12. Dezember 2013

himmelhoch jauchzend....





...aber NICHT zu Tode betrübt! 
Nein, alles andere!!!
Nämlich glücklich ohne Ende! 
Und von einem Ohr zum anderen grinsend.
 Denn seit gestern hab ich meine neue Küchenarbeitsplatte!!!! 




Lange hab ich davon geträumt. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. 
Aber jetzt ist mein Traum endlich Wirklichkeit geworden! 

Mein heißgeliebter Ehemann, ich dank dir 
von Herzen
dass ich in den letzten Jahren so vieles im Haus verändern durfte und ich meine Arbeitsplatte schlussendlich DOCH NOCH bekommen habe. Ich weiß, du hast es oft nicht leicht mit mir. 
Und ich bin mir ganz sicher, dass du ganz tief in dir drin die neue Arbeitsplatte auch schöner findest, auch wenn du der Meinung bist, "dass es vorher auch schön war und dass vieles einfach unnötig ist". 




Vieles ist unnötig, aber gerade das macht das Leben doch so schön! Dass man sich (vermeintlich) unnötige Herzenswünsche erfüllt. 
Weil sie glücklich machen und das Herz zum Hüpfen bringen.
Heute, morgen, übermorgen, nächstes Jahr....
Und glaub mir, ich werde BIS AN MEIN LEBENSENDE keine andere Arbeitsplatte mehr haben wollen!! 
Versprochen! 




Das Projekt Arbeitsplatte ist also (fast) abgeschlossen. Hier und da fehlen noch Kleinigkeiten. Abschlussleisten, ein bisschen Silikon, neue Haken, Löcher, die noch zugegipst werden müssen...




Gestern Abend war es schon fast dunkel, als die Küche wieder nach Küche aussah und heute Mittag konnte ich es kaum erwarten vom Büro nach Hause zu kommen, um die neue Arbeitsplatte bei Tageslicht zu bestaunen. 
Und das bei strahlendem Sonnenschein!!! 



Und was sagt ihr so?! 
Ist sie nicht schön?!?!?!
☺☺☺☺
Hammer, was ne weiße Arbeitsplatte doch ausmacht, nicht wahr?!
Die Küche sieht komplett verändert aus.

























Zur Erinnerung: 

























weiße TineK Teelichter: Wohnidee24




Vor Freude ganz rote Wangen,

Kommentare:

  1. Oh ja! Großer Unterschied. Sieht millionenfach besser aus. Und dem armen Lebkuchenmann hat jemand den Arm abgebissen :-o.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca, das ist wirklich eine wunderbare Verwandlung...passt so gut zusammen, dass ich den"alten Anblick" schon vergessen hatte.
    Ich bin auch immer wieder erstaunt, was es für eine Veränderung gibt, wenn man es in weiß taucht! Freue mich für dich und schön, wenn du so glücklich bist. Du musst bestimmt ständig hingehen und wieder schauen! Mir geht es immer so!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Boah, HAMMMMMMER, die neue Arbeitsplatte sieht ja wohl super schön aus.
    Den Rest noch vollenden und dann - Hach ik freu` mir......
    Mensch Ralf, gib` Dir`n Ruck und laß die Decke im Wohnzimmer rausnehmen ;-)))
    Dich liebevoll drückend und sich mit Dir freuend,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Tschakka tschakka, oleeeeeee oleeeeeee oleeeeeeee hip hip hurrä :-)
    Bin sonst ganz stille Leserin, aber ich freu mich einfach ganz arg mit Dir!
    Schön habt Ihr es! Und so inspirierend, vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Monili

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zur neuen Arbeitsplatte !!!! Es sieht einfach wunderwunderwunderwunderschön aus !
    Ich habe fast dasselbe Problem: olle Arbeitsplatte, die wirklich erneuert gehört - in, halte dich fest: Anthrazit. Das mag in großen Küchen schön wirken, in unserer Miniminimini-Küche, in der man sich grade mal so um sich selbst drehen kann, bewirkt es einfach nur, dass die Küche noch kleiner aussieht, als sie ohnehin schon ist. An sich ist eine neue Arbeitsplatte ja kein Ding. An sich. Wenn der Zuschnitt einfach ist. Isser bei uns aber nicht. Winkel weit über 90 Grad, ein Eckschrank mit schräg darüber laufender Arbeitsplatte (was blöde zu erklären, aber im Winkel ähnlich wie bei deinem Herd). Macht dir kein Baumarkt. Nur der Fachmann. Und das kostet. Ist kein Schnäppchen und war bislang immer der Grund, weshalb ich es vor mir her geschoben habe.
    Aber jetzt, wenn ich deine Küche betrachte und den "Vorher-Nachher-Effekt" - da lohnt es sich, auch ne Stange Geld liegen zu lassen. Räusper. Muss ich Männe nur auch klar machen ;)
    Glückwunsch - und viel Spaß beim Kochen, Kaffee trinken, Essen in der neuen Küche. Wird in der nächsten Zeit sicher zur Wohnküche, oder ? ;)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schön! Dann war ja bei dir schon das Christkind, hihi!
    Ich mag das offene Regal!
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch liebe Bianca! Deine Küche sieht wunderschön aus! Die weiße Arbeitsplatte sieht super aus und alles wirkt noch viel schicker damit! Ich kann gut verstehen, dass du dich so freust! Bestimmt wird es jetzt demnächst ganz viele Küchenpost´s geben ;-)
    Sende dir viele, lieb Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hi meine Liebe :)
    Haaaaaaaammer *freu*
    Das sieht wirklich super aus. Kann man sich garnicht satt sehen :)
    Aber an deiner Deko aber auch nicht. Sooo schön!
    Und jetzt verrate mir noch, wo du einen schwarzen Keksstempel her hast oder hast du da Hand angelegt?
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sanne, der Keksstempel ist von House Doctor. Du bekommst ihn auch hier: http://cee-conceptstore.de/
      Liebe Grüße,
      Bianca

      Löschen
  9. Au ja, viiiiiieeeeel besser!! TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca!
    Oh, wie fein!
    Schön sieht sie aus deine neue Arbeitsplatte. Hast du die Fronten auch gestrichen?
    Genieß, nun deine Küche,
    liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hey Bianca, was sind wir Frauen doch schnell zum freudigen Jauchzen zu bringen und das auch noch durch einen anderen Mann, der dir das neue Glück mittels der weißen Arbeitsplatte ins Haus "geschreinert" hat, er hat mit Sicherheit nie so sehr eine Frau so glücklich gemacht mit dem Einbau einer Arbeitsplatte .
    Ich wünsche dir am Wochenende ganz viel Spass beim ständigen Beäugen deiner neuen Platte und wer weiß, vielleicht ist ja jetzt alles andere , was du noch verändert haben möchtest, erst einmal auf die lange Bank verschoben.
    Ganz liebe Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  12. Gut dass du das Vorher Bild nochmals gezeigt hast, ich stimme dir voll zu, weiß ist der Hammer, die alte war echt blöd.. das Gesprenkelte ging ja gar nicht ,O)) und der Umleimer, passte never ever.
    Was mir aber gefällt sind die zarten Blautöne, die würde ich schon lassen, oder? also ich mag die Küche so, wie sie jetzt ist.
    Was ich nicht mag sind die Fleckerl Teppiche unterm Tisch, aber da bin ich traumatisiert, wenn ich so welche sehe bekomme ich Pickel ;o))
    Schönen Abend für dich, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,
    es sah ja vorher schon immer toll aus bei dir/euch, die weisse Arbeitsplatte sieht aber um Lichtjahre besser aus!
    Jetzt bin ich gespannt auf die neuen Fronten. Es wird bestimmt ganz toll!
    Ich freue mich mit dir!
    Frohe Weihnachten und für 2014 alles Liebe und Gute, vor allem weiterhin so schöne Ideen!
    Liebe Grüße - Veronika ( eine stille Leserin deines wunderschönen Bloggs).

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja die Küche sieht jetzt schon ganz anders aus,Ja weiß ist wirklich wunderschön,ich kann mich mit dir freuen.
    Na dann viel Spaß in der Küche.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  15. Freu mich ganz dolle mit für Dich!
    LG
    Andrea aus O.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bianca
    mit der weiße Arbeitsplatte sieht deine Küche viel schöner aus!!! viel viel schöner!
    Jetzt kannst du dich so richtig in der "neue" Küche austoben, gerade vor Weinachten - ein Traum, oder?
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bianca,

    die Arbeitsplatte sieht wirklich soooo super aus, ich würde mich in den SAchffellstuhl setzen und davor schlafen.... hahaha....
    nee, wirklich, komplette Veränderung!!!! das hat sich mal richtig gelohnt und der Rest wird dann sicher auch noch super.
    Ich finde, der Granitboden kommt nun wesentlich besser zur Geltung und sieht auch viel edler nun aus,weil er nicht mehr von der dominanten alten Platte konkurriert wird.....
    Super Ergebnis...... kannst Dich wirklich freuen...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Oh schööön, ich freu mich mit Dir! Ja, manchmal machen Kleinigkeiten eine Menge aus. Und ich stimme Dir voll zu: das sieht ganz anders und natürlich viiiel besser aus! Jetzt bin ich mal gespannt auf die Fronten im neuen Kleid ;). Deine Küche gefällt mir übrigens dekotechnisch sowieso sehr gut! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  19. Sieht dattt geil aus :-)
    so ein ruhiges erscheinungsbild und dadurch kommen deine schwarzen teilchen viiiiel besser zur geltung !!
    ich verneige mich vor deinem mann und bitte ihr für uns ALLE HIER der/deiner ungeliebten Holzdecke auch ein ENDE zu setzen !!!!!!
    LG Uli, die sich mit dir freut !!!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca Deine Küche sieht jetzt wirklich noch schöner aus! Die neue Arbeitsplatte passt viel besser! glg, ela

    AntwortenLöschen
  21. Salu Bianca
    Deine "neue Küche " sieht jetzt so frisch und appetitlich aus.Die blaugrauen Fronten tragen das ihre noch dazu bei. Ich finde die stören gar nicht mehr. Es gibt so einen Seaside-Look. Meine Küche ist schon 28jährig. Mit beigen Fronten und olivgrünen Plättli. Kannst dir ja vorstellen, so was von 'Retro...Da ich aber nicht das Geld habe für eine neue Küche, hatte meine Tochter, die Malerin ist, erbarmen mit mir und die Plättli und Fronten in weiss verschönert. Absolut genial: Lieben Dank meine Tochter.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bianca,
    der absolute Hammer! Die ganze Küche wirkt völlig anders und viel heller. Ich freue mich sehr für Dich! Besonders süß finde ich die Worte, die Du an Deinen Mann gerichtet hast. Ich sag ja, der liebt Dich wie verrückt!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Da hat sich das Warten aber wirklich gelohnt. Glückwunsch!! Die alte Arbeitsplatte war aber auch wirklich gruselig.
    Ich freue mich schon auf Bilder von der komplett fertigen Küche.
    Lieben Gruß von Bine

    AntwortenLöschen
  24. Hi Bianca! Incredible change has given the kitchen with a new countertop, I really like. I found your blog by the famous photos of your Christmas Board and from today will follow. a kiss
    http://lopezgarciadecoracion.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  25. Nachtrag von Daniela aus der Schweiz "Leise rieselt der Schnee"... Deine Schneeflöckli sind sooo herzig.

    AntwortenLöschen
  26. wow! echt wunderschön, da kann ich verstehen dass du dich so sehr freust.
    sieht total anders und sooooo gemütlich aus.
    lg aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  27. Ok., Bianca, ist halt 'ne weiße Arbeitsplatte, hab' ich so am Anfang des Posts gedacht.
    Was hat sie nur. Jede Jugendherberge hat so eine.
    Aber dann sah ich die Bilder zum Schluss, die Vorher-Bilder.
    Und da konnte ich Dich dann verstehen.
    Wie kann man denn bitteschön jemals so eine häßliche Arbeitsplatte ausgewählt haben.
    Aber vielleicht habt ihr das Haus ja gekauft und sie war schon drin? (hoff)
    Gruß an die Schneekönigin, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hust.....ne, wir haben das Haus nicht gebraucht gekauft. Wir haben es sogar selber gebaut. :-) Die Arbeitsplatte fand ich tatsächlich viele Jahre ganz ok. Das war in den 90igern. Und ich war schwanger. Vielleicht kann ich meinen (fehlenden) Geschmack ja auf die Hormone schieben. :-)

      Löschen
  28. Liebe Bianca, mein Glückwunsch zur deine neue Arbeitsplate, die schaut weit, weit schöner aus als die zuvor. Die schöne Salzmühle von ASA habe ich auch, die ist ganz toll und ich habe die Pfeffermühle auch gleich dazu genommen : )) Danke dir für Einblick in deine so gemüdliche Küche, ich muss noch mein Mann da noch bearbeiten ; ) damit ich meine Küche auch ein wenig auffrischen kann ; ))
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bianca,

    deinen Blog verfolge ich schon lang, hier MUSS ich jetzt mal kommentieren, weil es einfach zu köstlich ist, wie du dich freust. Da freut man sich als Leser automatisch total mit, die Freude springt ja aus dem Bildschirm mitten ins Gesicht. Köstlich auch, dass du ungefähr 10000000 Fotos eingestellt hast.

    Die Küche sieht aber auch wirklich toll und verändert aus. Wirklich ganz anders, richtig warm und fröhlich und gemütlich. Mit den anderen Fronten wird's bestimmt noch besser, ich bin gespannt.

    Liebe Grüße
    Constanze

    PS: Habe übrigens vor ein paar Wochen deinen Schokokuchen ("Soo einfach, soo lecker" oder so ähnlich) gebacken, obwohl ich gar keine Bäckerin bin und es war wirklich soooo einfach und sooo lecker. Langsam bekomme ich doch Lust auf's Backen und dein Rezept hat dazu beigetragen :-)

    AntwortenLöschen
  30. Oh Bianca
    ich freue mich von ganzen Herzen mit Dir.
    Katrin

    AntwortenLöschen
  31. Also wirklich wenn dein Mann das nicht sieht das es so viel schöner ist und freundlicher. Absolut! Ich glaube da muss Frau sich schon mal durchsetzen. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bianca,

    ick freu mir für dich! Die Veränderung ist echt grandios und du hast ganze Arbeit geleiset, direkt alles wieder zu dekorieren und Fotos zu schiessen!!

    Bin gespannt auf das Endergebnis mit geweissten/ gegrauten Fronten!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  33. MEII HOST DUUU AH NETTES SCHNACKERLEEEEE,, toll schaut des aus,,, und hast recht.. de scheeeenste ARBEITSPLATTE von TIROL, von MIR bis zu DIR,,, bussale BIS BALD,... Birgit...

    AntwortenLöschen
  34. Wau das sieht ja richtig toll aus. Der Unterschied von der alten zur neuen Arbeitsplatte ist wirklich riesen gross.
    Oftmals kann man mit wenig sehr viel verändern. Da kann sich dein Ehemann glücklich schätzen, eine andere Frau hätte eine neue Kücke gewollt. ;-)
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  35. schon erstaunlich - was sowenig an farbe ausmacht! ein ganz neuer style, wow! ich mag es sehr, wie du zu den modernen, klaren linien, natürliches wie holz kombinierst...liebe grüße an dich und viel freude mit deiner *neuen* küche ;) sylvie

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Bianca, es ist der blanke, nein der weisse, Wahnsinn! Was für eine Änderung. Hammer!
    Das hast Du absolut richtig gemacht.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  37. Guten Morgen, liebe Bianca - sieht toll aus - ich hätte das auch gewollt und diplomatisch drängeln bring meistens was ;-)
    Mit den grauen Fronten wird das NOCH besser aussehen! Dein Mann ist schon ein guter - meiner muss ja auch viel mit mir ertragen und wenn wieder mal was ist, wie ich es gern wollte, sagt er, wenn auch nicht sooo deutlich, dass es schön ist bei uns. Da freut sich frau ein zweites Loch in den Hintern ;-))
    LG, Corina

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Bianca,
    hammer! Wie cool! Das sieht echt tausend mal besser aus. Wenn jetzt der Rest auch noch lackiert wird, passt die Küche viel besser zu deinem Wohnstil.
    Ich freu mich für dich!!,
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Bianca ..Ich gratuliere Dir zu Deiner neuen Arbeitsplatte , es ist gar kein Vergleich , wenn man die Vorher Bilder sieht ...Superschön geworden.
    Fühl Dich wohl und hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Bianca, sieht echt super aus jetzt. Mach dir keine Gedanken, warum du damals diese Arbeitsplatte ausgesucht hast. Die Zeiten ändern sich, damals hatte man halt solche Arbeitsplatten. Und ist doch super, wenn man mit solchen Veränderungen (und nicht eine neue Küche) so viel herausholen kann. Neue Küche kann jeder. Ich habe vor zwei Jahren auch durchgesetzt, dass die Holzarbeitsplatte ausgetauscht wird in eine weiße und es sieht so toll aus. Schön ist es bei Dir!

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  41. Huhu, liebe Bianca... sorry, ich bin noch gar nicht zum kommentieren gekommen! Natürlich verrate ich gern, wo der Teppich her ist. Er ist von fermliving und du bekommst ihn z.B. hier: http://www.dekorativ-wohnen.de/24119-half-moon-christmas-tree-blanket-teppich-decke-weihnachtsbaum-ferm-living-weihnachten-deko-modern
    Ich habe gerade gesehen, dass es genau den selben wie ich habe, leider nicht mehr gibt, aber so ähnliche Modelle sind noch lieferbar!

    Deine Küchenarbeitsplatte sieht super aus und ich bin echt gespannt, wie deine Küche aussieht, wenn die Fronten auch noch bearbeitet sind... aber bestimmt: Hammermäßig!!!! ♥

    Wünsch dir ein wundervolles Adventswochenende mit gaaaanz viel Heimligkeiten ;-)
    Allerliebste Weihnachtsgrüße Anika

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Bianca,
    die Arbeitsplatten damals vor unendlicher langer Zeit waren halt so. Ich hab auch ein weiße. Der Unterschied ist ja schon gewaltig, wie Tag und Nacht. Die Küche wirdt viiiieeel heller.
    Bestell deinem Männe mal einen lieben Gruß von meinem, denn der lebt sehr gut mit dem Motto " happy wife, happy life" in diesem Sinne
    liebe Grüße aus Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Bianca,
    wie wunderschön!!! Ich freue mich mit Dir über Deine neue Arbeitsplatte und wünschte, ich hätte auch so eine schöne Küche (meine wäre auch mal fällig :-))! Vielen Dank für die tollen Fotos und Kompliment an Deinen Mann, dass er Dir Deine Wünsche auch erfüllt.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  44. Herzlich Willkommen neue Arbeitsplatte von Bianca! ;-) Ich hoffe, du hast dich gut eingelebt. Du siehst so schick aus, es ist nicht zu fasse. Du hättest mal Biancas vorherige Arbeitsplatte sehen sollen - Stil hatte sie ja, aber du bist einfach noch viel viel schöner und passt viel besser ins Gesamtbild. ^^
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  45. Hey Bianca,
    die Küche sieht super aus!!! Wahnsinn was für eine Veränderung !!!
    Ich glaube Dir ja das Du Dich richtig freust…..aber eine Sache die glaube ich Dir nicht ! Das die Küche bis ans Lebensende so bleiben soll…es sei denn, Du hast vor in den nächsten 10 Jahren ins Altenheim zu gehen ;-) * Du verstehst ja Spaß*!
    Aber ich bin echt restlos begeistert….. und ich hoffe das ich auch bald die Hammergeilen *ups* Stühle bekomme !
    Ich bin immer noch nicht sicher ob sie von der höhe zum Esstisch passen, die sollen ja sehr niedrig sein !?! Den Louis Ghost von Kartell finde ich auch sehr cool vor allem mit Lammfellen.
    Na ja mal sehen wie ich mich entscheide.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Freitag.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  46. Merkt man überhaupt nicht, wie sehr Dir die neue Platte gefällt :-))
    Liebe Bianca,
    sieht toll aus.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  47. Oh, Bianca,
    so, so, so schön...super, daß du dich getraut hast (macht mir Mut!)
    Was hat eure Küchefront denn für eine Oberfläche? Massiv oder Folie?
    Weiter so, I love it!!!
    Liebe Grüße,
    Andrea aus Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich gar nicht so genau sagen. Auf keinen Fall Folie. Ich denke eher Massiv. Oder Furnier?! Egal. Hauptsache der Schreiner kriegt´s hin. :-)

      Löschen
    2. Vielleicht kannst Du den Schreiner ja mal fragen, wenn er die Fronten lackiert...DANKE!

      Löschen
  48. Liebe Bianca,

    ich entdecke in Deinen Beiträgen doch immer wieder etwas, um das es EIGENTLICH gar nicht geht.... So war ich sofort hin und weg von diesen "Stern-Schalen". Wow! Sind die schön!

    Deine neue Arbeitsplatte sieht schön aus. Wobei ich sagen muss dass ich die alte auch nicht unpassend fand, aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich und wenn Du jetzt so viel glücklicher bist... na dann war es doch die Mühe wert !!!

    Ich bin auch ganz gespannt auf die Fotos von der fertigen Küche!

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  49. hallo bianca :) ich musste jetzt wirklich lachen... die armen ehemänner! die haben glaube alle nicht leicht mit uns ;) mein kriegt ganz seltsamen blick wenn ich von überhaupt irgendwelchen veränderungen im haus anfange zu reden ;) ich glaube manchmal schon dass er krank sein muss, wenn er sie alle nicht braucht! aber letztendlich macht er das was ich ausdenke... und weiße arbeitsplatte in der küche habe ich jetzt auch!!!!! du hast recht, sie macht wirklich viel aus!!!
    liebe grüsse und ein schönes wochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  50. Ja, was soll ich da noch sagen?(wurde ja schon alles gesagt)
    Deine neue Platte sieht toll aus.
    Nur von Abschlussleisten, puh da bin ich kein Freund von.
    Ich finde die sehen aus wie Omma und dahinter sammelt sich immer so viel.
    Ich habe meine letztens alle abgerissen und mein Mann hat mir stattdessen
    Silikon hingemacht. Das sieht viel besser aus.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  51. wow, bin stille Leserin, aber kann Dich gut verstehen, nun jetzt noch Deinen GG mit der "Decke" rum kriegen, dann paßt alles.....wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit und ganz liebe Grüße schickt Dir

    Mimi

    AntwortenLöschen
  52. Wie war das noch? Happy wife, happy life! Das Leben mit uns Frauen kann für die Herren der Schöpfung doch so einfach sein ;-)
    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Bianca,
    Die Arbeitsplatte sieht suuuuper aus. Die Küche wirkt harmonischer. SEHR schön! !! Ich freue mich für Dich, dass Dein Mann diesem zugestimmt hat. Sogar die hell blauen Schrank Türen sehen jetzt klasse aus. Ich würde fast so lassen ;).
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Olja

    AntwortenLöschen
  54. Toll, Toll, Toll! Ich musste bei Deinen ersten Bildern tatsächlich schwer nachdenken, wie es vorher nochmal aussah. Aber um Längen besser, wie ich dann feststellte!
    Das muss dann mal gesagt werden - Du hast einen tollen Mann! Und so lange der Geschmack sich nur bei materiellen Dingen ändert (was ja doch ziemlich normal ist - nach nur 7 Jahren würde ich in unserem Haus auch nicht mehr alles so machen wie damals), kann man nach reiflicher Überlegungszeit ja doch mal eine Veränderung wagen. Dein Grinsen ist es ihm bestimmt wert!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  55. Bianca! Toll, toll, toll! Ich freu mich so für dich/euch (deine Überredungskünste kämen mir auch ganz gelegen...)! Was eine einfache weiße Arbeitsplatte ausmachen kann! Die Küche strahlt ja förmlich und dann noch weiße Fronten :) das wird super. Vllt kannst du ja noch andere Griffe ranschummel. "Durch das Weiß sehen die einfach automatisch viel moderner aus..." Merkt dann kein Mensch/Mann ;).
    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf weitere Bilder! Einen schönen dritten Advent dir morgen! Ich hoffe den wirst du nicht nur in der Küche verbringen ;).
    <3 Caro

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Bianca,
    Wie wunderschön! Das lange Warten wird belohnt. Viel Spaß damit und schoene Weinachten!
    Liebe Gruesse, Lily

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Bianca.. erstmal "herzlichen Glückwunsch" zu Deiner neuen Küchenarbeitsplatte - sieht echt klasse aus und schön, dass dich dein Mann deine Kreativität ausleben lässt! ;-) Ich bin erst vor ein paar Tagen auf deinen Blog gestoßen und was soll ich sagen... ich kann mich kaum satt sehen an den vielen schönen Bildern und den wundervollen Ideen! Dein Blog inspiriert mich sehr.. tja, da wird sich mein Mann wohl auch über Veränderungen im schönen Zuhause erfreuen dürfen.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und einen gemütlichen 3. Advent,
    Alles Liebe, Barbara B.

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Bianca,
    bin ja eigentlich meinst nur stille Leserin aber jetzt bin ich einfach nur neidisch!!!! Sieht superschöner aus. Da fällt mir ein - meine Küche hätte das auch mal nötig. Vielleicht lässt sich ja mein "Schreiner" auch mal bei mir blicken - hoff!
    Dann wollt ich noch fragen, wo bekommt man die tollen Holzsterneschalen?
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    ZuckerMaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi. Die Holzsterne hab ich schon viele Jahre. Sie sind von keiner bekannten Marke. Liebe Grüße

      Löschen
  59. Hallo Bianca... wie du siehst, surfe ich immer mal durch deine ältere Posts. Mehrfach habe ich schon diesen Teppich in der Küche gesehen und gelesen, dass du wohl auch Kunststoffteppiche verwendest?! Wie sind deine Erfahrungen damit? Für mich als Allergikerin wären die superpraktisch aber sind die nicht ungemütlich oder unangenehm am Fuß? By the way: Küche in weiß = Hammer. Definitiv die richtige Entscheidung ;) Ganz liebe Grüße! Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nancy, ich habe mehrere Kunststoffteppiche und bin höchst zufrieden. Sie sind total unempfindlich und ich finde sie gar nicht ungemütlich oder unangenehm am Fuß (ich trage eh immer Hausschuhe). Ich kann sie nur empfehlen!
      LG, Bianca

      Löschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...