1. November 2014

Homestory Caroline, Teil IX Vorgarten





Meine Homestory bei Caroline Mosterd findet mit dem heutigen Post ein wunderschönes Ende. 
Mir persönlich gefällt ihr Haus unheimlich gut und ich könnte so meine Koffer packen und dort einziehen. Durch Caroline sehe ich mein Zuhause teilweise mit anderen Augen und lasse nun viel mehr Farbe zu, als mein s/w Einrichtungsstil es bisher zuließ. Und ich fühle mich gut dabei!




Caroline, ich möchte dir nochmals ganz herzlich danken. Dass du mich zu dir nach Hause eingeladen hast und ich dein wunderschönes Zuhause fotografieren durfte! 
Vielen, vielen lieben Dank! 













Was mich an Caroline´s Grundstück am meisten fasziniert, ist (neben all den prächtigen Hortensien und Lavendelsträuchern) der alte Baumbestand, der dem Grundstück einen einzigartigen Flair verleiht. Unbezahlbar!!!
♥♥♥
Und Kieswege hat für mich persönlich auch immer was romantisches an sich. Erinnert das charakteristische Knirschen unter den Füßen doch so schön an alte Schlossgärten. 
♥♥♥


Ich wünsche euch allen einen gemütlichen Abend!
Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Hi meine Liebe :)
    Jaaa,das ist wirklich ein hübsches Häuschen. Da passt alles!!! Und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man da sehr gut wohnen kann ;)
    Hach...schwärm!
    Vielen Dank für den schönen Einblick.
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Fotos, sehr schöner garten
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bianca,
    Wirklich eine sehr schöne und interessante Homestory, toll dass wir die Einblicke genießen durften, ist ja wie eintauchen in eine andere (Wohn)- welt ;)).Boah der Baumbestand ist wirklich klasse, und erst die riesigen Hortensien ;))).

    Ein toller Garten und ein tolles Haus. Dank Dir für die schönen Bilder.
    Lg von Sabine aus dem Südwesten :))

    AntwortenLöschen
  4. Deine Serie findet mit diesem Post ein wirklich tolles Ende. Es war fantastisch mitzuverfolgen, wie es bei Caroline so aussieht und wie sie eingerichtet ist. Das Haus ist echt klasse und genau wie du, würde ich am Liebsten auch gleich meine Koffer packen und losdüsen. Sollte es also in nächster Zeit mal öfters bei ihr klingeln, liegt das bestimmt an die Bianca ;)
    Vielen Dank an dieser Stelle für die tollen Einblicke, die du und Caroline uns gewährt habt.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für die Einblicke bei Caroline.
    Ich fand es sehr interessant. Gefallen hin oder her, ist ja auch Geschmacksache.Gott sei Dank hat jeder seinen eigenen Einrichtungsstil. Also, gerne mal wieder Einblicke in andere Behausungen.Ich persönlich nehme es als Inspiration. GglG Sabina aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Hej - finde ich gut, dass du nicht nur stur in b&w einrichtest. ein haus sieht viel lebendiger und persönlicher aus, wenn noch einige special effects mit farbe beigefügt werden ! das handhabe ich auch seit langem so und man kann so schön variieren, immer wieder eine andere kombi. lg b.

    AntwortenLöschen
  7. Bye , Bye Caroline danke, dass wir in eurer Heim schauen durften und dort einen Einblick in euer Leben haben konnten. Eine tolle Arbeit hast du abgeliefert Bianca, so viele wunderschöne Fotos. Ich hoffe, es gab zumindest Verpflegung für sich dort.
    Du brauchst aber nicht neidisch auf Ihr Heim zu sein, denn deines muss sich bestimmt nicht verstecken, obwohl ich schon gespannt bin auf deine farblichen Hingucker. Dir einen wunderschönen sonnigen Sonntag, wir hatten hier gestern doch wirklich glatte 20 Grad und ich fühle mich wie im Sommer,der Garten hat hier den letzten Schliff bekommen. Ganz liebe Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  8. Moin Bianca,
    das war eine wunderschöne Home Story, ich hab alles verfolgt und bin ganz hin und weg.
    Du hast es perfekt umgesetzt wie immer.
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Danke dir für die tolle Reportage. Ein ganz besonderer Garten. dDie Annabelle ist auch mein Favorit im Garten. Gerade die großzügige, flächige Bepflanzung gefällt mir supergut wie das Haus selbst. Reduziert und doch üppig. Ganz lieben Gruß, Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,
    Deine Homestory ist echt ein Kracher.....hat mich wahnsinnig begeistert und wer weiß vielleicht könntest Du ja ein Geschäftsmodell daraus entwickeln.....ein tolles Buch über solche Geschichten....das wär´s doch....ich bestelle hiermit das erste Exemplar!!!!!Narürlich mit Widmung bitte......!!!!Die Kombination Deiner tollen Fotos in Verbindung mit Deinen kurzweiligen Beschreibungen dazu....ach ich schmelze dahin....ICH BIN DEIN FAN!!!! Na, wie wär´s????
    Weißt Du was mich neben dem grandiosen Haus besonders begeistert hat.....das sind die herrlichen Beete in Carolyns Garten, nicht mal eben eine Hortensie....sondern gleich eine ganze Hundertschaft dieser Schönheiten, wunderschön!!!!
    Danke das wir so auch bei Carolyn zu Besuch sein durften....und wenn´s mit dem Haussitting was wird....ich bin dabei!!!!Hach wird das ein Spaß!!!!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  11. Oh diese drei Töpfe sind ja wirklich ausserordentlich schön. Den Rest muss ich nicht nochmals erwähnen, das habe ich ja bisher bei jedem Carolines Home gesagt, oder ?
    Vergiss nicht mitzuteilen, falls ich das Haus und vor allem den Garten hüten soll *lach
    Grüess Pascale
    www.gartenkraut.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. ich kann mich jetzt gerade eben mal nur meiner Vorschreiberin anschließen - das Haus ansich .... TOLLLLL!
    die ganzen Hortensienbüsche ............. MEGATOLLLLL!!!!!
    seufz, liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...