9. Dezember 2012

Nikolausi



 
 
 Hallo Mädels,
 
ich lebe noch und meine Deko auch!
Ehrlich, so schnell kommen aber keine 20 Leute mehr zu Besuch!
Es sei denn, es sind MEINE Gäste, lach.
 
Meine Tochter hat in der Nacht noch die komplette untere Etage gesaugt und meinem Sohn hab ich heute Morgen als erstes Putzeimer und Schrubber in die Hand gedrückt.
Wer feste feiern kann, kann auch feste putzen.
☺☺
 
 



 
Letzte Woche überraschte mich meine liebe Kollegin am Nikolaustag mit diesem süßen Nikolausi.
Ich hab mich so gefreut!
Ich hatte damit gar nicht gerechnet.
Und ich stand mit leeren Händen da.....
 
Martha, vielen lieben Dank nochmals!
Riesenknutscher!
 





Mädels,
seid ihr schon mal "geblitzt" worden?!
Ich hatte das Vergnügen vor einigen Wochen
montags und weil´s so schön war gleich zwei Tage später noch mal.
BINGO!
Ich war beide Mal so geschockt, dass ich mich nicht getraut habe, auf den Tacho zu schauen.

Ausreden für zu schnelles Fahren:
"Entschuldigung, ich dachte Sie würden erst morgen hier stehen."

"Ich musste stark niesen. Das verursachte eine Kettenreaktion und mein Fuß wurde stark auf das Gaspedal gedrückt."

Im Geiste sah ich schon mein komplettes Weihnachtsgeld für die Begleichung der Gebührenbescheide drauf gehen. Ich hatte sogar schon ernsthaft mit der Idee gespielt, aufgrund meiner Neurodermitis eine Kur zu beantragen, um die Zeit des Führerscheinverlustes möglichst schmerzfrei überbrücken zu können.
 
Den ersten Blitzer hab ich zu Hause noch erwähnt. Ich meine, mein Gott, kann doch jedem mal passiseren, oder?!
Den zweiten Blitzer hab ich allerdings verschwiegen.
War mir echt zu peinlich.
Ich meine, mein Gott, Männer müssen alles essen, aber sie müssen doch nicht ALLES wissen, oder?!
 










Den zweiten Gebührenbescheid, der letzte Woche mit der Post kam, hab ich deswegen erstmal in den tiefsten Tiefen der Küchenschublade versteckt.
Dumm nur, dass mein Mann auf seiner Suche nach einer Bedienungsanleitung drauf gestoßen ist.
"Ja, was ist denn das?!"
"Äähm, ja, was ist denn das?!"
 






 
 
 
 
 
 
Es wird nicht so heiß gegessen, wie gekocht wird.
Und so hab ich mir völlig grundlos Sorgen gemacht.
Für die Begleichung BEIDER Gebührenbescheide musste ich lediglich schlappe 25 Euro lassen.
Is doch ´n Witz.
Das viele Geld, welches ich schon längst gedanklich abgeschrieben hatte, kam also wegen der geringen Höhe der Geldbuße praktisch wieder ins Haus geflattert.
Von dem Geld könnte ich glatt ordentlich shoppen gehen.




 
 







 
Sodele,
bis zum nächsten Mal!
 
Ich wünsch euch allen noch einen schönen
2. Advent!
 
Umarmung,

V  o  r  s  c  h  a  u
Winterzeit bei Carin im Kürbisparadies
 




Kommentare:

  1. Ds kann passieren, ich bin auch einmal geblitzt worden. Vor allem - meine Mama saß neben mir und ich sag noch "Hier steht irgendwo eine Blitze, aber ich weiß nicht genau wo..." *blitz* Ja, seitdem weiß ich, wo sie steht. Ich war auch nur wenig zu schnell und musste glaub ich 15 Euro oder so bezahlen... ging also noch. Die beste Ausrede ist: "Herr Wachtmeister, Sie fragen mich, wie schnell ich gefahren bin? Wie soll ich mich daran erinnern, Sie haben mich doch gerade geblitzdingst!"

    Naja, Ihr scheint ja auch so eine schöne winterlandschaft zu ahben wie wir! Ich war eben mir Töchterchen und Nachbarskind rodeln und jetzt werde ich mir erstmal ein Käffchen machen. Mein Mann räumt gerade zum x-ten Mal heute den Schnee...
    Viele liebe Grüße
    von Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich :-)
    Als ich mal mit meinen Eltern zur Verwandtschaft gefahren bin haben wir gesehen wie ein neuer fester Blitzer aufgestellt wurde.
    Haben noch drüber Witze gemacht und so.
    Nächsten Tag auf dem Nachhauseweg kamen wir wieder dort lang und Mama und ich haben mal einfach nix gesagt, weil Papa war ja den Tag davor auch dabei und hat drüber gelacht.
    Was macht er?
    Rasselt da natürlich voll rein...
    Da haben wir dann erst recht gelacht :-)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Bilder, einfach traumhafte Aufnahmen!
    Da würd ich am liebsten gerne mal in ein Stück Stollen beißen ;)

    lg daniela

    AntwortenLöschen
  4. Na, da bin ich ja mal froh, dass deine Deko ganz geblieben ist und das Haus noch steht :-)))
    Bei uns machen die in der Vorweihnachtszeit immer extra Kontrollen, da sie dann während Weihnachten
    die Auge zu drücken... echt bescheuert aber man kann die leider nicht ändern ;-)
    Danke für deinen lieben Kommentar! Leider ist das passiert was ich absolut nicht gedacht hätte, es gefällt mir überhaupt nicht am neuen Ort, nun heisst es weiter suchen. Ich glaube nun erst mal fest daran, dass dies so sein muss und alles gut kommt... :o)
    Schönen Rest-Sonntag und guten Start in die neue Woche! Ganz liebe Grüsse Kira
    ***schuhRei.ch***

    AntwortenLöschen
  5. Na dann hattest Du aber echt Glück....ich musste letztes Jahr mal so richtig ordentlich in die Tasche greifen :-( !!!
    ....und sooo lecker der STollen, ich hatte noch kein einziges Stück......
    GLG'Simone

    AntwortenLöschen
  6. Hi Bianca, schöne Bilder hast Du geschossen. Sehr schön weihnachtlich. Und Zimtsterne backe ich gleich. Der Teig liegt schon ausgerollt auf der Arbeitsplatte. ;) Stollen mag ich auch sehr gerne, sieht echt super lecker aus.
    Dir wünsche ich ebenfalls einen schönen 2. Advent.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Meine Liebe ich muss einfach immer schmunzeln bei deinen Posts. Deine Schreibe ist einmalig ;))) Hätte ewig weiterlesen können, dazu die himmlichen Bilder...war viel zu schnell zu Ende. Wie ein guter Film, die sind mir auch immer zu kurz ;) So muss wieder in die Küche stürmen, sonst brennen noch die Lebkuchenmänner an, die nehmen sich gerade ein "Sonnenbad" im Backofen ;))) Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bianca,
    der Nikolausi ist sehr schön, bestimmt auch lecker!
    Ich bin noch nie geblitzt worden, bis letzten Sommer!
    Und da gleich zweimal an einem Tag! Wie blöd ist das denn? Ich hab gedacht, ich spinne!
    War aber zum Glück nur 15€ und 25€!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  9. Oh so schöne Bilder........und ich freu mich für dich, dass A noch die Hütte steht und B deine Strafgebühr nicht exorbitant hoch ausgefallen ist.........jetzt fehlt nur noch Cheeee (gesprochen wie Dolly Buster).......ah das sind deine so lecker aussehenden Kekse.......also freu ich mich, dass dir Cheee, diese yummi Kekse gelungen sind ;o)
    Hab' einen schönen 2.Advent-Abend.....
    Kim

    AntwortenLöschen
  10. Das wunderschöne Haus steht also noch - sehr schön und das "gesparte" Geld kannst Du sicherlich noch gut gebrauchen ;o)
    Ich glaube, dass ist Frauenlogik - lach ;o)) oder positives Denken (genau)

    Ich finde Deine Kaffeekränzchenbilder soooooooo einladend und gemütlich & zusammen mit den herrlichen Naturaufnahmen ein wunderschöner Post zum 2. Advent

    Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  11. So einen schönen Nikolaus:-) Der kann wenigsten nicht zu schnell fahren:-))

    Deine Winterlandschaft ist so schön, das möchte ich am liebsten rausschneiden und bei mir auf den Schreibtisch stellen...

    Liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Na Bianca, du bist mir eine, zu schnell gefahren, also das könnte mir nie passieren !!!!
    Ich bin nämlich aufgrund eines fehlenden, nie gemachten Führerschein fürs Auto, immer nur mit dem Rad unterwegs. Abgesehen von meinem roten Roller damit kann ich allerdings höchstens 60 km bergab fahren :0)
    Ich wünsche dir dann eine ganz schnell Fahrt morgen zum nächsten Laden, um eingespartes Geld ausgeben zu können ! Dir einen schönen 2. Adventsabend, liebe Grüsse von. Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,
    na, da bist Du ja noch ganz glimpflich bei weggekommen :-)))) Ich hab den letzten Strafzettel vor ca. 1 Jahr bekommen als ich auf dem Weg zur Arbeit war und gerade richtig Gas gegeben hatte... Seitdem fahre ich aber wirklich viel langsamer :-) Deine letzten Fotos gefallen mir heute ganz besonders gut!!! Da hast Du ja eine wunderschöne Winterstimmung eingefangen!

    Ganz liebe Grüße und einen kuscheligen 2. Advent,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bianca!
    Aha - noch sonne flotte Fahrerin - eine zeitlang habe ich auch regelmäßig Bekanntschaft mit den netten Wachtmeistern gemacht...mein Mann war jedesmal fassungslos - tz, die letztenmale war er der jenige, welcher überweisen musste...hihi... ausgleichende Gerechtigkeit! Setze mich noch schnell an Deinen schönen Kaffeetisch und dann genieße ich Eure tolle Winterlandschaft. Bei uns ist die Pracht schon wieder dahin... Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca, ich muß mir jetzt erst nochmal Deine tollen Bilder angucken. Durch Deine aufregende Geschichte habe ich die Bilder völlig übersehen. Neeeeeeeee, Du bist schon ne Marke. Ich könnte mich schief lachen. Allerdings sind mir Deine letzten 3 Bilder doch noch ins Auge gefallen, denn da war ja der Text vorbei. WUNDERSCHÖN!!!!!!!! Eine tolle Winterlandschaft. Morgenrot, oder Abendrot ? (Ich tippe im Stillen auf Letzteres!!!)
    So, ich muß jetzt nochmal schauen und wünsche Dir schon mal einen schönen 2 ten ADVENTSSONNTAGABEND.
    Ganz liebe Grüße, Ilona

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Bianca,
    ich bin froh das dein wohnzimmer noch steht :))) Ich musste gestern so lachen wegen den Sperrmüll Stühlen. Wenn du sie mal nciht mehr haben willst...ich nehme sie ;)
    Tolle Fotos die du uns heute wieder zeigst!!

    Also ich hab es mal geschafft in einer woche 2 strafzettel wegen falsch parkens zu bekommen. beide male so doof das es 60Euro!!! waren...puhhh hab ich mir in den arsch gebissen. aber es war soviel schnee ich hab das schild nicht gesehen :(

    SChöööönnnnnn Abend!! Saskia ♥

    AntwortenLöschen
  17. So ähnlich ging es mir diese Woche auch. Fahre doch ernsthaft bei nem Standblitzer in nem Nachbarort zu schnell... Und das kurz vor dem Ortsausgangsschild, da geb ich doch noch Gas... Hatte keine Ahnung wie schnell ich wirklich war, da ich zu geschockt von dem Blitzen war.
    Zuerst hab ich nur meinem Opa davon erzählt, der wird eher wegen zu langsamen fahren geblitzt. Seine Aussage: das kostet locker über 100 Euro.
    Und da ich mit dem Auto von meinem Paps unterwegs war bekam ich es dann richtig mit der Angst zu tun.
    Und was war? 15 Euro! Hach, was für eine Erleichterung.
    LG Fränzi

    AntwortenLöschen
  18. Hach, du Liebe , du bringst mich immer wieder zum lächeln und lachen :-)
    Wieder mal sooo köstlich geschrieben, deine `Fotogeschichte` ;-) warst du denn immerhin nett getroffen auf deinen 25 Euro Bildern?! ;-) Ich meine, für die kohle kann man ja wohl immerhin schöne Fotos verlangen , oder?!
    Apropos schöne Fotos...
    Die letzten 3 Bilder vom Schnee und dem lila-roten Himmel sind so traumhaft schön *schwärm*!!!
    Ich wünsch dir noch einen gemütlichen Abend... und Fuß vom Gas, ne!!!
    Liebe Grüße
    Esther

    P.S: mein letztes Foto hatte 128 MARK gekostet :-) ist also schon ein Weilchen her... ( bin halt schon was älter geworden ;-) als nächstes kommt die Stufe : Fahren mit Hut bei mir *lach* da gibt´s keine Bilder mehr- woll ;-)

    AntwortenLöschen
  19. schöne Foto's und der Stollen lecker, yam yam

    Ich habe am Freitag erst ein Blitzfoto (zum ersten Mal in meinem Leben) bekommen , 6 km zuviel ist ein Nepp 15 €

    Wünsche dir einen schönen 2 Advent

    Lieben Gruß

    Dragana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca,
    den Spruch mit dem - feste Feiern - und - feste Arbeiten - hat mein Papa auch immer zu mir gesagt :-)))
    Dann gib mal morgen schnell das schöne Geld aus und fahr schön langsam ;-)
    Ganz viele liebe Adventsgrüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  21. Bianca Du bist einfach der Hammer!
    Ich liebe Deine Posts - bei Dir steigt meine Laune sofort von Null auf Hundert!!!!

    "Entschuldigung, ich dachte sie stehen erst morgen hier!" *gröhl*

    Naja und sonst... Deine Fotos sind mal wieder einfach nur Zucker!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  22. ....wunderschöne Fotos und ein süßes Nikolausi.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Bianca, hör bloss auf. Diese Art Bescheide kann ich leiden wie Bauchschmerzen!
    Noch schlimmer war es aber als sie mich eines nachmittags nach der Arbeit angehalten haben. Was habe ich mich aufgeregt das die einen so einfach wo man doch NICHTS gemacht hat aus dem Verkehr ziehen.
    Und dann fragt mit der Mann in der tollen Uniform auch noch tatsächlich warum sie mich angehalten haben?!?! Ja was weiß denn ich?
    Und was ist? Ich war zuuuuuu schnell in einer 70 Zone. Einen km/h mehr und ich hätte tatsächlich laufen dürfen! Ich kann euch sagen!
    Ich fahre die Strecke jeeeeeden Tag und weiß das da 70 ist! Aber den Tag habe ich es wohl vergessen, die Brille nicht aufgehabt usw.
    Deine Fotos sind ein Traum!!!!!!!!!!!!!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  24. ....tolle Adventliche Bilder...und ein schön geschriebener Post...ich hatte auch schonmal das Vergnügen mit einem Doppelblitzer...bin aber auch gut weggekommen...aber mein Gatte hat der versteckten Bußgeldbescheid auch endeckt!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. *lach* Jaaa, ich bin auch schon mal geblitzt worden. Genau bei dem Gedanken "F*** das ENDE-70-Zone-Schild!" *bling* War aber auch nicht so schlimm, da ich zwecks morgendlicher Weit-Weg-Gedanken eh nicht so schnell gefahren bin.
    Hach Bianco, deine Bilder sind wie immer Klasse und deine Worte find ich einfach genial. Ich muss ja zugeben, ich bin eher so der Typ Bild-Gucken/Text-weiterscrollen. Aber bei dir ist das echt anders. Vielen Dank für die vielen Schmunzler!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  26. liebe Bianca

    ich lach mich gerade schlapp bei deinem Post.)))wem ist das nicht schon so ergangen, mir zumindest ja, aber das jetzt schon ne Weile her und stell dir vor,noch vielllll schlimmer, ich bin in der selben Woche 3 geblitzt worden..... da lacht man dann weniger...war ziemlich ne stressige Woche.
    Wundervolle Bilder meine Liebe und wünsche dir auch einen schönen 2 Advent

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  27. Hi meine Liebe:)
    Das nennt man wohl: Ende gut, alles gut *freu*
    Haus wieder porentief rein und eine klitzekleine Spende für die örtliche Polizei ...läuft!!!
    Der Nikolausi ist ja mal ein Süsser...wie hat sie den denn so schön hingekriegt?
    Hach...die Aussenaufnahmen sind ja ein Traum *schwärm*. Am Samstag war ich auch mit Fotoausrüstung im Schnee unterwegs...hach, der Schnee ist aber auch so fotogen *freu*
    Hoffe, ihr hattet einen wundervollen 2.Advent ;)
    Einen schönen Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  28. Hi Bianca !

    Das ist ja ein süßer lebkuchenmann :) über solche überraschenden , unerwarteten Geschenke freut man sich am allermeisten , oder ? !
    Deine Bilder sind zauberhaft!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bianca
    Wunderschöne Bilder – hmmm… Kaffee und Zimtsterne…muss ich mir auch gerade zubereiten :o)
    Herzlichen Dank für die tolle Inspiration!
    Alles noch mal gut gegangen mit den Blitzern
    Liebe Grüsse
    Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bianca,
    der Lebkuchenhamm ist ja zauberhaft und von dem Stollen musst Du mir sofort ein Stückchen zum Probieren geben! ;-)
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  31. dieser Hab-ich-ja-Geld-gespart-kann-mir-was-gönnen Gedanke
    kommt mir irgendwie vertraut vor!

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  32. oh, diese weibliche Logik mit dem gesparten Geld kommt mir bekannt vor. Mein Mann versteht das gar nicht. Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  33. Da hast du ja nochmal Glück gehabt! Ich würde innerhalb kürzester Zeit gleich 4-mal!!!! geblitzt...
    Erstes Knöllchen - 15 €, zweites Knöllchen - mit Führerscheinentzug gerechnet, da auf der Autobahn und viiiiel zu schnell, aber nochmal Glück gehabt, da nie was gekommen ist *puh*
    Drittes Knöllchen 25 € und viertes Knöllchen 93 € und ein Punkt im schönen Flensburg... *g*
    Ich hab also so richtig abgeräumt... Naja...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...