15. August 2013

Kleine Heidelbeertorte





Hi Mädels,

es bleibt weiter kalorienreich und heidelbeerlastig. 
Die kleine Heidelbeertorte gab´s diese Woche und sie war oberlecker!!! 
Das Rezept reiche ich gerne nach, falls Interesse besteht. 





Nächste Woche hab ich endlich noch mal ne Woche frei. Eine Woche ausschlafen!! Ich kann´s kaum erwarten. 





Heidelbeer-Torte
75g Kokosraspel
4 Eier 
Salz
160 g Zucker
100 g Mehl
2 Tl Backpulver
150 ml Kokoslikör 
500 g Heidelbeeren
250 g Mascarpone
250 g Schmand
250 g Speisequark (20% Fett)
4 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Springform 24cm Durchmesser

Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller auskühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit einem Teigspatel kurz unterziehen. Mehl, Kokosraspel und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Teig hineinfüllen und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Nach dem Backen mehrfach mit einem Holzspieß in den Biskuitboden stechen und mit 100 ml Likör tränken. Abkühlen lassen. Heidelbeeren verlesen. Ca. 100 g Heidelbeeren mit einem Stabmixer zu Mus stampfen und anschließend durch ein feines Sieb streichen. Mascarpone mit Schmand, Quark, Vanillezucker, restlichem Likör und Heidelbeermus mit einem Schneebesen glatt verrühren. Den abgekühlten Boden waagerecht mit einem scharfen Messer durchschneiden. Den unteren Boden mit jeweils der 1/2 der Creme bestreichen. Mit Heidelbeeren bestreuen und den oberen Boden auflegen. Ebenfalls mit Creme bestreichen und mit den restlichen Heidelbeeren (und wer mag auch mit einigen Himbeeren) garnieren. Die Torte 2 Stunden kalt stellen. 
















Ich wünsch euch allen ein wunderschönes erholsames, sonniges Wochenende!

Fröhlich winkend,
Bianca 

Kommentare:

  1. hmmm lecker!
    Unbedinngt das Rezept nachreichen!!
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  2. WOW, ja da schließe ich mich definitiv der Jule an!!!! Saulecker...sieht das aus :-)
    Liebe Grüße Maxie

    AntwortenLöschen
  3. Na hast du wohl auch eine Kitchen Aid bekommen??ich wußte gar nicht das du Lust zum backen hast,auf alle Fälle sieht die kleine fein aus.Ich wünsche dir eine erholsame Woche.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte sehr gerne das Rezept!!

    AntwortenLöschen
  5. Super leckere Fotos ;-)Genieße Deinen Urlaub nächste Woche...den könnte ich jetzt auch gebrauchen.
    Dir auch erst mal ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca
    Gar nicht nett um diese Zeit mit solchen Bildern aufzufahren, mein Magen knurrt und so ein kleines Stück von diesem tollen Kuchen wäre jetzt genau richtig!
    Geniess deine freie Woche, der Sommer bleibt noch ein bisschen :-)
    Ganz liebe Grüsse, Linda

    AntwortenLöschen
  7. Jaaa bitte, das Rezept, sieht super lecker aus! Schönes Frei! LG, Rieke

    AntwortenLöschen
  8. maaaaa des nenn i mol a MEISTERSTÜCK;;;;; und SOOOO toll FOTOGRAFIERT::::: I LIEB DEINE BOIDLN.... BUSSAL.... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,
    die sieht ja sooooo lecker aus! Tolle Fotos!
    Bin schon auf das Rezept gespannt!
    Bitte unbedingt nachreichen!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja wirklich oberlecker aus! Da würde ich mich schon auf das Rezept freuen! Kalorienbombe hin oder her! :-)
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  11. Die sieht köstlichst aus .... ich bitte auch um das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Nicki

    AntwortenLöschen
  12. Jaha........ ich würde mich auch über das Rezept freuen.
    ein schönes Wochenende wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. mh... bei den Fotos möchte man sich gleich einen Kaffee kochen und sich ein Stückchen dazu genehmigen.
    lg Moni

    AntwortenLöschen
  14. mmmhhhh zum Frühstück wär die jetzt auch wunderbar
    liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  15. Hi meine Liebe :)
    Hmmm...ein Beerentraum...was sieht das lecker aus *sabber*
    Ich wünsche dir eine wundervolle freie Woche. Ich hoffe, du schläfst aber auch wirklich aus?! Ich kenne das...man hat frei und wird doch zu der üblichen Aufstehzeit wach ;)

    Lass es dir gut gehen!

    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  16. Das Rezept muss ich haben. :-)) wenn es geht bis nächste Woche.....dann haben wir hier einen Geburtstag und ich kann den dann backen.

    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Mmmmh, lecker sieht er aus dein Kuchen!Hab ihn virtuell probiert und für gut befunden ;) Da du ja lange schlafen willst nächste Woche wünsche ich dir schöne Träume!
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  18. Moin Bianca,
    man sieht die Torte lecker aus! Ganz tolle und appetitliche Fotos!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Moin...mach an das Licht, beim nächsten Mal darfst du uns solch einen leckeren Kuchen aber bitte mit beleuchteter Lichterkette präsentieren !
    Sagte ich eigentlich schon, dass ich diese ganz toll finden und sie mir wohl auch bald aufdrängen muss ?
    Ganz liebe sonnige Grüsse hin zu dir, genieße die kommende Woche !
    Ach ja, eh ich es vergesse : ich melde mich dann einmal ab ---> Berlin, Berlin ich fahre nach Berlin, willst's mit ? Ich nehme dich in meinem Köfferchen mit, dann kannst du mich während meiner einsamen Fahrt unterhalten, das wär's doch, oder ? Winkend mit dem Taschentuch von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca,
    die Torte sieht ja unglaublich lecker aus. Ich würde mich über das Rezept freuen.....
    Hab´ ein schönes WE und eine tolle gemütliche freie Woche. Wir sehen uns ;-)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Auf jeden Fall das Rezept bitte! Schönes Wochenende!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Bianca,
    Beerentorte geht ja prinzipiell immer bei uns. Ich freue mich auf das Rezept und wuensche dir eine superschoene erholsame Woche. LG, Corina

    AntwortenLöschen
  23. Mhmmmm sieht super lecker aus. Ich freu mich auch über das Rezept. Schönes Wochenende LG Katha

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Bianca,
    der Kuchen sieht wirklich sooo legger aus, bin auch gespannt auf das Rezept! Ich wünsch dir eine wunder-traumhaft schöne Urlaubswoche ( ich hab nämlich auch grad Urlaub! ), lange schlafen & Zeit für dich!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Hey Bianca,

    hehe, da haben wir ja fast dasselbe Rezept gemacht äääh ne gebacken :) Auf meinem Blog lesen nur leider zu wenige, als dass ich groß Feedback bekomme... Diese hier sieht auf jeden Fall sehr lecker aus!!

    Wir haben noch zwei Wochen bis zum Urlaub! Dir ein schönes Wochenende und dann schönen Urlaub!
    LG Glori

    AntwortenLöschen
  26. also Bianca, ganz ehrlich, das Rezept brauch ich nicht - aaaaber die Torte könntest du gleich mal vorbeibringen ;)
    sieht oberlecker aus!!!!
    werde jetzt gleich mal gucken gehen, ob der Bäcker mir ggf. was aufgehoben hat, nur sooo leckere Torte werde ich wohl heute nicht mehr kriegen...
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bianca,
    sehr fein schaut die Torte aus, ich wünsch dir schönen Urlaub, neidischichbin.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  28. Wow! Sieht die toll aus!
    Hast Du mal Konditorin gelernt? Also ich brauche das Rezept auch nicht!
    Die kriege ich niiiiiiiie so schön hin!
    Mach doch mal ein Giveaway (lach)!
    Menno!
    Also doch zum Bäcker gehen!

    Hab ein schönes Wochenende und eine tolle, freie ausgeschlafene Woche (grins)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Hab grade den Boden gebacken...und jetzt noch die Füllung rein... Wird bestimmt oberlecker! Danke für das Rezept!
    Liebe Grüsse,
    Lissy

    AntwortenLöschen
  30. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...