1. Januar 2013

Welcome 2013




 
 
Hallo Mädels,
 
ich wünsche euch allen
ein phantastisches neues Jahr
und hoffe, dass 2013 für uns alle ein gutes Jahr wird!
Ich freue mich das neue (Blog-)Jahr mit Euch gemeinsam zu erleben.
 



 
 
Morgen wird mich der Wecker wieder erbarmungslos um 5.15 Uhr aus dem wohlig-warmen Bettchen klingeln und ich weiß noch gar nicht wie ich das überleben soll.
 
Ich hab meinen Urlaub sehr genossen!! Einfach mal die Seele baumeln lassen. Ich habe in der vergangenen Woche gemerkt, dass ich durch meinen Blog (den ich sehr liebe) viel zu wenig Zeit für mich habe und deswegen möchte ich gerne was verändern.
 
Ich werde nach meinem Giveaway die Kommentarfunktion abstellen. Vielleicht nicht für immer und ewig, aber erstmal für ne Weile.
Viele von euch kommentieren bei mir immer so fleißig und es macht immer Spaß eure Worte zu lesen. Aber das Kommentieren eurer Post`s nimmt momentan einfach zu viel Zeit in Anspruch. Daher finde ich meinen Entschluss, die Kommentarfunktion erstmal abzustellen, einfach nur fair.
 



 
 
Seht ihr mein Weihnachtsgeschenk?! Bestimmt!
Mein schwarzes Expedit vom Schweden.
Mir gefällt´s sehr gut! Meinem Mann gefällt´s und sogar meinem Sohn.
Hört! Hört!
 






Wir haben den 22. Dezember also unbeschadet beim Schweden überstanden.
Die gute Stimmung wäre allerdings fast bei den Küchenarbeitsplatten gekippt.
 
Sie (in stiller Hoffnung): "Soll ich dir mal die Arbeitsplatte zeigen, die ich sooo gerne hätte?!☺"
Er (augenverdrehend): "Deswegen sind wir wahrscheinlich auch nur hier."
Sie (begeistert): "Guck mal, ist die nicht schöööööön?????"
Er (leicht genervt): "Dann können wir ja jetzt schon nach Hause fahren."
 



 
 

"Dann können wir ja jetzt schon nach Hause fahren" heißt übersetzt NICHT:
"Klar, mein Schatz. ♥ Wenn´s dich SO glücklich macht. Dann mess den Sch... mal aus, guck ob sie´s vorrätig haben und dann ab nach Hause."
 
"Dann können wir ja jetzt schon nach Hause fahren" heißt übersetzt:
Wenn wir wegen einer neuen Arbeitsplatte (die ich SO gerne hätte und mein Mann IM LEBEN nicht einsieht) ne längere Diskussion gestartet hätten, dann wären wir schlussendlich
ohne was nach Hause gefahren.
☺☺
 




















Die Fotos sind vom letzten Jahr! Der Weihnachtsbaum steht schon längst draußen!
Hier ist von Weihnachten schon lange nichts mehr zu sehen!















 
 
Ah, das wollte ich euch noch sagen:
Wohnlust ist nun auch auf Facebook vertreten.
Es war die Idee meines Sohnes, der von seiner eigenen Idee total begeistert war.
Denn - jetzt kommt´s:
Einige seiner Freunde/Freundinnen interessieren sich für meine Fotos/meinen Blog!
Ja, ist es denn die Möglichkeit?!
☺☺☺
 



 
 
Ich wünsche euch allen noch einen gemütlichen
1. Januar!

Fröhlich und glücklich winkend,

Kommentare:

  1. Liebe Bianca, wir hatten auch eine gaaaaaaanz gemütlichen Silvesterabend und haben DVDs geschaut....ganz lazy ;)....lange haben wir es nicht gemacht.
    Ich wünsche Dir ebenfalls ein glückliches neues Jahr und ich freue mich auf ein Blogjahr mit Dir und Deinem Blog!
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    ich komm gleich mal unverblümt zur Sache. Schon in mehreren Blogs bin ich jetzt auf dieses "Ich-schalte-die-Kommentarfunktion-aus-weil-ich-für-eure-Blogs-keine-Zeit-habe" gestoßen. Und ganz ehrliche?? Ich kapier das nicht. Wenn ich bei dir einen Kommentar hinterlassen will, weil mir dein Post, deine Bilder, deine Sprüche oder was auch immer gefallen, dann mach ich das, weil ich es gerne mache und nicht, weil ich einen Gegenkommentar erwarte!! Ich beantworte auch nicht jeden Kommentar auf meinem Blog und hab meist auch nicht die Zeit alle Blogs zu besuchen und dort zu kommentieren. Aber deshalb sollte mir auch keiner böse sein. Wer das trotzdem ist, der soll das kommentieren einfach sein lassen.
    Genau so wenig mag ich es, wenn sich jemand als Leser einträgt und der erste Kommentar ist "Trag dich doch bei mir auch ein!" Ich trage mich dort ein wo ich mag und wo mir der Blog und die gezeigten Dinge gefallen. Da erwarte ich auch keine Gegeneintragung!!
    Sorry, ich rede zuviel und das am ersten Tag im neuen Jahr schon. *hüstel*
    Kurz und knapp: Ich fänds schade, wenn ich meinen Senf nicht mehr unter deine Posts schmieren könnte!! ;o)

    LG und natürlich die besten Wünsche für dieses Jahr
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Bianca ...

    nein, ich habe mir nichts Bestimmtes vorgenommen für das Neue Jahr, aber ich mache mal den Versuch, öfter zu kommentieren. Dadurch kommst Du nun auch in den Genuss von meinem heutigen Kommentar bei Dir [ich nehme mal an, dass das ein Genuss ist??], denn ich finde Deine post's immer so amüsant, dass ich oft gar nicht kommentieren kann, weil ich mich erst mal 'ne Runde vor Lachen kugeln muss ... ;))

    Für das kommende Jahr wünsche ich Dir und Deinen Lieben soviel Gutes, wie der Regen Tropfen hat -
    soviel Liebe, wie die Sonne Strahlen hat und soviel Gesundheit, wie der Regenbogen Farbe hat!

    Und dass wir im Neuen Jahr wieder ganz, ganz viel Inspirationen, Interessantes und Witziges austauschen können.

    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass du dir die Freude über die Kommentare selber nehme willst. Ich persönlich erwarte auch keine Gegenkommentare (sehe das so, wie Susi) sondern möchte meine Freude und das Gefallen über die einzelnen Post mitteilen. Aber auch wenn ich schweigen muss ... ich schaue immer wieder gerne bei dir rein!
    Grüsschen, Lilli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    wollte bei dir noch schnell vorbei schauen um dir noch ein wunderbares neues Jahr zu wünschen!

    __________(¯`•.¸¸.¤*¨¨*¤.¸.¤*¨¨*¤.¸¸.•´¯)_____________
    ¤¸.¤*¨¨*¤.¸¸.•´¯).HAPPY.NEW.YEAR.(¯`•.¸¸.¤*¨¨*¤.¸.¤
    __________(¯`•.¸¸.¤*¨¨*¤.¸.¤*¨¨*¤.¸¸.•´¯)_____________

    ohja, ich habe leider auch zu wenig Zeit zum Kommentieren. Mir reicht ein Post in der Woche, neben Kind etc ist die Zeit begrenzt... und du postest ja nun wirklich viel.
    Und ich sehe das genau so wie Susi, die bringt es auf den Punkt!
    Dein Expedit gefällt mir super! Und ja, ich kenne den gleichen Dialog den du oben beschrieben hast. Ich arbeite gerade an einem neuen Tisch. Ich denke er ist genehmigt :-D

    Gglg
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,

    ein tolles, fröhliches, kreatives und vor allem gesundes neues Jahr wünsche ich dir von Herzen!

    Ich kommentiere nicht oft, aber es wäre schon schade, wenn ich es nicht mehr könnte. Ich kann dich aber gut verstehen. Familie, man selbst..., das geht einfach vor!

    Alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca, ich liebe dein Blog, kann aber auch verstehen dass es sehr viel Zeit kostet! Und die Kommentarfunktion abzuschalten, ist zumindest ein Versuch, allemal besser als den Blog (ich weiß nie ob es DER oder DAS Blog heißt...) ganz zu schließen, wie es ja im letzten Jahr auch einige gemacht haben, die ich gerne gelesen habe. Kann es übrigens sein, dass der Facebook-Link (noch) nicht geht? Bei mir passiert da nix beim Draufklicken....

    Und kann es vielleicht sein, dass du dir damit ein kleines Eigentor geschossen hast - also Kommentarfunktion ab- und Facebook einschalten??? Leider leider leider frißt FB auch ne Menge Zeit... Ach Mann, wenn der Tag doch bloß 48 Stunden hätte! Ich wünsche dir, dass du das Zeitproblem irgendwie in den Griff bekommst und wir dich noch lange sehen und lesen dürfen!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bianca, schön das du wieder da bist, Schade das du deine Kommentarfunktion
    abschalten möchtest. Aber ich respektiere das selbstverständlich, hauptsache wir kriegen wieder jede Menge schöne Sachen von dir zu sehen.
    Ich wünsche dir für 2013 alles was du dir wünschst.
    Liebe Grüße Andrea aus Solingen (immer noch anonym .... hüstel ......)

    AntwortenLöschen
  9. IS Ja klar,
    VILLA VANILLA goes FACEBOOK, MUSS natürlich auch WOHNLUST FACEBOOK gehen. tsss... und dann noch mit der Ausrede, es war die Idee deines Sohnes. Du bist sowas von lächerlich.... vielleicht machst du dir mal 2013 Gedanken darüber und woher deine Neuro kommt!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey "Anonymus",
      hast du nix besseres zu tun?
      Ich mag ja solche "anonymen" Kommentare auch GANZ besonders .... keine Eier in der Hose (oder bist du etwa weiblich)?
      Neid muss man sich zum Glück erarbeiten!!!

      Löschen

    2. RISCHTIG GEIL!!

      Löschen
    3. An "Anonym" ohne Namen und Unterschrift:

      "lächerlich" hast du oben geschrieben?? Ja, stimmt, das bist du.

      Bärbel (stille Leserin ohne Blog)

      Löschen
    4. LACHEN :::: Anonym HUMOR Boah

      Löschen
    5. Oh man ich glaub genau Du bist der Grund warum Bianca ihre Kommentarfunktion abstellen will.
      Hast Du sonst keine Hobbys ausser hier dumme Kommentare ab zu geben? Ist ja nicht das erste Mal das aus deinen Tasten nur Mist kommt. Machst du das bei anderen auch oder stalkst du nur Bianca ?
      Auch anonym aber ich habe einen Namen , Andrea aus Solingen

      Löschen
  10. LIebe Bianca.....ich wünsche dir von Herzen und gesundes glückliches zufriedenes erfolgreiches kreatives gutes neues Jahr 2012 - lg tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebes,
    ein glückliches und vor allem GESUNDES Neues Jahr wünsche ich dir. Zur Kommentarfunktion ist von Susi alles gesagt worden!
    Anscheinend hast du eine große Neiderin in deinem Umfeld...schade, dass manche am 1. Januar die gleiche Bosheit besitzen, wie noch am 31.12....nix mit guten Vorsätzen....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Bianca! Ein frohes Neues Jahr wünsche ich Dir und Deiner Family! Ein letztes Mal wollte ich noch meinen Senf dazugeben unter anderem auch, weil ich kurz klarstellen wollte, dass Villa Vanilla erst NACH Wohnlust auf Facebook "gegangen" ist. Aber das interessiert glaub ich keinen, oder? Sachma Bianca, wo isser denn nun, der Daumen-hoch-Button? Den wollte ich doch so gerne mal klicken! Mach's gut! Ich bin gerade fertig mit dem Wiederherstellen meiner Ordnung. Weihnachten ist bei mir auch schon lange ausgezogen! Alles futsch und frei!
    Bussi
    Mina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,
    der Kommentar bei "Anonymus" war jetzt erstmal wichtiger.
    Ich wünsche Dir und Deiner Family ein tolles kreatives und inspirierendes Jahr 2013. Mach weiter so - ich möchte Dich nicht mehr missen.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes und glückliches neues Jahr!!! Und freue mich, dass ich Dir das hier noch mitteilen kann! Alle die arbeiten, eine Familie haben und einen Blog führen, kennen das Problem, dass die Zeit nie reicht. Genau wie einige meiner Vorschreiberinnen fände ich es schade, wenn Du Deine Kommentarfunktion abschaltest. Jedenfalls erwarte ich keinen Gegenkommentar, ich kann auch nicht überall kommentieren, so gerne ich das auch möchte. Aber letztlich ist das Dein Blog und Deine Entscheidung! Auf FB bin ich nicht und will es auch nicht sein, daher besuche ich Dich weiter hier!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Bianca,

    ui, schick sieht das aus... edelst dekoriert, so klar, frisch und glatt. Genau das, was man jetzt nach den Feiertagen und dem ganzen Glitzer-Lichtergesindel und Schleifchen und sonstigem Dekokruscht braucht, gell? Es tut richtig gut, die Bilder anzuschauen. Mein Lieblingshingucker sind die frischen Blumenzwiebeln :)

    Oh und da sagst du was, ich komm auch leider nie dazu, alle Kommentare zu beantworten. Fühl mich oft echt schlecht deswegen, weil die allermeisten eben auch superlieb, persönlich und einfach zum Knuddeln kommentieren. Auf die Idee, die Kommentare abzustellen, bin ich noch gar nicht gekommen, hmm... du hast Recht, das wäre eigentlich fair. Kann mich aber noch nicht recht dazu durchringen, irgendwie...

    Wünsche dir jedenfalls ein richtig schönes neues Jahr und freu mich auf deine nächsten Posts! (Lese immer fleißig mit, auch wenn ich fast nie zum Kommentieren komme - also ändert sich für mich mit deiner abgestellten Kommentarfunktion gar nicht so viel ;) )

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca,
    erst einmal freue ich mich, dass du und deine Lieben so super ins neue Jahr gekommen seid und ich freue mich auch über deine neuen Bilder........auf ein neues Blogjahr mit dir, habe ich mich auch sehr gefreut, aber deine Entscheidung die Kommentarfunktion abzustellen, trübt die Freude etwas.
    Es ist natürlich deine Entscheidung, aber ich verstehe den Grund dahinter nicht.

    Es zwingt dich doch keiner (außer vielleicht dein schlechtes Gewissen, welches du gar nicht haben musst) im Gegenzug bei allen zu kommentieren oder den Blog hinter dem jeweilgen Kommentar zu besuchen. Schon gar nicht, wenn man deine steigende Leserzahl und eben die oft endlose Schlange an Kommentaren sieht.
    Ich kommentiere nicht, weil ich im Gegenzug etwas erwarte, sondern weil es mir wichtig ist, etwas zu Text und Bildern zu sagen. Weil hinter den Blogs, die ich regelmässig lese zumeist ein sehr lieber Mensch steht, in dessen Leben ich eintauchen darf, der mir ein Stück seiner privaten Welt zeigt, den ich dadurch bereits näher kennenlernen durfte, den ich mag. Der letzte Grund ist für mich der wichtigste!
    Ich würde mich ein Stück weit ausgeschlossen fühlen, wenn ich nichts mehr sagen darf - im Gegenzug aber Facebook-Liker herzlich Willkommen sind.

    Mein persönliches empfinden ist, ein Blog kann schnell seelenlos werden, wenn man als Leser nicht mehr kommentieren darf, wenn kein Austausch mehr stattfindet, wenn man nur noch "hinnimmt" ohne geben zu dürfen. Aber ich bin nicht du und deine Entscheidung hast du dir sicher gut überlegt. Schade finde ich es dennoch :o(

    Ich schaue natürlich auch weiter hier vorbei - nur auf dem seelenlosen Monster Facebook wirst du mich nie finden. Da könnte man mir selbst für meine Likes Geld bieten.

    Alles Liebe und dir ein frohes neues Jahr....
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kim, Deine Meinung finde ich sehr interessant und so klasse formuliert!
      Mina, die nämlich auch schon, wie Bianca, überlegt hat, es auch so zu machen... ich grübele weiter (nun noch mehr!)

      Löschen
    2. ...liebe Kim, genau so sehe ich es auch...es gibt viele Blogger die aus Zeitgründen nur hin und wieder Kommentare hinterlassen - dazu zähle ich mich auch...aber wenn ich was besonders toll finde, würde ich es auch gerne sagen. Zu FB teile ich deine Meinung 100 %....
      Beate

      Löschen
    3. Liebe Bianca
      Ich klick mich bzw. meinen Kommentar hier ein, besser als Kim es sagte kann ich es nicht.

      Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes, abwechslungsreiches und spannendes neues Jahr!
      Liebe Grüsse Kira

      Löschen
    4. Na da hätte ich ja warten können mit meinem wirren Geschreibsel. ;o)
      Sehr gut auf den Punkt gebracht und in Sachen Facebook stimme ich auch absolut zu. Da bin ich nämlich täglich am Überlegen ob ich meinen Account löschen zu lassen, weil mir das (sorry) sinnlose Gelike aufn Keks geht!

      Ich bin schon sehr gespannt ob die vielen Proteste Bianca umstimmen können!! ;o)

      LG
      Susi

      Löschen
    5. könnten meine worte sein!!! ganz toll

      Löschen
    6. Da schliesse ich mich an ihr Lieben!

      GGLG
      Tanja

      Löschen
  17. Liebe Bianca, ich wünsche dir auch ein frohes neues jahr ! das regal passt super bei Euch rein ! lg sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bianca,

    dir auch von Herzen ein wunderschönes neues Jahr mit vielen tollen Bildern aus deinem schönen Wohnreich!!!♥

    Ich kann es nur zu gut verstehen, dass du etwas mehr Zeit für dich brauchst. Ich habe auch gemerkt, dass das Bloggen zwar super viel Spaß macht, aber dadurch auch viel zu viel auf der Strecke bleibt und ich selbst natürlich am meisten. Schließlich will man allen anderen Sachen immer ja immer perfekt gerecht werden... und mit Kinder sowieso :-)

    Ich wünsche dir einen tollen Start ins neue Jahr und hoffe, dass du für dich genau die richtige Entscheidung getroffen hast! Genieß die Zeit!

    Dicker Drücker
    Anika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bianca,

    NEIN !!!! - Bitte schalt doch nicht deine Kommentarfunktion ab !!!

    Wenn du nicht selbst zum Kommentieren kommst oder antworten kannst...das verstteht doch hier jeder.
    So geht es doch fast allen.
    ABER deswegen brauchst du nicht die K-funktion abstellen !!!!!!!
    Ich finde das immer soooo schade....ich schreib ja auch nicht immer was dazu, aber manchmal sehr sehr sehr sehr gerne !!!!!!!!


    Bitte überleg dir das doch nochmal !!!

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca, dir ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Ich bin sehr gern hier zu Besuch und werde auch weiterhin deinen Blog besuchen, auch wenn ich es, wie schon viele vor mir, schade finde, wenn man gar keine Möglichkeit mehr zum kommentieren hat. Dass du bei deinen vielen Lesern nicht ständig gegenkommentieren kannst, ist doch eigentlich klar. Selbst ich mit meinem kleinen Blog und nur ganz wenigen Lesern merke, dass dies schöne Hobby doch ein Zeitfresser ist. Ich finde das Posten eher zeitraubend als das kommentieren auf anderen Blogs. Wenn ich das Bedürfnis habe zu kommentieren tue ich es ohne zu erwarten, dass gleich ein Gegenbesuch mit Kommentar stattfindet. Ich denke auch, dass bei abstellen der Kommentare der Blog ein Stück Lebendigkeit verliert. Wie auch immer du es in Zukunft hälst, ich bin weiterhin gerne hier.
    Lieben Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bianca,
    zunächst wünsche ich Dir ein gesundes frohes und glückliches neues Jahr.
    Ich finde es auch sehr schade, dass die Kommentarfunktion abgeschaltet wird, da ich auch die Kommentare der anderen "Follower" super gerne lese. Aber es ist natürlich Deine Entscheidung! Du wirst das Richtige tun. Bei facebook wirst Du mich auch nicht finden, ist nicht so meins..
    Im Übrigen freue ich mich schon auf viele schöne Fotos und neue kreative Basteltipps!!!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Frohes neues Jahr, liebe Bianca!
    Och nö, nicht die Kommentar-Funktion abstellen!!! Gerade, wenn Du Dich so über die Kommentare Deiner Leser freust, da schneidest Du Dir doch selbst ins Bein... Kommentiere, wenn Du Zeit und Lust dazu hast oder gar nicht -ich nehm's Dir jedenfalls nicht übel. Man sieht es oft bei anderen Bloggern, dass sich hin und wieder in den Beiträgen bedankt wird und das finde ich völlig ausreichend.
    Ganz liebe Grüße,
    Juli Mond

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca,
    ich kann gut nachvollziehen was Du meinst. Mir ist ja selbst das Posten im Moment zu viel.
    Aber die Kommetarfunktion würde ich an Deiner Stelle auch nicht abschalten.
    Ohne Kommentarfunktion ist ein Blog irgendwie "tot".
    Du musst Dich nicht verpflichtet fühlen überall zu kommentieren. Und das wird Dir auch sicher niemand übel nehmen. Im Grunde kennt ja jeder das Problem mit der Zeit und insofern wird Dich jeder verstehen.
    So nun wünsche ich Dir noch ein wunderschönes stressfreies Jahr und verschwinde wieder in meinem Blogloch.
    Viele liebe Grüsse,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Bianca, schade, wenn du die Kommentarfunktion abstellst. Irgendwie lebt doch ein Blog auch durch die Kommentare, finde ich. Und deswegen würde "ohne" auch hier etwas fehlen. Schließlich gibt man doch ganz gerne mal seinen Senf dazu, und ohne das ist ein Blog doch eine recht einseitige Angelegenheit.
    Viele Grüße, vielleicht ja die letzten von mir, denn Facebook ist so gar nicht mein Ding (hab die Anmeldung mittendrin abgebrochen)
    Ursel

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde, ein Blog wird durch Kommentare erst lebendig und ich erwarte auch gar keinen Rückkommentar. Wie auch immer, es ist Dein Blog und Deine Entscheidung!
    Dir ein grandioses 2013
    Gabs

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bianca,

    ich finde es ehrlich gesagt auch sehr schade, wenn du das Komentieren abstellst!!! Es ist dein Blog und auch deine Entscheidung, aber mal ehrlich ,ist das nicht so als würdest du den Blog dann mit dir alleine führen?!?!?!?!Ich glaube keiner verlangt das du jedem eine Antwort gibst, aber die Komentare geben einen doch erst wider den Anspurn?!?!?! Facebook ist leider auch nicht mein Ding, schade dann werd ich wohl weniger hier sein!!!!

    Ein gesundes Neues Jahr und denk ncheinmal darüber nach!!!!

    GLG Jule

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bianca,
    von mir auch ein gutes und vor allen Dingen gesundes Neues Jahr. Nur glückliche Momente und weiterhin viel Spaß beim Bloggen wünsche ich Dir.
    Die Kommentarfunktion abzustellen hätte für mich nur den einen Sinn: diese nervenden und feigen Kommentare von anonymen Lesern abzuwenden. Sollen die doch ihren Frust woanders loswerden.
    Ich bin zwar auch "nur" anonym, habe aber an vielen von Euren Blogs so viel Freude. An dieser Stelle vielen Dank für die tolle Unterhaltung und Entspannung, die ich hier finde.
    Liebste Grüße von der Bine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bianca,
    dein neues Regal sieht sehr gut aus. Mir gefällt die Deko darauf auch richtig gut!
    Das mit der Kommentarfunktion überlegst du dir nochmal, oder!? Es wäre so schade!
    Ein wunderschönes neues Jahr und liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bianca!
    Du hast wieder wunderschöne Fotos gemacht!!!Die Situation beim Schweden kam mir sehr bekannt vor.Mein Mann hasst den Laden und wir machen immer den Schnelldurchgang, wenn er dabei ist.
    Ganz liebe Grüße und ein tolles Jahr 2013( hört sich noch komisch an )
    Sabina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bianca,
    dir auch erstmal ein frohes neues Jahr!
    Deine Fotos sind so schön!-auch wenn noch ein wenig Weihnachten drauf ist- das du schon rausgeräumt hast ;-)
    Du das mit der Kommentarfunktion überdenk doch bitte noch mal!
    Ich find´s immer schade, wenn man nicht was unter den Post schreiben kann, was man gerade so los werden will ... wenn ich einen kommentar schreibe mache ich das nicht mit der Erwartung einen zurück zu bekommen!
    Natürlich freue ich mich auch immer über jeden Kommentar von Dir!-Aber ich kommentiere hier wenn ich Zeit habe gerne und erwarte keine Gegenleistung dafür...ich fänd es schade wenn ich dir nicht einfach so unter deine Posts schreiben kann, wenn mir danach ist...
    Also bitte, bitte schlaf da noch mal ´ne Nacht drüber, ja?
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  31. Dear Bianca,
    Happy, happy new year 2013. I wish you lots of dreams, ideas, health and luck.
    Renata

    AntwortenLöschen
  32. Hej Bianca,
    du wirst es schon richtig machen!
    Lustigerweise habe ich heute Mittag meine FB-Seite glöscht! Gibt mir nix!
    Ich hoffe du bist gut im *Neuen Jahr* angekommen!
    Auf ein weiteres schönes Jahr, und die 13 ist ja bekanntlich eine Glückszahl also kann das Jahr nur gut werden :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bianca,
    ein wunderschönes und kreatives Jahr 2013 wünsche ich Dir... und Deiner Familie. Ich habe gerade alle Kommentare zum Thema Kommentare gelesen.... ja für mich ist das ein Luxusproblem.. ;)) als Bloganfänger habe ich ehr das "Problem" "fast keine" Kommentare außer Deinem und Minas, und über beide hab ich mich riesig gefreut..... Danke euch noch mal... dafür..!! Aber Bianca, kannst Du dir ernsthaft vorstellen, dass keiner mehr unter Deinen Post schreibt, wie schön und toll er deine Fotos etc. findet... ist das nicht das Salz in der Suppe und der Motor der dich beim Bloggen antreibt??? Ich weiss nicht, wenn kein Feedback da ist, hat man da nicht das Gefühl... für wen mach ich das hier eigentlich??! Aber du kannst es ja mal testen, wie das ist... ohne Kommentare! Mir ist nur aufgefallen, und ich schau fast täglich bei dir rein, dass du wahnsinnig fleißig bist und sehr viel Postest. Ich hab mir schon oft gedacht, wow wie macht Bianca das Zeitlich bloß... Also Bianca ich wünsche Dir eine gute Entscheidung und ganz liebe Grüße Anja von A-Smile-Style

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Bianca,

    lass die Kommentarfunktion AN.
    Für dich!

    Die wenigsten erwarten eine Antwort und kehren zu dem einmal Gelesenen wieder zurück.
    Es kommt ja fast stündlich so viel neues dazu.
    Zudem ist die Kommentarfunktion doch ein Geschenk nur für DICH.
    Deine LeserInnen teilen dir mit, was ihnen gefällt, was sie so besonders an dem, was tu tust finden und machen mit Worten dein Herz hüpfend.
    Oder?

    Ohne sie kannst du auch einfach nur Tagebuch schreiben... ohne sie bist du dann nämlich plötzlich ganz allein auf deinem Blog.
    Und das macht einen Blog doch mit aus; Leser erreichen, Gemeinschaft erfahren, Gedanken austauschen, andere Meinungen hören.
    Mach dir nicht den Stress, alles beantworten wollen zu müssen.

    Lass los,
    mach dich frei
    und lass uns unsere Freude dir mitteilen.
    Nimm sie einfach an.
    Das ist okay :-)
    DU gibtst uns ja schon so viel, indem du etwas von dir veröffentlichst.

    liebste Grüße,
    Jana vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Bianca,
    ich wünsche Dir auch ein wundervolles neues Jahr!
    Deinen Zeitmangel kann ich nur zu gut verstehen!!! Manchmal habe ich auch ein richtig schlechtes Gewissen, wenn ich nicht zum Kommentieren komme! Nimm Dir einfach die Zeit und lass das neue Jahr ruhig angehen! Schon schlimm genug, dass in 3 Minuten Dein Wecker klingelt :-)
    Hab einen stressfreien 1. Arbeitstag!
    Drück Dich
    Domi

    AntwortenLöschen
  36. Hi meine Liebe :)
    wo ich dir gerade eine lange Mail geschickt habe,bleibt mir hier nicht viel zu sagen ;)
    Ausser: das kleine Schwarze habe ich auch *lach* (hihi...hätte nie gedacht, dass ich den Satz je in meinem Leben sagen würde...mit meiner Figur).
    Huch...Facebook...da gehe ich doch gleich mal stöbern ;)
    Ach guck...die Freunde deines Sohnes gucken deine Bilder...ach neee...sind das die,die meinen,ihr wärd Juden?*lach*
    Ich wünsche dir alles Liebe...und...egal wie du dich entscheidest...deine Entscheidung ist die Richtige :)

    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Bianca,
    dir auch ein frohes neues Jahr!
    Ich würde mich soooo freuen, wenn die Kommentarfunktion an bleiben würde! Ich schreibe selber zwar keinen Blog, aber kann mir gut vorstellen, wie wunderbar das Gefühl ist, ein gutes Feedback zu bekommen. Und davon bekommst du ja immer eine ganze Menge! Wie ich den anderen Kommentaren entnommen habe, ist es für viele gar nicht wichtig, einen Gegenkommentar zu bekommen. Ich hoffe sehr, dass du deine Entscheidung noch mal überdenkst, denn ich lese deinen Blog schon seit Monaten täglich, er zählt zu meinen Favoriten und ich kommentiere gerne!!!
    Liebe Grüße,
    Charlotte ♥

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Bianca,
    wünsche Dir auch ein gutes neues Jahr!! Also, ich fänds auch sehr schade, wenn die Kommentarfunktion aus wäre. Dadurch lebt der Blog doch erst richtig. Wie so viele andere erwarte ich auch keine Reaktion, wenn ich bei Dir oder anderen einen Kommentar hinterlasse. Natürlich ist das schön,wenn eine Antwort kommt, aber doch kein Muß!! Was ich allerdings verstehen könnte, wäre, wenn Du die K.funktion wegen den nervigen anonymen "Stänkerliesen" ausschalten würdest. Das braucht ja wohl kein Mensch.
    Also, liebe Bianca, überlege es Dir noch mal.
    Ganz liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Bianca, da bist du aber mächtig stolz auf sein neues Expedit, was.. chic sieht es wirklich aus !
    Eins muss ich aber jetzt einmal loswerden, warum willst du jetzt die Kommentarfunktion ausstellen, dies leuchtet mir nicht ganz ein.
    Natürlich geht die Familie und die Zeit für dich persönlich vor, aber was hat hiermit die Kommentarfunktion zu tun? Zu gerne gebe ich bei dir und auch bei der ein oder anderen meinen " Senf " dazu. Nur wenn jetzt all dies aufhören soll, dann bleibt an 1.Stelle natürlich dein Blog das, was er bisher war : toll . Nur ohne Kommentarfunktin finde zumindest ich, wär alles nur halb so schön. manchmal macht gerade der ein oder andere lustige Kommentar, oder auch die Fragen oder lustigen Bemerkungen anderen den Blog noch etwas besser, was bei dir eigentlich kaum geht.
    Aber manchmal macht auch das Lesen einiger Kommentare so viel Spass, dass man sogar manchmal auf ein Buch verzichten kann. Du wolltest dir wirklich überlegen, ob du diese Funktion ausstellst, denn keiner verlangter von dir, darauf zu antworten, nur möchtest du bestimmt auch manchmal wissen, wie wir das sehen, was uns gefällt und was wir dazu sagen. Deine Zeit und Familie sollen immer an allererster Stelle stehen, vielleicht solltest du nur ein bisschen weniger posten, nicht zu oft ?
    Ich denke, viele werden so denken wie ich, vielleicht können wir dich ja noch umstimmen und dürfen weiterhin unseren " Senf " dazu geben !?
    Ich hoffe, heute morgen müsste dich niemand aus dem Bett ziehen bei der grausamen Zeit.
    Liebe Grüsse von Birgit aus..

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Bianca, ein Blog ohne Kommentare ist doch echt öde Mensch.Neee da hab ich dann keine Lust mehr Dich zu besuchen.Wenn ich die Kommis lese muss ich so oft lachen, die gehören doch dazu.Ist das gleiche wenn Du Selbstgespräche halten würdest.Auch von mir alles Liebe 2013!Nagut ich denke ich schaue trotzdem weiter vorbei!Anke

    AntwortenLöschen
  41. hallo bianca,
    happppyyyy new year :)))
    ich finde du solltest dir das mit den kommentaren nochmal überlegen. ich selber würde es nie abstellen. aber auch ich schaffe es oft nicht jedem zu antworten oder eine blogrunde zu drehen und ich denke die jenigen die selber bloggen verstehen das auch. unda uch nicht blogger verstehen es.
    aber ohne kommentare denke ich ist das bloggen nicht das gleiche....sei es für uns oder für dich

    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Bianca,
    lass Dich doch bloß nicht von so einem/einer ärgern. Schau, was ist schon solch ein unsinniger Kommentar gegen all die tollen Kommentare die Du sonst bekommst. Genieße doch einfach die netten Worte Deiner treuen Leser.
    Egal wie Du Dich entscheidest
    toi toi toi
    Janet aus Hilden


    AntwortenLöschen
  43. Hej Bianca - ich kann die Meinung "ohne Kommentare ist ein Blog tot" nicht teilen! Für mich ist mein Blog mein "scrapook" /Sammelalbum. Und dazu möchte ich andere daran teilnehmen lassen, was meine Ideen und Dekos betrifft. Die Idee kommt eigentlich von meinen erwachsenen Töchtern. Kommentare hin oder her. Mir macht es einfach Spass, zu fotografieren, was mir gefällt! Meine Kommentarfunktion habe ich auch eingestellt, obschon einige dies nicht verstehen können! Stress liebe ich nicht und möchte auch niemanden stressen!
    Aber jeder soll das machen, wie er es am besten findet!
    Also lasse dich nicht beeinflussen, die Entscheidung liegt alleine bei dir. Du hast ja auch schon bemerkt, dass es ohne eine Zeitlang bloggen viel entspannter leben lässt - genau so empfinde ich es. Wir dürfen nicht nach dem Bloggen funktionieren!
    Alles Liebe wünsch ich dir, Barbara

    AntwortenLöschen
  44. Nöööö Bianka, tues nicht....Büdde! Schau ich bin anonym und erwarte keine Gegenleistung.....ich fänden es so schade!
    Mach dir doch selbst keinen Druck.....
    ❤Gabi

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Bianca!
    Es ist wirklich Schade, um Deinen schönen Blog.....!!! Unpersönliche Blogs gibt es schon sooo viele, das will doch keiner mehr lesen! Wenn es Dich zu sehr stresst, dann würde ich einfach aufhören, denn ein Blog ohne Kommentare finde ich absolut nicht mehr lesenwert.
    LG Mia

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Bianca,
    ich bin eine stille Leserin von Anfang an und habe mich noch nie zu Wort gemeldet, nun muss es aber raus: Ich würde es richtig "Scheiße" finden, Deinen Blog ohne Kommentarfunktion lesen zu müssen.Bitte entschuldige den derben Ausdruck, ich denke aber, Du kannst das verkraften, da Deine Wortwahl ja auch nicht immer die
    "Feinste" ist ;) Für mein Verständnis mutet dies auch etwas überheblich an, hast Du Kommentare nicht mehr nötig? Entschuldige bitte, aber ich habe Dich soooo gern gelesen und bin total enttäuscht! Wahrscheinlich kommen jetzt wieder jede Menge Hetzereien, aber darf ich nicht auch meine Meinung dazu sagen?
    Gruß Jacqueline (ohne Blog)

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Bianka,
    ich versuche das jetzt mal aus der Perspektive einer "Bloglosen" darzustellen. Als Bloglose liest man Blogs, hat so seine Favoritenliste... die kann sehr sehr lang sein, räusper.... Ja, und manchmal, da kann es passieren, dass man (wahrscheinlicher FRAU) von einem Text, von einer Art zu schreiben so hingerissen ist, es einen so anspricht, dass es einem unter den Nägeln brennt UNBEDINGT seinen Senf dazuzugeben. Die allgemeine Bloglose ist ja quasi bloglos, WEIL sie höchtswahrscheinlich lieber anonym durch Leben stapft. Wenn die Bloglose dann aber mal ab und zu einen Kommentar ins WWW abgeben darf, dann kann sie absolut schmerzfrei ihre Gedankengänge preisgeben. Also hoffentlich schmerzfrei ... denn Beleidigungen will ja niemand hören, das vergessen aber manche Leser. Der obige Kommentar trieft vor Bitterkeit und Neid. Aber ein wenig Neid hat jeder schon gespürt, der durch die Blogs reist, es ist gesünder das auch mal zuzugeben. Was wollte ich eigentlich sagen... Also, bitte schließe die Kommentarfunktion nicht. Das wäre so, als würde man vor einem ganz tollem Schaufenster stehen und der Laden hat leider zu :-(
    Späte Grüße
    H aus B

    AntwortenLöschen
  48. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...