25. Oktober 2012

weiter geht´s





 Hallo Mädels,

ganz ehrlich?! Heute bin nicht so gut drauf. Vielleicht liegt´s am Alter.
Dabei müsste ich doch eigentlich glücklich sein....
Bin ich ja eigentlich auch. Glücklich über mein neues Wohnzimmer.
☺☺☺




Die Fotos, die ich euch heute zeigen möchte, sind (teilweise) schon zwei Wochen alt. Als die Vitrine noch nicht im Wohnimmer stand. Ich zeig sie euch trotzdem.


Tadaaa, unser Fernsehschrank, bzw. Sideboard. Sollte ursprünglich a bisserl moderner aussehen. Aber ich finde, es passt hier prima ins Bild, nicht nur auf dem Foto. ☺ Wir haben es beim Schweden gekauft. Die schwarzen, dazugehörigen Griffe waren zwar schön, aber ich hab sie trotzdem ausgetauscht. Guckst du unten, irgendwo.



Und dort, wo sonst immer ein Bild hing, hängt jetzt ein Regal. Ebenfalls vom Schweden.


Und für solche "komischen" Vasen und Accessoirs wie die Vase oben rechts werd ich hier immer komisch von der Seite angeschaut. "Ist das dein Ernst?" "Mach das da weg!"
Ne, mach ich nicht weg! Es muss auch nicht immer alles schwarz/weiß sein! Ein wenig natur/braun find ich unheimlich schön! Und gerade solche Tontöpfe/-vasen/-schalen machen sich sehr gut.


Und wo ich solchen "Kram" herhole?! Ganz ehrlich?!
Aus´m Caritas-Laden!
☺☺☺
Mein Lieblings-Deko-Laden....wenn´s mal günstig sein muss.








Das Bild oben links hab ich selber gemalt. Guckst du HIER, wenn du magst.










Darf ich vorstellen:
Mein neues Kissen!
I LOVE IT!

It´s from Westwing, Home and Living







Westwing ist ein Online Shopping Club für Home & Living Produkte.
Dort gibt es täglich interessante Sales bekannter Marken und Newcomer Labels zu erschwinglichen Preisen. Wenn ich euer Interesse geweckt haben sollte, dann folgt doch diesem speziellen
Ihr erhaltet einen 15 Euro Willkommens-Gutschein bei einer Neu-Registrierung. 
Ist doch was, oder?!
Was anderes: Ich hatte doch mal erwähnt, dass ich unter Neurodermitis leide. Ich weiß, hat nix mit nem Wohnblog zu tun. Egal. Es hat was mit MIR zu tun! Heute waren wir noch mal in der Hautklinik. Am 06. November muss ich für mehrere Tage stationär ins Krankenhaus. (Hoffentlich bin ich dann wieder pünktlich zu meinem Geburtstag daheim...) Man möchte eine Lichttherapie mit mir durchführen. Hat jemand von euch Erfahrung mit so was und kann mir mehr darüber erzählen? Nützt das alles was? Und wenn ja für wie lange?
(Das ist vielleicht auch der Grund, wieso ich heute so besch... drauf bin.)
Mich noch ganz, ganz ♥lich für eure zahlreichen, lieben Kommentare bezüglich des Pflanztisches und überhaupt des neuen Wohnzimmers bedankend,
Bianca
V  o  r  s  c  h  a  u
Was wohl?!
(Die Vitrinen-Griffe sind übrigens auch da!)

Kommentare:

  1. Hallo Bianca, wo hast du denn die ganzen Lärchenzweige her? ich habe keine braunen Zweige im Wald gefunden ...nur ganz Grüne...durch die Feuchtigkeit ....auch ohne Früchte dran. Schade

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  2. ...ich mag Dein Wohnzimmer sehr...tolle Farbwahl...auch Deine Vasen und Gefäße...genial!!!
    Alles Gute für Dich und Deine Haut!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    ich könnt dich heute knuddel, gleich zweimal - zuerst für den Caritas-Laden, das finde ich zauberhaft und einfach so, weil es dir nicht so gut geht, bzw. du dich nicht so wohl in deiner Haut fühlst.

    Mit Neurodermitis im speziellen kenne ich mich nicht explizit aus, aber ich habe unter Stress kleine Stellen Schuppenflechte.......ok, das ist natürlich NICHT mit einer Neurodermitis zu vergleichen, aber auch da soll Lichtherapie helfen. Ich habe sie bisher noch nicht gemacht, weil ich ja zum Glück nur kleine Stellen habe und diese selbst in den Griff bekomme, also kann ich dir da leider keine Erfahrungswerte weitergeben. Mir geht es allerdings im Sommer, mit leichter Sonneneinstrahlung immer besser......also insgesamt und auch von der Haut her. Ist ja auch 'ne Art Lichttherapie, wobei es im KH wohl eher blaues??? Licht ist......meine ich mal irgendwo gelesen zu haben.

    Ich wünsche dir aber sehr, dass dir der KH-Aufenthalt gut tut.
    Allerdings habe ich keine Ahnung, wie man den Wohnlust-Entzug die Tage über überstehen soll. Kannst nicht ein paar post in die Warteschleife packen? Bütte! ;o)
    Ach falls du dich fragst, wer dich hier mirnixdirnix in den Arm nehmen möchte - ich bin's die Zweitnamensvetterin. Äh stör dich nicht an meinem Namen hier, das ist eine laaaaaange Geschichte ;o)
    Pass auf dich auf und lass es dir gut gehen.
    Alles Liebe....
    Kim (Jasmin.....jahaaa ich weiß, dass verwirrt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥♥♥ Danke, für so einen netten Kommentar, meine Liebe!

      Löschen
  4. Liebe Bianca
    Wohnlust bist DU und wenn es Dir nicht gut geht dann finde ich gehört das sehr wohl hier her.
    Ich kann Dir da leider nicht zur Seite stehen mit Wissen aber ich drück dich ganz doll und finde es nur richtig wenn Du auf Dich achtest! Klar werden wir deine tollen Post vermissen aber ich freue mich wenn DU wieder da bist und es Dir wieder besser geht! Gesundheit ist das höchste Gut so sollten wir auch damit umgehen ;-)
    Fühl Dich gedrückt, Liebe Grüsse Kira *schuhReich*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    deine Bilder waren zwar schön wie immer, aber man konnte trotzdem merken, dass du nicht so gut drauf bist wie sonst, du Arme!
    Ich hatte als Jugendliche starke Schuppenflecht und wurde damals mit Lichttherapie behandelt. Seitdem habe ich so gut wie nichts mehr! Ich drücke dir die Daumen, dass die Therapie bei dir genauso gut anschlägt!
    Den Fernsehschrank haben wir auch gekauft und die Griffe haben wir auch ausgetauscht! Sieht gut aus!
    Ich wünsche dir gute Besserung und komm bald mit deiner guten Laune und deinen witzigen Posts wieder!!!

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Wünsch' Dir alles Liebe und Gute !!! Ist vielleicht ein wenig Herbstblues...

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Liebes!
    Deine Wohnzimmerbilder - wie immer - ein Traum!
    Dass du heute nicht so gut drauf bist, ich nicht schön :(!
    Kopf hoch.....wir drücken dir die Däumchen, dass die Therapie dir hilft!
    Schönen Abend wünsche ich Dir!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Bianca,
    gefällt mir sehr gut, Dein Wohnzimmer. Sehr schöne Fotos. Mit dem Thema Neurodermitis beschäftige ich mich im Moment auch (hab ich seit letztem Jahr), habe gerade einen akuten Schub. Habe mir gerade heute aus der Apotheke ein Schüssler-Salz und auch Schüssler-Creme besorgt und hoffe jetzt, das das hilft. Mit Licht-
    therapie kenne ich mich leider nicht aus, will Dir aber gern Bescheid sagen, wenn das Schüssler-Salz anschlägt. In anderen Bereichen hat es mir schon super geholfen.
    Drück Dir die Daumen, das es bald wieder besser wird. Sowas kann einem schon sehr auf die Laune schlagen.
    Liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  9. Mensch, wie sich das Wohnzimmer bei dir verändert.. Wunderschön! Die Ecke mit dem Spiegel gefällt mi besonders gut. Auch euer neue Fernsehtisch finde ich schön und die Griffe sind so hübsch...!

    Ojej, Krankenhausaufenthalt... Ich hoffe es geht dir dann besser. Leider kenne ich mich in dem Thema nicht aus. Ich wünsche dir gute Besserung und halte dir die Daumen!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca, so schön ist es bei dir! Die Kissenparade ist mega geil *ups* ;-) Wie soll ich nur ohne deine posts auskommen.
    Soweit ich weiß, hilft bei Neurodermitis UV-A Licht. Du wirst mit Sicherheit in eine Kabine gehen müssen und wirst dort mit dem Licht bestrahlt. Noch bessere Erfolge erlangt man sogar in Kombination mit totem Meer Salz. Das heißt man badet vorher in dem Salzwasser und wird anschließend bestrahlt. Es kann natürlich sein, dass es mittlerweile andere Lichttherapien gibt und ich nicht mehr up to Date bin. Hoffe, dass hilft die ein wenig ;-)
    Ich denke an dich und drücke dir ganz doll die Daumen!

    Alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
  11. DUUUU....ich glaube der "Blues"kommt vielleicht daher weil du im Moment keine neuen Projekte hast.
    Für den Klinikaufenthalt wünsche ich dir, das dir geholfen wird.
    Alles Gute und ♥Grüße...Gabriele

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca,
    kann gut verstehen, dass dir das auf's Gemüt schlägt. Meine Jüngste hat gerade einen heftigen Schub und wir haben heute 3!!! Stunden beim Arzt verbracht. Akkupunktur mit Schlangengift..mal sehen, ob es anschlägt. Lichttherapie hat bei meiner Freundin gut geholfen, sie war danach fast beschwerdefrei. Ich denke es gibt immer verschiedenen Möglichkeiten, die zum Erfolg führen. Gib dem Ganzen eine Chance...du weißt ja selbst wie du dich damit fühlst, wenn du dich nicht behandeln läßt :o((....Krankenhaus hört sich ja immer erst mal Sch...e an....Ich wünsch dir das Allerbeste!
    Liebe Grüße
    Beate
    P.S.....weiß gar nicht, was mir im Wohnzimmer am Besten gefällt!? Alles Schön!

    AntwortenLöschen
  13. Hej Bianca,

    dein Wohnzimmer ist super schön geworden. WOW WOW WOW

    Nun, zur Lichttherapie kann ich nur sagen, dass ich schon von vielen Seiten gehört habe, dass es sehr gut helfen soll. Ich selber habe seit meinem Teenager-Alter Neurodermitis und nach den Geburten habe ich Schuppenflechte zusätzlich bekommen. Gerade in den Wintermonaten ist es ja besonders schlimm, deshalb denke ich, dass dein Klinikaufenthalt bestimmt sehr hilfreich sein wird. Ich müsste auch unbedingt mal eine Lichttherapie machen. Zur Zeit helfe ich mir ganz gut mit der "Rosa Salbe" über die Runden, wird aber im Winter leider nicht ausreichen.
    Ich wünsche dir alles alles Gute und dass die Therapie gut anschlägt. Kopf hoch - alles wird gut.
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Melly
    Ps: Vielleicht magst du mir ja erzählen, ob es dir geholfen hat.

    AntwortenLöschen
  14. Hej Bianca,
    über die Licht-Therapie kann ich leider nix sagen!
    Es tut mir nur sehr leid, dass du von Neurodermitis betroffen bist!
    Aber vllt. tut dir der Aufenthalt mal gut, dort kannst du dich einfach mal um dich kümmern und es wird sich gekümmert!
    Die Haut ist der Spiegel der Seele, ebenso wie die Augen!
    Dein Wohnzimmer ist ein Traum!
    Ich nehem dich mal in den Arm und drück dich und wünsche dir gute Besserung!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Du Liebe!!!
    Erstmal muss ich Dich ganz fest drücken!!! So ein Sch...ß!!! Ich weis wovon Du redest!!! Mein Bruder hat ebenfalls Neuro in heftigster Form und gerade im Winter ist es die Hölle. Ich meine, er hat bereits eine Lichttherapie hinter sich!! Frage morgen mal nach und melde mich bei Dir!! Auf jedenfall hat er über einen langen Zeitraum Lichtduschen bekommen. Allerdings ambulant. Vermute mal, dass es nicht das Gleiche ist. Die haben allerdings immer wieder für einige Zeit geholfen... Er fährt alle 2 Jahre nach Norderney zur Kur. Das hilft dann wieder einige Zeit und natürlich ein Aufenthalt in der Sonne (ist Dir vermutlich eh alles bekannt....) Machs Dir erstmal in Deinem in Deinem gemütlichen Wohnzimmer bequem!!! Ich bin auch ein Fan des Caritas "Flohmarkts"... da habe ich schon manchen Schatz ergattert... Ganz viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca, na das ist ja mal ganz was Neues von Dir.Ich habe gehört, dass Lichttherapie bei Hauterkrankungen hilfreich ist. Hat uns gerade gestern Jemand in der Bad Saarow-Therme empfohlen.
    Ob das aber nun speziell bei Neurodermitis hilft weiß ich nicht. Auf alle Fälle, versuche es.Ich weiß aber ,dass Kinder aus meiner Schule in der ich gearbeitet habe, diese Erkrankung hatten und mit Antiallergikum und speziellen Salben, meistens mit Cortison, behandelt wurden.
    Ich wünsche Dir dass Du dort im KKH gut behandelt wirst und vor Allem an Deinem Geburtstag wieder zu Hause bist. Jetzt habt Ihr alles so schön gemacht, nun sollst Du auch Freude daran haben können.
    Ich drück Dich ganz lieb und wünsche Dir gutes Gelingen, von Ilona

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bianca,

    ich wünsche dir von Herzen, dass die Therapie bei dir anschlägt. Selber habe ich zwar keine Erfahrung damit, kenne aber jemand bei dem es ganz toll geholfen hat und der hatte wirklich richtig schlimm Neurodermitis. Es war danach nicht komplett verschwunden, aber meilenweit von dem vorigen Zustand entfernt und ist dann auch weggeblieben. Es ist also in jedem Fall eine ganz tolle Chance.Ich drücke dir ganz doll die Daumen! Und dann kommst du wieder zurück in dein wunderschönes Zuhause und es wird dir besser gehen. Liebe Grüße Suse

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bianca,
    jetzt bin ich baff, Du hast Neurodermitis??? Man sieht null davon, auf den Fotos, die Du hier schon von Dir gezeigt hast. Ich habe auch Neurodermitis seit ich ein halbes Jahr alt bin. Im Moment hab ich gerade einen mittelschweren Schub, nachdem ich jahrelang kaum Beschwerden hatte. Ich bin schwer genervt. Eine Lichttherapie habe ich auch schon einmal gemacht. Ich hab schon alles mögliche dagegen gemacht, außer Voodoo... :-) Da musste man erst baden, dann wurde man bestrahlt. Hat super geholfen! Aber das ist schon lange her, ich könnte mir vorstellen, dass sich das sicher immens weiterentwickelt hat! Jedenfalls hoffe ich für Dich, falls Du es machst, das es ein Erfolg wird und Dir hilft!!!
    Damit Du zu Deinem Geburtstag wieder zuhause bist und ordentlich feiern kannst!!!
    Ich drücke Dir beide Daumen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bianca,
    Das tut mir leid. Neurodermitis ist kein Spaß.
    Mein Achtjähriger hat sie auch. Wir haben viel zu tun gehabt damit.
    Mittlerweile ist es viel besser. Statt Milch oder Milchprodukte
    trinkt er nur Ziegenmilch. Bei Zucker passen wir auch auf.
    Ich wünsche dir alles Gute für die Lichtherapie!
    Davon habe ich schon viel Gutes gehört.
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. Puh ich schließe mich den Daumendrückern an und hoffe für dich, dass es den gewünschten Erfolg bringt!

    Also ich bin mir im übrigen ziemlich sicher dass du nen Laptop mit im KH hast...oder? Ich glaub ich "bräuchte" einen...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  21. Huhu, die Kissen sind wirklich schön und die Griffe am Fernsehschrank gefallen mir auch. Das gleiche Kissen gab's vor etlichen Wochen bei H&M und ich habe auch zwei davon! Dieses Zickzackmuster ist mal wieder so ein Trend aus den USA, den ich voll cocl finde, aber leider dauert's ewig, bis man hier auch sowas bekommt ...

    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bianca, ich wünsch dir alles Gute, das es dir bald wieder besser geht.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bianca,
    ich drücke dir beide Daumen, so knapp vor dem Geburtstag ist es besonders blöd...aber das wird bestimmt klappen. Deine Wohnzimmerphoto´s sind wie immer sehr schön. Ich mag es auch sehr, mit Farben Akzente zu setzten, sonst wäre es mir auch zu langweilig und man hätte auch zu wenig zu tun, oder...
    Drücke dich sehr...herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bianca,

    ich habe keine Erfahrung mit Neurodermitis, aber ich wünsche dir für deinen Krankenhaus- Aufenthalt alles Gute und das es dir gut tut! Und ich drücke fest die Daumen, dass du deinen Geburtstag zuhause feiern kannst! :-) Dort ist es doch am schönsten, oder? ;-)

    Ich muss mich wiederholen, euer Wohnzimmer sieht trotz der doch kühlen Farben einfach urgemütlich aus! Dein neues Kissen ist sehr schick und fügt sich perfekt in das Gesamtbild ein! Ich habe mir auch gerade zwei neue Kissenhüllen aus bedrucktem Leinen bestellt und freue mich schon wie bolle darauf! Witzig, womit wir Frauen uns eine Freude machen können. Wenn doch alles so einfach wäre...! ;-)

    Sei geherzt,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  25. Hi meine Liebe :)
    Ich wünsche dir alles Gute für die Zeit im Krankenhaus!Und natürlich wird dir die Therapie helfen und du kommst auch ganz sicher vor deinem Geburtstag wieder nach Hause...positiv thinking :)
    Hach...auf dein Sofa könnte ich mich ja nur drauf schmeissen und die Gemütlichkeit genießen...mit einem Cappucino in der Hand natürlich ;)
    Drück dich!

    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Bianca, drücke Dir ganz dolle die Daumen, dass die Behandlung anschlägt. Nur nicht unterkriegen lassen. Ich weiß ja wie hübsch Du aussiehst ;) !!! Liebe Grüße von Monika (jaja ich weiß, wenn man sich Sch...e fühlt nützen auch die liebsten Komplimente nichts. Aber ich meine das ganz ernst !!! Das Kompliment)

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bianca,
    ich kann garnicht verstehen, dass Du nicht gut drauf bist - bei so einem schönen, neuen Wohnzimmer.... aber ok, das hat man vielleicht manchmal. Und wenn Du schreibst Du msst ins Krankenhaus wegen Neurodermitis... ist es vielleicht deswegen. Also ich kann Dir berichten, dass meine Freundin auch an Neurodermitis leidet. Sie hat auch schon 2 Lichttherapien bekommen - aber immer nur nachdem sie einen riesen Schub hatte (manchmal ist bei ihr fast nix zu sehen und dann kommt es knüppeldick... dies ist jetzt aber schon 3 Jahre her) Damals hat die Krankenkasse nur einen Minimalteil getragen und Sie hat kräftig bezahlen müssen. Ihr ging es aber eigentlich immer nachher viel, viel besser, die Wunden sind super schnell abheilt und Sie hat es als sehr positiv empfunden. Vorallem, weil es unheimlich die Stimmung hebt! Nur heute versucht sie alle möglichen Dinge um keine Lichttherapie zu machen, weil sie irgendwo gelesen hat, dass es die Hautalterung fördert..... Obwohl, die riesen Schübe kommen nicht mehr. Wir vermuten, dass es der Mix aus Yoga, Genuss, manche Lebensmittel meiden und sich öfter entspannen ist... aber genau weiß das ja keiner. Nun, da ich weiß, wie sehr meine Freundin manchmal leidet, wünsche ich Dir gute Linderung. Ansonsten finde ich Deine Bilder wieder soooo herrlich und bekomme Lust, mein Haus völlig auf den Kopf zu stellen, wenn da nicht noch ein Mann leben würde, der vieles anders sieht - lol. Liebste Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  28. Ersteinmal: das Wohnzimmer sieht ganz toll aus!
    Nun zur Lichttherapie: Mein Sohn hat auch Neurodermitis und als er so 5 oder 6 Jahre alt wurde eine Lichttherapie gemacht, die ihm sehr geholfen hat. So mit 15 Jahren war es wieder da / Pubertät. Heute als Erwachsener hat er eigentlich nur im Sommer Probleme.
    Ich drück die Daumen, dass es bei dir länger anhält.
    Liebe Grüße
    Sabine Zaiß

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Bianca, über Licht- und andere Therapien weiß ich leider nichts. Ich drücke dir einfach mal die Daumen, dass es dir hilft, und natürlich, dass du deinen Geburtstag nicht im Krankenhaus feiern musst!
    Liebe Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  30. Meine liebe Bianca,
    da hast Du euch ja nen schickes Nest "gebaut". Sieht echt wie aus einer Wohnzeitschrift aus *hihi.
    Ich kann nur annähernd ahnen, wie belastend Deine Neurodermitis ist. Natürlich greift man in solchen Fällen nach jedem Strohhalm. Sicher wird so eine Lichttherapie die Symptome lindern, aber wird sie Dir auch wirklich helfen? Hast Du denn schon nach den Ursachen bei Dir gesucht?

    Drück Dich ganz dolle,
    Simone

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Bianca, seeeehr schön mal wieder!
    Find eure Umgestaltung toll!!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  32. Huch, besser zu spät, als nie. Aber du glaubst es nicht, wir mussten doch glatt gestern zwei Schweden abklappern und dies sogar in zwei verschiedenen Bundesländern, um zu einer neuen Stehlampe zu kommen und diese sogar in schwarz. Aber nun zu deinem tollen Wohnzimmer : darf ich bei dir einziehen, wenn du einmal im Urlaub bist, ich glaube ich schrieb es schon einmal. Es ist soooo toll bei dir geworden und auch das Kissen ist wunderschön, besonders, wenn man sich selbst ab und an einmal eine Kleinigkeit gönnt, die so exakt in dein Wohnzimmer passt. Ich hoffe, deine Stimmung ist heute etwas besser, dir geht es nach deinem Klinikaufenthalt wieder gut und sie können dir dort helfen.
    Schnapp dir heute deinen Ralf, geh nach draußen und genieße das Wetter, denn zumindest hier ist es draußen traumhaft schön, auch wenn der Frost viele Zeichen gesetzt hat....liebe sonnige Grüsse von Birgit

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...