9. November 2014

gruselig




Heute gibt´s einen Mix aus gruseligen Fotos (die zum Ende aber eindeutig besser werden) und erfreulichen Neuigkeiten. 
Die gruselige Küchdecke zeige ich euch heute aus einem einzigen Grund: 
Sie gehört demnächst der Vergangenheit an!!!!!!
YEAH!




Spätestens Ende November DIESEN JAHRES darf ich euch Fotos einer weißen Küchendecke präsentieren. Bevor ihr nachfragt: Nein, mein Mann ist immer noch quicklebendig und im vollen Besitz seiner geistigen Kräfte (und ja, wir wohnen immer noch glücklich zusammen unter einem Dach).




Wie ich meinen Mann (nach vielen, vielen Jahren unzähliger Diskussionen und lautstarker Streitereien) endlich zu diesen Entschluss bekommen habe?! Fragt mich nicht. Ich weiß es auch nicht so genau. Aber ich glaube, im Grunde war es einfach nur eine Frage der Zeit. Obwohl er jedoch eben noch meinte (mit Blick Richtung Küchendecke), dass er´s immer noch schwachsinnig findet, die schöne Decke runterzureißen.
Wir werden sie nämlich nicht weißeln, sondern unser Schreiner (der Jochen, ihr wisst) ersetzt das Holz durch Gipskartonplatten, die im Anschluss verspachtelt und abgeschliffen werden. Ein Maler wird die Decke anschließend tapezieren und weiß streichen. 
Voilá!





Ich finde, in Anbetracht dessen, dass mein Mann sich nur meinetwegen von seinen "geliebten Holzdecken" verabschiedet und in Anbetracht dessen, wie viel Veränderung ich in den vergangenen Jahren hier reinbringen konnte (obwohl er fast immer dagegen war), hat er heute einen Riesenapplaus verdient. 
Standing ovation for Ralf!




(Nachdem dann alle dunklen Decken weiß sind und ich bis ans Ende meiner Tage glücklich, zufrieden und bezüglich weiterer wohnlicher Veränderungen die Klappe halten sollte, starte ich meine intensive Quengelei nach weißen Türen.)



Zum Schluss meines Post gibt´s noch einen kleinen Flohmarkt. Bestehend aus einem 1,8 m hohen Weihnachtsbaum (Fichtenholz). Ich verkaufe ihn für 70 Euro an Selbstabholer (52525 Heinsberg).
Bei Interesse, einfach Mail an wohnlust@freenet.de.






Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Deine riesen Freude kann ich nur zu gut verstehen. Runter mit der Holzdecke. Als wir in die Wohnung gezogen sind, haben wir sie auch alle zu Brennholz gemacht und nun erfreue ich mich jeden Tag an der schönen, schlichten, glatten und vor allem WEISSEN Decke. Es ist herrlich :D
    Hab noch einen schönen Sonntag. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hi meine Liebe :)
    Yeahhhhhhhhhhhh!!!
    Scheiss die Wand an...Ralf...ich knie nieder!
    Wahnsinn.
    Ich bin so gespannt,aber das wird ein Träumchen ;)
    Ick freu mir so für dich :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  3. Also zunächst einmal habe ich aus gegebenem Anlass heute einmal ganz schnell mein Profilbild geändert, extra für deinen Ralf !!!
    Dann gratuliere ich zu dem Entschluss und bin ganz baff, dass du nun endlich zu weißen Decken kommst ( by the was, die gibt's auch ganz günstig in der Homeabteilung eines jeden Kaufhauses in verschiedenen Qualitäten, wie Baumwolle etc :0) ..)
    Aber nun muss ich lesen, dass du auch bald eure Zimmertüren farblich verändern willst, also wirklich..meinst du, dies erfüllt dir dein Ralf noch !?
    Eins muss ich einmal eben ganz neugierig fragen : wo kann man denn diese bunten Kugeln erstehen?
    Ganz liebe sommerliche Grüße von Birgit aus...bist du auch so traurig, dass Mina...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Profilfoto ist der Hammer! :-) :-) :-)
      Klar bin ich traurig. Alles andere wäre ja auch unnormal. :-) Es war abzusehen, sie sprach ja schon länger davon. Ich bin sooo froh, dass sie uns per Facebook & Instragram weiterhin an ihrem Leben teilhaben lässt, wenn auch in angespeckter Form. Ich hätte ja zu gerne vorher noch Fotos ihres neuen Zuhauses gesehen!!
      Die bunten Kugeln sind vom Depot. Ich war gleich hin und weg, als ich sie diese Woche dort entdeckte. LG, Bianca

      Löschen
  4. Na eeeeendlich, Bianca!

    Ich weiß, warum Ralf derzeit so gut drauf ist, haha....
    Nutze den Höhenflug von Ralf`s Lieblings-Mannschaft ;-) Wenn`s heute gegen Dortmund auch rund läuft, warte mal ab, dann sind die Türen schneller weiß, als Du gucken kannst. Ne, Ralf?!

    Freue mich sehr für Dich, liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca!

    Steter Tropfen höhlt den Stein... ;-)
    Da es Dich offenbar so glücklich macht, freue ich mich natürlich darüber dass Dein Mann die Notwendigkeit einer weißen Decke nun auch eingesehen hat. ;-)
    Ich freue mich schon auf die Fotos der "neuen" Küche.

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Bianca,

    Hihi, letztendlich kriegen wir unsere Männer doch immer rum, ist alles eine Frage der Zeit (nichts für ungut Ralf) ;-)

    Mir geht es auch immer so,jammern bis die Männer es nicht mehr aushalten, und,schwubs, wieder den Willen bekommen!!
    Sie können uns halt nichts abschlagen, wenn sie es auch nicht zugeben wollen!
    Wie sag ich immer so schön: " Schatz, wenn ich mich wohlfühl und glücklich bin kann ich es an Dich weitergeben" Da kann er halt nicht nein sagen (lächel!
    Deine Decke (Türen) sehen bestimmt mega klasse aus!!

    LG
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag Abend

    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. liebe bianca, danke für die wunderschönen bilder und inspirationen!!! einen schönen sonntag wünscht angie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bianca,

    zeig Deinem Liebsten doch mal die Seiten www.jeld-wen.de oder www.dextuera.de. Nur mal so zum gucken... Musst ja nicht erwähnen das der Tipp von einer treuen Leserin kommt die zufällig auch noch Bauleiterin für Innentüren ist. Ist ja nur mal so zum schauen😉.
    Ganz liebe Grüße aus dem Pott und viel Freude mit der neuen Küchendecke!
    Bussi Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir dafür. Ich werde beide Seiten besuchen. Aber ich glaube, so schnell wird sich an den Türen nichts ändern. Sonst darf/muss ich mir demnächst irgendwo ne hübsche Parkbank suchen......

      Löschen
  9. Hallo Bianca,

    ich steck noch in der "Verhandlung". Ich sonen Gruselteil im Wohnzimmer. Aber die Verhandlungen sehen gut aus.
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Bianca und das noch im alten Jahr, da stehst Du bestimmt jeden Tag stundenlang in der Küche, freu mich für Dich und bin schon ganz gespannt wie das alles so aussieht, after the Holzdecken-Abriss. Und was sagt uns das? Niemals aufgeben......!!!!
    Schöne Woche, aber die wirst Du sowieso haben in Hoffnung von weißer Decke...
    Jane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bianca,
    zum einen bin ich ja sehr beruhigt, dass es selbst im Hause Wohnlust solche "Wohnsünden" gibt ;-)
    Zum Anderen werde ich diesen Post sofort an meinen Mann weiterleiten!
    deshalb die Frage: habt Ihr Eure Küchenfronten gestrichen, wenn ja mit welchem Lack? oder habt Ihr sie einfach durch neue ersetzt?
    Wir haben nämlich vor 1 Jahr unsere Fronten weiss gestrichen....und nun blättert es überall...sieht echt sch*** aus!
    Jetzt hab ich mir von meinem Mann eine Küchenrenovierung zu Weihnachten gewünscht...also brauche ich etwas input bzgl der RICHTIGEN Lackauswahl.
    Danke schon mal im Vorraus für Deine Hilfe...Deine Küche sieht toll aus, sogar mit der braunen Decke!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir selber haben die Küchenfront nicht gestrichen. Das hat der Schreiner für uns erledigt. Und zwar mit Möbellack. Und die Farbe hält.
      LG, Bianca

      Löschen
  12. Hallo Bianca,
    woher sind denn die tollen Boxen auf dem Foto mit dem Tannenbaum?
    Danke für die immer wieder tollen Inspirationen und liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Boxen sind alle von House Doctor. Ich hab sie teilweise bei CEE bzw. LOFT 76 gekauft. LG, Bianca

      Löschen
  13. Liebe Bianca,
    Das ist doch ein Grund zum Feiern :-)
    Im Stillen gefällt es den Männern doch auch...
    Herzliche Grüße,
    Sanine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,
    das haste aber gut gemacht!
    Endlich eine weiße Decke in der Küche
    Jippi Ich freu mich ganz dooollleee mit dir.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca,
    das freut mich für dich....ehrlich gesagt sind die Decken wirklich gruselig (nach meinem Geschmack). Ach, dass wird wie eine Befreiung sein...und nicht nur überstreichen, sondern das olle Holz ganz weg...toll. Bin schon gespannt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Huhu Bianca,
    Na Bravo, in die Haende klatsch, endlich. Bei uns gestaltet sich das etwas schwieriger, wir haben eine Echtholzdecke, wie bei deinem Schreiner, was an sich schön ist, die aber i. Laufe der Zeit nachgedunkelt ist, so dass es jetzt so in die Richtung Kieferfarben geht, igitt und noch,mit Wachs versiegelt. Hmm bin nicht sicher ob man die so einfach weiss streichen kann.?.. Ich glaub da brauch ich noch ein paar Jahre und das traegt ja dann noch weitere Folgen mit sich, denn was ist,mit den Türen? Oje Fragen über Fragen.

    Lg voin Sabine aus dem Südwesten :))))

    AntwortenLöschen
  17. Hi Bianca,
    Toll das deine Decke bald der Vergangenheit angehört. Kommt dann auch Deine nicht mehr passende Lampe weg?
    Lg Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre schön, gell?! Aber ich glaub, wenn ich damit ankäme, werd ich rausgeschmissen.

      Löschen
    2. Ich find die Lampe schon fast wieder schön ;)))))
      Sabine aus dem Suedwesten

      Löschen
  18. HAPPY WIFE - HAPPY LIFE ;-)
    Liebe Grüße von Melanie aus Ko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Worte. Mein Mann würde jetzt allerdings kontern: Irgendwann muss die Frau aber auch mal zufrieden sein, mit dem, was sie bis jetzt schon alles verändern durfte und RUHE GEBEN!!! :-)

      Löschen
    2. Das Leben ist Veränderung;-)
      LG Melanie

      Löschen
  19. Aaaaaplauuuuuuuus:-) Deinen Deckenweisserfolg werd ich nächsten Freitag mal meinem Liebsten erzählen. Nein, unsere Decken sind schon weiss, aber ich hätt da noch gerne....;-) Freitagabend eignet sich für so Vorschläge immer sehr gut, da ist die Laune ob des bevorstehenden Wochenendes meistens gut;-)
    Ich freu mich auf die Bilder.
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bianca,
    die Decke hast Du aber bisher gut versteckt gehalten ;-))))) Sorry, aber die ist wirklich voll gruselig!
    Die Türen sind dann nur noch ein Klacks. So als einzige Buchefarbkleckse, geht doch nicht, muss Dein Mann schon einsehen ;-)))))

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. liebe bianca..
    ich musste gerade laut lachen... yeah sie hat es geschafft!! bin stolz auf dich und freue mich für dich. ich bin schon fasziniert was du schon alles heraus geholt hast und umgesetzt hast. ich habe vor ein paar wochen angefangen deinen blog von anfang an zu lesen.. als bettlektüre! und ich amüsiere mich köstlich ab deiner schreibweise. ach.. ich hab übrigens auch ein ok von meinem mann bekommen und kann meine küchenwand grau streichen :))))))
    ich denke an dich und wünsche dir einen guten start in die woche
    in liebe eve

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bianca,

    na siehst du, steter Tropfen...! So handhabe ich es auch und denke ich kann demnächst auch weitere Erfolge erzielen. :-)) Ich freue mich rießig für dich.Die Decke ist ja wirklich alles andere als schön :-)). Du hast so tolle Veränderungen in dem Jahr, das ich dir jetzt folge, geschafft. Da sollten die Holzdecken und Türen doch das Gesamtbild nicht länger stören.
    Ganz liebe Grüße an deinen Mann, er ist ja wirklich ein ganz Netter.
    Ansonsten kann ich mich nur der lieben Eve anschließen, ich könnte mich über viele deiner Posts "beömmeln".

    Liebe Grüße aus Düsseldorf,

    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca, gratuliere dir! Ja, die Holzdecke muss runter, aber ich würde sie nie mit Rauhfaser tapezieren, sondern nur schön weiß streichen.Als wir vor 6,5 Jahren nach Berlin gezogen sind, haben wir im ganzen Haus die Rauhfaser entfernt und die Wände nur gestrichen. Leider haben wir auch noch Buchetüren im Haus. :-( Die sind kunststoff beschichtet und lassen sich wohl nicht so einfach streichen, aber ich bin dran. :-)) Da wir eine überflüssige Tür in der Küche hatten, ist sie jetzt nach Jahren der Qängelei :-) endlich zugemacht worden. Jetzt muss es nur noch gestrichen werden und ich kann mir noch ein paar schöne Regale in der Küche anbringen und auf der gegenüberliegenden Seite eine Garderobe. Ich hätte viele Dinge auch gern schneller, aber steter Tropfen höhlt den Stein. :-) Also, ich freu mich riesig für Dich und bin gespannt auf deine Bilder! Übrigens lese ich deinen Blog sehr gerne. Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, um Gottes Willen keine Rauhfasertapete!!!! Die Tapete ist ganz glatt. Ich habe sie schon gesehen.

      Löschen
  24. Hallo Bianca,
    man muss nur lange genug immer mal wieder erwähnen, wie schön doch eine Veränderung wäre, und dass das hinterher gaaaaanz toll aussieht. Klappt fast immer.
    Ich freue mich für Dich, dass Du endlich eine weiße Decke bekommst. Hast Du auch verdient, schließlich bist Du die jenige, die Euer Zuhause so schön macht.
    Sag mal, wurde Deine Arbeitsplatte auch gestrichen? Ich habe nämlich unsere Küchenschränke auch teilweise gestrichen, aber die Arbeitsplatte sieht noch aus, wie auf Deinen alten Küchenfotos. Furchtbar!!!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  25. liebe bianca,
    ja ja so sind sie unsere männer. am ende darf man seine idee doch umsetzten und am besten und meistens war es dann schon immer die idee vom mann gewesen. so ist es bei uns dann immer :)
    die decke ist nun wirklich nicht der hit. daher kann ich dich verstehen das du dich auf das neue ergebnis freut. ist ja eh schon ein wahnsinn was du aus der küche gemacht hast.
    ich änder an unserer küche nix...ich WILL ne neue :))) es hieß 2015 bekomm ich sie. aber das glaube ich erst wenn sie da ist ;)

    liebe grüße
    saskia

    danke für deine lieben worte über meinen artikel in der sweet living ♥

    AntwortenLöschen
  26. heijeijei, schöne sachen machst du!!! die schaltafeln sind der hammer :OD
    freu mich dich entdeckt zu haben.....
    es lebe die veränderungen.....im ernst, man(n) ist doch nie fertig ;O)

    herzliche grüsse an dich, miri

    AntwortenLöschen
  27. Deine Küche ist einfach nur genial und mit weißer Decke noch viel schöner.... Ich red mir hier gerade auch den Mund fusselig, da ich einen Schrank weiß streichen möchte und mein Mann auf seinem braunem Schrank besteht. Ich hab Hoffnung, dass sich das bei uns dann auch mal ändert... ;)
    Liebe Grüße
    Frauke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Bianca, warum wollt Ihr das Holz runterreißen? Spart Euch die Arbeit und den Dreck und schraubt das Rigips direkt drunter. Haben wir hier auch mit Erfolg gemacht und die max. 2cm tiefere Decke fällt nun wirklich keinem auf.
    So oder so super Entscheidung und ganz viel Erfolg und Spaß am Ergebnis!
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatten wir auch vor. Aber der Schreiner riet uns dann doch, die Holzdecke komplett abzunehmen. Im Grunde war´s uns egal. By the way: Heute morgen um 8 ging´s los. Die Decke ist schon runter. :-))

      Löschen
  29. Ich sag nur ein :
    Danke Ralf.
    ;-)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Tschakka! Steter Tropfen höhlt den Stein, zu deutsch nur laaaange genug nölen, dann kriegt Frau ihren Willen!
    Ein Hoch auf Ralf und alle lieben Ehemännern!
    Lg! Gabi

    AntwortenLöschen
  31. ##,............,#**#,.,#**#,
    .##.... .....,,#####..........#
    ...##....,#.... ......#....//....#
    ....###*.....#...... ....((....#
    ......"""#................ ........#
    .........""#......#............ ..#
    .............""##;........#.....#,
    . .................#........"##"..#,
    ..................#................ . .#,
    ..................#.....#......... .. ...#
    ..................#.....#..... ...... ...#,
    ..................#.....#... ........ ....#
    .................####..#### ####


    Törööööh Bianca hat Geburstag : Alles alles Liebe und Gute für dich !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥♥♥ Dankeschön! Dankeschön! Dankeschön!

      Löschen
  32. Hipp, hipp Hurra!!!!! Happy Birthday!!!Die Decke ist also das Geburtstagsgeschenk von Deinem Ralf:) Alle Achtung, er weiß wie er Dich glücklich macht! Einen schönen Tag, lass Dich feiern und ein Prosit auf alles was noch kommen mag:)))) GglG von Sabina aus dem Norden

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...