16. Dezember 2013

neue Rollos braucht die Frau





Hallo Mädels!

Ich bin fündig geworden. Ich hab mir vergangenen Samstag bei Ikea schlichte, weiße Rollos gekauft.
Für 30 Euro das Stück!!
Wenn ich bedenke, wie teuer die vorherigen Raffrollos waren......welche jetzt im Keller liegen.....

Auf jeden Fall bin ich mit meiner Wahl höchst zufrieden. 
☺☺☺
♥♥♥




Die braunen Schneidebretter auf dem obigen Foto gehörten meiner (im März verstorbenen) Mutter. Ich hänge sehr daran. Nicht nur, weil sie meiner Mutter gehörten. Ich meine, natürlich in erster Linie WEIL sie meiner Mutter gehörten. Aber auch, weil sie so schön mit meiner s/w Deko harmonieren. 

Fies braun ist nicht immer fies braun. Manchmal kann fies braun auch unheimlich schön sein.



















Und hier nochmal zur Erinnerung:
So sah´s noch letzte Woche aus. 




Ich wünsch euch was! 

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Schöne schlichte weisse Rollos. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    zwischen dem Vorher- und dem Nachherfoto liegen Welten! Die weiße Arbeitsplatte, der weiße Sockel und die neuen Rollos machen aus der alten eine neue Küche! Irre!
    Da kann ich mir gut vorstellen, dass du damit sehr zufrieden bist.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    die Verwandlung deiner Küche ist genial!!! Die Rollos sind klasse! Die hab ich in Küche Esszimmer uuuund Wohnzimmer hängen :-).
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß mit deiner neuen Küche
    Olja

    AntwortenLöschen
  4. Der Unterschied ist Wahnsinn. Du brennst sicher schon auf das ergrauen der Küchenschränke. Die Rollos sind klasse. Davon haben wir auch einige. Und der Preis ist wirklich unschlagbar. Du verbringst im Moment sicher viel Zeit in der Küche.
    Einen schönen Abend noch.
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallöch, hach.. wenn ich das vorher Foto so betrachte, dann bin ich soooo froh, dass ich meine Küche damals in weiß genommen habe :-) Einen Umbau könnte ich mir nämlich zur Zeit definitiv nicht leisten.

    Sieht richtig klasse aus - und das mit der Wohnzimmerdecke schaffste sicher auch noch :-))

    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  6. WOW! Das ist ja klasse! So wenig eigentlich verändert und dann so eine Wirkung! Ich würde die Türen nicht mehr streichen. Ich finde, es sieht so auch grau aus. Und die Rollos, die alten - warum liegen die denn nun im Keller? Du denkst doch nicht echt, dass Du sie in 17 Jahren dann.... nee, oder? Weg damit!
    LG
    Mina (die Mail von eben hat sich erledigt. Geht wieder! ;-) )

    AntwortenLöschen
  7. Eindeutig eine Verbesserung! Jetzt müsstest du nur noch die Decke streichen!
    ich kann total gut verstehen, dass dir das auf der Seele lag'
    Bisou
    sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hi meine Liebe :)
    Hach...alles in allem einfach schön die Küche nach der Pimpaktion ;)
    Ja, ich habe auch noch einen Topf meiner Mutter. Wirklich hässlich,aber halt ihrer und ich kochr bis heute nur in diesem Topf Suppe....so gelingt sie immer :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  9. Also das neue Design Deiner Küche gefällt mir besser!! Sieht total stylisch aus. Überhaupt gefällt mir Deine Küche sehr gut!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Bianca, die Rollos schauen schlicht und super aus, so mag ich es am liebsten : ))
    P.S. habe bei der Claudia heute schon angerufen, warte nur auf die Fotos von dem Renntierfell : ))

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bianca, ich mache mir bei Dir jetzt bestimmt nicht besonders lieb, aber mit den anderen Farben stört doch die Decke gar nicht mehr so :-).

    Viele Grüße
    G.

    AntwortenLöschen
  12. Manschmal muss es eben nicht teuer sein und es sieht trotzdem toll aus.
    Schön luftig sehen die Rollos in Deiner Küche aus.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bianca,
    die passen ja optimal. Sieht sehr schön aus. Die ganze Küche sieht sehr schön aus!
    Kleine Veränderung-Große Wirkung.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  14. Moin Bianca, also ganz ehrlich : diese Rollos waren mir schon immer ein Dorn im Auge, jetzt sieht es viel viel besser aus.
    Deine hellblauen Fronten kommen jetzt sogar viel mehr zur Geltung und wär ich du, bin ich aber nicht, dann würde ich die hellblauen Türen so lassen.
    Aber der "Anstreicher" steht sicherlich schon in den Startlöchern und hat den Lohn dafür schon für die Veränderungswünsche seiner Frau in ihrem Haus verplant. Also ein Rad ohne Ende, denn die Gewinne für ihre Wünsche stehen auch schon auf einem anderen Lohnzettel. Also wirst du den Lauf der Wünsche all der Frauen im Lande doch wohl nicht verändern wollen, sonst gibts noch einen Aufruhr :0)
    Ganz liebe Grüsse aus dem noch Dunklen , wo alles im Haus noch schläft von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  15. Hi Bianca, finde die Veränderung auch Wahnsinn :) da sieht man mal was man mit kleinen Dingen alles bewirken kann.
    Und so fies finde ich braun gar nicht, deine Bretter sind irgendwie gemütlich :) Ganz liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen
  16. So schön, liebe Bianca. Was für ein Unterschied! Das mit der weißen Decke kriegst du auch noch hin! Ich drücke die Daumen!
    Liebe Grüße,
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  17. Hi Bianca,
    die Rollos passen perfekt zur (fast) fertigen, neuen Küche. Sie wird traumhaft schön.
    Man staunt immer wieder, was eine Farbveränderung alles so ausmacht.

    Wünsche dir eine wunderschöne Woche,
    Simone

    AntwortenLöschen
  18. Sehr sehr schön das ist schon ein Unterschied wie Tag und Nacht. Hat sich da auch ein neues Regal rechts neben der Spüle eingeschlichen oben ist in Bild da isses noch kleiner?! Aber wunderhübsch ist es schon, mit dem grau wird es fantastisch. Dann steht ja nur noch die Deckendiskussion an... ;) LG Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Boah Bianca,
    allein die Rollos machen es schon sooooo viel heller und ich vermute, deine sind viel besser, als meine, denn sie sehen an den Seiten nach Metallabschluß aus.......hm, hat mein Männe wohl die günstigere Version gekauft *seufz* - Wir haben nämlich ein Verdunkelungsrollo von Ikea im Schlafzimmer......in Grau, mit Plastikabschlüßen in weiß und das quieeeeeetscht elendig, wenn man es an der Kette hoch und runter zieht. Mir tun da im Sommer fast schon die Nachbarn leid, denn dit is' bestimmt bis nach draußen zu hören. "Aha, die gehen also grad in'ne Kiste." - Gaaaaanz tolle Information ;o)

    Um den Platz in deiner Küche beneide ich dich schon immer! Allein das du hinterm Kochfeld noch richtig was stellen kansnt *hach*.......muss man sicher öfter putzen, aber das nehme ich gern in kauf.......leider hört es bei uns hinterm Feld auch schon auf. Das kommt davon, wenn man nur 62cm tiefe Arbeitsplatten nehmen kann, weil daneben auf der einen Seite 'ne Tür und gegenüber dieser die Terrassentür ist. Praktischerweise (neeeee, ganz und gar nicht praktisch), schließt an einer Wand (direkt neben der Terrassentür) auch noch 'ne Heizung dit Elend ab. Keine Ahnung, wozu man die in einer Küche benötigt, aber so kann man die Wandseite icht mal komplett nutzen. Du denkst jetzt bestimmt: Was jammert die, aber die Küche ist echt pupsklein. Ich zähle man die linke Seite auf: Kühl-Gefrierkombi (eingebaut), Apothekerschrank in hoch und dann kommen 2x 60er Schubladenschränke.......dann die Heizung. Arbeitsfläche ist somit nur über den Schubladenschränken.....120x62 cm (tolles Ikeamaß) - wat sachste nu'? Darf ich meckern?
    Auf der anderen Seite ist ja Spüle und Gasfeld........dazwischen befindet sich eine Miniarbeitsfläche von sage und schreibe 50 cm!
    Dass da kein Tisch reinpasst, der als Ersatzarbeitsfläche dienen könnte, muss ich sicher nich' mehr betonen? ;o)

    Ich sabber also nicht ohne grund vor deinen Küchenbildern und würde die auch jetzt schon mit den hellblauen Fronten nehmen.......ok.....ne doch nich', ick freu mir auf dit grau, aber dann ziehste aus und ich ein ;o)

    Mach dir den Tag schön fein und alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  20. Meine Liebe, sag mal das Muster der Raffrollos sieht auch schon zusammengefaltet recht *räusper* grausam aus ;)...viiiiel besser auf jeden Fall in weiß!! Glückwunsch! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bianca, wow, was für einen Unterschied doch schlichte weiße Rollos machen! Es sieht traumhaft aus! Ich beneide dich um den vielen Platz in deiner Küche ;)) Und die Brettchensammlung deiner Mutter passt wunderbar als Akzent zu all den hellen Farben drumherum und das Herz hat was, woran es sich freut ;))
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Schlicht ist in diesem Fall definitiv besser!!
    Wie wunderbar, das sich unser Geschmack ständig verändert und damit weiter entwickelt. Ich kann sehr gut verstehen, das Du an den Holtbrettchen deiner Mutter hängst. Auch mein Vater ist erst kürzlich verstorben und ich nutze seine alte Brotform, die wir nun schon seit Jahren als Brötchenkorb auf den Tisch stellen nun noch lieber. Mein Vater war Bäcker...
    Ist eigentlich das elendige Foto mit unseren Eamesstühlen jemals bei Dir angekommen? Nach der Renovierung ist ja bekanntlich vor der Renovierung, aber immerhin ist es jetzt schon aufgeräumter hier bei uns...
    Wünsche Dir eine schöne Zeit und werde jetzt ruck zuck wieder zur eher stillen Leserin...
    Herzliche Grüße, Ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh, da muss ich jetzt passen. Ich weiß es nicht. Ich hab mehrere Fotos von Eamesstühlen meiner Leser bekommen. Schick´s mir doch einmal nochmal. Vitra Stuhl-Fotos schau ich mir immer wieder gerne an. :-)

      Löschen
  23. ... sehr schön! jetzt fehlt nur noch die decke..... was guckt da eigentlich unter dem einen schrank unten hervor?! lieben gruß aus HH, claudia
    *** meine mutter hat auch so ein rundes schneidebrett.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi. Danach haben schon viele gefragt. :-) Das ist unser Mülleimer (3geteilt: gelber Sack, Hausmüll, Papier). Man tritt mit dem Fuß gegen das halbrunde Metalldings und schon springt der Mülleimer auf. Ganz praktisch, wenn man beide Hände voll hat. :-)

      Löschen
  24. Die Verwandlung ist dir schon mal gelungen :-)
    Toll wie sich alles Stück für Stück verändert. Alles auf einmal wäre auch zuviel für uns gewesen :-)
    Die Schneidebretter find ich super und in meiner schwarz/weiss Küche fehlen sie noch unbedingt.
    Einfach zur Deko... ist auch nach meinem Geschmack mit Holz hier und da.
    Aber nur kleine Tupfer ;-)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bianca,
    dank' Deines Tipps sind die Tannenbäumchen von TineK bald unterwegs zu mir und ich freue mich riesig (noch dazu reduziert)! Danke noch für die tollen Fotos der neuen Rollos - einfach großartig. Mehr habe ich heute schon als Antwort auf Deinen Kommentar bei Deinem letzten Post mit dem Rentierfell geschrieben!
    Einen schönen Tag (es sieht fast frühlingshaft aus bei uns, da wären mir für die Weihnachtsstimmung die tollen Schneeflocken Deines Blogs lieber :-)) und viele Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Huhu Bianca,
    super schön ist sie geworden!
    Dass du die alten Rollos überhaupt solange hängen lassen hast;)
    Wir wohnen in unserem Häuschen nur zur Miete, ansonsten hätte mein Liebster auch schon die Küche, die Decken und die Holztreppe bearbeitet:(( Aber ich freue mich mit Dir und für uns, so hast du nämlich noch mehr Locations zum Fotografieren.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bianca,
    deine Küche ist ja richtig toll geworden. Ich fand sie vorher aber auch schön =) Aber es ist echt wahnsinn, was eine Arbeitsplatte so ausmacht =)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bianca,
    Mensch, da kannst du aber happy sein - so schön!
    Ich liebe ja diese vorher-nachher Fotos!
    Aber ist ja echt verrückt, wie sich der Gechmack ändert.
    Erst denkt man ja, man wäre so zeitlos engerichtet und ein paar Jährchen später überlegt man wer oder
    was einen da geritten hat...aber Stillstand wäre auch sehr langweilig.
    Also, her mit den schönen Sachen (und dann noch Rollos vom Schweden für ´nen schmalen Kurs,
    besser gehts doch nicht).
    Lustig, lustig tralalalala...liebe Grüße,
    Andrea aus Melle

    AntwortenLöschen
  29. Deine Küche wird ja immer schöner! Und die Rollos passen Perfekt!
    ❤️Gabi

    AntwortenLöschen
  30. ❤️ So hübsch, liebe Bianca, wirklich! Es hat sich so viel verändert! Ich liebe ja Vorher-Nachher-Geschichten und bin schon völlig gespannt auf die grauen Fronten! Das wird sicher toll! Werden sie denn hell- oder dunkelgrau? Hattest du uns das schon gesagt? Ohje..verzeih mir, wenn ja. ^^ Die neuen Rollos passen perfekt! ❤️
    Ganz liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  31. hallo Bianca , ich mag deinen blog soooooo gerne. muss oft schmunzeln da ich meinen mann oft zu seinem (bzw. meinem) glück zwingen muss. habe es heuer geschafft in zu weißen Türen zu überreden. jipije. also ich kann dich sehr gut verstehen. deine küche ist sehr schön geworden. aber dein Schlafzimmer ist mein traum. also bitte weiter so, denn ich freu mich wieder auf neues. lg irene österreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi. Weiße Türen?!? Das wäre mein Traum!!!!! Die wollte ich schon immer haben! Du Glückliche! Ich kann deine Freude sehr gut nachvollziehen! Ich freu mich auch für dich! Liebe Grüße

      Löschen
  32. Liebe Bianca,
    das in Deiner Küche Raffrollos hingen, ist mir heute zum ersten Mal aufgefallen... Schäm! Die neuen Rollos finde ich klasse. Was Farbe doch ausmacht. Echt Wahnsinn, wie viel heller Deine Küche jetzt ist. Auch wenn Du es pfeiltechnisch wirklich toll erklärt hast, so ganz verstanden hatte ich das nicht, was nun grau werden soll oder auch nicht. Ich warte jetzt einfach mal Deine nächsten Bilder ab. Sorry, ich bin echt k.o. und heilfroh, dass ich nun endlich Urlaub habe. Was ich übrigens auch richtig toll finde, das Eure Küche so schön groß ist. Trotz Deiner Deko hast Du noch so viel Arbeitsfläche. Genial!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  33. Hej du - und ich schliesse mich dem Kommentar von "Villa vanilla" an! Recht hat sie! Allerdings würde ich die alten Rollos eher in eine Textilsammlung oder Caritas bringen, dann tust du erst noch einen guten Dienst, du verstehst schon! LG Barbara

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Bianca, Deine Küche sieht soooo schön aus in hellblau-weiß-schwarz. Es ist alles sehr hell geworden. Ich finde Deinen blog großartig, Du hast eine so erfrischende, natürliche Art zu schreiben. LG Frauke

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Bianca, ich kann mich den Kommentaren der anderen Leser nur anschliessen. Deine Küche ist ein Traum geworden!! Ich freue mich schon riesig auf Deine Bilder, wenn die Fronten grau sind. Ein kleiner Tipp! Schmeiss die alten Raffrollos nicht weg. Wenn das ein gutes System war, ist es leicht, das ganze wieder mit neuem Stoff zu verschönern. Ich weiss, dass Du nicht nähen kannst, aber da lässt sich bestimmt jemand finden. (Öhm, ich kann ganz gut nähen und wohne nur 1 Stunde von Dir entfernt. Für nen Kaffee bei Dir, würde ich doch glatt kommen und losnähen. Hach' wär dat schön! Grins!) Ich habe die ganze Aktion bei meinem alten Küchenrollo gemacht. Der alte Stoff war inzwischen hässlich, aber das Rollo war auch einfach schweineteuer. Das System ist genial, weil sich das Rollo beim hochziehen von alleine in Falten legt und man nicht alles in Form zubbeln muss. Aber Deine Ikea-Rollos finde ich auch einfach nur traumhaft schön!! Geniesse Dein Küche.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die schmeiß ich auch nicht weg. :-) Ich meine,.......es kann ja immer mal sein, dass mein Mann die Schnauze dermaßen voll hat und mich von heut auf morgen vor die Tür setzt. Dann nehme ich die Ikea-Rollos natürlich mit und er kann sich nach meinem Auszug den alten Sch.... wieder aufhängen. :-) Die Mechanik der alten Rollos war auch echt schweineteuer. Also die ganze Anlage jetzt. Wir haben das vor 17 Jahren vom Innenausstatter machen lassen. Letztes Jahr wollte ich nur den Stoff austauschen. Aber alles, was mir gefiel war so teuer, dass ich es dann doch lieber hab sein lassen. :-)
      Das mit dem Kaffee ließe sich vielleicht dennoch machen.... :-)
      Liebe Grüße,
      Bianca

      Löschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...