13. September 2012

Im Kürbisparadies No. II





 
 
Hallo Mädels,
wir vergessen Zeit und Raum und tauchen wieder ab und träumen.....unseren Kürbistraum.




 
 
Die Kürbisse (rund 35 verschiedene Sorten) werden im Nachbarort Montfort auf einem halben Hektar Land gezogen.
 
Was nicht außer Acht gelassen werden darf: Bis zur Reife auf den Feldern ist es ein weiter und arbeitsreicher Weg. Im Frühjahr werden erstmal die Kerne in Töpfe gesät, später ausgepflanzt und über den ganzen Sommer werden die heranwachsenden Pflanzen liebevoll gehegt und gepflegt. Wusset ihr, dass der Pflanzbedarf der Riesenteile gigantisch ist?! Und kaum zu glauben, EINE EINZIGE KÜRBISPFLANZE benötigt bis zu 30qm Fläche!
 
 


 
 
Und vor der Ernte sollte man auf jeden Fall ordentlich gefrühstückt haben, denn so manches Prachtexemplar wiegt gut und gerne mehrere Kilos.
 
 


 
 
Die meisten Kürbisse kann man übrigens sehr lange aufbewahren. Auf keinen Fall im Keller (weil zu feucht und zu kalt). Am besten im Wohnzimmer oder in der Küche (über 15 Grad lagern!).
 



 

















 
 
Wie man einen Kürbis teilt wisst ihr?! Den Kürbis oben im Zick-Zack-Schnitt einschneiden und den Strunk entfernen und dann......ich konnt´s kaum glauben und musste so lachen...
 






 
1-2-3 und los.
Aber bitte NICHT vom 5. Stock aus!!!









 
 
Solch eine Schneidemaschine leistet bei der Kürbisverarbeitung gute Dienste. Aber wer hat schon solch eine (nostalgische) Schneidemaschine?! Und wofür auch?! Vielleicht zum Nägelschneiden?! ☺☺☺
 
 
 
 
 
 
 
Die Fotos hab ich vor 1 1/2 Wochen gemacht. Da war ich natürlich mit dem Auto dort, weil ich ja auch Kürbisse einkaufen wollte. ☺
 
Heute Mittag war ich noch bei Carin Smeets.  Wir haben uns meinen gestrigen Post am PC angeschaut und sie hat sich so gefreut! ☺
Ach ja, falls ihr Carin besuchen möchtet, bitte unbedingt vorher anrufen!! Nicht, dass ihr den weiten Weg auf euch nehmt und steht anschließend vor verschlossener Türe. Das wäre doch zu schade.
 
 
 



















So, Mädels,
ich muss noch was tun!
 
Euch alle ganz lieb drückend,
Bianca
(die sich morgen in den Zug setzt UND ERST IN HAMBURG wieder aussteigt und die erst am DIENSTAG wieder nach Hause kommt)
☺☺
 
V  o  r  s  c  h  a  u
Kürbisparadies, Teil III

 

Kommentare:

  1. Hey dann bist du ja ganz in der Nähe :o)
    Also für die Fußnägel von meinem Mann könnte ich die Schneidemaschine echt mal brauchen!!
    Allein das erste Foto ist genial. Und was man so erfährt ist ja echt der Hammer...
    30m²?? Kaum zu glauben.
    Ich wünsch dir eine gute Reise und bin gespannt was du uns berichtest ;o)

    Knutschi
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Der Kürbis auf der Schaukel ... Ich finde keine Worte!
    Das ist so romantisch! So tolle Bilder!

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Sach mal Liebelein, wieviel Tonnen Baby Boo´s hast DU den mitgenommen?
    Viel Spaß in HH, laß noch was in den Geschäften:)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Dass man Kürbisse einfach fallen lässt, um sie zu teilen, werde ich mir merken. Nie mehr der Kampf mit viel zu kleinen Messern und viel zu großen Kürbissen. Genial!
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Die Baby Boo´s sind ja zu süß :)
    Viiiiel Spaß in Hamburg!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles und informatives Posting! Ich bin begeistert liebe Bianca.
    Einfach klasse!
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Du, ich hab so eine Schneidemaschine - und wofür? Richtig! Pediküre sach ich nur! Die Kürbisteilmethode gefällt mir außerordentlich gut, das zeige ich mal meinem Sohn, der wird sofort Kürbisse teilen wollen! Das ganze Anwesen von Frau Smeets ist so bezaubernd und sie hat so viele schöne Dinge... leider dennoch zu weit für einen Besuch. Darum danke ich Dir, dass wir hier schauen durften. So tolle Anregungen und Bilder!
    Liebe Grüße und viel Spaß in Hamburg!
    Mina

    AntwortenLöschen
  8. Hej - falls du überhaupt dazu kommst, unsere Kommentare zu lesen:
    dieser Ort übt wirklich ein Art Faszination aus ! Ganz toll. Ich finde es sehr schön, dass du ihn uns gezeigt hast! Schade nur, dass ich so weit von Holland weg wohne, sonst wäre ich gleich ins Auto gesessen und hingefahren ;-)
    Die Kürbisse auf diesen alten Kesseln haben mir ganz besonders gut gefallen - nachzumachen!!!
    Meinerseits gehe ich Samstag in meinen Lieblings-Shabby-Shop, Fotos folgen.
    Schön Hamburg und bis bald, LG Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja super schön und wieder tolle Fotos, liebe Bianca.
    Viel Spaß in Hamburg, du wirst uns vielleicht berichten was du dort machst?
    Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,
    einfach traumhaft schön!!! Ich glaube, ich hätte Mühe, wieder nach Hause zu wollen... :-))) Das Anwesen ist ja ein absoluter Hit!!! Für einen besuch mal so eben aber leider zu weit weg von uns!!! Oh, Du kommst in unsere schöne Stadt? Bianca, ich wünsche Dir GANZ VIEL SPASS im schönen Hamburg!!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Och, wieder so wat Schönet, liebe Bianca. Werde langsam ganz neidisch, dass ich nicht so dichte an de NEEEEEEDERLANDE wohne. Ich glaube ich würde auch meine ganzen EUROS dorthin tragen.
    Viel Spaß in Hamburg. Ich bin schon gespannt, auf Deinen nächsten Post. Vielleicht habe ich dann auch mal wieder Zeit gefunden, was zu schreiben.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca,
    das ist ja wieder ein Träumchen. Die Bilder, das Haus, die Frau, die Kürbisse - alles WOW WOW WOW.
    Frag mal bitte die liebe Frau Carin Smeets, ob sie auch große bzw. "alte" Kinder adoptiert? Stelle mich gleich mal zur Verfügung.

    Entspann Dich schön in HH,
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. Hhhaaach.. das sind wieder TRAUMHAFTE Bilder!!

    Alles.. aber auch alles scheint unbeschreiblich schöööööööön dort zu sein... nicht nur die Kürbisse.. ☺
    ..ich habe es mir vermerkt..
    Dieses Jahr wohl nicht mehr aber nächstes.. da ist meine Jüngste 18 und ich kann mich wieder frei bewegen.. lach..

    Ich wünsche dir viel Spass in HH und freu mich schon auf die nächsten Bilder

    ♥-lichst Gina

    AntwortenLöschen
  14. Wow... sooo tolle Bilder Bianca! Das ist ja wirklich wie im Paradies!

    Ich wünsch dir eine ganz tolle Zeit in Hamburg! :) Lass es krachen! :)

    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bianca !

    Was für ein wunderwunderschöner Blogbeitrag ! So viele herrliche Bilder - und
    Deine Texte haben mir auch wieder einmal sehr gut gefallen. Mir hat der Kürbis
    auf der Schaukel gut gefallen und und und...

    Bitte unbedingt weiter so - damit ich ganz eigennützig immer etwas schönes lesen kann !

    Liebe Grüße, Eva

    Bis ganz bald

    AntwortenLöschen
  16. Hi meine Liebe :)
    Mensch...da habe ich vor dem Frühstück nach was gelernt...verdammt...30 Quadratmeter...herrschaftszeiten!
    Aber schön sind sie ohne Ende!
    Ich finde es toll,dass ich durch die ganzen Blogger-Mädels immer wieder auf´s Neue auf die kleinen,schönen Dinge im Leben aufmerksam gemacht werde. Vielen Dank dafür :)
    Aber am allerbesten finde ich den Trick mit dem Öffnen...und ich quäle mich da immer mit dem Messer. Bei der nächsten Kürbissuppe schmeisse ich das Ding einfach vom Balkon ;)
    Viel Spaß in Hamburg!
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bianca,
    ich bin gestern mit meiner Mutter beim Kürbisparadies gewesen . Es war wirklich wunderschön !
    Ich liebe Deine Fotos und deine Holland Tips ! Bitte bitte mehr davon !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt?! Du warst da? :-)) Da hat sich Carin bestimmt gefreut. Was hat sie gesagt??????????

      Löschen
  18. Oh, sind das aber schöne Bilder, bin ganz verzaubert!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Bianca,
    bis jetzt war ich ja eine ganz liebe stille Leserin,aber jetzt kann
    ich nicht mehr.WAS IST DAS FÜR EIN TOLLER BLOG!!!!(Schreibt man das überhaupt so???) Na wurscht..ich lese bei dir schon vom ersten Tag an und freue mich über jeden neuen Eintrag.
    Wenn du meine Freundin wärst..
    Ich würde dir nach jedem Post die Tür einrennen dich knutschen für die tollen Ideen (mach ich so bei meinen Freundinnen..:0))) ) Würde mit dir mit dem Fahrrad nach Holland fahren seufz..kam grad so in Fahrt. Na auf den Punkt gebracht.. ich liebe deinen Blog!!! Wenn ich darf melde ich mich jetzt mal öfter. Alles Liebe Sabine aus Schwerte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,
      ich liebe solche Kommentare!!! Besonders, wenn sie von stillen Leserinnen kommen! Ich könnte dich auch knutschen! Und ich will auch eine Freundin haben, die sich für meinen Blog interessiert!!!!!!!! Die sich überhaupt für das interessiert, was ich mache.
      Danke für diesen tollen Kommentar! Ich werd den ganzen Tag dran denken! Ehrlich! Auch, wenn du das jetzt nicht glaubst! :-)

      Löschen
    2. Sabine aus Schwerte15. September 2012 um 11:12

      Schmatz, dooooch ich glaub es dir:0))
      Danke für deine liebe Antwort und wunderschöne Tage in Hamburg.Freue mich auf deine nächsten Einträge.
      MICH interessieren sie!!!!

      Löschen
  20. Hallo Bianca,
    das sind wirklich traumhaft schöne Bilder. Deinen gesamten Blog finde ich sehr einladend. Aber eine Frage habe ich doch zu deinen Hostas in Töpfen. Wie werden die überwindert?

    Herzliche Grüße Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nane,
      die überwintern in der Garage. Dafür müssen die Autos im Winter draußen stehen. Bekloppt, gell?!

      Löschen
  21. Liebe Bianca,
    Das sollst du doch nicht immer tun!
    Deine letzte Empfehlung für Jill & Co hat mich 4 wunderschöne
    Eichenstühle gekostet!
    Ein Traum...
    Jetzt würde ich natürlich gerne Kürbisse ernten und Kuchen futtern.
    Werd mal mit meinen Freundinnen beraten ;)).

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  22. Hey Bianca, erst einmal wünsche ich dir ganz viel Spass in Hamburg, ne tolle Stadt. Leider klappt es nicht mit dem Treffen, aber wenn ich gewusst hätte, dass du sogar bis Dienstag bleibst, tja...:0(
    Geniale Bilder hast du uns wieder gezeigt, besonders das " Schmeissbild" vom Kuerbis ist genial, auf solch eine Idee würde ich auch nicht kommen. Sie haben ja sogar auf ihren Kissenbezügen Kuerbisse !
    Ich drücke dir die Daumen für gutes Wetter im Norden und hoffe, dass du von dort auch ein paar Bilder für uns mitbriingst
    Hummelhummel...liebe Gruesse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca,
    jetzt oute ich mich auch mal. Ich lese seit Monaten täglich in Deinem wunderschönen Blog. Aber mit den letzten 2 Posts hast Du Dich selber übertroffen. Ich habe bisher in keinem Blog (und ich lese sehr viele) solche schönen Fotos gesehen. Ganz großes Kompliment.
    Ich möchte jetzt sofort, dass es bei mir zuhause auch so aussieht, jetzt sofort....
    Ganz viel Spaß in Hamburg. Da haben wir was gemeinsam: ich liiiiebe Mallorca und Hamburg.
    Liebe Grüße von noch einer Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Heute will ich auch losziehen zu neuen Kürbisufern und du bist schuld! Bei so schönen Bildern muss man ja einfach diesen kleinen Kürbissen ein schönes Zuhause bieten! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Bianca!
    Dein Blog ist wunderschon,sehr interessant post und schonen Bilder,
    LG Nely!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bianca,
    ich find das ja fast (wieso nur fast?) gemein, dass du hier so traumhafte Bilder eines (für mich) unerreichbaren Paradieses zeigst *seufz*......ich brauche jetzt unbedingt so niedliche weiße Mini-Kürbisse......wo bekomm ich die denn jetzt nur her? Wobei, die könnte ich ja nächstes Jahr mal versuchen selbst anzubauen - von den großen lass ich bei gewünschten 30qm besser die Finger, nachher werd' ich noch von Kürbissen überwuchert.
    Ich sag nur: "Och ist die Rambler Rose noch klein, komm setzen wir sie neben den Weg, das werden später malerische Ausblicke"......öhem ja, der Weg muss nun regelmässig freigeschnitten werden, damit man nicht heillos zerfetzt zu uns ins Haus kommt. Ich hüte mich also besser vor Dingen, die vieeeeel Platz brauchen ;o)
    Grüße mir meine Lieblingsstadt (bin da aufgewachsen) und bring jede Menge Fotos mit.......das wird dann ein Augenfest und ich verdrücke bestimmt die ein oder andere nostalgische Träne ;o)
    Liebe Grüße....
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  27. Huhu,

    wirklich interessant, dass man Kürbisse so "aufmacht" hätte ich nicht gedacht *g*
    Wünsche dir ein paar schöne Tage in Hamburg, hoffentlich stört dich der Regen hier oben bei uns nicht. Aber der Sonntag soll ja schön werden ;)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bianca,
    danke für den Kürbistipp! Ich hab mich immer mit dem Durchschneiden abgeplagt. Werd ich demnächst gleich mal ausprobieren. Super Idee!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Biana,

    das ist ja wider ein toller Bericht.
    Und ich quäl mich beim Kürbisteilen immer mit einem Messer, lach.

    Mit dem Anrufen ist sehr gut. Habe mal gegoogelt, ist ca 1 Stunde oder etwas mehr an Fahrt. Das wäre dann wirklich zu schade.

    Und schöne Tage in Hamburg.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bianca,

    danke für Deine lieben Worte. Deine Eltern haben echt genau DAS Geschirr aus Dänemark? Sag´ mir Bescheid, wenn sie es nicht mehr wollen, was ich zwar nicht verstehen könnte, was mich aber freuen würde...
    Du hast noch so einen tollen Laden bei Dir um die Ecke? Wunderschöne Bilder!

    Und jetzt bist Du hier bei uns im Norden? Deswegen scheint heute die Sonne. Herrlich und viel Spaß.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  31. Huhu!

    Gestern bin ich durch Zufall auf deinen Blog gestoßen, nachdem ich nach Carin Smeets Kürbis"hof" gesucht hab.
    Natürlich musste ich mir den Hof von Carin Smeets selbst ansehen und so bin ich gestern zusammen mit einer Freundin dorthin.
    Ein Kürbisparadies, tolle Kürbisse und die Auswahl ist grandios. Ein sehr schöner Garten, in dem es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

    Die Zerteilung des Kürbisses ist eine sehr interessante Variante, die ich bei meiner nächsten Kürbis-Marmeladen-Produktion sicherlich ausprobieren werde.

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
  32. Also die Fotos auf deinem Blog sind sooo schön, wie ein Bilderbuch für Erwachsene ; )

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...