Und zum Schluss möchte ich euch noch schnell das Ergebnis meiner Wochenendbeschäftigung vorstellen. Nachdem ich nämlich vergangene Woche nur Sachen gemacht habe, die mir wenig Spaß bereitet haben (besser gesagt ÜBERHAUPT keinen Spaß!!), hab ich am Wochenende nur Schönes gemacht: 
Ich habe die Vitrine (wieder mal) gestrichen: 




I´m so in love! 
♥♥♥

(Eben hab ich die beiden Holzkugeln vom unteren Foto wie verrückt gesucht. Jetzt entdecke ich sie auf meinen Fotos wieder. "Daaa sind sie ja!" Ergeht es euch auch manchmal so?! ☺)




Die Schaltafel auf dem unteren Foto ist neu, bzw. gaaanz alt. Männelein hatte mir damit vor einigen Wochen eine Freude bereitet (zusammen mit den beiden Bohlen). 

Mehr Fotos vom Wohnzimmer gibt´s sobald der Teppich aus der Reinigung kommt. 




Kinder, ich wünsch euch was!
Fühlt euch lieb gedrückt,


Großer Korb aus Rattan (Schlafzimmer): House Doctor, Grafinteriors*
Halskette: DEINLIEBLINGSLADEN*
3er Set Omaggio Vasen von Kähler Design: Geliebtes Zuhause*
*Werbung

Kommentare:

  1. Gefällt mir jetzt im fertigen Zustand sehr gut, , liebe Bianca! Grau und weiß in Kombi hab ich bei mir auch in der Wohnung- I love it <3 mir gefällt auch der Korb links neben deinem neuen alten Schrank sehr gut!
    Liebe Grüße, , Nancy

    AntwortenLöschen
  2. ich finds wie immer traumhaft, deine schönen fotos anzusehen.... ein wahnsinn welch energie du hast :-).... aber ich bin auch fleissig dabei zu streichen...mittlerweile schon bei der holzdecke in der küche... wenn ich fertig bin, schick ich mal wieder fotos....gglg von doris aus österreich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde auch lieber unsere Holzdecke streichen anstatt unsere Vitrine. :-)

      Löschen
  3. Hallo du Liebe,
    ich hab hier ja einiges aufzuholen...
    Aber die Bilder sind wie gewohnt der absolute Knaller!!
    Ich möchte bitte ALLES genauso haben wie ihr...
    Wobei wir auch grad viele neue schöne Dinge für unser Zuhause kaufen.
    Sag mal, die schwarze Lampe im Schlafzimmer, wo gibts'n die? ;o)
    Ich weiß die Fragen nerven.
    Vllt finde ich ja in den älteren Posts (die ich jetzt erstmal verschlingen werde) selbst eine Antwort.
    Ich wünsch euch einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Fragen nerven nicht. Die Lampe ist von House Doctor. Ich hab sie letzten Winter bei CEE gekauft.

      Löschen
  4. Liebe Bianca, Deine aktuelle Deko ist einfach super toll! Viel weiß mit Holz, Korb, Glas, das ist genau mein Geschmack, wirklich wunderwunderschön! Wie machst Du das nur, dass es alle paar Wochen (Tage????) anders bei Dir aussieht ohne einen monatlichen Deko-Großeinkauf zu starten? oder....;-))) darf ich dich fragen wo die kleine, zarte, weiße Lichterkette her ist? Die macht sich einfach spitze an der Leiter! Und sogar die Dosensammlung hat absolut was, vielleicht ein neuer Trend....harharhar. Mach weiter so, Du bist klasse!
    Liebe Grüße
    Verena H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lichterkette hab ich bei Happy Preis gekauft. Das sagt dir sicherlich nichts, oder?! :-)

      Löschen
    2. Ähhh, nein leider nicht... Aber ich geh mal googlen...Daaaanke Dir!

      Löschen
  5. schöne ist's hier und fröhlich.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. COOOOLAAAA DOSN.... uiiiiii
    der sollt an eigenen BLOG aufmacha..gggg
    sooooo nett,,,,,, i finds witzig,,,
    hob no an feinen ABEND
    BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Wo ist die Eintracht Frankfurt Dose? :-)

    Wunderschönes Teppichfellchen. Und das Nachtschränkchen kenne ich auch noch nicht. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh,....keine Ahnung. :-)
      Das Nachtschränkchen ist schon 22 Jahre alt. Es gehörte zum ersten Schlafzimmer und war ursprünglich Schwarz.

      Löschen
  8. Wow Bianca,
    so genial hast du mal wieder alles dekoriert!
    Ach, ich glaube ich muss mir auch mal Körbe
    zulegen. Das schaut immer so sehr schön bei
    dir aus. Dein Schrank im Wohnbereich gefällt
    mir sehr. I love it !!
    Wünsch dir noch einen schönen Abend
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  9. Hi meine Liebe :)
    Also...Leitern kann man nie genug haben ;) ...vorallem wenn sie Geschichte erzählen!
    Aber wenn sie muffeln...hmm...ich hab mal gelesen,dass man muffelnde alte Koffer wieder frisch kriegt,wenn man Backpulver hineinstreut. Vielleicht klappt das mit Holz auch,nur bräuchte man da sehr viel davon :(
    Nun...zumindest stehen die Dosen gerade...mehr kann ich dazu nicht sagen *lach*
    Vitrine sieht auch so wieder top aus. Wüsste garnicht,für welche Variante ich mich entscheiden würde.
    Liebe Grüße
    Sanne K. ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Post, wunderschöne Bilder. Die Dosen haben wir natürlich auch (bei 3 Fußballbegeisterten Männern) aber sie stehen zum Glück im Zimmer meiner Kinder. Bei dir sehen sie aber richtig klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca,
    sowohl Soda als auch Natron können Gerüche neutralisieren. Versuch doch mal, deine Leitern mit so einer Lösung abzuwaschen. Die Leitern sehen toll aus in deinem Schlafzimmer.
    Das Regal mit den Dosen find ich sehr witzig.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Genau ! Natron in Wasser auflösen und einfach aufsprühen, Du riechst garantiert nichts mehr !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In welchem Verhältnis denn?!?! Wie viel Wasser, wie viel Natron?!

      Löschen
  13. Liebe Bianca,
    die Leiter finde ich super schön. Vielleicht lässt sich der Geruch ja entfernen.
    Auch die Vitrine ist total meins.
    Alles liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Bianca,
    Eijeijei, jetzt hab ich mich grad an schwarz gewöhnt, jetzt kommst Du mit grau daher, lach ;)))).
    Also ich muss sagen, der Schrank gefällt mir grau viiieeeeel besser und ist grau nicht das neue Schwarz ???Ich finde es auch unglaublich wie du mit einigen Handgriffen was Neues zauberst, aaaahhhh die zickzack Lampe, ein Traum, und erst die Dosensammlung ;).
    Schönen Abend und liebe Grüsse von Sabine aus dem Südwesten :)))

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bianca,
    ich liebe auch dieses alte "erzählende" Holz. Versuch es doch mit ein paar Spritzer Essigessenz in Wasser und wasche die Leiter ab - das sollte eigentlich den Geruch neutralisieren (nach ein paar Tagen an der frischen Luft *g)
    Viele Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  16. Essig hilft auch , habe so mal einen altten Holznachttisch "entmueffelt"

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag deinen lässigen Style sehr - absolut schön!
    ♥ Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  18. Hach Bianca,
    schöne Fotos! (ich kämpfe ja hier momentan gegen das schlechte Wetter, ich krieg einfach keine guten Innenraumfotos hin.)
    Und wieso sind drei Leitern zu viel? Püh! Ich finde ja, Leitern und Körbe und Tafeln kann Frau nie genug haben!
    Sag mal Bescheid, ob Natron und/ oder Essig geholfen habe. Habe hier auch noch ein stinkendes Teil stehen.

    Liebste Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, ein riesiges Dankeschön an deinen Mann, dass zumindest auf seinem Regal Werder Bremen an zweiter Stelle steht, in Wirklichkeit ganz weit unten, nein ich sag jetzt nicht auf dem letzten Platz, eben nur ganz weit unten, rede ich mir zumindest ein.
    Was sind Männer doch erfinderisch, wenn ihnen die Deko überlassen wird. Pass nur auf, dass nicht bald eine Getränkekiste dort im Wohnzimmer steht, vielleicht ein Boxsack dort hängt, im Winter von einem Adventskalender mit nackerten Damen gekürt und zum krönenden Abschluss dann noch sein Auto zum Reifenwechsel im Flur drapiert wird. Wenn's einmal zu viel mit den Körben wird, du hast meine Adresse , deine Vitrine ist so schön, ich frag mich gerade, wer die denn wohl immer rausschleppen musst, deine Männer ?
    Ganz liebe Grüsse von Birgit aus...leider heute mit etwas Nass von oben, nichts für Hundebesitzer , die dann triefende Zweibeiner im Haus haben. Fragte ich eigentlich schon mal, wie du deine Luna dann immer trocken bekommst, ohne dass sie das ganze Haus einsaut ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig geschrieben, wie immer! :-)))
      Unsere Luna hat doch ganz kurzes Fell. Sie ist eigentlich immer schnell trocken gerubbelt. So lange sie jedoch nicht 100% trocken ist, muss sie so lange im Flur auf ihrem Kissen liegen bleiben. :-)

      Löschen
    2. Da würden sich unserer beiden aber beschweren, wenn sie in den Flur verbannt wären, zumal ich dann immer über sie rüber steigen müsste, ich bin doch kein Bergsteiger. Ich frage mich abends immer, wenn ich mit dem heißen Essen ins Esszimmer kraxel warum mir noch nie etwas aus der Hand auf einen der Hunde gefallen ist

      Löschen
  20. Hallo Bianca,
    das sind ja interessante Tipps, wie man Gerüche wegkriegt....ich befürchte UND habe die Erfahrung gemacht, dass man Gerüche nur "einschließen" kann - und das heißt (leider) streichen. Das gelingt meistens....aber eben nur 'meistens'.
    Ich kann das auch nicht haben, wenn etwas riecht....und ich rieche ALLES. Ich höre, rieche und schmecke 150%ig.....(nein, nicht toll! LÄSTIG!). Bei mir wären die Leitern auch nach einer Nacht draußen. In deinem Fall sind sie in schwarz (!?) gestrichen sicherlich (fast) genauso schön!!!! Und: Leitern kann man/frau NICHT genug haben. Ich hab zwei im Schlafzimmer....im jetzt KLEINEN Schlafzimmer. Eine für Deko und die andere als 'stummer Diener' für Klamotten;-)
    Bei deinem dekotechnischen Mitmischen deines Mannes musste ich laut lachen....meiner stand gerade neben mir. Und hat dann mitgelesen...:-) Grinsen musste er auch - solidarisch kam ihm aber natürlich nur ein "hmmm" - FÜR deinen Mann - über die Lippen (lach, grins). Die Doooosen....OMG. Ja, wie würde ich reagieren, wenn meiner die Dosen hinstellen wollte?? Die dürften vielleicht ins Zweitklo....und das wäre auch ein Zugeständnis, weil auch diiieses "Zimmer" dekotechnisch sehr wichtig ist...muss doch die Tür immer offen stehen, weil da Charlies Katzenklappe ist;-)
    ABER: mein Mann darf so oder so deko- und wohntechnisch mitwirken...und das nicht nur beim STREICHEN (das mache ich - weil so oft - selber), sondern tatsächlich mit "ja, gefällt mir" und "nein, gefällt mir nicht" und wenn Letzteres zutrifft, dann akzeptiere ich das (erstmal...denn wer weiß, vielleicht gefällt es ihm ja bei meinem zweiten Anlauf!?) Spaß beiseite, bei uns gibt es nichts, was meinem Mann nicht auch genauso gut gefällt wie mir....es gibt ja schließlich sooooviele schöne Dinge - da wird sich doch immer eine geschmackliche Schnittstelle finden, oder!? Und......und mir fällt immer soviel zu deinen Posts ein, wenn ich sie lese. Sie inspirieren mich, ich erkenne mich in vielem wieder und und und. Deshalb hier einfach "cut". Sonst wird aus der (eh schon) 'Kurzgeschichte' wieder mal ein 'Roman'
    Ich bin schon neugierig auf deine "neuen" Leitern dann....und: behalt' alle drei;-)
    LG, Sari

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Bianca,
    einen Tipp um den muffeligen Geruch los zu werden kann ich Dir leider nicht geben.
    Aber oben sind ja so viele Anregungen, da ist sicher einer dabei der für Dich in Frage kommt.
    Die Dekoidee Deines Mannes finde ich gar nicht schlecht. So ein bischen Farbe schadet
    doch nicht. Bin mal gespannt ob er jetzt auf den Geschmack gekommen ist.
    Auf die Fotos vom Wohnzimmer freue ich mich schon.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bianca,
    Wunderschön ist es bei Dir :-)
    Die Leitern kommen super zur Geltung...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bianca, ich beneide Dich, dass Du Spass hast am "Vitrinenstreichen". Mir macht immer nur das Ergebnis so einer Aktion Riesenspass und so muss meistens mein lieber Mann herhalten, wenn es mal wieder heißt eine Idee umzusetzen. Da freut ihn nicht, aber da er ja ein lieber Mann ist..... Dein Post ist mal wieder wunderschön. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, ich habe gelesen, dass Deine Leitern nicht soooo gut riechen....Also ich habe meine mit Antikwachs in durchsichtig eingerieben, davon bekommen Sie eine tolle Oberfläche und riechen besser. Lg Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Antikwachs?! Noch nie was von gehört. Bekommt man Antikwachs im Baumarkt?!

      Löschen
    2. Hi....ja, den gibt's im Baumarkt. Und der riecht auch....und allemal besser als der Muffelgeruch, aber empfindlichen Nasen stört das nächtens auch;-) Aber das Wachs überdeckt nur und "schließt" nicht ein. Ergo muss der Geruch des Wachses stärker sein als die des Muffels...
      Alles schon ausprobiert...deshalb lese ich hier ja super interessiert alle Kommentare mit! In der Hoffnung DAS Rezept zu entdecken!?! :-)

      Löschen
  25. Liebe Bianca, jetzt wollte ich zum ersten Mal einen Kommentar abgeben, und dann kommt mir doch glatt jemand zuvor. Also ich verwende auch immer Antikwachs wenn ich wieder mal ein tolles Schnäppchen aus Holz am Flohmarkt ergattere; zuerst waschen und putzen und dann mit einem trocken Stofffetzen Antikwachs auftragen (riecht wunderbar nach Bienenwachs) - ich fände es zu schade wenn du das schöne alte Holz mit Farbe übermalst. Ich hab das Antikwachs im BAUHAUS gekauft - zwar bei uns in Österreich aber das gibt's bestimmt auch in Deutschland; bei Amazon hab ich es aber auch schon gesehen.

    Viele liebe Grüße aus dem mit tollstem Herbstwetter, nämlich mit ganz viel Sonne verwöhnten Salzburg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Bianca,
    bei einer alten Kommode hatte ich auch das Problem, muffel, muffel. Hatte erst mit Essigessenz und Spüli gebürstet, danach als sie trocken war, immer noch etwas gemuffelt hatte, (war aber schon besser) hatte ich Klorix benutzt und danach als alles trocken war, einen Parfümflascheninhalt ( Parfüm war schon älter) mit warmem Wasser gemischt und nochmals gebürstet. Danach hatte ich die Kommode geölt und der Geruch war verschwunden! Habe Möbel Öl vom Möbel Schweden benutzt. Schade wenn man die streichen muss.
    Den Korb find ich sehr schön......Dat Vitrinsche hat sich aber sehr verändert! Ist gar nicht mehr dominant. Jetzt zu den Männern: der meinige sammelte Motorräder in Kleinformat IM WOHNZIMMER!!! Deshalb habe ich vollstes Verständnis, jetzt hat er ein "Herrenzimmer" Spielkonsole u.s.w.......Gehe nur zum Fensterputzen in dieses Zimmer und habe immer die Türe geschlossen dass ich nicht mal einen Blick rein werfen muss....
    Liebe Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bianca, ich find's mal wieder so lustig - Dein Mann darf dekotechnisch mitmischen :) Das erinnert mich so an meine tagelangen Diskussionen über das Anbringen meines Liebsten einzigen Bildes :) in der Wohnung (das mir übringes natürlich immer noch ein Dorn im Auge ist und bestimmt bald ausversehen beschädigt wird) :)) Komm doch mal wieder bei mir auf dem Blog vorbei.... das würde mich freuen.
    Ganz liebe Grüße
    Glori

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Bianca,
    auch meine ehemals elendlange Leiter aus einer Scheune, die von meinem Mann kurzerhand in drei Teile gesägt wurde (zwecks Ausbau) müffelt vor sich hin bzw. hat soviele kleine Löcher vom Holzwurm, daß ich mich ja gar nicht getraue, die Teile überhaupt im Haus aufzustellen. Sie stehen halt jetzt draußen auf der Terrasse. Aber ich hätte schon gern welche drinnen. Dann muß ich halt die Löcher irgendwie mit einer extra liquiden Holzpaste zuspachteln, damit auch ja kein evtl. übrig gebliebenes Würmchen sich verflüchtigen kann. Mal sehen, wie es dann nach dem Schleifen aussieht. Vielleicht muß dann doch auch gestrichen werden ...
    Ansonsten bin ich immer restlos begeistert von Deiner Deko und Deinem Streichergebnis bei der Vitrine. Weiter so!
    Lieber Grüße von Corina aus dem Schwabenland

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Bianca,
    Darf ich meinem Mann gar nicht zeigen...besser ist das! ;-)))))
    Und von wegen drei Leitern, sei froh, dass Du DREI hast...ich hab nicht mal EINE !
    LG, derzeit aus dem verregneten Renesse,
    Moni

    AntwortenLöschen
  30. Hallo bianca! Danke für diesen mal wieder sehr inspirierenden Post. Doch nun was ganz anderes: ich habe auf irgendeinem Post einen Wandkalender mit einer großen schwarzen Zahl gesehen. Kannst du mir bitte sagen, wo man diesen bekommt? Liebste grüße claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den bekommst du beim Heimelig Shop (Onlineshop). LG, Bianca

      Löschen
  31. Liebe Bianca, mir gefällt Deine Seite gut und ich nehme viele Anregungen mit. Mich würde interessieren, mit welchen Farben Du die Vitrine gestrichen hast. Ich habe mir einen Möbelwachs in graublau von painting the past mit gebracht, der noch auf´s Ausprobieren wartet. Aber ich hätte da auch noch einen Schrank.

    Liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vitrine hab ich mit OPUS 1 gestrichen (Lichtgrau + ein wenig Schwarz). LG, Bianca

      Löschen
    2. Ah, prima, von der Farbe hattest Du im Zusammenhang mit den Schaltafeln geschrieben.

      Danke, das schau ich doch mal nach.

      Liebe Grüße
      sabine

      Löschen
  32. Hi Bianca,
    ich würde -da Du ja 3 Leitern hast- es bei einer mal mit farblosem Öl statt Lack versuchen.
    Der Geruch müsste verschwinden und das natürliche Aussehen bleiben ;)
    LG vom Niederrhein
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bianca,

    ist es eigentlich schon passiert dass Dein Mann nach Hause gekommen ist, sich sofort wieder umgedreht und anhand der Hausnummer überzeugt hat, auch da zu wohnen?! ;-)))

    Mir gefällt die Vitrine sehr! Aber auch vorher fand ich sie schön!
    Wie kam es dazu dass Du Dich wieder umentschieden hast?

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vitrine zu streichen?! Beim Putzen stand ich davor: S/W Vitrine, weißes Sideboard, weißer Fernsehschrank (Fernseher schwarz). Und plötzlich fand ich alles zu fad, trist und langweilig. Also musste die Vitrine dran glauben. Und farbige Deko musste her. Ich glaube, LOFT 76 ist "daran schuld". Weil ich dort gesehen habe, wie gemütlich und bunt alles wirkt. Ich mag S/W immer noch sehr. Aber jetzt in Kombination mit viel Farbe. LG, Bianca

      Löschen
  34. Hi Bianca,
    ich staune immer wieder mit wieviel Elan du ständig umräumst, umdekorierst etc.
    Leitern sind schon was cooles - hab da gerade eine als GIVEAWAY ;-))))))) Die sieht mindestens genauso schön wie deine aus.

    Auch wenn ich kaum noch zum kommentieren komme, lese ich trotzdem regelmäßig deine Posts.

    Ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Dresden,
    Simone

    AntwortenLöschen
  35. Hi Bianca! Wie flott bist du mit so einem Schrank? Eigentlich müsste ja erst angeschliffen werden, dann erster Anstrich, dann erneut kurz überschleifen und nun der (hoffentlich) finale Anstrich... Sonnige Urlaubsgrüße! -Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Samstag Morgen hab ich angefangen und Sonntag Abend war ich fertig. Ich war aber auch rund um die Uhr damit beschäftigt (anschleifen, streichen, streichen, streichen, streichen......). Ich schleife immer nur einmal ab. Zwischen den einzelnen Schichten nie. LG, Bianca

      Löschen
  36. Ich habe die Vitrine (wieder mal) gestrichen: I´m so in love! ... vitrineschwarz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  37. Der Holzton der Leiter war original viel dunkler (und schöner). ... vitrineholz.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...