13. Juli 2014

Schaltafel No. III





Moin meine Mädels!

Heute folgt die letzte meiner drei im Urlaub bemalten Schaltafeln. 
Sie gefällt mir selber unheimlich gut, aber ich kann nicht sagen, welche der drei Tafeln meine liebste ist. Ich finde sie alle sehr schön. 



In der letzten Zeit werde ich des Öfteren gefragt, wieso ich meine Bretter Schalt-tafeln nennen würde. 
Dies wäre doch sicherlich ein Ausdruck von mir.
Ich muss dann immer ein wenig schmunzeln, sorry. 
Also erstmal heißen die Teile nicht Schalt-tafeln, sondern Schal-tafeln. 
Wikipedia klärt euch mal kurz auf: 
"Schaltafeln sind Sperrholzplatten für den Bau von Schalungen im Betonbau. In der Regel kommt Tannen- oder Fichtenholz für die Herstellung zum Einsatz. Übliche Schaltafeln aus Sperrholz sind dreischichtig verleimt und je nach Einsatzzweck mit einem Kantenschutz aus Stahlblech versehen. Eingesetzt werden Schaltafeln hauptsächlich für Deckenschalungen." 

Alle Klarheiten beseitigt?!
☺☺



NATÜRLICH kann man auch jedes andere Holzbrett zum Bemalen verwenden. Ich greife halt gerne darauf zurück, weil sie so günstig sind. 




















Ich bin ein großer Caritas-Fan wie ihr wisst und ich stöbere dort sehr oft und sehr gerne nach schönen Schmuckstücken. 
Diese beiden Krüge hab ich neulich für ganz kleines Geld erstanden. 




Ursprünglich sahen sie so aus. 














Das Muster habe ich als Poster in der Größe 50 x 60 cm entwickeln lassen (übrigens auch das Muster der 2. Schaltafel). 









Eine Schaltafel zu bemalen ist wirklich keine Hexerei. Man braucht allerdings VIEL Zeit und starke Nerven.☺ 
Bei chilliger Musik aufs Endergebnis freuend genieße jeden einzelnen Arbeitsschritt und kann mich dabei total gut entspannen (ohne Witz). 







Ganz wichtig: Ihr braucht ein wirklich scharfes Cuttermesser!!











Der letzte Arbeitsschritt ist natürlich immer der schönste. 
♥♥♥



So Mädels, ich werde dann mal das Bad putzen und Berge von Wäsche wegbügeln.
Je weniger ich nach draußen schaue, umso besser (es lohnt sich nämlich nicht, man wird nur depressiv). 

Liebe Grüße,
ps.: Mein neuer Roombeez-Post ist online (HIER). Diesmal gibt´s was Tolles zu gewinnen. 

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    ich bewundere ja schon lange Deine Schaltafeln...Nur eine gaaaaanz praktische Frage: wie schützt Du die Tafel gegen Kochspritzer am Herd? Hast Du die Tafel noch einmal lackiert oder evlt. sogar mehrfach?
    Schönen Sonntag und lg, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja, einige meiner Schaltafeln habe ich zusätzlich noch mit Klarlack gestrichen. Das schützt auf jeden Fall vor Kochspritzer. Meine letzte Schaltafel, also diese hier, müsste ich eigentlich noch streichen.
      LG, Bianca
      ps.: Wenn die Schaltafel nicht unmittelbar hinter einer Kochplatte platziert wird, kann mal die Klarlackschicht natürlich weglassen, logo.

      Löschen
  2. Oh Gott...diese Arbeit des Aufmalens, des " Abnibbelns" der Klebestreifen und vor allen Dingen das Kreischen beim Erblicken meines Ergebnisses hält mich schon von dieser Arbeit ab.
    Aber wenn du eine deiner Schaltafeln nicht mehr sehen magst, dann kannst du sie gerne bei mir zwischenparken. Ich nehm' wirklich den Hut ab vor deiner Geduld ( wenn ich denn dann eingetragen würde)
    Ganz viel sonnige Grüße von der Terrasse...tja ich hab den Sommer hier eingsperrt...von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    ich finde deine Schaltafeln super klasse, aber nach dem ich gesehen habe wie viel Mühe und Zeit du in sie investieren musst, glaube ich das ich dafür nicht die Geduld besitze!!! Bei mir muss alles immer ruki-zuki gemacht sein.
    Viele neidische (wegen der tollen Tafel die ich nie besitzen werde) Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  4. Wow!! Ich fand die erste schon soo toll... doch diese hier ist ja der Wahnsinn... Ich bewundere deine Ausdauer beim Aufzeichnen, da kann man mal sehen, was da für eine Arbeit drin steckt - die sich aber voll und ganz gelohnt hat! Sooo schön... Ich muss mir das unbedingt merken und auch mal nachmachen... Wie lange hast du dafür gebraucht??
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca!
    Was für eine Arbeit! Dafür fehlt mir die Geduld, muss ich ehrlich zugeben. Ist dir aber wieder einmal sehr gut gelungen. Wie viele hast du eigentlich schon? Ich wüsste nicht, wohin mit allen.
    Habe noch schnell beim Roombeez-Gewinnspiel mitgemacht! Otto ist nur 20 Minuten entfernt, da kann ich mir meinen Gewinn vielleicht gleich abholen...! ;-))
    Schönen Sonntag,
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  6. alter schwede, deine muster werden immer krasser und schöner! ich würde sie alle nehmen! der wahnsinn!!!
    glg tine

    ps: arbeite beim biber-baumarkt und die schaltafel sind echt günstig (unter 10 euro), für alle die es nachmachen möchten. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hi meine Liebe :)
    Ohhhh....die ist ja ein Träumchen. Ich glaub, die gefällt mir am besten ;)
    Ganz ehrlich, ich wusste vor des Lesens deines Bloges auch nicht, was eine Schaltafel ist. Aber, man lernt ja nie aus!
    Und nun weiß es auch schon meine ganze Bekanntschaft :D
    Ich gehe nun auch Berge Wäsche Bügel. Menne muss wieder auf Arbeitstour und braucht frische Klamotten. Und da es hier eh regnet...wat solls.
    Viel Spaß heute Abend!
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Bianca,
    deine Schaltafeln sind wirklich alle 3 sehr gelungen. Ich persönlich finde Nummer 2 am schönsten ;-) Ich hab jetzt auch mal eine Frage: Wenn Du das Muster abpaust, benutzt Du dann dafür Architektenpapier oder ist es einfaches Pergament?
    Ich freue mich,dass Du noch so viele Posts "auf Lager" hast. Ist für mich immer eine willkommene Abwechslung mit den wunderschönen Fotos.
    Wir warten auf das Finale heute Abend, hoffentlich gibts keinen Regen!
    Aufgeregte Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tina, ich verwende immer Zeichenpapier (aus dem Schreibwarengeschäft). Man kann aber auch genauso gut Pergamentpapier verwenden. LG, Bianca

      Löschen
  9. Hallo Bianca,

    Kurze Frage: wie kommt dann das Muster auf die grundierte Tafel ?
    Paust es sich durch wenn man das transparente Papier umgedreht nochmal nachzeichnet ?

    Ich finde es super spannend, überlasse sowas aber glaub ich lieber dem Profi ( also dir ;-))

    GlG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi, genau so überträgt sich das Muster. Weil sich das Muster durchpaust, wenn man das Zeichenpapier umdreht. LG, Bianca

      Löschen
    2. Danke für die superschnelle Antwort !
      Deine Schaltafeln inclusive Bemaltechnik sind einfach genial, ich finde ALLE wunderschön !

      Löschen
  10. Hallo Bianca !
    Wow, die letzte Schaltafel ist auch spitze geworden.
    Und was das für Arbeit ist, kann ich mir gut vorstellen.
    Wir haben gerade in das Zimmer meines Sohnen ein Wandtatoo gemalt (mit einem Beamer projeziert).
    Mir tut der Nacken weh, der Rücken, die Finger, die Augen, einfach alles ! Aber ich finde, es hat sich gelohnt.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    Anja (die Bügelwäsche ignorierend)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca, deine Schal(t)tafeln sind wunderschön!!! Ich habe bald Urlaub, evtl. wage ich mich auch einmal eine eine.
    Nur eine Frage hätte ich noch: Wo findest du diese tollen Muster? Du hattest vor kurzem einmal etwas verlinkt, allerdings habe ich da nur Schriften gesehen.
    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martina. Du findest sie im Internet. Einfach "geometrische Muster" googeln. LG, Bianca

      Löschen
  12. Hallo Bianca,
    Die Tafel ist wunderschön und die ganzen tollen Fotos erst. Ich lese bei Ihnen schon eine Weile und habe nach Ihrer Methode vor einiger Zeit ein Brett mit den Namen aller Städte, die mein Mann und ich schon besucht haben, versehen. Ich weiß jetzt, wie viel Arbeit das macht. An dieser Stelle deshalb auch ein Dankeschön für all Ihre tollen Ideen und Anregungen und Selbermachtipps.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bianca, mit welcher Farbe hast du die Krüge bemalt? Ist eine Vorbehandlung notwendig? Lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah, die Krüge hab ich mit Buntlack von OPUS 1 gestrichen (mit einer kleinen Rolle). Vorbehandlung ist nicht nötig.
      LG, Bianca

      Löschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Hättest du jemals gedacht, dass deine Küche so dermaßen genial aussieht? Du bist wirklich pure Inspiration.

    Sei lieb gegrüßt.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Bianca!
    Wow einfach zauberhaft! Ich bewundere deine Geduld die Tafeln zu bemalen!
    DANKE! Dass du immer so wundervolle Posts machst!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde sie alle sehr toll!!! Die Schalt-tafel und Schaltafel, hihihihihihihihi
    Liebe Grüsse aus CH
    Sara

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen! Ich möchte mich auch erst einmal für viel Inspiration durch deinen tollen Blog bedanken und habe die gleiche Frage wie Sarah, mit welcher Farbe hast du die Krüge bemalt? Bei mir sieht man "angemalten" Teilen immer an, dass ich sie angemalt habe, sie werden nie so schön deckend und gleichmäßig??? Danke und LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Verena, ich streiche alles mit Buntlack von OPUS 1. Ich hab die Krüge mit einer kleinen Rolle gestrichen. LG, Bianca

      Löschen
  19. Hallo Bianca,
    wo gibt es denn diese tollen "Trinkgläser"?
    Lieben Dank
    Bea :O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bea, die sind von House Doctor. Ich hab sie bei CEE gekauft. LG, Bianca

      Löschen
    2. Lieben Dank!
      Ich finde die nur leider nicht!?
      Sind die Gläser aus Glas oder Plastik???
      Lieben Gruß
      Bea

      Löschen
    3. Die kannst du auch nicht finden, weil ich sie noch nicht für Claudia fotografiert habe. :-) Du kannst Claudia deswegen aber gerne anrufen. Sie schickt sie dir sicherlich gerne per Post. LG, Bianca

      Löschen
  20. Hallo liebe Bianca,

    ich muss mich jetzt einmal als neuer Fan bei dir outen.
    Ich bin von deinem Blog super begeistert und am liebsten
    würde ich dir alles 1:1 nach machen, aber das geht ja leider nicht.
    ANfangs des Jahres hab ich dich entdeckt, nur leider keine Zeit gehabt
    überhaupt mal einen Kommentar bei dir zu hinterlassen. Deine Schaltafeln sind
    super, ich selbst bemale unsere Gerüstbaubretter die wir überall im Lager zu stehen haben,
    aber nicht annähernd so toll wie du deine Bretter bemalst. (das wird mein nächstes Projekt
    werden, ich versuche es mal deine Malart zu übernehmen, obs was wird ? sehen wir mal)...
    Guckst du mal bei mir vorbei? Ich hab nämlich schon was von dir abgeguckt... und habs gestern in
    meinen Blog gestellt...

    Ich freue mich auf jeden neuen Post von dir!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Bianca, ich bin große Bewunderin deiner Schaltafeln und möchte nun meiner Freundin eine schenken. Sie lebt zeitweise in Frankreich. Somit möchte ich ihr eine Schaltafel mit einer franz. Lilie fertigen. Du hast diese schon einmal in deinem Schlafzimmer gezeigt.
    Ich kann diesen Post leider nicht mehr bei dir finden. Das Bild ja, aber wenn ich es anklicke, kommt immer eine andere Tafel.
    Can you help me......
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt´s ja gar nicht. Du hast Recht. Aber ich finde den Post leider auch nicht mehr. :-((
      Ich hab das Foto/Muster allerdings auf meinem Rechner. Du kannst mich gerne anmailen, dann schick ich dir das Foto sofort rüber.
      LG, Bianca

      Löschen
    2. Hi bianca, das wäre wirklich toll von dir. Schreibe dich morgen direkt an! Mache ich vom Rechner aus meinem Büro ( pssst! ) liebste grüße. .. claudia

      Löschen
    3. Liebe Bianca,

      ich bin ebenfalls eine riesen Bewunderin Deiner Schaltafeln und der vielfältigen Muster, die Du immer findest. ich selbst habe vor einiger Zeit einige größere Holztafeln im Chevron Muster bemalt und mir zwischenzeitlich auch ein orientalisches Muster ausprobiert. Ich weiß daher den Zeiteinsatz, den Du dann bei einer Schaltafel aufwendest, sehr gut einzuschätzen und bewundere Deine Geduld!!!! Große Hochachtung.

      gerne würde ich mich dem Wunsch von Claudia anschliessen, da auch ich schon verzweifelt auf 123rf.com die Lilie von Dir gesucht, sie aber nicht gefunden habe. Vielleicht kannst Du das Bild der Lilie einstellen, só wie das obige, denn dann kann man sich über "Eigenschaften" die Nummer des Bildes rausschucne und bei 123.rf finden und kaufen.... :-)

      Das wäre super, liebe Grüße und nochmals "großen Respekt"
      Andrea

      Löschen
    4. Hi Andrea,
      ich sende dir das Muster/Foto gerne per Mail zu. LG, Bianca

      Löschen
  22. Liebe Bianca,

    diese SchalTafel ist mal wieder echt cool geworden. Ich muss mir auch unbedingt mal so eine machen. Mit deiner Anleitung scheint das ja kein Problem zu sein ;)

    ganz liebe Grüße,

    Charlotte

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca,
    bisher habe ich eher mit Grauen an Schaltafeln gedacht - Schaltafeln putzen, d.h. von Betonresten befreien, als Praktikantin auf der Baustelle (war Teil meines Studiums) war nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung.
    Da gefällt mir deine Variante schon viel besser ;-)
    Sehr cool deine Schaltafeln.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bianca,
    Wieder mal genial, Deine neue Schaltafel :-)
    Wunderschöne Bilder und Dein Roombeez Post ist klasse...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bianca,
    Heute habe ich meine erste Schaltafel bemalt. Dank deiner tollen Anleitung hat es super geklappt. :-) Bis auf ein paar kleine Ecken. ;-) Darf ich fragen, welche Farben du benutzt?
    Liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jule, ich streiche alles mit OPUS 1. Und wenn´s den gewünschten Farbton nicht zu kaufen gibt, ermische ich ihn. Wie bei dieser Tafel zum Beispiel (Weiß + Schwarz = Grau).
      Ich würde deine Schaltafel sooo gerne sehen! Darf ich?! :-)
      LG, Bianca

      Löschen
    2. Halli Hallo,
      Habe dir schon eine email geschickt mit Bild von der Schaltafel :-)
      Danke für die Angabe des Farbherstellers. Hatte eine andere Isolierfarbe die nicht so gut gedeckt hat und für das schwarz nen Rest Acrylfarbe genommen.... Die klebt so hervorragend :-/ hat aber funktioniert und die zweite Schaltafel steht schon in den Startlöchern. :-D
      Lieben Gruß

      Löschen
  26. Ur lässig, die eine mit den schwarz/weiß Zacken, aber bitte das is ja die ur Hacke. Da bin ich viel zu ungeduldig leider dafür.
    Aber echt ne Spitzenidee! Lg Renate

    AntwortenLöschen
  27. Hallihallo Bianca, tolle Idee mit den Schaltafeln. Ein gelbes Exemplar steht bei uns bereits im Keller und wartet auf Farbe. Sag mal, was ist das für ein toller schwarzer Kalender mit den weißen Zahlen, der neben Deinem Küchenfenster hängt? Gefällt mir sehr ohne so viel Schnickschnack. Und wo wir gerade dabei sind, auf dem Bild ist so ein tolles Peace Zeichen aus Holz zu sehen… wo bekommt man sowas? Danke im Voraus für Deine Antwort, weiter so und Grüßchen, Luziexx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! Der Kalender stammt vom Heimelig Shop (Onlineshop) und das Peace-Zeichen stammt vom Onlineshop House of Ideas. LG, Bianca

      Löschen
  28. Bravo ! C'est très beau ! Quelle patience !
    Sehr schön !

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...