30. April 2013

about me





Hallo Mädels,

angeregt durch Rebeccas Post (siehe hier) möchte ich euch ein bisschen mehr über mich erzählen.
Wem´s interessiert bleibt dabei, die anderen klicken schnell weiter (ich bin deswegen keinem bös).




In meiner Handtasche herrscht stets ein kleines Chaos. 

Neben Schlüsselbund, Portemonai, einem benutzten Taschentuch (schmeiß ich dann zu Hause weg) befinden sich immer einige Hustenbonbons und Hustenbonbon-Papierchen (schmeiß ich dann zu Hause weg) in meiner Tasche. Ebenso unzählige Aldi- und real-Kassenzettelchen der letzen Jahre (schmeiß ich dann zu Hause weg). Handy weniger, weil ich das meist eh zu Hause vergesse.




Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, möchte ich erstmal meine Ruhe haben. 

Von daher bin ich immer heilfroh, wenn die Schulferien vorbei sind. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, und meine Kiddies haben schon Freunde mitgebracht, die sich auf der Couch lümmeln oder am Läppi zu schaffen machen, krieg ich immer die Krise. 
Kann ich gar nicht ab. 
Gäste ja, immer gerne, aber bitte erst ab 15 Uhr. 
Meine Tochter kann das übrigens gar nicht verstehen und deswegen gibt´s des Öfteren Zoff. 




Verbal ist mein Mann mir haushoch überlegen. 

Bei Streitigkeiten gehen mir schon nach zwei Sätzen die Argumente aus. Generell wäre ich gerne eloquenter. 
Ich weiß auch nicht, welcher Gen-Defekt da bei mir vorliegt. 




Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten. 

Ich liebe seinen Humor, der mich selbst nach über 20 Jahren fasziniert. 





Ich kann über mich selbst herzhaft lachen. 

Über Versprecher wie 
"ich find den Peter Muffin ja eigentlich total doof", 
könnt ich mich Monate später noch abrollen.
Gemeint war natürlich Peter Maffay. 




Ich bin sage und schreibe 
zwei Mal 
durch die praktische Fahrprüfung geflogen! 

Beim ersten Mal war ich so nervös, das könnt ihr euch nicht vorstellen! Ich hätte dem Prüfer vor lauter Nervosität vor die Füße kotzen können.
Meine Eltern waren natürlich alles andere als begeistert. Sie durften den ganzen Spaß schließlich bezahlen. 

Vor der zweiten Fahrprüfung sollte ich, meinen Eltern zuliebe, Beruhigungstabletten nehmen. Während der Prüfung war mir dann alles so was von scheiß egal. Bin mit 50 durch ne 30er-Zone gebrettert (je schneller ich hier durch komme, umso besser.) 
Gut, dass keine Kinder unterwegs waren.

Beim dritten Anlauf hat´s dann endlich geklappt.
Halleluja! 

Ich hatte meinen Führerschein gerade eine halbe Stunde, als ich ihn auch schon wieder verlor. 
Mein Vater hatte mich damals abgeholt. 
"Herzlichen Glückwunsch, mein Schatz. Und, zeig das gute Stück mal." 
"Ja Papa", strahl, "warte, Moment."
Kram, kram, kram, k r a m, kraaaaaaaaaaaam.
"Ey, Papa, ich find den nicht. Ich schwöre, ich hab den Führerschein bestanden. Aber ich find ihn einfach nicht."

Abends rief dann eine Frau an (10 Ortschaften weiter entfernt). Sie hatte meinen Führerschein 
MITTEN AUF EINER KREUZUNG 
gefunden!
So blöd muss man erstmal sein, oder?!
Damit meine ich natürlich mich




Ich schaue eher einer hübschen Frau hinterher als einem hübschen Mann. 

Ästhetische Aktfotografie begeistert mich (wenn Frauen drauf zu sehen sind).
Ich liebe Fotografien von Andreas H. Bitesnich.
Würden die Chippendales vor meiner Türe stehen, ich würd sie lachend wieder zuknallen.






Ob ihr´s glaubt oder nicht, aber ich bin tatsächlich schon drei Mal von verschiedenen Verlagen angeschrieben worden, ob ich nicht Lust hätte ein DIY-Buch zu schreiben (Mina kann´s bestätigen).
Und jedes Mal hab ich abgelehnt. 





Mein Sohn hat mir quasi das Leben gerettet.

 Ich war mit Marcel in der 15. Woche schwanger, als bei mir (zufällig) Nierenkrebs diagnostiziert wurde. Drei Tage später wurde der inzwischen Tennisball große Tumor, zusammen mit der rechten Niere, entfernt. Da der Tumor verkapselt war, brauchte ich anschließend keine Chemo und durfte Marcel behalten. Später stellte sich raus, dass ich den Tumor schon zwei Jahre im Körper hatte, aber erst mit Beginn der Schwangerschaft ist er gewachsen. Er wäre aber irgendwann auch von alleine gewachsen. Also wenn ich damals nicht schwanger gewesen wäre und hätte man damals nicht zufällig den Tumor entdeckt.....


Sodele,
das war´s für heute. 
Und jetzt schrubbe ich die Gartenmöbel mit Scheuermilch ab (ob das gut geht?!).


Fröhlich winkend,
ps.: Dass die Fotos allesamt aus 2012 stammen hat doch jetzt niemand bemerkt, oder?! :-))

Kommentare:

  1. Wunderschöner Post, Bianca :-D! Und mit dem Chaos in der Handtasche bist du nicht alleine^^...
    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal sehr interessant und vor allem amüsant, dein Post :)
    Die Geschichte mit dem Führerschein ist herrlich und dass Marcel genau zum richtigen Zeitpunkt kam war sicher kein Zufall!
    Ganz lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Oh krass... Das mit dem Krebs ist heftig.
    Ansonsten sind das alles Sachen die man sich richtig gut bei dir vorstellen kann :-)
    Der Führerschein...........
    Wie lustig ist das denn!!
    Und Peter Muffin ist auch nicht schlecht :-)
    Hat mir sehr gut gefallen dieser private Steckbrief...
    Vielleicht folgt ja eine Fortsetzung?! :-)
    Liebe Grüße und schönen Feiertag
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca

    Du bist vielleicht eine - ich finde es so toll wie du über dein Leben schreibst, frisch und fröhlich von der Leber - auch wenn's mal dramatisch wird (zum Glück hat dir dein Sohnemann das Leben gerettet, sonst hätte ich grad nicht so gelacht bei der Geschichte mit der Fahrprüfung!) Und dazwischen all die schönen Bilder!

    Eindeutig mein Lieblingsblog !!!

    GGLG Linda

    PS Bei meiner Fahrprüfung (vor huch 24 Jahren) hat mir nach 5 Min. der Fahrprüfer gesagt, sie sind aber etwas zu flott unterwegs, liebes Fräulein (hatte 60 bei 50 Kmh...)und von da an hab ich mir gesagt, jetzt bist du eh geflogen und fuhr total entspannt - hab am Schluss bestanden :-)

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja'ne Marke! *zwinker*

    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag morgen!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. ein ganz toller Post!
    Herrlich zu lesen und traurig am Schluss.. aber bekanntlich gibts ja immer ein Happy End... so auch in deinem Fall.
    Alles Liebe wünsche ich dir von Herzen! Und Peter Muffin muss ich mir merken... ich hab ebend auch laut lachen müssen...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    ich habe die Dinge über dich in einem Athemzug gelesen,
    ich meine damit nicht das ich diese überflogen hätte,
    sondern das ich sie nur so verschlungen habe. Ich mag
    deine Art zu Schreiben sehr gerne und freue mich
    das du solche Dinge, auch sehr persöhnliche mit uns
    geteilt hast.

    Die Bilder sind toll auch wenn sie vom letzten Jahr sind.
    Einen wunderschönen Abend wünsche ich dir,
    Edina.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca,

    ich mag deine Schreibweise soooo gerne *lach*

    Ich glaube grad weil du über dich selbst lachen kannst, sind deine Zeilen immer so erfrischend
    und in manchen Dingen erkenn ich mich auch mal wieder ....
    "Peter Muffin" ist einfach WELTKLASSE !!!!!

    Das mit den Bildern, also mal ehrlich gesagt: wenn ich blond wäre hätte ich geglaubt sie sind von heute...aber da ich dunkelbraun bin wusste ich`s natürlich sofort !!!!
    ( ohje...hoffentlich sind jetzt nicht alle Blondinen sauer auf mich....bitte nicht...war ein Spässchen
    *blinker* )

    Und die Sache mit dem Nierenkrebs....mensch da hat dein Schutzengel aber guuuut aufgepasst!

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  9. Wenn du mir nicht schon läääääängst so super sympathisch wärst, dann spätestens jetzt! ;o)

    Besonders dein "fast" Vorhaben bei der ersten Führerscheinprüfung kann ich absolut nachvollziehen - egal ob bei negativer oder sogar positiver Aufregung/Stress, mir wird immer sowas von Übel......des is' nich' nett.
    Ich habe schon öfter 'ne halbe Nacht vor einem Flug in den Urlaub im Bad verbracht und dit nich', um mich aufzuhübschen. Dabei habe ich null Flugangst, sondern fliege sogar super gern. Aber mir schlägt wirklich alles auf den Magen *seufz*

    Du bist, was den Führerschein angeht, aber sowas von vorn dabei, denn ich habe keinen......zero.....NULL. Nie gemacht......tja, als wenn ich es geahnt hätte, denn mit meinen Medis darf ich nu' eh kein Auto mehr selbst steuern ;o)

    Für deinen Sohn bin ich auch sehr dankbar......wer weiß, ob es dich ohne ihn überhaupt noch geben würde. Das schnürrt einem echt den Hals zu. So ein perfektes Timing und ich freue mich arg, dass du heil aus der Nummer rausgekommen bist.

    Hab' einen schönen Feiertag morgen und ick lass mal einen lieben Knuddler da!
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kim, auch eine ohne Lappen...du wirst mir immer sympathischer :0)
      Man kommt auch so durch die Welt und das Argument : dann kann dein Mann auch einmal was trinken und du könntest fahren, zählt nicht. Was heute ein Führerschein kostet, davon kann man etliche Male mit dem Taxi nach einer Feier fahren !

      Löschen
  10. Das Chaos in der Tasche kommt mir bekannt vor und die Führscheinprüfung ist aus den gleichen Gründen bei mir dreimal in die Hose gegangen!
    Dein Garten ist ein Traum, auch wenn er vomletzten Jahr ist!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca
    ich hatte mich schon gefragt, W I E S O es in Deinem Garten schon soo toll aussieht.... :)))
    Du schreibst wirklich mit viel Humor und total ansprechend, man möchte gern mehr davon! Das Handtaschenchaos könnte meins sein und an Zufälle glaub ich auch nicht so recht...
    Sei lieb gegrüßt und schön, dass Du da bist, Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bianca,

    ich finde es schön. dass du etwas aus deinem Leben erzählt hast - Lustige sund Trauriges.
    Hinter jedem Blog steht ein Mensch (und hier ein wirklich sympathischer) und das sollte man
    bei all den fabelhaften Bildern nie vergessen!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Och Bianca, DU wirst mir immer sympathischer :-)
    Für morgen einen schönen Feiertag und ♥Grüße...Gabriele

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin blond :) und dachte gleich.......... die Bilder kennst doch.

    Für was Kinder alles gut sein können, ich bin auch froh das es dich gibt! Durch die Prüfung bin ich einmal gefolgen, hab irgendwie einen Radfahrer am Zebrastreifen übersehen.

    Wünsche Dir einen schönen 1. Mai und vielleicht machst du mal neue Bilder.......von draussen.


    AntwortenLöschen
  15. Huhu du Liebe, wie schön wieder ein bissle mehr über dich zu wissen, macht sich alles noch sympathischer! Wenn das überhaupt noch geht, hab dich eh schon in mein Herzerl aufgenommen. ;-) Bei dem Thema Handtasche musste ich etwas schmunzeln...nein kommt mir überhaupt nicht bekannt vor ;-))) Deinem Sohn kann man nur zu einem perfektem Timing gratulieren. :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Hey Bianca!
    Ich finde es immer unheimlich schön, wenn man mehr über den Blogger erfährt, von dem man fast täglich liest.
    So lernt man sich ein bisschen besser kennen :) Du bist mir noch sympathischer als vorher schon :)
    Deine Offenheit bewundere ich enorm - gerade was auch die ernsten Dinge angeht. Gott sei Dank ist bei Dir alles so gut gegangen!
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bianca!
    Ich bin begeistert! Ich finde Du schreibst kein Buch über DIY! Sondern ein Roman!
    Und zwar in dem Slang wie hier auf Deinem Blog!
    Ich lese "Dich" sogern!
    Und wie Kim schon erwähnt hat! Wenn Du mir nicht vorher schon sympathisch gewesen wärst, denn jetzt sowieso! Ich bin zwar nicht durch die Führerscheinprüfung gefallen! Aber durch meine Ausbildungsprüfung, weil ich so aufgeregt war! Ich wußte nichts mehr! Und ich hatte das Gefühl, nur mir wurden diese blöden Fragen gestellt! Und bei der Nachprüfung hatte ich das Gefühl, die haben mich nur bestehen lassen, weil sie mich nicht mehr sehen wollten (grins)! Ich hasse Prüfungen!

    Das mit Deinem Sohn sollte so sein! Ich finde solche "Geschichten" immer unfaßbar! Wirklich schön! Dann könnt ihr immer zusammen Geburtstag feiern!

    Vielen Dank für diesen schönen, tollen, witzigen und sehr persönlichen Post!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Doch, ich hab's bemerkt, den sooo grün - das schaffst noch nichteinmal Du. Obwohl?!? Powerfrau und durchweg sympathisch, kann das sein?? Und so fröhlich! Mit Dir würde ich gerne Gartenmöbel schrubben!
    Nur dass Du die Sache mit den Büchern abgelehnt hast - warum?? Ich würd' eins nehmen!
    Hab'einen herrlichen Feiertag & ganz liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  19. Hey Bianca, danke für den netten Einblick in dein Leben. Ich würde auch den Chippendales die Tür vor der Nase zuknallen, sollen sie sich doch woanders ausziehen, bei mir nicht, denn hier ist es eh zu kalt und dann...tztzt...Allerdings würde ich, wenn Richard Gere bei mir klingeln würde, die Tür schnell wieder zumachen, allerdings erst, wenn er drinnen ist und die Tür zu, damit es keiner sieht !
    Ich habe übrigens keinen Führerschein fürs Auto, allerdings einen für den Roller, meine rote Sfera, die jetzt noch in der Garage steht. Meinen Führerschein habe ich mit unserer Tochter gemacht, übrigens in der Geschichte unserer Fahrschule das erste Mal, dass Mutter und Tochter gemeinsam sich dort den " Lappen" erkämpften. Durchgefallen bin ich übrigens nicht, weder bei der theoretischen noch bei der praktischen.
    Als Kind hatte ich übrigens den Wunsch einmal eine Eisdiele zu eröffnen, nie zu heiraten und einen Hund zu haben. Zwar hat es weder mit der Eisdiele, noch mit dem nicht heiraten geklappt, daran ist mein Mann Schuld, den ich schon seit dem zarten Alter von 14 Jahren "Mein" nennen kann. Dafür habe ich nun zwei Hunde, bin handwerklich sehr geschickt, kann sowohl mit der Stichsäge, als auch mit der Bohrmaschine umgehen und bin hier mein eigener Gärtner und auch fürs Rasenmähen zuständig.
    Ach ja und im nächsten Leben werde ich endlich Ärztin, ein Wunsch, der leider nicht in Erfüllung ging, dafür haben wir zwei Ärzte in der Familie.
    So nu is genug...jetzt habe ich Hunger und begebe mich in die Küche, liebe Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca, was den Führerschein anbelangt, können wir uns die Hand reichen; beim dritten Anlauf war Weihnachten und mein ( überaus attraktiver ) Fahrlehrer hatte seinen Kollegen mitgeschickt ;-).
    Dass du deinem Mann sprachlich unterlegen bist, kann ich mir nicht vorstellen...
    Und jugendliche Gäste, die bei meiner Heimkehr in den tiefsten Tiefen meiner Küchenschränke steckten, kann ich auch nicht ab. Ist aber schon jetzt fast 15 Jahre her ( jetzt ist es langweilig bei uns ).
    Was die hübschen Männer anbelangt bin ich allerdings anderer Meinung ;-)
    Komm gut in den Mai!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bianca,
    ein sehr schöner Post und irgendwie stell ich mir dich genau so vor. ;o)

    Na toll, jetzt war ich so vertieft ins Lesen, dass sich meine Tafel Schokolade verkrümelt hat. Oder hab ich die etwa schon gegessen?? Tsss.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  22. Hi Bianca,
    mir kommt so vieles bekannt vor. Peter Muffin mag ich auch nicht, hab auch immer Müll, den ich zuhause entsorgen will. Nur mit der Führerscheinprüfung kann ich dich toppen, bin sage und schreibe 4x durchgefallen, dann hat es geklappt und ich bin auch so eine ganz gute Autofahrerin geworden, mein Mann schläft, wenn ich fahre und er ist ein schlechter Beifahrer. Das du deine Krankheit gut überstanden hast finde ich klasse, was würden wir ohne dich hier machen und ein Buch von dir könnte ich mir schon vorstellen, aber nur in deiner dir eigenen Schreibe.
    Einen schönen Tanz in den Mai und liebe Grüße aus Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die Enthüllungen, liebe Bianca! Ich finde es schön, wenn man ein bisschen mehr als nur ihre Lieblingsfarben über die Bloggerinnen weiß, bei denen man liest. Jupp, habe ich gemerkt. Und ich bin froh, dass es in dieser voll technisierten Welt noch jemanden gibt, der sein Handy öfter daheim vergisst! Ich habe den Führerschein übrigens gleich beim ersten Anlauf bekommen, diese Fahrt war praktisch meine letzte ohne heftiges Herzklabastern. Inzwischen fahre ich überhaupt nicht mehr selber *schäm*.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  24. Handtasche-the same
    Führerscheinprüfung-the same nur ohne Tabletten
    Warum willst du kein Buch schreiben? Das wär doch cool!
    Du bist super!
    ❤Gabi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bianca,
    Danke für diesen herrlichen, ehrlichen Blick auf dich. Du bist ja einfach der Knüller. :-)

    Die Fotos sind toll. Hoffentlich kommt er bald der Sommer....

    Ganz lieber Gruss, tollen ersten Mai
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Das war ja sehr aufschlussreich, erzähl ruhig mehr, ich bleibe :-))
    Ganz liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  27. Wow! Klasse!
    Liebe Bianca, das macht Dich einfach noch symphatischer!
    In manchen Dingen ähneln wir uns verdammt sehr. Ich sag nur Abfall in der Handtasche, den Muffin konnte ich als Kind schon wegen seinem Muttermal nicht leiden und und und....
    Ich wünsch Dir einen schönen Maifeiertag und mindestens bis 15 Uhr absolute Ruhe!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  28. Hi Bianca, vielen Dank für deine Offenheit!
    Das mit dem Krebs ist echt krass,puh da wird einem ganz anders,wenn man
    sowas liest.
    Alles andere würde ich mal sagen ohne dich persönlich zu kennen,das ist typisch Bianca.
    Ist deine Handtasche zufällig meine? Der Inhalt besonders Müll kommt mir sehr bekannt vor.
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Feiertag und feier heute nicht so wild!
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Hi Bianca, vielen Dank für deine Offenheit!
    Das mit dem Krebs ist echt krass,puh da wird einem ganz anders,wenn man
    sowas liest.
    Alles andere würde ich mal sagen ohne dich persönlich zu kennen,das ist typisch Bianca.
    Ist deine Handtasche zufällig meine? Der Inhalt besonders Müll kommt mir sehr bekannt vor.
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Feiertag und feier heute nicht so wild!
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  30. I love the way you are!!!!

    Ich kann mich nur wiederholen! Ich mag - ach was - ich liiiebe deine ehrliche und offene Art! Oft sehr amüsant - aber auch oft nachdenklich!!! Und mit den DIY-Büchern - wie schaaaade - ich hätte auf jeden Fall eins gekauft ;o)!

    Allerliebste Grüße und einen wunderschönen 1. Mai - Sylvia

    AntwortenLöschen
  31. Hi meine Liebe :)
    Schön, dich kennenzulernen :)
    Ich hatte schon immer irgendwie den Eindruck, als würde ich dich kennen. Jetzt aber noch ein Stück mehr. Danke dafür und deine Offenheit!
    Findest du deinen Schlüssel in der Tasche auch nie? Meine Handtasche ist so klein, aber wenn ich was suche, dann habe ich das Gefühl, ich könnte mit dem ganzen Arm rein greifen und in den Tiefen wühlen *lach*
    Hach...und das du deinen Mann immer wieder heiraten würdest....wie schöööön *schmacht*...aber vor der nächsten Hochzeit schrauben wir mal ein bisschen an seinen "Weiß-Gen" *lach*
    Ich wünsche euch einen erholenden Feiertag :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  32. bianca, dein post ist mal wieder absolut genial!!!!...ich finde mich an vielen stellen wieder *lach*...meinen führerschein habe ich zwar beim ersten mal geschafft, ABER dafür hatte ich 2 std. später meinen ersten unfall!!!!...ich habe mich gewundert warum ich beim rückwärts fahren nicht weiterkomme...gebe nochmal gas und dann habe ich plötzlich die dicke fette eiche im rückspiegel gesehen!!!!...das schlimme an der sache...es war das auto von meinem bruder, welches er abends verkaufen wollte!!!!!!!!!!!...ich wollte, besser gesagt SOLLTE, ihn von der arbeit abholen und habe noch eben einen abstecher zu meiner freundin gemacht...lag ja auf dem weg ;)...und IM weg stand halt die eiche *lach*...mein handy habe ich auch selten dabei...bekomme immer mecker von meinen leuten, wenn sie mich mal erreichen wollen....sie rufen an, entweder klingelt es dann direkt hinter ihnen oder akku ist leer *lach*...
    ich wünsche morgen einen schönen freien feiertag...liebe grüße cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cornelia,
      ich hab grad sooo laut gelacht. He, wie geil ist das denn bitte?! Sorry, aber das ist echt komisch. :-))))))))
      Ich bin mit dem Auto meines Bruders (damals war ich 19) auch mal im dichten Nebel gegen einen Brückenpfeiler gedonnert (sorry, war Nebel, hab nix erkennen können). Anschließend "hatte mein Bruder keine Schwester mehr". :-)

      Löschen
  33. Ja, so hab ich mir Dich vorgestellt. Offen und immer mit einem guten Schuss Humor.
    Die Zeiten die Du in Deiner Schwangerschaft durchgemacht hast möchte niemand auch nur nachfühlen können.
    Bleib wie du bist, Du bist KLASSE!

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Bianca, danke das du uns an deinen Leben teil haben lässt!!!! Ich lese deine Post ja schon immmer gerne, aber deine Art macht dich jedesmal symphatischer;-))) Das mit der Handtasche geht sicher jeder Frau sooo;-)
    Puh das mit dem Krebs ist wirklich ein Wunder, das verändert einen , oder?!?!

    Bleib wie du bist, du Liebe

    gglg Jule. die sich´s bloggen immer noch ne getraut hat.......

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Bianca, ich lese deine Zeilen immer sehr gerne weil ich jedes Mal schmunzeln bis lachen muss. Du bist eine unglaubliche Frohnatur und so grundehrlich. Wer sonst gibt schon zu, dass er 3x zur praktischen Führerscheinprüfung antreten musste .... ja, und den Schein nach der bestandenen Prüfung auch noch verloren hat!!! Noch besser als ein DIY-Buch (wäre auch super)wäre, wenn du über deine Erlebnisse schreiben würdest. Sie lesen sich wunderbar!!!! Sei lieb gegrüßt, alles Gute, eine schöne Woche und .... so eine schwere Krankheit können nur positive Menschen wie du es bist, meistern. Alles Liebe aus Österreich - Hanna

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Bianca,
    ich lach mich schlapp. Am besten war die Geschichte mit dem Führerschein. Nee, in meine Handtasche darf NIEMAND reingucken. Das obermega Chaos. Die Chippendales gehen überhaupt nicht. Sorry.
    Und schön, dass Dir Dein Sohn das Leben gerettet hat, Wunder gibt es immer wieder.
    Wünsche Dir einen schönen Start in den MAi.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Bianca,
    wie herrlich dieser Post doch ist.
    So wie der Rest deines Blogs auch.
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  38. Mogeeeeen! Supersympatisch bist du und ich bin begeistert jemanden gefunden zu haben, den meinen Sternchenwahnsinn mit mir teilt! Jippie! Ich werd jetzt dein Fan :-)! LG Anne

    AntwortenLöschen
  39. Hey Hase! Auf die Bilder hat heute eh keiner geschaut! Wenn Dir aber irgendwann ein DIY-Roman (!) angeboten wird, schlägst Du aber zu, oder?
    Ganz liebe Grüße
    Mina (leider derzeit total blogfaul...)

    AntwortenLöschen
  40. Uuuiii, ich begeistert von so viel Offenheit und du hast es auf deine eigene Art ganz wundervoll geschrieben. Vielen Dank für diesen schönen Post.
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  41. meine güte, da wollt ich grad schreiben wie herzhaft ich lachen musste, und dann les ich den letzten absatz *schluck*

    das ist ja wahnsinn! und für mich mal wieder der beste beweis, dass es das schicksal tatsächlich gibt!!!

    aber gut - bevor wir hier zu ernst werden - über den peter muffin musste ich grad soooooo lachen *hihi* und die geschichte mit der führerscheinprüfung kann ich echt nachvollziehen - ich war auch so nervös, dass ich lauter mist gebaut hab. zum glück hat das mein prüfer kaum bemerkt und ich konnte mich noch irgendwie durchwurschteln *g*

    und BITTE - wieso müssen wir aufs buch verzichten?!?!??!?!?!!?!?!

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  42. viele sachen könnte ich SO unterschreiben ;)
    schön das alles so gelaufen ist, wie es ist...
    ♥♥♥ und deshalb lieben wir dich so! ♥♥♥ :))
    glg tine

    ps: das mit dem buch überdenk' noch mal gell? ;))

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Bianca,
    das mit dem "Buch schreiben" akzeptiere ich nur, wenn dann mindestens ein Drittel aus Fotos besteht, denn wer ein Buch schreibt, kann ja nicht gleichzeitig noch so viele tolle Fotos posten wie bisher!
    Und wir als deine treuen Leserinnen (und Leser, wie ich schon festgestellt habe), wollen natürlich dann die ersten Exemplare haben - also 500 Bücher hättest du am ersten Tag schon verkauft... ;-)
    Oder - noch besser wäre natürlich ein Bildband mit coolen Kommentaren von dir, der wäre dann auch schneller fertiggestellt ...
    Mach´s einfach wie du willst - Hauptsache, du machst es auch für uns!!!
    Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Bianca,
    was für ein frischer un fröhlicher Post. Aber auch sehr bewegend. (Drück deinen Sohn von mir einmal).
    Das mit dem Führerschein hatte ich eigentlich schon verdrängt..na, klasse..jetzt erinnere ich mich wieder an meine Prüfung(en)...
    Aber am coolsten finde ich die Szene, wie du lachend den Cippendales die Türe vor der nase zuknallst. Das stelle ich mir gerade vor...seeeh lustig...
    ;o)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!!!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Bianca,
    das Chaos in der Handtasche kenn ich leider auch und je größer die Tasche, umso größer leider auch das Chaos:-)
    Und jetzt rate mal, was für Handtaschen ich bevorzuge...
    Egal, jeder braucht halt auch seine Ecken und Kanten, sonst wär´s ja stinklangweilig.
    Was den Tumor angeht, in solchen Momenten denke ich, dass es doch so etwas wie Schicksal gibt und wenn nicht, ein bisschen Glück
    zur rechten Zeit nimmt man gerne an.
    ***
    Du hast einen sehr schönen Blog und mir gefällt Dein bunter Garten
    Liebe Grüße schickt Dir
    Christina


    AntwortenLöschen
  46. Hach Bianca,ich mag dich...
    :-))
    Paula

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Bianca,
    deswegen komme ich so gerne hierher, du bist der Hammer und so wunderbar liebenswrt.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  48. Vergiss die Eloquenz und bleib bloss so wie du bist!! Ich liebe deine Posts! Und ein DIY-Buch von dir würd ich mehrfach kaufen, einmal für mich und mehrfach zum Verschenken! Denk noch mal drüber nach, wenn ein Verlag anfragt ...;-)

    Und ich liebe Besuch, aber ich hasse es wenn schon jemand da ist wenn ich gerade von der Arbeit komme! Ich brauch dann auch erstmal Zeit um zu Hause anzukommen!

    AntwortenLöschen
  49. SO FEIN, deine einblicke! DANKE dafür!!

    und ich hab mich schon gefragt, ob nur bei uns die hortensien erst miniblättchen zeigen und warum bei dir schon alles so üppig und schön blüht *aufdiestirnklatsch*

    :D

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  50. So liebe Bianca, und hier muss ich dir auch noch schnell schreiben. Den Post hatte ich letztens schon gelesen und musste streckenweise so arg lachen! Du bist echt der Hammer :D Wollte dir gerade dafür danke sagen, da kam das Männchen heim und ich musste ganz schnell so tun, als würde ich lernen.
    Aber jetzt... bin übrigens auch durch die Führerscheinprüfung gefallen, aus einem saudämlichen Grund: Erst bin ich über eine durchgezogene "Lienie" (so schrieb es der Prüfer in seinem Bericht) gefahren und dann hielt ich an einer grünen Ampel. Das war dann des Guten zuviel.
    Und du magst echt kein DIY-Buch herausgeben? So mit schönen Bildern und vor allem auch Texten von dir? Och schade. Aber falls du dich mal umentscheiden solltest, ich wäre eine glückliche Abnehmerin!
    Und unsere Handtaschen sind wohl Schwestern. In meiner bildet sich unter all den Einkaufszetteln und Kassenbons wahrscheinlich schon Braunkohle... aber so kurz vor der Steuererklärung findet man da manchmal wahre Schätze :D

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Bianca,

    du weißt ja, dass ich dich und deinen Blog wirklich klasse finde. Vielen Dank dafür, dass du uns so persönliche Einblicke in dein Leben gibst!
    Ich habe meine Führerscheinprüfung einfach so lange herausgezögert, bis tiefster Winter war. An dem Tag meiner Prüfung tobte ein heftiger Schneesturm, so dass die Prüfung schon nach 10 Minuten um war. hehe. Ich habe schon beim Rausfahren aus der Lücke fast ein Auto gerammt, aber mein Fahrlehrer hat die ganze Zeit mit dem Prüfer geschnackt und ihm Witze erzählt, so dass er einfach gut drauf war und mir meinen Führerschein quasi geschenkt hat.

    Liebste Grüße,
    Mina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...