26. Juli 2016

Thorn/NL



 
Hallo zusammen!
 
Vergangenes Wochenende waren wir im 28 km entfernten Örtchen Thorn/NL.
Thorn gehört mit seinen 2.600 Einwohnern zur Provinz Limburg. Markenzeichen dieses idyllischen Örtchens sind die weiß getünchten Hausfassaden. Und wieso die (allermeisten) Häuser in Thorn weiß getüncht sind?!
Das ist ne alte Geschichte. Kurz erzählt: Die Franzosen erhoben vor vielen, vielen Jahren eine Fenstersteuer. Da die meisten Einwohner nicht so viel Geld aufbringen konnten (oder auch wollten), wurden die Fenster kurzerhand verkleinert. Und damit die unterschiedlichen Steine nicht weiter auffielen, wurden die Häuser einfach weiß getüncht. Und das Ergebnis dieser Geschichte ist so malerisch romantisch und so wunder-wunderschön, dass man den Eindruck gewinnt, die Zeit wäre an diesem friedlichen Ort stehen geblieben.
 



 
 



 
 


Kommentare:

  1. MEI schaut des ROMANTISCH aus....
    tolle EINBLICKE ....

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den Fenstern ist ja witzig! Bei uns (Bern, Schweiz) gab es so etwas ähnliches... aber da haben sie die Fenster komplett zugemauert und einfach welche darüber gemalt. Mir ist lange nicht aufgefallen, dass nicht alle Fenster echt sind :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Häuschen sind ein Traum. Ich wäre ja auch dafür alle Häuser weiss zu streichen. Hihi

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Bianca, ist Thorn nicht wunderschön? Ich bin auch jedes mal wieder verzaubert, wenn ich dort spazieren gehe... ich bin soooo dankbar, hier so nahe an Holland zu wohnen, mein Herz gehört definitiv den Niederländern und deren Lebensart. Traumhafte Fotos hast Du uns mitgebracht. Liebe Grüße sendet Lony x

    AntwortenLöschen
  5. Hi meine Liebe :)
    Ich hab es auch sicherlich schon das letzte Mal gesagt, als du von dieser Perle berichtet hast: ich muss da unbedingt mal hin!
    Also süsser geht's ja echt mal gar nicht! Ich komm ja nur zu nix. Und dabei ist Holland ja noch nicht mal soweit weg!
    Wünsche dir eine wundervolle Woche!
    Liebste Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein zauberhafter Ort. Das alte Kopfsteinpflaster gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße von Karen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...