14. Juli 2015

Gruß aus der Küche




Bevor ich mich gleich "hingebungsvoll", "hoch motiviert", "voller Elan und Tatendrang" der Bügelwäsche (gefühlte 20 kg) widme ("....das bisschen Haushalt ist doch kein Problem, sagt mein Mann...." träller), 
(uaaaaaah....)
schnell noch ein paar neue Fotos aus der Küche.






















Und schon bin ich auch schon wieder weg.

Ganz liebe Grüße und bis bald,

Kommentare:

  1. Hi meine Liebe :)
    Würde ich in der Nähe wohnen, würde ich dir das Bügeln abnehmen!
    Ich liebe bügel ;)
    Dann wünsche ich dir viel Spaß dabei...und wenn dein Mann meint, dass wäre alles mit links zu schaffen, dann soll er doch mal ran :D
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca, Tipp,,, den TV einschalten und so fällt es nicht so schwer, 2 Körbe heute Mittag gebügelt, bevor es wieder zu heiß wird!
    Liebe Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Impressionen! I love it!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    wunderschön deine Küchenbilder....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,
    hoffe, Du bist mit der Bügelwäsche fertig.☺
    Küchenbilder mit Sonnenschein!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey bianca
    Die Küche ist neben Esszimmer, Wohnzimmer ,Schlafzimmer, Flur und all den anderen Zimmer mein Lieblingsraum in eurem Haus. I love it.
    Liebste grüße janine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bianca,
    ich schon wieder (die mit den Fliegengitter)
    Ich muss gar nichts mehr bügeln! :o)
    Ich habe zwar eine super tolle Dampfbügelstation, aber die brauche ich seid dem mir mein Schatz einen Miele Trockner gekauft hat leider nicht mehr. Echt kein Märchen! Ich muss ganz echt nicht mehr bügeln.
    Mein Nachbar (ein Mann) hat mich darauf gebracht und mir erklärt wie es richtig geht. Und es klappt!
    Ich muss halt alle T-Shirts und Hemden rechtzeitig (Bügelfeucht) rausnehmen und auf einen Bügel hängen. Aber das war es auch schon.. Am nächsten Tag ist alles glatt und trocken, zusammen legen, fertig.
    Wenn aber mal ein Hemd zum Anzug gebraucht wird, dann husche ich schon mal mit dem Eisen drüber. Sieht dann doch einen Tick edler aus.
    Ich schreibe dir das, weil ich schon so oft bei dir gelesen habe das du jetzt noch zig Kilo Wäsche bügeln mußt, schade für die Zeit! Diie kannst du doch besser füür uns opfern :o)
    Leider kostet so ein Miele Trockner natürlich wieder viel Geld. aber es lohnt sich.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra! Nie mehr bügeln, das wär´s. Das mit dem "rechtzeitig rausnehmen und auf einen Bügel hängen" würde bei mir aber wahrscheinlich nicht oft klappen, da ich den Trockner oft vorm Schlafengehen anstelle oder bevor ich zur Arbeit gehe. Jaaaaa, ich weiß, sollte man unter keinen Umständen machen.....
      Unser Trockner ist von AEG, die Marke ist doch sicherlich auch gut, oder?! :-) LG, Bianca

      Löschen
  8. Total schön. Ist der Vorhang ein Rollo?
    LG sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanni! Die Rollos bekommst du für kleines Geld bei Ikea. LG, Bianca

      Löschen
  9. Liebe Bianca,
    jaaaa....die Bügelwäsche.....da find ich auch immer die unglaublichsten Ausreden, um mich zu drücken....aber irgendwann gehts hält nicht mehr.

    Und klar....Deine schöne Küche bewundern zu "müssen", steht gerade ganz oben auf der ich-kann-jetzt-nicht-Liste!
    Bin aber auch wirklich total verliebt in Euren KüchenBoden!!!
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  10. Huhu, sehr schön mal wieder! Da ich im Moment Ferien habe, bringe ich auch das Haus auf Hochglanz, was ich in der Schulzeit oft nicht alles so schaffe. Gestern und vorgestern habe ich auch mehrere Körbe Wäsche weggebügelt. Ich höre dabei Hörspiele und finde es dann gar nicht SO schlimm, aber zu meinen Lieblingsbeschäftigungen wird es wohl auch nie gehören ...
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Bianca,
    ach wie ich sehe der Post ist von gestern, dann hast du den Berg Bügelwäsche bestimmt schon bezwungen.
    Auf mich wartet dieses riesige Vergnügen heute. ;)
    Doch ein sehr schöner Auftakt mit ein paar Küchenbildern uns den Tag zu versüßen.
    Ich mag deine Anordnung von Pflanzen, antiken Vasen, modernen Lampen, selbstgebastelte Kisten ...
    Der Mix macht es. :)

    Einen schönen Mittwoch.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Hi Bianca,
    wie hübsch!!! darf ich "nochmal" nachfragen, ob Du die schwarzen Krüge auch mit opus bemalt hast? ist das auch für den Garten geeignet? und falls es nicht opus wäre, einfach eine Acrylfarbe, oder? und den weißen, hast Du den auch selbst überstrichen? - bei mir stehen da gerade ein paar Projekte aus dem Seconhand-Laden an... und ich bin etwas ratlos... Herzlichen Dank für Deinen Tipp! - und mit dem Bügeln bin ich übrigens auch sehr sparsam: Wäsche kurz in den Trockner (altes Modell AEG oder Bosch oder so was) und dann möglichst sofort gut aufschütteln und einigermaßen glatt aufhängen ( auch über Wäscheständer), danach zusammen falten. Unters Eisen kommen dann nur noch Businesshemden und mal eine spezielle Bluse oder Kleid.Für diesen Luxus bemühe ich mich dann gerne, zum entsprechenden Zeitpunkt zu Hause zu sein bzw. ihn dort hin zu legen :)
    LG, mARTina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martina! Die schwarzen Krüge hab ich mit OPUS 1 gestrichen (matt), aber ich denke, dass du auch normale Acrylfarbe verwenden kannst. Und die Farbe ist auch für Außen geeignet. Den weißen Krug hab ich nicht bemalt, der ist von House Doctor.
      Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Bemalen! LG, Bianca

      Löschen
    2. Hi Martina! Die schwarzen Krüge hab ich mit OPUS 1 gestrichen (matt), aber ich denke, dass du auch normale Acrylfarbe verwenden kannst. Und die Farbe ist auch für Außen geeignet. Den weißen Krug hab ich nicht bemalt, der ist von House Doctor.
      Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Bemalen! LG, Bianca

      Löschen
    3. HERZlichen Dank!!! .... freu mich schon auf dieses Zeitfenster! martina

      Löschen
  13. Hallo liebe Bianca,

    ich finde es wirklich toll, wie oft du hier in letzter Zeit postest !
    Wo andere nur noch schnelle Instagrambilder mit knappem Kommentar zeigen kann man auf deinem Blog immer in wundervolle Stimmungen eintauchen !
    Ich schau immer gerne vorbei und freu mich immer über kleine Veränderungen oder traumhafte Urlaubsbilder !

    ( und heute nachmittag auf den " gemeinsamen " Kaffee mit Eierlikör ;-))

    Lieber Gruss !
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, bin gerade auf diesen Blog gestoßen. Werde nun bestimmt mal öfter vorbeischauen. Wirklich tolle Bilder !!!! Besonders die tollen Blumentöpfe die überall stehen, haben es mir definitiv angetan !!! Liebe Grüße Céline
    www.thisisallinmymind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, ich würde mir gern auch solch ein Küchenregal bauen, wo bekomme ich denn die Weinkisten in dieser Größe? Hab noch nichts in der Art gefunden ... :-(
    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maria! Ui, das weiß ich auch nicht. Wir bekommen die Kisten vom Weinhändler. Ich weiß nicht, ob man sie irgendwo kaufen kann.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...