12. Januar 2014

GÜNSTIGER GEHT´S NICHT





Hallo Mädels! 

Erstmal möchte ich mich ganz, ganz, ganz herzlich für eure lieben Worte und guten Ratschläge (per Kommentar und per Mail) zum letzten Post bedanken!! Ich bin überwältigt und freue mich total! 
(Ich weiß gar nicht, welchen guten Tipp ich zuerst ausprobieren soll.)

Ihr seid echt, echt super und ich bin soo glücklich, so tolle Leser zu haben! 
Schön, dass es euch für mich gibt!
♥♥♥




Im Moment streiche ich wie wild leere Blechdosen an.
Bin sozusagen im Blechdosen-Fieber.
  ☺



Nicht, dass ihr denkt, ich koche hier in solchen Dimensionen. 
☺☺
Die Konservendosen auf dem unteren Bild hab ich vom China-Restaurant, wo ich letzte Woche ganz freundlich nach leeren Dosen gefragt habe. 




Ich hab sie zuerst mit Spülmittel gereinigt und dann mit OPUS 1 (nein, ich krieg von OPUS wegen der zahlreichen Werbung kein Geld ☺) gestrichen. 




Ich bin vom Ergebnis richtig begeistert! 
Was doch so´n bisskes Farbe ausmacht....

























Soll ich euch mal was ins Öhrchen flüstern?! 
Ja?!
Na,dann kommt mal nen Schritt näher.




Kommende Woche wird die Küchenfront gestrichen!!! 
Super, ne?!
Ich freu mich auch total. Ach was, ich freu mich wie BOLLE!!!! 







Bevor ich euch einen guten Start in die neue Woche wünsche möchte ich ganz lieb die Beate aus Solingen grüßen.
 Ich hab sie und ihren lieben Mann gestern bei CEE kennengelernt. Beate ist Leserin meines Blogs und ist aufgrund meines Posts über CEE extra von Solingen runter gekommen. Ich war kurz im Laden und Beate sprach mich an. Sie hatte gleich das Gefühl, dass man sich schon ewig kennt, dabei kennt sie mich, aber nicht andersrum. ☺ Ich hab sie als Leserin ja auch nicht erkannt. Ich hab mich irre gefreut!!! Man fühlt sich irgendwie ein ganz klein wenig besonders. ☺ 
Claudia zückte auch gleich ihr Handy, um ein Erinnerungsfoto zu schießen. 

Beate, schön dich kennengelernt zu haben!!!
♥♥♥



Kinder, ich wünsch euch was! 
Bis zum nächsten Mal!

Fröhlich winkend,

Kommentare:

  1. Super Idee mit den Dosen!
    Ich wollte die Holzdecken streichen lassen, mein Mann hat allerdings eine ähnliche Meinung wie deiner ;-)
    Alles ist schön so wie es ist :-((
    Liebe Grüße deiner Verbündeten Sabina ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,
    wouh...das schaut klasse aus!!!! Supertol!
    Hätt´ ja auch meine Idee sein können - hüstel... nein echt, super! - und morgen werden bei uns Blechdosen gesammelt! :-)
    Sag mal - Opus 1 - seidenmatt oder glänzend...was ist das für eine Wunderfarbe??

    Ich freu mich auf viele, viele neue Ideen in 2014!!

    Sei lieb gegrüßt,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Silke! Für die Dosen hab ich glänzend genommen. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    2. Hallo Bianca,
      ich gebe normalerweise keine Kommentare. Weder gute noch schlechte. Finde ich albern. Jeder meint, er muss mitreden.
      Aber eins muss ich sagen: Dein Blog ist der schönste, der mir je untergekommen ist!!!!

      Löschen
    3. ♥♥♥♥ You make my day! Dank dir! LG, Bianca

      Löschen
  3. ....soooooooooo licht alles, frühlingsfrisch !!!!!!!!!!!!!!!
    Wer mag da noch Winter ?!
    Servus du Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. "Für dieses Jahr ist dann aber Schluß"? .... Aber... aber... das Jahr hat doch erst angefangen. WEISS ER DAS?
    Sieht alles - wie immer - wunderhübsch aus.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Bianca,
    sieht ja super cool aus. Tolle Umsetzung, Liebes....
    Die Küchenfronten sind bald auch bestrichen, Glückwunsch!!!!!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee mit den Blechdosen.
    In meiner schwarz-weißen Welt setze ich momentan Akzente im Angesagten "Kupfer".
    Da werde ich doch mit meiner Spraydose mal loslegen. ☺
    Viele Grüße und eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Bianca, schöne Dosen hast du da gezaubert, ich hatte auch die Absicht Döschen anzumalen wusste nur noch nicht mit was :) bekommt man dieses Opus- Zeugs im Baumarkt? Ich hab noch so ne mega Dose wo von meiner Kleinen das Schoppimilchpulver drin war , extra dafür aufgehoben :) liabs Grüßle, Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andy! OPUS bekommt man im Baumarkt. Aber du kannst jeden x-beliebigen Buntlack verwenden (auf Wasserbasis). Das muss nicht unbedingt OPUS sein! Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  8. Wunderbare Idee liebe Bianca, vielleicht ist ja unser China-Restaurant dankbar wenn ich denen etwas Dosen(Müll) abnehme :)

    Schöne Woche und viele Grüsse
    Marni

    AntwortenLöschen
  9. Wie witzig, ich bepinsle mit den Kids zur Zeit auch Tonnenweise Dosen.
    Die Idee mit den Zahlenanhängern gefällt mir super!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. WOW sehen die Dosen super aus! Tolle Idee, die ich unbedingt auch ausprobieren will, denn sowas hat in meiner Küche gefehlt :-)
    Liebe Grüße vom Garten Fräulein Silvi

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht absolut super aus! Tolle Idee ! Klasse Up-cycling!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bianca...
    Ich habe auch schon alte Blechdosen *aufgepimpt*...Thunfischdosen nur halb aufgemacht, weiß angesprüht und mit Wurzis bepflanzt..Schönes kann SO einfach sein ;)...Ich habe hier noch jede Menge Dosen liegen, die in den nächsten Tagen mit Frühblühern fertig gemacht werden...Mein GG wollte sie schon die Tage entsorgen...grrrrrr!!!!!!!!!!!!....Mit Stoff beziehen wäre noch eine andere Variante...

    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,
    mensch...ich sammle auch schon wie ne Doofe diese Dosen! Danke für den Tipp mit OPUS! Suche gerade gescheite Lacke! Werd ich probieren! Wünsch dir eine schöne Woche! Ach übrigens...noch meinen Senf zu deinem "Leiden"...SONNENMOOR- Produkte, erhältlich in der Apotheke, wirken echt Wunder! Es gibt dafür auch einen speziellen Tee! Absolutes Naturprodukt, wirkt garantiert! Verwende oft Produkte von Sonnenmoor...jedesmal erfolgreich!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  14. Hi Bianca,
    ich hatte voriges Jahr gelbe Konservendosen für meine Blümchen auf dem Balkon und deine weißen sehen auch toll aus.
    ch muss morgen auch gleich mal die ganzen Chinesen abklappern.

    Hab eine schone Woche,
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. wie witzig, ich habe heute auch dosen gestrichen - und die idee mit den nummern klau ich mir mal, ok?

    wir ziehen bald in das haus meiner schwiegertiegers und im schlafzimmer ist eine echt ekelige holzwand (die man ja aus isoliertechnischen gründen AUF KEINEN FALL wegmachen darf) und weisst du was? ich darf sie streichen (also ich lasse streichen) - kleiner tipp: ich war tagelang seeeeehr traurig, dass sie so bleiben soll. also so richtig traurig - und welcher mann möchte eine traurige frau? ok, die bebende unterlippe hat nicht geholfen, aber so gut gekocht hab ich dann halt auch nicht ;-)

    lg uli

    AntwortenLöschen
  16. Hi,hi! Solche Dosen haben wir auch in unserer Großküche!
    Ich meine auf meiner Arbeit! Da hätte ich Dir auch welche schicken können (lach)!
    Die sind wirklich super geworden die Dosen! Ich habe auch noch welche im Keller stehen, die darauf warten gestrichen zu werden!
    Seit einem Jahr (lach)! Und jetzt wo ich Deine so sehe, könnte ich auch mal so langsam in die Puschen kommen :O)

    Freue mich schon auf die Fotos von der neuen Küchenfront :O)

    Bis bald ...
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Die Dosen sind toll geworden...bin ganz bedröppelt, ich hab mich nämlich selbst schon am lackieren von Dosen probiert und das Ergebniss war furchtbar!
    Obwohl es auch ein Buntlack war,das nächste mal kauf ich auch einen von Opus.
    Wünsch dir nen schönen Wochenstart
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bianca, wenn Mann "Punkt" sagt, ist meist Alarmstufe ROT und danach kommt eigentlich nur noch die Scheidung.
    Ja ich weiss, DAS klingt hart, aber genauso ist es nun einmal.
    Männer haben nämlich Ängste vor allem möglichen, vor allem vor Farbe und umräumen und überhaupt Veränderung im Allgemeinen.
    DAS sagen sie aber nicht, denn DAS wollen sie geheim halten.
    Darum sagen Männer einfach nur Punkt und Frau soll das dann verstehen.

    Lass Dich nicht beirren und gestalte Dein Nest wie es Dir gefällt,
    Viele Grüsse von glücklich geschiedener Cornelia - die sogar Türrahmen blau gestrichen hat. auweia* = unverzeihlich
    nun muss der Exe mit seiner Neuen sich das jeden Tag ansehen. haha*

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht einfach toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca,
    Eine superschnell Idee....
    Mache ich nach...
    :0)
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Idee! Die Küchenkräuter mit den Zahlen finde ich am besten. Mir gefällt das schlichte Design!!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  22. Deine Dosen sehen toll aus.
    Machen richtig was her.
    Ich bin auch im Dosenfieber und sammel schon länger.
    Meine sollen nur rostig sien, daher liegen sie zurzeit draussen in einem Körbchen und rosten lustg vor sich hin, bis sie genug Patina für mich angesetzt haben.
    Dann sind sie dran! :O)

    AntwortenLöschen
  23. Moin Bianca,
    was für eine tolle Idee! Mal wieder so typisch Du. Aus quasi nichts mit wenig Aufwand viel machen. Klasse! Die Dosen sehen super aus. Wie bekommst Du das bloß so glatt und exakt hin? Bei mir wären bestimmt zig Nasen zu sehen.... Opus sollte Dich zum Aufsichtsratsmitglied ehrenhalber ernennen ;-)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Guten Morgen Bianca,
    die Dosen sind klasse!!!
    Und dass Deine Küchenfront gestrichen wird freut mich für Dich!! Ich kenne das , wenn man wieder etwas verändert bekommt, was einen "stört"….;-) Mein Mann muss auch immer erst überzeugt werden (falls es Dich tröstet :-)!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Bianca,
    dein Mann immer!...
    Die Dosen Vasen sehen klasse aus!
    Meine Tochter hat zuletzt noch Löcher in eine Dose gemacht, in Sternenform. Das ergibt ein schönes Windlicht!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  26. Moin Bianca,
    mein erster Kommentar ist offensichtlich in den Weiten des www verschollen, also auf ein Neues... Eine sehr coole Idee! Deine Dosen sehen super aus. Wie bekommst Du das bloß so gleichmäßig hin? Meine hätten vermutlich überall Nasen. Das ist wieder so ein typisches Bianca-DIY, Du hast echt ein Mega-Talent aus nichts viel zu machen! Streichst Du die Dosen innen und außen oder nur außen? Opus sollte Dich ehrenhalber als Beraterin oder sowas einstellen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bianca,
    super Idee mit den Dosen, gefällt mir richtig gut. Meine Fensterbank ist nach dem Rausschmiss der Weihnachtsdeko ein wenig kahl ... also ab zum Chinesen. Apropos Fensterbank, wenn Deine jetzt noch weiss oder grau wäre ... Wir haben Marmorfensterbänke in beige "würg" und da ich sie nicht (alle) raushauen konnte, habe ich sie weinfach weiß gestrichen. Direkt ein anderes Bild.
    Ich hoffe für Dich, dass Dein Mann aus dem "Punkt" noch ein "Komma" macht.
    Eine schöne Woche, alles Liebe, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Heike! Jetzt, wo fast alles weiß ist, find ich die beiden Fensterbänke aus Granit gar nicht mehr so schlimm. :-) Die bleiben so. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  28. Lach.......es sollten wohl alle Chinesen in Deckung gehen.......da fliegen jetzt demnächst überall Mädels ein und wollen leere Konservendosen haben...grins.
    Die Idee ist aber auch soooo toll......ich werde unseren glatt auch mal fragen wenn wir mal wieder dort essen gehen !!! Mein Mann wird mich dann zwar verwünschen........aber wenn ich ihm erkläre das das dann fast NIX kostet wird er wohl tragen helfen :-)

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  29. Moin Bianca....nun wird es wohl in der nächsten Zeit, aufgrund deines Vorschlages, bei vielen Dosensuppen geben und die Dosenindustrie wird sich über den enormen Produktionsanstieg freuen :0)
    Aber es ist wirklich eine tolle und kostengünstige Dekoidee, ganz á la Bianca
    Zu schade aber auch, dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen, um einen Blick auf deine fertige Küche werfen zu dürfen, was für ein Glück, dass es dieses mal keine Silikonversuchung für dich geben wird.
    Ganz liebe Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bianca,
    die Idee ist total klasse.
    Ich habe schon einige Dosen gesammelt.
    Schaue mich jetzt nach Buntlack auf Wasserbasis um. Vielen Dank für die Idee.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  31. Wow, bei dir ist ja schon der Frühling eingezogen. Sooooo schön.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  32. Ooooch Mensch Bianca, da hast du mir jetzt einen Post genommen (lach)... habe nämlich auch Dosen gestrichen ... deine machen sich in der Küche wirklich wunderbar und du hast sogar Glück gehabt, dass die Sonne da war. Mein Töchterchen meinte dazu nur "du streichst aber auch alles..." kopfschüttel ... und entschwand. Ja, so ist es, nichts geht durch unsere Hände, ohne es auf Aufarbeitungsmöglichkeiten überprüft zu haben. Dann bereite deinem Anstreicher mal ein Festmahl wenn er kommt, denn er bringt dir glückliche Zeiten ins Haus. Jeden Tag kannst du freudestrahlend in deine neue Küche kommen und darüber singen und lachen... Und die restlichen Veränderungen bekommst du bestimmt auch noch hin, dein Mann scheint dir doch gut gesonnen zu sein und braucht bestimmt nur immer was Zeit um die Herausforderungen verdauen zu können ;)
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bianca,
    da hab ich gerade für einen kleinen Moment gedacht, wer hat denn da meine Dosen ins Netz gestellt?
    Witzig, meine sehen nun endlich (was war das doch für eine Sauerei und was für ein Verschleiß an Dosen und Farbe, eh ich den Dreh raus hatte) genaus so aus.
    Habe sie ebenfalls mit Kräutern bepflanzt. (Endlich die passende Größe für die Supermarktkräutertöpfe.)

    Liebe Grüße
    Alexandra
    P.S. Ich rechne trotzdem damit, dass Du auch die Wohnzimmerdecke dieses Jahr durchsetzen wirst ;-)

    AntwortenLöschen
  34. Puuhhh...geschafft!!!!!!!!! :-)) Nun habe ich mich durchgelesen....durch den kompletten Blog! Herrlich! Bis heute Nacht um halb vier...konnte nicht aufhören! Was für ein wunderbarer Blog, was für eine wunderbare Einrichtung, was für wunderbare Ideen, was für eine wunderbare Frau!!!!*schwärm* (Der Mann wäre auch wunderbar...würde er doch eine weiße Decke....;-)...) Nein...wirklich...ganz toll!!

    Total entzückt: Catinka :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Catinka! Hammer! Hut ab! Alle Achtung! :-) Den kompletten Blog gelesen...... Da weiß man anschließend, was man gemacht hat.
      :-) Das ist für mich ein großes Kompliment! Dankeschön! ♥♥♥ Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  35. oh wie schööööööne Dosen! Die sind wirklich wunderbar - und so leicht herzustellen, dass ich riesig Lust auf weiße Dosen habe und gleich zum Baumarkt fahre. Jetzt gleich. Jetzt!
    Für's Wohnzimmer ganz Weiß mit Blümchen (die rosafarbenen Tulpen passen ja super!), und für die Küche mit schwarzem Schildchen.
    Hach, ich bin ganz aufgeregt :)

    Viele liebe Grüße und viel Glück beim Männerbezirzen! Das klappt schon ... ;)
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Bianca, erstmal ein frohes neues Jahr noch Dir und deiner Family!! Ich hoffe Du bist gut reingerutscht!
    Zuerst Mal bin ich voll von den Socken, dein Wohnzimmer sieht ja wieder ganz anders aus!! Super cool echt, und die Dosen sind auch sehr schön, hab ich letztes Jahr mir Flaschen gemacht, sieht auch toll aus! Ich hab dafür immer gleich ne richtige Blasenentzündung, viel. die noch blödere Variante! Komm doch mal wieder vorbei, ich hab neulich ein Bett gebaut ... da bei mir aber irgendwie so wenig Traffic herrscht, bin ich mal wieder kurz davor alles hinzuwerfen :D

    GLG Glori

    AntwortenLöschen
  37. Hi Bianca,

    wahnsinn, das sieht richtig klasse aus! Bewundere diene Energie immer am Ball zu bleiben! ;-) Toll!
    Das sieht so perfekt lackiert aus....sprühst du oder streichst du mit dem Pinsel?

    ganz ganz liebe Grüße

    viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Viktoria! Ich hab die Dosen mit dem Pinsel gestrichen (3-4 Schichten). Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  38. Eine klasse Idee im Restaurant nach dosen zu fragen, ich hab auch kaum Dosen Ware Zuhause. Die Plätzchen sehen sooooo schön aus in den Dosen, das muss ich nachmachen.

    Hlg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Bianca,
    diese Idee ist absolut nach meinem Geschmack! ....zumal die fast nichts kostet. Hatte auch letztes Jahr im Frühjahr jede Menge leere Dose von den Pfirsichhälften übrig und fand einfach zu schade, sie einfach so wegzuschmeisen. Habe die Dose dann als Blumentopf zweckentfremdet, allerdings ohne sie zu streichen. Tolle Sachen wie ich finde. Die Dose als Blumenvase für die Tulpen zu benutzen, sowie Du es machst, finde ich auch super toll. Ich werde es merken. :-)
    Ich wünsche Dir einen tollen Tag.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Bianca, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn toll !

    Ich komme gerne öfter vorbei :-) Freue mich, wenn du auch mal bei mir lang schaust.

    Liebe Grüße, Yassi

    AntwortenLöschen
  41. Die Dosen schauen soooo super aus!

    AntwortenLöschen
  42. Hej Bianca,
    die Dosen sehen toll aus. Sind aber auch beeindruckende Größen dabei.
    Sie glänzen so schön.
    Sag mal hat Beate auch einen blog?
    Zufällig wohne ich nämlich in der gleichen Stadt wie sie.
    Ich wünsche dir einen tollen Wochenanfang,
    liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea! Nein, Beate hat keinen Blog. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  43. Das nenn ich Super Recycling!!!! Sieht klasse aus, und da du da ja so fleißig gespart hast, hast du bestimmt einen bei deinem Männe gut, oder?
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Bianca,
    wunderbar, was man alles aus Recyclingmaterial zaubern kann! Damit ich schneller zu meinen leeren Dosten komme, werde ich in den Kochstreik treten und auch meinen Kühlschrank nicht mehr füllen, damit die Familie Lust auf Dosenfutter bekommt ;-) - ...... oder ich hätte vielleicht auch den Japaner fragen können (mehr darüber in meinem neuen Post!) ..........
    Wie schön, dass Du schon bald Deine "neue" Küchenfront genießen kannst, ich freu' mich mit Dir!
    Tolle Bilder Deiner hellen, stylischen Küche und dann noch so ein sympathisches Foto zum Schluß! Kompliment!
    Einen schönen Abend wünscht Dir herzlichst,
    Mella

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Bianca,
    das ist eine tolle Idee mit den Dosen.
    Ich suche nämlich nach einer Idee für neue Teedosen, die im Handel sind nicht so meins. Aber jetzt kann ich ja billige hässliche kaufen und die selber verschönern.
    Klasse, danke. Und nach dem Opus-Lack werde ich dann mal gucken, ich glaube, bei uns habe ich den noch nicht gesehen.
    Viele Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Bianca,
    deine Dosen sehen richtig klasse aus, eine tolle Idee mit schöner Deko. Kannst du mir verraten, wie du das gemacht hast, dass man sich an der Kante der Öffnung nicht schneidet? Meistens ist das ja der Fall, dass das recht scharf ist. Wäre um jeden Tipp dankbar.
    Viele liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Stephanie, die Dosen vom Chinesen waren ja schon ohne Deckel und die Kante war nicht scharfkantig. Und meine Konservendosen waren auch alle ok und ich hab sie ganz normal mit einem Dosenöffner geöffnet. Mein Dosenöffner ist, glaub ich, von emsa.
      Liebe Grüße,
      Bianca

      Löschen
    2. Danke, werd einfach mal mein Glück versuchen... :o)

      Löschen
    3. Hallo Stephanie,
      ich habe einen Dosenöffner von Lurch, der öffnet die Dosen so,
      dass die Kanten nicht scharf sind.
      War mir ganz wichtig, meine Tochter hat sich als sie drei war an einer Dose den Finger
      so aufgerissen, dass sie genäht werden mußte.

      Löschen
  47. boah genial! die dosen sehen auf dem tablett wie porzellanvasen aus. genial! :))
    glg tine

    AntwortenLöschen
  48. Hallo liebe Bianca
    Tolle Idee mit den Dosen... Und gut das wir einen Chinesen in der Stadt haben 😜 ich habe momentan auch ein paar Dosen verteilt aber im Natur silber Look das gefällt mir momentan sehr gut ! Deine Fensterbänke finde ich sehr schön dekoriert ...... Und ich habe mich echt schock verliebt in den tollen Hocker von House Doctor einfach toll....... Was mir boderes gut gefällt sind an den Dosen das sie Kinder und Katzen tauglich sind .... Leider mussten bei uns schon viele Vasen dran glauben .....
    Schöne Woche wünsche ich dir
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Bianca,
    was ist OPUS?! Sieht auf jeden Fall super aus! Die Dosen sind echt toll geworden. Muss gleich mal googeln, ob es normale Farbe oder ein Spray ist. Wunderschöne Fotos von deiner hübschen Küche! Übrigens habe ich auch mal Dosen für Kräuter benutzt. Die sind dann nacheiniger Zeit von innen gerostet. Allerdings waren meine Dosen im Originalzustand und nicht angemalt. Hast du die Dosen auch von innen eingefärbt?
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja! Ich hab sie auch von innen gestrichen. Allerdings nur bis zur Mitte. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  50. Hallo Bianca,,
    I like it! Wiedermal eine super tolle Idee von dir,die Dosen gefallen mir richtig super.Bei dir kann man den Frühling schon richtig spüren.Ich werde wohl auch mal auf Dosenjagd gehen.
    Bin schon total gespannt auf deine Küchenfront.Kann ja nur super werden!
    Bis dahin ,Liebe Grüße Bianca aus P.


    AntwortenLöschen
  51. Sieht, wie immer, ganz fantastisch aus! Mich faszinieren ja auch die unterschiedlichen Metallfarben der Dosen, schon ohne Lackierung.

    AntwortenLöschen
  52. Die " Dosen" sind ja als solche gar nicht wieder zu erkennen! Ich bin restlos begeistert, das nenn ich mal mal Wiederverwertung! LG Sabine

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Bianca, Du hast mich vor ein paar Monaten schon zu einer Schaaltafel inspiriert. Und jetzt die weißen Dosen. SUPI!!! Werde gleich morgen früh das "pinseln "anfangen... Liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Bianca, das ist SUPER Idee. MfG Vera

    AntwortenLöschen
  55. hallo bianca,
    hab mir grad deine blaue küche angeschaut, und meine antwort wäre: die hochschränke, sowie die unterschränke ab der Spüle weiß streichen, die anderen würde ich hellblau lassen :) ich mag dieses blau sehr, ich würde nur alle griffe austauschen, vielleicht alte muschelgriffe oder weiße porzellangriffe. allerdings hab ich ja einen ganz anderen wohnstil, so dass du mit meinem rat gewiss nix anfangen kannst :)
    na, du wirst schon das richtige für dich finden.
    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Bianca, ich bin ja noch nicht so geübt im Dosen bebasteln und scheitere schon an der Vorbereitung :-)). Wie kriegst Du denn die ganzen Klebereste von den Banderolen weg die sich - zumindest bei meinen Dosen - immer so hartnäckig halten....LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Verena! Die Klebereste hab ich auch nicht wegbekommen. Aber wenn du die Dosen streichst, sind sie anschließend auch weg bzw. übermalt und am Ende ist nichts mehr davon zu sehen. So war´s auf jeden Fall bei mir. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  57. What a fun transformation from canned food to classy cans. I love how you added the numbers.

    AntwortenLöschen
  58. Ein sonniges Hallo liebe Bianca,
    als konstant von deinem Blog inspirierte Followerin habe ich natürlich auch versucht Konservendosen anzustreichen.
    Aber bei mir kommen während der Trocknung braune Flecken durch die Farbschichten.
    Und auch wenn ich Schicht für Schicht arbeite so läuft mir immer die Farbe runter.
    Was mache ich falsch? Ich verwende auch einen 2in1 buntlack.
    Ratsuchende Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole! Mensch, das ist ja ärgerlich! Schad um die Farb. :-) Aber ich kann mir leider auch nicht erklären, woher die braunen Flecken kommen. Vielleicht liegt´s an der Konservendose selber?! Und bei mir läuft nur Farbe runter, wenn ich zu viel Farbe aufgetragen habe. Daher lieber weniger und dafür öfter streichen.
      LG, Bianca

      Löschen
  59. Das mit dem Dosen-Anstreichen macht ja echt süchtig ;-) hab am Wochenende endlich mal Zeit dafür bekommen und somit sämtliche Behältnisse, die mir so in die Quere kamen, weiß gestrichen - sehr sehr schön! Mit der Leserei deines Blogs bekommt man unglaublich tolle Ideen! Mach weiter so!
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  60. Was für eine tolle Idee und wie traumhaft umgesetzt!
    Woher hast du denn diese Opus-Farbe?
    Herzliche Grüße!
    Dunja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die bekommst du im Baumarkt. Du kannst aber sicherlich jeden x-beliebigen Buntlack verwenden. LG, Bianca

      Löschen
  61. Mensch, ich bin begeistert. Ich habe zu Hause so viele geschenkte Blumentöpfe oder Dekoartikel, deren Farben mit nicht gefallen. Bisher sind sie alle früher oder später auf dem Trödelmarkt gelandet. Jetzt werde ich sie einfach in meinen Lieblingsfarben anpinseln! Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  62. Hallo! Welchen Pinsel haben Sie benutzt? Das sieht ja perfekt aus.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...