5. März 2012

Auszeit und ´ne peinliche Anekdote






Hallo Mädels!

Bevor ich euch erkläre, was es mit dem Montag auf sich hat möchte ich mich für eure Kommentare bezüglich unseres Schlafzimmers bedanken. Ich hab mich so, so, so sehr über jeden einzelnen Kommentar gefreut!! Das könnt ihr euch gar nicht vorstellen!

Der Montag ist der stressigste Tag in der Woche für mich. Erst mal hab ich schwer damit zu kämpfen, nach dem Wochenende wieder um 5.15 Uhr aufzustehen. Dann um 7 Uhr ins Büro (bis 11) und anschließend in Windeseile nach Hause düsen. Zu Hause angekommen die Putzhandschuhe überstreifen und die Hütte auf Vordermann bringen (montags putze ich die untere Etage und dienstags arbeite ich mich nach oben hoch). Für die Kids gibt´s mittags nur ´ne schnelle Pizza, da Mamas stressigster Tag und da wird nix gekocht. (Im Gegensatz zu mir finden die 2 den Montag durchaus ok, was aber eindeutig nur an der Pizza liegt.)

Nach dem Reinemachen werden auf die Schnelle zwei Einkaufszettel geschrieben (die - dusselig wie ich bin - auch gerne zu Hause liegen gelassen werden) und dann geht´s zuerst zum Aldi und anschließend zum real. Und wenn ich DANN nach Hause komme bin ich feddich, ganz besonders mit den Nerven! Dann will ich NIX mehr machen! Höchstens vielleicht nochmal die Kaffeemaschine anschmeißen!

 AUSZEIT und ab aufs Sofa! Griff nach links zu den Wohnzeitschriften und RELAXEN. Und zum Kaffee gibt´s toskanisches Gebäck. Kennt ihr das? Superlecker! Beim Genuss kommt zwar immer leicht die Angst hoch, ich könnte mir bei dem harten Zeuchs ´ne Plombe aus ´m Zahn hauen, aber, TOI, TOI, TOI, bis jetzt sind noch alle Beisserchen da, wo sie sein sollen.









Und apropos "wöchentlicher Großeinkauf". Da muss ich euch ne peinliche Anekdote aus meinem Leben erzählen. :-))

Thema: Mein Name ist Bianca, ich bin 42 Jahre alt und leide an Alzheimer.

Ich bin ja des öfteren vergesslich. Verlege Dinge im Haus und kann mich anschließend nicht dran erinnern, wo ich dieses oder jenes versteckt habe. Ätzend! Deswegen ist wohl meine Einkaufsroute, wie gesagt, immer dieselbe (weil ich sie mir leicht merken kann): Zuerst zum Aldi und anschließend zum real. (An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass ich Kartoffeln meist im Aldi einkaufe.)

Letztes Jahr hab ich mal was total Jeckes gemacht! :-) Da bin ich ZUERST zum real gefahren und ANSCHLIESSEND erst zum Aldi!!! (Iss schon nix für mich, wenn der Alltag nicht im gewohnten Rhythmus verläuft.)
Da stehe ich nun im Aldi an der Kasse und die Kassierin fängt an, meine Ware zu scannen, während der Kunde vor mir, ein älterer Herr (Typ Opa), noch dabei ist, seine sieben Sachen zusammenzupacken. Der Mann nimmt seinen Einkauf (inkl. ein Säckchen Kartoffeln), geht seiner Wege und ich gucke, stutze und denke: "Nee! Das gibt´s doch gar nicht!! Wie dreist ist das denn?! Das lässt du dir jetzt nicht gefallen, Bianca. Zu oft kriegst du das Maul nicht auf, ABER  DAS GEHT GAR NICHT."

Ich: "Halloo!" Keine Reaktion.
Ich, noch ein bisschen bestimmender und lauter (los, Bianca, zeig´s ihm):
"Halloooo!"
Mittlerweile bekomme ich die VOLLE Aufmerksamkeit SÄMTLICHER Kunden (soll ruhig jeder mitbekommen, was hier gerade ab geht). Auch Oppa dreht sich um und fühlt sich mittlerweile angesprochen.
"Waren das vielleicht MEINE Kartoffeln???"
Opa schaut auf seine Kartoffeln, schaut auf mich:
"Nö!"
Kassierin: "Nö, das waren seine."
Ich: ......ratter, ratter, ratter,.........PING! Aaaaaach, du sch.......! Wie peinlich ist das denn?! Ich hatte meine Kartoffeln doch schon (ausnahmsweise) im real gekauft!!!! Lieber Gott, mach, dass sich die Erde auftut, damit ich mich verstecken kann.
Kassierin (mit Blick auf meine Ware): "Hatten Sie denn Kartoffeln gekauft?"
Ich, nuschelnd und mit KNALLROTER Rübe: "Äh,.......ja, vorhin im real."

Meine Familie hatte sich zu Hause schlapp gelacht. Ok, ich dann später auch, aber glaubt mir, im Aldi fand ich das gar net lustig!!!

Ich stand auch schon mal mit nem falschen Einkaufswagen an der Kasse!
Mittlerweile nehme ich Tabletten. Ne, Quatsch, aber wenn das mit mir so weiter geht, sollte ich die Maßnahme ernsthaft in  Erwägung ziehen!

Und?! Wie merkt ihr euch die 11880? Habt ihr auch schon mal Gedächtnislücken? (Ich meine jetzt nicht die, die im Suff entstehen!) :-)

So, Mädels,
ich muss los, mein Therapeut wartet 
(NE, BLÖDSINN).

Gruß und Kuss
......äh,...........Bianca, ........richtig

ps: Und zum Schluss  gibt´s jetzt noch ein paar fröhlich-frische-farbenfrohe Frühlingsfotos.






















Sollen wir uns gleich schon fürs nächste Mal verabreden?! Was sollen wir sagen?! Mittwoch, ab 6:30 in der Früh? Habt ihr Lust?
Dann erkläre ich euch nämlich, wie ich die Schilder beschriftet habe. Ja, ja, Frau B. aus dem N.! Es geschehen nämlich noch Zeichen und Wunder! :-)))
Und dann möchte ich euch zeigen, womit mir jemand letzte Woche eine RIESENFREUDE bereitet hat. :-)

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    für mich hat dein Beitrag etwas beruhigendes. Ich bin damit nicht allein. Nein es gibt auch noch andere Menschen die so vergesslich sind wie ich, ich bin erleichtert. Ich danke dir für deine Offenheit.
    Lieben Gruß Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hahahahah ich habe mich auch kaputt gelacht!!! Du bist so wie ich + mein Mann sogar!!! Sehr oft klaut er die Wägen der anderen, das letzte mal sogar in IKEA! FASt an der Kasse merke ich was sind das für orange Dinger?? was ist das für ein komischer Tepich??? hahaha. Liebe Bianka! Mehr von solchen Geschichten bitte, Du bist soooo lustig!

    LLLLg

    Syl

    AntwortenLöschen
  3. Oh oh na dann werde ich dich mal in der Alzheimergruppe anmelden gel,willst du Mitwoch oder Freitag,nein ich denke das ganze Wochenende werde ich dich anmelden.
    Schöne Bilder zeigst du uns wieder,das mit den Cantuccini kenne ich,ich habe wirklich jedes mal Angst eins von meinen Beisserchen könnte abbrechen oder eine Blombe rausbrechen aber was solls die Lust nach diesen Köstlichkeiten sind größer als der Verstand.Naja der Zahnarzt freut sich eh!
    Ich freue mich auf die Schilder Anleitung ich brauche dringend eins.Liebe Grüße schicke ich dir-Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Ne, Bianca, also langsam wird´s unheimlich.....zuerst New Wave....jetzt zuerst Aldi und dann real....
    Du bist sicher, dass Du bei der Geburt nicht von einem Zwilling getrennt wurdest....

    Hach ja und solch Schusseligkeiten kenn ich....bei mir wir die Milch nachdem ich sie aus dem Kühlschrank geholt hatte auch wieder in den Geschirrschrank geräumt, um sie dann stundenlang zu suchen....

    Ich bin auch schon im Supermarkt mit einem fremden Einkaufswagen + fremden Kind (!) weitergelaufen....

    Zwilling???? Muss ich doch grad mal meine Mama interviewen :-)

    Ich wünsch Dir einen schönen, nicht allzu stressigen Montag.

    Ich muß jetzt los....zu Aldi, dann zum V-Markt :-)
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca, vielen Dank erstmal für Deinen netten Kommentar zu meinem leckeren Couscous.
    Das ganze We habe ich mich auf diesen Moment gefreut - endlich Deinen neuen Post zu lesen. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie lange ein We sein kann....*lach*. Natürlich habe ich mich wieder köstlich über Deine Zeilen amüsiert, so fängt der Tag gleich noch schöner an. Ich bin wirklich froh, Dich und Deinen Blog gefunden zu haben. Durch einen Zufall bin ich bei meinen Blogrecherchen auf Dagi und Deinen "langen" Brief gestoßen. Ich habe ihn in mich aufgesogen. Du schreibst wirklich hervorragend, ich kann mir alles bildlich vorstellen und bin jedesmal Teil Deiner Geschichten/ Zeilen. Als Du nun selber unter die Blogger gegangen bist, war die Freude riesig. Nicht nur Deine netten und lustigen Zeilen, sondern auch die Klasse Fotos sind eine Bereicherung für meine Sinne (naja, eigentlich nur für den Sehsinn - aber egal).
    Sei ganz herzlichst gegrüßt und stresse Dich heute nicht allzu sehr.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. ....hmm...6.30 Uhr am Mittwoch...also das muss ich mir aber jetzt noch einmal ordentlich durch den Kopf gehen lassen...:0)
    Also ich gespannt, ob du dein Verspreche haelst, und am Mittwoch dein Buchstabengeheimnis verraten wirst. Aber ich habe ja Hoffnung, dass du mich endlich nicht mehr auf die Folter spannen wirst...dann muss ich nie mehr auf deine Seite ...endlich erlöst am Mittwoch,danke !
    Nein keine Angst, heut ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage
    Liebe Grüße von Birgit aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  7. Lecker - Cantuccinis, die mag ich auch sehr gerne und sie steh'n immer griffbereit im Glas wie bei dir. Zu deinem Trost kann ich nur sagen, dass ich leider auch schon sehr vergesslich bin: ich will etwas aus dem Keller holen und unten angekommen, weiß ich nicht mehr, was ich wollte - schrecklich! Aber ich habe sehr gelacht über deine Geschichte, ist doch menschlich!
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hi Bianca,
    haha...die Einkaufsnummer ist echt herrlich *lach*...die Gesichter hätte ich gerne gesehen. Leider passiert mir sowas kaum,ich erlebe immer nur Dinge,wo ich am Ende dumm angemacht werde :(
    Beim Einkaufen gehe ich auch immer die selbe Strecke im Laden ab,damit ich nix vergesse. Und weil ich immer die Einkausfzettel vergesse, habe ich eine "Einkaufs-App" *schäm*, weil das Handy habe ich immer dabei!
    Hach...wat schöne Fotos schon wieder :)
    Wie hast du denn die schöne Fünf auf`s Ei bekommen?
    Bei mir ist es gerade genau anders herum,als bei dir...ich habe Semesterferien und sollte eigentlich mit der Bachelorarbeit anfangen.Kann mich aber garnicht aufraffen und mache alles andere...vor allem Blogs lesen ;)
    Und inwzwischen stresst es mich schon, dass ich nix mache :(
    Ein Teufelskreis!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und freue mich schon auf den nächsten Beitrag :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bianca,
    dein Blog gehört zu meinen liebsten,
    es macht so viel Spass hier zu lesen.
    Lg, Ö

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca, wenn ich das so lese, habe ich bestimmt auch diese blöde Krankheit mit Alz........ So könnte es mir auch gehen. Allerdings, wenn ich wieder Deine schönen Fotos sehe, erinnere ich mich...., dass ich schon oft bei Dir soooo schöne Fotos gesehen habe. Also lassen wir das mal noch mit dem Therapeuten.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße, von Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Hej Bianca,
    schön man (Frau) fühlt sich plötzlich nicht mehr so allein :)
    Ich glaube, so geht es vielen Frauen, weil wir immer viel zu viel um die Ohren haben :)
    Aber so sind wir eben!
    Schöne Aufnahmen hast du gemacht!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Bianca,
    so wie dein Montag aussieht, sieht meine ganze Woche abends nach der Arbeit aus (bis auf das Einkaufen, dass nur samstags *g*). Nur das ich leider immer erst um 17-18 Uhr zu Hause bin.

    Deine Einkaufsgeschichte mit den Kartoffeln bringt mich wirklich zum lachen. Hätte mir ehrlich gesagt auch passieren können :)

    LG Amarilia
    PS: ich hoffe dein Montag verlief dennoch gut und der Rest der Woche kann nun entspannter bei dir folgen :)

    AntwortenLöschen
  13. Also Bianca,
    ist doch Alles ganz normal!
    Außer eine Sache...DAS mit dem Putzen.
    Das musst Du Deinem Therapeuten gestehen. :O)
    Schönen Abend auf dem Sofa
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Bianca,
    jaaaaa, ich bleibe. Es ist zwar schon deutlich weniger geworden, aber ohne geht auch nicht.
    Du die Kissen gibt es grad aktuell bei H(ansi) und M(ausi). Sie sind auch noch vorrätig. Als schnell ran an die Buletten :-)
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGGGLG Tanja

    P.S. Ich habe eine Schwester und wollte immer unbedingt einen großen Bruder

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca,

    bei Dir kann ich herrlich schmunzeln, schön wie Du schreibst! Und beruhigend, dass ich nicht alleine bin. Mit Routine... passiert seltener nicht so Feines!

    Woher wusstest Du, dass es Schmetterlinge werden?

    Hab´ einen schönen Routine-Tag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  16. Hej!
    Du bist Wahnsinnig! Echt!!!Aber alles ist gaaaaanz normal!!! Nur das Putzen macht mir Sorgen..... :)))))
    Mit deinem Kommentar von eben- Schock! Ich freu mich so für dich, dass du alles überstanden hast! Ist ja unglaublich...

    Ich drück dich!

    Dagi

    AntwortenLöschen
  17. Du hast eine ganz besondere und lustige Art zu schreiben !
    Kompliment !
    Deine Bilder sind total erfrischend !

    AntwortenLöschen
  18. Wie bin ich doch erleichtert, dass ich nicht allein damit bin!!!! Ich vergesse nämlich gerne (das bereits bezahlte) Brot beim Bäcker oder
    kaufe alles Mögliche ein, nur dass, was ich dringend Brauchte, vergesse ich! Meinem mann würden jetzt noch 1000 andere Beispiele
    einfallen, die bei ihm verständnisloses Kopfschütteln hervorrufen!
    Mach dir also keine Sorgen!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bianca, fangt doch morgen früh um 06.30 Uhr schon mal ohne mich an. Ich stoße dann ein Stündchen später hinzu und bringe Kaffee und Brötchen mit!!! Die Cantuccini mag ich auch super gerne - und ja - auch ich habe noch alle Zähne im Mund. Ich habe ein super leckeres Rezept für die kleinen Italiener zum Kaffee.
    Mir ist gestern auch etwas Unglaubliches bei Aldi passiert. Die ältere Dame hinter mir hatte nur 1 Besen in der Hand, da ich mehrere Teile hatte, habe ich sie vorgelassen. Was ich nicht wusste: sie hatte vorher ihre Spardose geplündert und nicht nur ihren Besen in Kleinstgeldstücken bezahlt, nein - den Rest hat sie sich auch noch von der Kassiererin in Scheinen umtauschen lassen (die wiederum hat sich über das viele Kleingeld gefreut). Und in mir stiegen Mordsgelüste auf *grrrrrr*. (Clever genug von ihr, das nicht zu erwähnen, dann hätte ich sie nie und nimmer vorgelassen).
    So Du liebe, hoffe Du hast den Dienstag auch gut herum bekommen. TK Pizza gibt es bei uns auch mal wenn es schnell gehen muss - und meine Süße freut sich. Am Liebsten Spinat von Dr.Ö ;)

    Schlaf gut und gutes Nächtle
    Monika - die Dir stundenlang zuhören äh ..lesen kann!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca,
    willkommen im Club! Das ein oder andere kommt mir durchaus bekannt vor (vor allem die daheim gebliebenen Einkaufszettel). Aber selbst wenn ich mit Zettel los gehe, heißt das noch lange nicht, dass ich auch alles heim bringe was drauf steht... NEIN, nicht etwa, weil es das im Laden nicht gab. Vergessen, trotz Zettel!
    Aber was soll's..... ich bin ja nicht allein damit ;)
    LG Tini!

    AntwortenLöschen
  21. Köstlich deine Geschichte mit den Kartoffeln..hab grad sehr gelacht...danke :o))

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...