19. Dezember 2013

five days until christmas




Kinder, ich wollte euch doch noch meine neuen Stühle zeigen!

Juuut, sind jetzt keine Original Tolix Stühle, aber ich finde, sie sehen dem Original seehr ähnlich. 
Ich find sie echt, echt toll und sie sind auch sehr bequem. Ich hab sie bei Home24 entdeckt (schaust du HIER). 








TineK Kerzenhalter: Geliebtes Zuhause (jetzt grad sogar reduziert!)

















Und, tadaaaa, unser Weihnachtsbaum: 
Schlichte, weiße Deko, ohne viel Tamtam.
So mag ich es.......jetzt.

Es gab aber schon Jahre.......sach ich euch....
da brach das Bäumchen vor lauter Deko spätestens am Abend des 26. Dezembers kraftlos in sich zusammen. 
Und die Deko war auch nicht wirklich schön, 
jetzt, so rückblickend betrachtet. 
....schüttel....




Und wisst ihr was...... Ich hab´s letztes Jahr schon mal vorsichtig erwähnt, aber niemand hat´s geglaubt. 
"Nein, das kann die doch nicht ernst meinen, die nimmt uns sicherlich wieder auf´m Arm." 

Wir hatten hier tatsächlich 10 Jahre einen 
UNECHTEN 
Baum stehen!!! Der liegt sogar jetzt noch verpackt auf´m Speicher (also falls jemand Interesse hat....).





Aber ich hatte irgendwann echt keine Lust mehr auf die ganze Weihnachtsbaumgeschichte. Viel zu lästig und 100% schön waren die auch nie. Frau "ich-hab-ja-immer-was-zu-kamellen" ist ja auch nie zufrieden. Denn es ist ja auch nicht so, dass man sich beim ersten Anlauf gleich unsterblich in ein Bäumchen verliebt. Und so tingelte ich viele Jahre von hü nach hott und hatte beim 2. Anlauf schon keine Böcke mehr.
Denn es gibt weitaus schöneres (für mich UND für den Weihnachtsbaumverkäufer) als mit selbigem durch die morastige Wiese zu stampfen und sich ne halbe Stunde mein Gejammere anzuhören. 
"Mmmmh....ich weiß nicht....ne, den find ich nicht so schön.....der ist da unten so kahl......und der ist zu klein....der ist ja schön, aber der ist viel zu groß.....ne und so viel Geld möchte ich eigentlich auch nicht ausgeben....schwierig, schwierig...und andere haben sie nicht als die hier......ok, ja dann....dann guck ich noch mal weiter....trotzdem danke...Tschüss?!"
("Ja, du mich auch!")

Und so wurde irgendwann mal viel Geld für EINEN Baum ausgegeben. Mit integrierter Beleuchtung für die ganz Faulen. Aber der sah von weitem immer 1a aus!!




Aber seit 2012 kommt mir hier nichts Unechtes mehr ins Haus. 
Ich meine....als Bloggerin kann ich hier ja schlecht mit nem unechten Baum umme Ecke kommen und den vielleicht noch für echt verkaufen ("sch...egal, weiß doch eh keiner").
Da werd ich vielleicht noch gelyncht hochkant aus der Bloggerwelt geschmissen. 

Ach ja, wollte ich auch noch erwähnen: Ich hab mir einen schönen neuen (Plastik-)Teppich gekauft (siehe oben). Ich weiß ja gar nicht, wie ich so viele Jahre ohne einen einzigen Teppich leben konnte. Wo Teppiche das Haus doch so gemütlich und heimelig machen! Findet ihr nicht auch?! 

Und soll ich euch noch was Schönes erzählen?!
Der Sprüharm meiner Geschirrspülmaschine ist kaputt und so dürfen wir bis nächstes Jahr 
PER HAND
 spülen! 
Es gibt nichts Geselligeres als gemeinsam den Abwasch zu erledigen! 
Was die Kinder sich freuen, wenn Mutter abends die Kids zusammen trommelt. 
"Marcehel...Niinaaa...Spü-len!"
Das nenne ich pure Lebensfreude!
☺☺
(In dem Sinne: Frohe Weihnachten!)

Ich wünsch euch allen einen gemütlichen 4. Advent. Ich meld mich vor Weihnachten nochmal kurz. 

Fröhlich winkend,

Kommentare:

  1. Huhu... och Freunde von mir hatten sich im letzten Jahr auch einen unechten Baum gekauft. Der war schon schick. Heute sehen die ja wirklich seeehr echt aus. Nur der Tannenduft fehlt. Und die Nadeln im Teppich, gg..
    Mir kommt kein Plastikteppich mehr ins Haus. Ich finde die ja eigentlich sehr toll! Nur mein Parkett leider nicht. Ich hatte hier im Sommer den von Ikea liegen, you know, und hab jetzt hübsche blinde Flecken aufm Parkett.. nicht so schön.
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,

    die Stühle sind klasse, wir haben auch ähnliche, wenn nicht sogar die gleichen. Ich finde es müssen auch nicht unbedingt Tolix sein, zumindest gefällt mir die Farbe bei diesen besonders und die hatte ich bei Tolix noch nicht gesehen.
    Unseren Weihnachtsbaum stellen wir auch morgen oder übermorgen auf. Früher habe ich das immer am 23. gemacht, weil das einfach immer so war :-) früher so.... Ab jetzt werde ich das aber ändern, denn sonst haben wir ja nicht viel von unserem Bäumchen, da wir die meiste Zeit eh nicht zuhause sind. So haben wir dann mal länger was davon :-)

    Liebe Grüße

    P. S. Machst du dein Blogdesign eigentlich selber bzw. kennst du dich damit aus? Ich habe gerade ein bisschen Probleme mit meinem Design...:-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi. Ne, das krieg ich selber noch hin. :-) Welche Probleme hast du denn?! Ich komm "mal eben rüber"!

      Löschen
    2. Bei mir im Header, ist im Hintergrund manchmal ein Foto zu sehen aus meinem letzten Post. Außerdem habe ich seit zwei Tagen immer eine Fehlermeldung, sobald ich Blogger aufrufe, anscheinend stimmt was mit meinem html nicht.... Ab und an habe ich mich schon mal am html probiert, aber Ahnung habe ich ja überhaupt keine ;-)

      Löschen
    3. Oje, da muss ich passen. Da kann ich dir leider auch nicht helfen. Bei Bloggerproblemen steh ich auch immer kurz vorm Nervenzusammenbruch. Ich hoffe für dich, dass sich die Probleme bald von alleine lösen.

      Löschen
    4. Danke dir trotzdem, du Liebe! Hab ein schönes Wochenende!

      Liebste Grüße
      Maike

      Löschen
  3. Ach Bianca du mutierst wirklich zum emsigen Arbeits-Blogbiene, so fleißig.
    Euer Baum sieht wirklich sehr schön aus, unserer wird dieses Jahr weiß und kupferfarben erstrahlen ( Baum natürlich grün), der eigentlich immer am Heiligabend von den Kindern alleine geschmückt, aber dieses Jahr werden die beiden es wohl schon am Samstag machen, natürlich immer ein echter Baum, unechtes Zeug kommt mir nicht ins Haus und auch keine unechten Blumen, wie bei meiner Nachbarin, dann lieber gar keine!
    Weißt du, was ich immer am lustigsten finden? Wenn manche Paare einen regelrechten Ehestreit beim Tannenbaumkauf zur Schau bringen, zu lustig, wie manche sich entzürnen können über solch einen Baum. Bei uns geht er Kauf immer ganz fix und unsere sieht sogar immer sehr schön aus.
    Halt die Ohren steif, deine Stühle und auch dein Teppich passen wie die Faust aufs Auge in euer Haus.
    Ganz liebe Grüsse von Birgit aus...gerade aus der Marathonbäckerei in der Küche

    AntwortenLöschen
  4. Oh no, Geschirrspülen geht gar nicht. Ihr Armen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,
    es sieht wieder toll aus, wie sollte es auch anders sein. Die Stühle mag ich, deinen anderen Echten leider nicht. Sind die jetzt in der Küche?
    Dein Bäumchen ist wunderschön, wir hatten immer krumme und schiefe Bäumchen, die haben bei mir immer Asyl bekommen. Dieses Jahr haben wir keinen, wir haben einen "Baum", der besteht aus einem Metallgestell an dem Ringe befestigt sind, oben klein, unten groß. Ich bin das Genadele leid.
    Der Teppich unter deinem Esstisch von wo is der wech, haste bestimmt schonmal geschrieben, aber hab ich vergessen, bin schon älter.
    Aber ich hab ´ne andere Lösung, wir tauschen die Wohnung, hier haste auch ´ne weiße Decke.
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten wünsch ich Dir, deinem Schatzi, Marceeel und Niiina
    Sabine Z. aus Düsseldorf
    PS: Hab gerade seit 14 Tagen eine neue Spülmaschine (Gottseidank!?, und ich habe meine Tafel in der Küche mit Tannenbäumen etc. bemalt, es hat meine Kindern beim Adventsbesuch animiert sich auch dort kreativ zu betätigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, die Vitra Stühle gefallen dir nicht?!?!?! Ich fass es nicht. :-) Wie kann man die NICHT schön finden?! :-)))
      Der Teppich stammt vom Schweden. Guckst du hier: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50168285/

      Löschen
    2. Mein Männe und ich sind uns da auch einig, mein Orthopäde hat die, irgendwie kann ich da nicht so richtig drauf sitzen. Wär ja auch doof, wenn alle die hätten.
      Danke für den link.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Dein Bäumchen gefällt mir sehr gut!
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich bin schon ein bißchen älter, in den 50ern war es bei uns üblich, nach dem Weihnachtsessen (Kartoffelsalat mit Würstchen), erst allemann in die Küche, abwaschen (natürlich alles per Hand), erst dann gabs die Bescherung! Das erhöhte die Spannung auf die Geschenke sehr, alle waren bemüht, schnell die Küche wieder sauber zu haben..... Heute würde ich einfach das Geschirr in die Küche stellen, Tür zu, über die Arbeit kann man sich später Gedanken machen ... Schöne Weihnachten, Ursula aus Hannover

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Bianca,
    würdest du mir verraten, wo du den super (Plastik)-Teppich her hast? Der sieht ja rattenscharf aus.
    Liebe Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marion. Der Teppich ist von House Doctor. Ich hab ihn privat von jemandem gekauft. Er ist quasi gebraucht, sieht aber aus wie neu. :-)

      Löschen
  9. Liebe Bianca,
    wenn Du jetzt nicht geschrieben hättest, dass das keine echten Tolix-Stühle sind, mir wäre das gar nicht aufgefallen. Die sehen doch genauso aus. Und wo sind jetzt die "geilsten Stühle unter der Sonne" abgeblieben? Dein Wohnzimmer sieht toll aus, mir gefällt auch der Baum sehr gut. Schlicht und schön! Na toll, muss das nun ausgerechnet vor Weihnachten sein mit der blöden Spülmaschine. Obwohl abwaschen ja wirklich eine sehr kommunikative Sache ist. Mein Mann und ich plappern dann auch immer über Gott und die Welt, wenn wir denn mal was von Hand abspülen. Aber ja Palmolive nehmen, sonst gibt' s Spülhände... :-)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bianca,
    ich bin vor 2 Wochen per Zufall auf deiner Seite gelandet und bin begeister von deinem lustigen Schreibstil,deinen Bildern und Ideen.Heute habe ich deine neusten Bilder mir angesehen und bin begeistert von den kleinen Zinkhäusern.Wo kann ich sie kaufen oder bestellen?Bisher sind sie mir nur in grüßer begegnet.Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Viele Grüße aus Essen Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Michaela. Die kleinen Zinkhäuschen hab ich letztes Jahr in einem kleinen Blumenladen gekauft. Von welcher Marke sie sind kann ich dir leider auch nicht sagen.

      Löschen
  11. Liebste Bianca,

    ja, ja.... die Probleme mit dem alljährlichen Tannenbäumchen kenne ich nur zu gut! ;-) Wir hatten die letzten Jahre auch immer einen Kunstbaum, da ich als alter Ästhetikfreak, die am schönsten fand, weil sie so schön gradlinig sind. Nun ja, dieses Jahr hatte ich aber irgendwie das grosse Bedürfnis mal einen echten Baum ins Haus zu holen und ich glaube, dabei wird es auch die nächsten Jahren bleiben. Die "Kunstbaumzeit" ist somit offiziell beendet :-) Auch wenn unser Baum dieses Jahr super krumm ist und wir ihn in einer nächtlichen Hauruck-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt erstanden haben, mag ich ihn trotzdem unheimlich gerne, gerade weil er nicht so perfekt ist!

    Da ich wahrscheinlich nicht mehr die Zeit haben werde, bei dir vorbeizuschauen, wünsche ich dir schon jetzt ein super schönes Weihnachtsfest mit deinen Lieben und hoffe, Ihr werdet die Zeit beim gemeinsamen Geschirrspülen so richtig geniessen :-) Deine Kinder werden sicherlich ohne Ende begeistert sein.... aber wenn der Haussegen total schief hängen sollte, es gibt ja auch noch hübsches Pappgeschirr ;-)

    Allerliebste Grüße und Frohe Weihnachten,
    Anika♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. moiiii BIANCA.. ah UNECHTER BAM geht GAR nimma GELL... aber denk da nix... HAB ah lang SOO einen GHABT..,,,, dein ECHTER weihnachtsbamal::: SCHAUT::: EINFACH... scheeeen aus;; UND das DER SOOO IN ENEN... Korb DRINNEN is:: FIND i total WITZIG... :::uiii DO KANNST JA NO AH strendal drauf malen:::... mhhhh NA liaba NIT... sooo PAST BESSER.. gell::::: WÜNSCH DA NO GAAAANZ SCHEEENE weihnachten.... feierts scheeeen::: BUSSALE AUS Tirol... Birgit..

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Blog ist soo toll!
    Ich liebe ihn jetzt schon, hab ihn erst vor 2 Tagen entdeckt und möchte jetzt am besten gleich: eine neue Arbeitsplatte in der Küche, eine Leiter - besser zwei- , Tafelfarbe, Birkenscheiben, neue Sitz und Stuhlkissen -das Fell ist der Hammer! und ich hab sowas auf dem Dachboden in der Kiste! und weiße Farbe zum Umstreichen. Kannst du eine Farbe zum Streichen von Holz und allem anderen empfehlen? Hmm, erster Kommentar und gleich Ausfragen, ich schäme mich. Aber in Zukunft muss ich mich eh zurückhalten, um nicht überall OOh wiiee TOLL drunterzuschreiben :)))
    Liebe dekorative Grüße,
    auf meinen Mann wird auch einiges zukommen in Zukunft,
    Marli
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marli! Ich nehme immer Farbe von OPUS 1 (Lack und Grundierung in einem). Das ist halt die Farbe, die´s bei uns im Baumarkt gibt. Aber ich denke, du kannst jeden Buntlack nehmen. Oder du lässt dich im Baumarkt beraten. So bist du auf der sicheren Seite. Wichtig ist halt, dass du vorher das Holz gut anschleifst, damit die Farbe auch hält. Liebe Grüße

      Löschen
  14. Zugegeben, die Echten sind von einer viel besseren Qualität. Habe einen Echten und zwei Imitationen in crème mit Armlehnen, aber mir gefallen beide sehr gut! Die Schwarzen sehen Klasse aus! LG B.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca,
    Deine neuen Stühle: total schick, ich bin begeistert! Ich hätte mir nie gedacht, dass mir ein Christbaum mit wenig (aber natürlich exklusiven und ausgewähltem) Dekor gefallen könnte. Seit ich Deinen gesehen habe (.......und noch dazu ein ECHTER Baum ;-)) gefällt mir mein Baumschmuck gar nicht mehr. Aber mein Mann würde einen Aufstand machen ( er ist halt leider sehr traditionell). Den Dialog (oder Monolog? ;-)) beim Christbaumkauf kenne ich nur zu gut. Aber es hilft nichts, da müssen wir durch...........
    Mein Beileid zur "Geistaufgabe" Deines Geschirrspülers. Es gibt nichts Schlimmeres! Meinst Du nicht, ein Elektriker erbarmt sich vor Weihnachten noch Euer?
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca, es sieht zauberhaft aus, wie immer! Die Stühle würden auch gut zu unserem neuen Tisch passen, apropo, Stühle, wo sind denn Deine Eames-Chairs hin?? Die hast Du doch nicht schon wieder ausrangiert hoffe ich? Kam die letzten Wochen weder dazu meine Lieblingsblogs zu lesen, noch meinen eigenen weiter zu pflegen (hüstel, wie schon so oft...)... viel. hab ich ja was nicht mitgeschnitten und die waren in der Küche oder so :)

    Wünsche Dir und deiner Family ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes, neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Glori

    AntwortenLöschen
  17. Ist der schön, der Weihachtsbaum in weiß!!

    Kaputter Geschirrspüler zu Weihnachten ist ja ..... waaaaah.

    LG Constanze

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bianca,
    Deine Fotos sind wie immer wunderschön! Die Stühle find ich allerdings so naja.. aber ist ja alles Geschmacksache. Sie passen aber sehr gut in Dein Wohnzimmer. Der Tannenbaum ist schön, so schlicht und ganz in Weiß. Ich werde unseren Baum dieses Jahr auch in Weiß mit etwas Silber schmücken. Mal sehen was der Rest der Familie dazu sagt :-)
    Jetzt wünsche ich Dir noch ein schönes Adventswochenende und schon mal ein schönes Weihnachtsfest.... trotz Handspülaktionen. Aber da merkt man wenigstens was man an so einer Spülmaschine hat ;-)
    Besinnliche Grüße
    Tina B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,
      Ich freue mich auch immer riesig wenn es neues von Dir gibt. Dein Baum ist toll. Aber unserer wird dieses JAHR noch! traditionell. Den Stress mit dem Baumkauf kenne ich auch, bei mir musser er gerade und sehr gross sein, mein Männe mags lieber klein und breit, aber dennoch kaeme mir ein unechter nie ins Haus, ne ne.
      Nochmal Chapeau, oder Chopard (?)fuer Deinen tollen BLOG, einen schoenen 4. Advent und viel Spass beim SPUELEN!!! ;) lg Sabine
      Noch

      Löschen
  19. Hallo Bianca, kaum liest man hier mal nicht regelmäßig, kommt man schon nicht mehr mit ;) und alles ist verändert. Musste mich erst einmal durchlesen, da ich deine neuen/alten Stühle vermisst habe. Aber ich sah sie wohl in der NEUEN Küche! Schick ist sie geworden, die neuen/neuen Stühle gefallen mir auch, ach, manchmal bräuchte man ein Häuschen mit 10 Räumen um alles so unterbringen zu können wie man wollte, wenn man denn könnte ... also müssen Entscheidungen getroffen werden die leider nicht immer leicht sind ;) Ihr habt ein sehr schönes Bäumchen! Die Größe gefälllt mir und die zarte Deko. Und Weihnachten ohne Geschirrspüler? Oje, naja, das fördert auch die Gemeinschaft der Familie ;) Hab es dennoch oder gerade deswegen fein!
    War schön wieder hier zu lesen!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bianca, très chic, deine neuen Stühle! Ich träume auch von solchen Blech-Dingern, aber mein Mann mag die gar nicht (O-Ton: "Da kriegt man doch einen kalten Mors!") so wird das also ein Traum bleiben. Fast hätten wir dieses Jahr überhaupt keinen Baum gehabt, weil ich keine Lust darauf hatte, durch die Gegend zu kariolen und gefühlte 1000 Bäumchen zu begucken. Aber Männe hat heimlich einen gekauft letztes Wochenende. Also wird Montag geschmückt!
    Schöne Weihnachten und alles Gute für 2014!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bianca,

    wunderbarer Weihnachtsbaum, aber der unechte wäre bestimmt nicht als unecht entarnt worden, wenn er auch so tolle Kugeln bekommen hat ;)
    Fröhliches Spülen weiterhin, aber gerade in der Weihnachtszeit finde ich solche gemeinsamen Arbeiten sehr schön und man hat auch Zeit für einen kleinen Plausch....Ich weiß die Kinder hätten besseres zu tun ;)
    Wo hast du denn den tollen Plastikteppich her?

    In diesem Sinne, frohes Spülen, frohes Fest, genießt die Feiertage, sei herzlichst gegrüßt.

    Marni

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...