16. Januar 2014

EINS, ZWEI ODER DREI




Hallo Mädels!
Ich hab mich entschieden! 

Eine ganz liebe Leserin, und zwar die Doro, hatte sich die Mühe gemacht und meine Küchenfotos so professionell bearbeitet, dass meine Entscheidung jetzt feststeht. 
Zumindest glaube ich es, ähm.....
Doro, an dieser Stelle nochmals ein ganz liebes 
DANKESCHÖN 
und einen dicken, fetten Drücker!



Aber ich glaub, diese Woche wird dat nix mehr. Unser Schreiner hat sich nicht mehr gemeldet. Wahrscheinlich hat er schon die Nase voll von meiner nervigen Unentschlossenheit. 



Aber was sagt ihr?! Jetzt, wo ihr quasi das Ergebnis vor Augen habt?! 
Eins? Zwei? Oder drei?





Ich hab beim Sperrmüll wieder zugeschlagen. 
Ich finde, der Korbstuhl erinnert ein wenig an House Doctor. Dort gibt´s nämlich einen ganz ähnlichen. 
Ich hab zwei ergattert. Beide müssen noch (neu) gestrichen werden. Einer bleibt weiß und der andere wird schwarz (glänzend). 

Ich weiß nur noch nicht genau wohin damit, denn eigentlich ist unser 114qm großes Haus schon längst zugemüllt. 




Apropos House Doctor. Bei CEE gibt´s übrigens noch einen weiteren schönen Wäschekorb (für 10 Euro).
Nämlich diesen:




Und auch meine heiß geliebte neue Handtasche bekommt ihr dort. 





So Kinder, ich hau mich mal ne Stunde aufs Ohr. Vom ganzen Grübeln, Nachdenken und Freuen hab ich schon Kopfschmerzen. 

Vom Sofa aus grüßend,

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    ich melde mich nun auch mal zu Wort :-)
    Ganz toll finde ich die Nr.1.
    Nr 2 und 3 wirken etwas "unruhig".
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eindeutig Nummer 1!!!!
    Ich kenne das, ich kann mich auch nie entscheiden.... :((
    Sag mal, ich will auch diese wahnsinnig tolle Tasche haben!!!!!
    Magst du mir den Preis dafür sagen?

    Ganz lieben Gruss von einer eigentlich immer stillen Leserin,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janine! Die Tasche kostet ca. 150 Euro. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  3. Liebste Bianca, wenn Du mich fragst, ganz klar weiß! Das ist einfach zeitlos schön und Du kannst es durch verschiedene Akzente immer anders dekorieren. Die Stühle sind toll, wo findest Du nur immer so geniales Zeugs??Tse!! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja lieb von der Doro!-Und echt super gemacht!-Da kann man sich das wirklich besser vorstellen!
    Bin mal gespannt- wie du dich endschieden hast ... auf den Bildern jetzt fänd´ ich ´´drei`` irgendwie am besten.
    Ach und dann hab ich deine vielen Posts wieder nach holen müssen ( hat man davon wenn man zu selten auf dem laufendem hier bleibt) ;-)
    Über den mit deinen Wohnzimmer Bildern der eigentlich über nächtlichen Harndrang.... du weißt schon .... :-)
    ich musste mich am Boden kugeln vor lachen... der war soooo klasse!-Übrigens ... ich kenne das auch :-) mein Mann und ich dachten erst es kommt vom Sport und weil wir dadurch so viel Wasser am Tag trinken ... nun weiß ich allerdings , es ist das Alter :-(
    Oder die Pharmaindustrie mischt uns was ins Trinkwasser - um den Mist aus der Werbung in Massen vertreiben zu können (ich überlege gerade in Pharmaaktien zu investieren - nun wo ich die durchschaut habe- ha, das wird ein Geschäft!) ;-)
    Naja, jedenfalls danke für deine schönen, erfrischend- anderen Posts!-Ich knutsch dich!
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Ich steh' auf die schlicht weiße Variante. Zeitlos schön. Und wenn in ein paar Jahren lila oder gelb modern ist, bist du mit ein paar Accessoires in den Modefarben immer up to date.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bianca,
    bestimmt liegst du gerade auf dem Sofa und betreibst Augenpflege ;-)
    Bislang hab ich hier immer nur interessiert gelesen, doch nun melde ich mich auch mal zu Wort.
    Also ich finde alle 3 Varianten gut, doch würde ich die 4. nehmen...
    Mir würde glaube ich die 2. Möglichkeit umgekehrt am besten gefallen, sprich alles weiß und nur der Mittelblock in hellgrau.
    Ich hoffe ich bringe dich damit jetzt nicht wieder völlig durcheinander :D
    LG aus dem Mittelrheintal
    Imke

    AntwortenLöschen
  7. EINS - also komplett weiß!!! Meine spontane Reaktion bei dem Bild war "WOW", der Rest hat mich dann nicht mehr so vom Hocker gehauen! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hi Bianca,
    wo ich jetzt so die Fotos sehe, würde ich es noch etwas anders machen - so wie die graue Variante nur umgekehrt, das was grau ist weiß und das was weiß ist grau. Hat die Doro aber sehr toll gemächt. Ich bin zu blöd für sowas.
    Viel Spaß beim grübeln und liebe Grüße
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,
    ich bin ganz hin und weg von der Küche in hellgrau in Nr. 3! Erst dachte ich Nr. 2 ist auch schön,....aber als ich dann Bild Nr. 3 sah, stand für mich fest: Das ist es!
    Du verweist des öfteren auf CEE....aber einen Onlineshop haben die nicht, oder?
    Ansonsten ist das leider etwas zu weit weg....Schade!
    Lieben Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra! CEE ist kein Online-Shop, aber Claudia verschickt dennoch alles (versandkostenfrei), was man haben möchte. Sie (wir :-) sind gerade dabei, ihre Webside neu zu gestalten mit vielen Produktfotos. Kommt aber alles noch. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  10. Was für eine Frage: weiß!!!!!!!
    Ich wünsche mir, dass du später mal mein Haus einrichtest, bitte. Merci beaucoup. :D

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine Frage: weiß!!!!!!!
    Ich wünsche mir, dass du später mal mein Haus einrichtest, bitte. Merci beaucoup. :D

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bianca,

    ich würde die ganz weiße Variante wählen, weil man da wirklich unabhängig ist mit der Dekoration. Ich bin gespannt, wie Du dich entscheidest!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Hi, eigentlich bin ich weiß Fan.
    Normalerweise würde ich mich immer für weiß Nr. 1 entscheiden. Aber ehrlich ich finde grau Nr.3 auch toll.
    Jetzt hast du die Wahl der Qual...
    Liebst, Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Na du liebe, Kopfweh Geplagte,
    für mich wäre es auf jeden Fall die Nummer 1 !!!
    Ganz in weiß kommen all deine Dekosachen perfekt zur Geltung und du kannste sie viel einfacher umdekorieren, falls (äh....bei dir sollte ich besser wenn schreiben) dir der Sinn danach steht. Nummer 2 ginge och, aber die 3te Variante wäre mir zu düster.......wenn das Grau auch schön hell ist, aber durch die viele Schrankfläche käme es mir zu geballt rüber.

    Der Stuhl ist der HAMMER.......sicher auch in schwarz!
    Ich weiß schon, wie du Platz schaffen kannst. Äh da steht doch so ein brauner Armlehnstuhl am esstisch - na der muss nun weg und zwar (endlich) zu mir!
    Kleiner Scherz ;o) - du findest schon ein Plätzchen......zur Not eben bald draussen. Kaum zu glauben, dass es "nur" 114qm sind, denn das wirkt alles so viel größer. Du musst ein Dekowunder sein.......oder fotografierst du mit Tele? *g*

    Alles Liebe und ich hoffe, die doofen Kopfweh sind bereits Geschichte.
    Kim

    AntwortenLöschen
  16. Moin Bianca, also wenn Du mich fragen würdest (hast Du ja quasi), dann würde ich ganz weiß empfehlen. Ich denke, daran hat man am längsten und kann mit Dekofarben spielen... Beneide Dich im übrigen - ich habe eine 8 Jahre alte Küche (praktisch neu!!!), trotzdem kreuzunglücklich mit dem Dekor, welches ich mir damals ausgesucht habe (bzw. schlecht beraten wurde) - seufz. Bin immer mal wieder auf der Suche nach jemandem, der mir zumindest die Fronten in landhäuslich verwandeln könnte...
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  17. Boah, alles drei sehr schön. Aber ich tendiere zu Variante 3. Variante 1 finde ich mit einer Vollholzarbeitsplatte am Schönsten. :-) ich kann verstehen dass du so unentschlossen bist, ich bin sehr auf seine Entscheidung gespannt :-D
    Lieben Gruß, Jule

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde die Variante 2 am Besten und meine Kollegin (die ich gleich befragt habe ;o) auch. Bin schon gespannt wofür Du Dich letztendlich entscheidest. Ich wünschte mir, dass es in Wien auch Sperrmüll gäbe, wenn man da so schöne Sachen findet :o)
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Mir gefällt die weiße Variante am besten, da sie Ruhe ausstrahlt und mit Accessoires immer wieder verändert werden kann. Tolle Bildbearbeitung und eine echte Entscheidungshilfe! :) Die Tasche ist aber auch wirklich ein Träumchen. Ist sie so weich, wie sie aussieht?

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tina! Ja, das ist sie. Sie ist einfach nur herrlich. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  20. Hallo Bianca,
    da ist euer Haus nur 114qm....das kann ich kaum glauben. Aber wahrscheinlich räumst du immer mal wieder was in den Keller. leider habe ich keinen, also muss ich alles so unterbekommen....aber immerhin auf 140qm. Die Küchenvariante in ganz weiß ist mein Favorit, bestimmt weil meine auch ganz weiß ist! toll, dass du das bildlich vor augen hast und dich entscheiden kannst! Toller Service!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Aaaaalso - Nummer 1, ganz Weiß.
    Da hast du dann auch unendliche Möglichkeiten für DekoKrimsKrams ;-)

    Hab' noch einen schönen Tag & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bianca
    Keine Frage: ALLES WEISS!
    Lieben Gruss aus der Schweiz,
    Bea (die sich durch alle Deine Posts seit 2012 durchgearbeitet hat - uff! - und total begeistert ist)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca
    Das ist ja toll, wenn man so liebe Leserinnen hat. Da kann man sich die Küche doch viel besser vorstellen. Also, meine Wahl würde ja auf Küche 1, also die rein weiße, fallen. Ich finde, die sieht mit den schwarzen Accessoires immer noch am besten aus. Und wenn Du mal keine Lust mehr auf schwarz-weiß hast (falls das je er Fall sein sollte:) ), kannst Du ja immer mit einer anderen Farbe kombinieren. Ich bin schon neugierig, wie dDu Dich entscheidest.
    Liebe Grüße
    Jutta


    AntwortenLöschen
  24. Eins zwei oder drei, dies erinnert mich ein wenig an die Kindersendung mit Michael Schanze, der mit der Plopp :o) (3,2 oder 1)
    Also wärs meine Küche würde ich grau/ weiß nehmen, die allererste wär mir zu steril, zu krankenhausmässig, aber es ist ja leider leider nicht meine Küche, oder magst du vielleicht tauschen ???
    Dann könntest du nämlich deinen Jochen nochmals beauftragen und ihn zur vollständigen Verzweiflung führen.
    Machen wir doch eine Abstimmung, aber ich glaube, wenn du dich irgendwie nicht so recht entscheiden kannst, dann würde ich warten und meine Entscheidung nicht sofort treffen.
    Ganz liebe Grüsse und dir ein wunderschönes Entscheidungswochenende von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  25. Eindeutig die weiße Version! Das sieht superschön aus!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  26. Mir gefällt weiß am besten. Und wofür hast Du Dich entschieden?

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bianca,
    ich würde mich entweder für die komplett weiße oder die komplett graue Variante entscheiden. Von beidem etwas ist mir persönlich zu unruhig und lässt die Deko, die bei Dir immer sehr hübsch und stimmig ist, nicht so gut zur Geltung kommen. Die unifarbenen Varianten sind einfach ruhiger und auch etwas edler.
    Mein Favorit wäre definitiv weiß. Damit wärst Du auch in Zukunft mit anderen Dekofarben total flexibel. Wenn Du leuchtende Farben mit Blumen oder anderen Asseccoires dekorieren willst, kommen die Farben mit weiß einfach viel strahlender raus.
    Liebe Grüße und grüble nicht zuviel ;-)
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Bianca,
    eins fällt für mich weg.Weiße Küchen mag ich nur in Hochglanz.
    Am besten gefällt mir drei.
    Bei zwei ist mir das weiß zu dominant.
    Ich mag die Deko in deiner Küche sehr und auch deine neue Handtasche.
    Aber da hab ich grad zu Weihnachten eine neue bekommen von Liebeskind- na ich war ja auch eins ,räusper .........
    deshalb darf ich mir so schnell keine neue kaufen.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Oh krass...
    Gib zu, ihr habt sie für die Bilder paar mal umgestrichen ;o)
    Also die zweite Variante gefällt mir am besten!!
    Die erste ist auch nicht schlecht...
    Wie gut, dass die Entscheidung nicht bei mir liegt :o) *knutsch*
    Die Stühle sind der Knaller und wegen der Tasche guck ich schon grad :o)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde spontan die zwei sagen :)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Bianca,

    das ist ja toll mit den Fotos, so was bräuchte ich auch manchmal als Entscheidungshilfe! Mein Favorit ist die hellgraue Variante, weil meiner Meinung nach die Küche so am hochwertigsten aussieht und die Deko toll zur Geltung kommt. Wofür hast Du dich denn entschieden?

    Ganz liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Bianca,
    ...Deine Küche in diesen drei Farbvarianten schaut wirklich super schön aus...kopfmäßig hätte ich niemals für eine entscheiden können.....aber mein Bauchgefühl sagt mir: die weiße Küche im ersten Bild ist am schönste :-)
    Du hast Recht, diese Korbstühle sehen ähnlich wie die von House Doctor aus und ergänzen sich bestimmt ganz gut mit den anderen Möbelstücke. Von dem Ergebnis bin ich schon gespannt. :-)
    Ruhe Dich aus und liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  33. Weiß definitiv weiß ...Akzente setzt du dann mit dem Geschirr und deiner dich bekochenden Familie.....also Nr. 1!
    Liebe Grüße Liv

    Bin sonst stille Leserin, aber weiß...das musste raus!

    AntwortenLöschen
  34. Alles weiss!!!! Und die Stühle sind der Hammer!
    Lieber Gruss Paula

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Bianca.
    Ich finde die Küche in mit hellgrauen Fronten am schönsten, also Bild Nr. 3!
    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Bianca,
    Du solltest die Küchenfronten definitiv weiß streichen lassen. Das passt perfekt zu Deiner schwarz-weißen Einrichtung - und sollte sich Dein Farbspektrum mal ändern, passt Weiß immer! Ich habe die Entscheidung, eine weiße Küche mit weißer Arbeitsfläche einzubauen, jedenfalls noch nie bereut und würde es wieder so machen!
    Liebe Grüße von Christina ;-)

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Bianca,

    ich kann zwar dieses plopp nicht aber ich gebe meinen Senf trotzdem dazu.
    Auch mit 1-2 oder 3 bin ich unentschlossen, warum soll es Dir da besser gehen....aber ich schwanke nur zwischen 2en nämlich zwischen 1 und 2 und ein kleines bißchen mehr zu 2 weil nicht gannnnnz so steril.
    Was mir die Küche ganz in weiß zu weiß ist ist mir die Nr 3 zu trist grau......
    Ich hatte bei Ikea ein Auge auf die graue Landhausküche geworfen und habs nun wieder abgeblasen, für das mittelgrau ist unsere Küche zu klein die muss Licht bekommen also wird es in unserem Fall nächstes Jahr eine weiße werden.
    Im Grunde ist es ganz alleine Deine Entscheidung........aber ich tendiere erst zu 2 dann zu 1 und zum Schluß zu 3 und nun bin ich gespannt auf die anderen Geschmäcker :-)

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  38. Uiii das ist aber wirklich mal richtig lieb!

    Aber ich bleib dabei...ganz klar WEIß!

    Dann mal viel Spaß mit deiner Entscheidung :-)

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Bianca,
    mir gefällt die weisse und die hellgraue Variante am besten, wobei ich mich wohl für die klassisch weisse Küche entscheiden würde. Damit bist du über Jahre ungebunden und kannst immer alle Modetrends und Farben locker kombinieren. Bin gespannt, was du gewählt hast. ;)
    Liebe Grüße
    Mi

    AntwortenLöschen
  40. Ich habe deinen Blog erst vor ein paar Wochen entdeckt und war freudig überrascht, als ich Worte wie "Cee", Speuser" und "Rothenbach" las. Über meinem Köpfchen ging nach und nach eine Glühbirne auf und ich dachte "Aha, Bianca muss an meinem Arbeitsort wohnen". Toller Blog, tolle Wohnideen! Bei deiner Küche tendiere ich zu Lösung 1. Und von Schreinern, die nicht kommen oder nicht zurückrufen kann ich ein Lied singen. Ich habe manchmal das Gefühl, dass nur Aufträge, die richtig viel Geld bringen, bei den Schreinern gefragt sind.

    Eine Frage habe ich noch: Wo finde ich Jill Co.? Ich fahre normalerweise aus Richtung Ratheim kommen gen Rothenbach?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea! Wenn du von Ratheim kommst und in Rothenbach rein fährst, dann liegt Jill & Co sofort auf der rechten Seite. Gegenüber ist die Fischbude und der Supermarkt. Ganz einfach zu finden. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    2. Danke *knutscher*. Ich hatte mir das schon gedacht. Bin aber bislang immer nichtsahnend dran vorbei gefahren.

      Löschen
  41. Wow.... ganz klar Bild 1 weiß. Wer weiß, wie lange grau in ist... Dann lieber mit Dekoschnickschnack die aktuellste Trendfarbe dekorieren.
    LG emma

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Bianca, das wirkt ja perfect so! Ich werde fuer ganz Weiss gehen. Sieht chic aus. Viel Erfolg! Vielen Gruessen, Lily

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Bianca,
    das sind ja tolle Fotos, wie nett von Doro.
    Mir gefällt weiß für Küchenfronten sowieso am besten, also auch bei Dir. Man ist dann am wenigsten bei der Deko gebunden.
    Als ich das Foto vom Sperrmüllsessel sah, musste ich schmunzeln: genau solche habe ich auch, die hatten meine Schwester und ich im Kinderzimmer mit passendem Tisch, sie parken zur Zeit im Keller - allerdings naturfarben. Aber weiß ist - auch hier - viel schöner.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  44. Öhm ..... Zwei! Ich würde Zweiiiiiiiiiii neeeeeeehmen!

    Hach, eigentlich sehen alle drei Varianten klasse aus! Aber ich persönlich würde mich für Beispiel 2 entscheiden :O)

    Aber der Hammer sind die Stühle!!! Wie cool! Die hätte ich auch gerettet!!!!!! In schwarz sieht der Stuhl bestimmt total genial aus! Finde ich klasse, dass Du einen weiß und den anderen schwarz streichst! Freue mich schon auf das Ergebnis und die Fotos :O)

    Hab übrigens eine ähnliche Tasche von Hilfiger! Ich liebe sie auch :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Bianca!
    Da Du ja jetzt auch eine weisse Arbeitsplatte hast würde ich eher zu Version drei tendieren. Sonst ist alles so ganz steril, trotz der tollen Deko. Anders wäre es, wenn's jetzt oben z. B. Braun wäre ( passend zur Decke, hihi) oder schwarz... Wär das nicht noch eine Variante? ( eine die Dir wohl eine Scheidungsandrohung bringen würde, oder ;-) ?)
    Wie toll ist es denn, dass sich jemand hinsetzt und Dir das per Photoshop ändert? Das find ich mega klasse! Ich bin ja mehr der visuelle Typ und müsste sowas auch haben um mich entscheiden zu können. Bin also gespannt auf Deine Entscheidung.
    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  46. Hallo liebe Bianca,

    ...ganz klar, ich würde auf jeden Fall die 1. Variante, alles in Weiß nehmen! Sieht total schön und edel aus. Und du bist ungebunden, was die zusätzlichen Deko-Farben betrifft.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  47. Wir haben eine weiße Küche (Hochglanz Fronten) und ich möchte die nie mehr missen. Nie wieder eine andere Farbe in der Küche. Daher Bild eins. Wir haben allerdings eine dunkle Arbeitsplatte. Könnte ich die neu machen würde ich mich heute für eine helle Holzplatte entscheiden. Ich mag die Kombination von hellen Holz und weiß.
    Mit grau kannst du ja immer noch eine Wand streichen und auch schnell wieder überstreichen....in weiß, falls du dir grau übergeguckt hast.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  48. eindeutig nummero drei: GRAU !!!! mischen wuerd ichs nicht! weiss ist auch ok :-)

    glg nora

    AntwortenLöschen
  49. Hallo liebe Bianca,

    ganz klare Sache Nr.1 weiß - klare Linien passend zu deiner tollen Einrichtung.

    Freue mich schon auf die Bilder, wenn die Küche fertig ist :)

    CEE ist ja ein toller Laden :)

    Liebe Grüsse für heute
    Deine Marni

    AntwortenLöschen
  50. Hi meine Liebe :)
    Heute mal kurz und knapp : 1 !!!!
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  51. Gnaz klar 1 Ganz liebe grüße aber zwei wäre auch noch schön

    AntwortenLöschen
  52. Mir gefällt die weiße Variante am besten.Viele liebe Gruesse! Marta

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Bianca,
    mir gefällt ebenfalls die erste, also weiße Variante am Besten.
    Ich hoffe du bist am Ende mit deiner Entscheidung rundum zufrieden.
    Sende dir ganz liebe Grüße,
    Verena.

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Bianca
    Also die 3 Version würde ich ganz klar nicht nehmen. Bei den anderen zwei bin ich noch etwas unschlüssig.
    Die Deko accesoires kommen bei der ersten Version besser zur geltung. Wobei einfach ganz weiss schon etwas langweilig ist. Die 2. Version finde ich sieht einfach A1 mässig aus, auch ohne Deko. Ich glaube ich würde die 2 Variante nehmen. Aber ich bin froh muss ich diese Entscheidung nicht treffen. Also ich bin schon richtig gespannt wie du dich entscheidest.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  55. Huhu Bianca,
    für mich eindeutig weiss weiss und nochmal weiss!!!!
    So kannst Du immer wieder farblich Akzente setzten!!!
    Frühling,Sommer Herbst und Winter!

    Super schön!!!
    Ganz lieben Gruß

    Manuela

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Bianca,
    habe gerade nochmal Deine Küche in Deinem post vom 12.12.13 bewundert. Wirklich schön! Und wenn Du Dir im Moment nicht 100 Prozent sicher bist, dann lass sie doch erstmal so. Jochen kommt bestimmt auch später im Jahr nochmal.
    Liebe Grüße
    Monili

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Bianca!
    Mein ester Platz ist die Küche in weiß - dicht gefolgt von hellgrau!!! Gemixt geht gar nicht; ist viel zu unruhig - meiner Meinung nach.Dein Sperrmüll-Fund ist super - wirklich schade bei uns gibt es keine festen Termine mehr. So können wir nicht mehr gezielt gucken fahren LG Rosa

    AntwortenLöschen
  58. Hi Bianca,
    auf jeden Fall Nr.1!!!!!!!!!!!!
    LG, Deine "treue, stille" Leserin
    Cordula

    AntwortenLöschen
  59. Es ist eindeutig die weiße Küche. Die beiden übrigen können da überhaupt nicht mithalten.

    Gruß

    Gabi.

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Bianca..
    tolle Idee von Doro...ich finde irgendwie alle 3 toll...wüsste nicht wie ich mich entscheiden soll...aber für Dekozwecke wäre weiß am Schönsten und am Besten wären austauschbare Türen in allen Varianten...
    Viel Spaß beim Weitergrübeln....☺☺☺
    Lg. Conny

    AntwortenLöschen
  61. 1- sieht einfach toll aus!
    Passt perfekt zu Deiner schwarz-weiß Vorliebe... Aber Dir muss es gefallen, Du triffst bestimmt die richtige Entscheidung für Euch- einfach auf den Bauch hören!!!

    AntwortenLöschen
  62. Ich bin eindeutig für komplett WEISS, da ich auch ( seit 15 JAHREN !!) eine weiß glänzende Küche habe und sie mir immernoch gefällt.
    In den Herbst- und Wintermonaten, wenn´s draußen gar nicht erst so richtig hell wird, finde ich weiße Möbel in einer etwas kleineren Küche viel freundlicher. Außerdem hast du ja schon einen leicht grauen Boden, wenn ich mich recht erinnere ??
    Und außerdem: dein flexibler "Küchentisch" ist ja auch aus Holz und kann noch "verändert" werden. Zur Not kannste diesen ja mal streichen. Oder bringt dich dann dein Mann "um die Ecke"? Wenn ja, dann kommste zu mir, ich hab noch ein paar Quadratmeter zum Austoben frei für dich ... ;-))
    Viel Spaß
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  63. ojeee, eins oder drei...so oder soo es wird richtig scheee :)
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  64. haallöööle I wars scho wieda... GAAANZ SCHÖÖÖN SCHREIBEN.. i würde de KÜCHE AH weiss MACHEN.. des schaut sooooo guat aus: I FRAG MICH GRAD wia de des gemacht hat;;;;I MEIN MIT DEN weiss::: GRÜBEL::GRÜBEL... ahhhhh DEINE stühle::: SAN DER HIT... des gfreit mi--- ah.. des freut mich für dich. sooo is guat.. mei LEG di nieda:: DAMIT geht's KOPFALWEH scho wieda weg::: BUSSALE BIS BALD.. Birgit... aus TIROL-:::

    AntwortenLöschen
  65. Also ich finde alle drei Varianten toll, zeitlos aber trotzdem modern!
    Mein persönlicher Favorit ist aber die letzte Variante!
    Wobei das ja eher Geschmackssache ist.
    Ich finde eine Küche muss auch zum Rest der Wohnung passen!
    Viele Grüße, Lisa von Liese näht

    AntwortenLöschen
  66. Mit DREI kommst Du aber eher zum Ziel "Decke"... denn EINS passt besser zur Decke als DREI. ;-)

    AntwortenLöschen
  67. Hallo liebe Bianca,
    ganz klar Nr. 1 !!!!
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  68. Ich sage auch ganz klar WEISS.........sieht so klasse aus.
    Ich mag zwar gerne grau aber nicht an der Küchenfront und so schnell wird man die wohl
    auch nicht wieder umstreichen wollen/können.

    Liebe Grüße, Tania

    AntwortenLöschen
  69. Eindeutig No. 3!

    LG Anne von meineArt Decorative & Painting

    AntwortenLöschen
  70. Oh wie schön. Sei ganz lieb gegrüßt und tue was Dein Gefühl Dir sagt Sigrid

    AntwortenLöschen
  71. Liebe Bianca,

    definitiv die eins!! Das passt am besten zu dir! Und auf deine Stühle bin ich ja schon ein wenig neidisch! Bei uns steht eigentlich echt immer nur Schrott am Straßenrand!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  72. Ich mag die letzte Variante am liebsten. Aber ich denke, du als Weiß-Fan wirst wohl die erste bevorzugen. Auf jeden Fall wird es, wenn es fertig ist, sicher einfach toll aussehen in deiner Küche!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  73. Hallo Bianca, mein Favorit steht gar nicht zu Wahl - denn ich würde sie hellblau lassen! Die Farbe ist in der kommenden Saison DER Renner! Andere Griffe drauf - perfekt zum restlichen Schwarz-Weiß-Look! Das wolltest du jetzt aber wahrscheinlich nicht hören ;-)

    Und die Sperrmüll-Stühle sind so toll...bei uns in Oberösterreich wurde Sperrmüll zu meinem Leidwesen leider abgeschafft!

    Lieben Gruß, Lisa

    AntwortenLöschen
  74. Hey Du Liebe,
    heute melde ich mich auch mal wieder zu Wort.
    Ich bin für die Variante eins. Paßt finde ich am besten zum Rest
    der Küche.
    Bin gespannt wie Du dich entscheidest.
    Dicken Drücker, Eva

    AntwortenLöschen
  75. Hallöchen,
    also mir gefällt die Nr. 1 am besten! Die hellgraue Variante sieht auch noch gut aus. Was gar nicht geht, ist die Kombination aus hellgrau und weiß! Furchtbar. Ich denke, die weiße Variante kann man wahrscheinlich am längsten sehen. Denk an Deinen Mann! Der freut sich, wenn es eine Weile so bleibt! Viel Spaß noch beim grübeln!

    Liebe Grüße
    Ljiljana

    AntwortenLöschen
  76. Ich würd die 1 nehmen und die Griffe austauschen... Bin gespannt, wofür DU dich entscheidest!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  77. Auf alle Fälle Nummer 1!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  78. Definitiv Nr. 1 ! Ansonsten könntest du glatt so lassen, wie es ist, auch schön, aber Weiss verleidet einem niiiie ! Unsere Küche im "old stonehouse" im Piemont wird auch weiss ;-) LG B.

    AntwortenLöschen
  79. Guten Morgen Bianca,
    eindeutig 1! Weiß sieht einfach am klarsten und edelsten aus. :-) Aber Du triffst schon die für Dich richtige Entscheidung!!!!
    Die Stühle sind klasse……wieso finde ich sowas mal nicht?? Und Du wirst schon ein Plätzchen finden. Ich räume auch immer mal wieder gerne um.
    Mach Dir noch einen schönen Tag und ein tolles Wochenende, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  80. Die 1 ist echt ein klarer Fall. Griffe würde ich auch austauschen. Das hab ich bei meiner Küche auch gemacht und das Ergebnis war so toll.
    Also dann bin ich ja mal gespannt wie du dich entscheidest.
    LG
    Ulli

    AntwortenLöschen
  81. Als stille Leserin muss ich jetzt aber meinen Senf dazu geben. Nummer 1! Evt.mit neuen Griffen. Bin gespannt wie Du Dich entscheidest und bedanke mich ganz herzlich für den tollen Blog.
    LG
    Janne

    AntwortenLöschen
  82. Hallo liebe Bianca,
    das ist echt schwer, da eine Entscheidung zu treffen.
    Ganz ehrlich, mir gefällt der Mix aus grau und weiß. Das hat was.
    Ich bin im Moment sowieso ganz auf grau eingeschworen.
    Vor einigen Monaten war ich auch fast soweit und hätte unserer Küche eine neue Front verpasst, weiß natürlich.
    Dann hab ich erstmal die Wände bearbeitet (grau/weiß) und jetzt bin ich mit dem Ergebnis, so wie es ist, zufrieden.
    Ich lasse die Küchenzeile wie sie ist, basta! Dann stehen bei uns in der Küche noch ein Bufett und eine Kommode (helles Holz).
    Die sollten vielleicht weiß werden, aber da bin ich mir jetzt auch nicht mehr so sicher.
    Die Entscheidungsfindung ist nicht so leicht. Wie Du siehst, kenne ich das auch.
    Und zu Deinem Flohmarktfund? Der Stuhl ist wirklich klasse! Dafür findet man ja immer noch ein Eckchen, gell?-
    zur Not auf der Terasse oder dem Balkon???
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  83. Hej, also ich würde unbedingt alles in Weiß lackieren! Falls du einmal mehr Färbe willst, kannst du ja deinen Fliesenspiegel verändern! Eine graue Platte davor stellen, oder mit Tafellack einzelne Elemente anbringen! Da gibt es so viele Möglichkeiten, die sicher einfacher zu verändern sind als die Küchenfronten! Bei mir ist die ganze Küche Weiß (sogar das Ceranfeld) und ich bin total glücklich damit! LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  84. Laura honigkuchenpferdlaura@hotmail.de17. Januar 2014 um 09:03

    Liebe Bianca,

    Wo hast Du denn die schöne Tasche auf dem letzten Foto gefunden?

    AntwortenLöschen
  85. Liebe Bianca. Also ich lese jetzt schon seit einiger Zeit deinen Blog und liebe deinen Stil. Mein Favorit ist auf jeden Fall Nr. 1. Ganz einfach weil ICH in meinem Stil immer weißer werde je älter ich werde xD. Und weiß ist so schön neutral und lässt sich mit vielen und immer wieder anderen Farben aufpeppen.Und man kann einfach alles kombinieren oder auch mal auf ganz weiß machen. Aber dein Bauchgefühl sollte entscheiden. Egal was du tust es wird sicher schön werden. LG Yve

    AntwortenLöschen
  86. Moin Bianca,
    ganz klar: 1, eins, EINS!!!! Das ist ja echt genial, was Doro da für Dich gemacht hat, richtig toll. so kann man sich doch wirklich in aller Ruhe entscheiden, weil man es so klar vor Augen sieht. Die Stühle sind ja auch mal wieder der Hammer. Du Glückspilzin bist aber auch immer zur rechten Zeit am rechten Ort. Ich glaube, ich könnte 3 Wochen ununterbrochen bei uns am Recyclinghof bei der Sperrmüllabgabe stehen, da würde nicht ein so ein geiles Teil weggeworfen (und von mir eingesackt) werden. Toll, dass Du die Stühle gefunden hast!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  87. Guten Morgen !
    Also ganz ehrlich ich muss mal folgendes in die Diskussionsrunde einwerfen : was manche Frauen so an Problemen haben!
    Manche wären froh, überhaupt eine solche Küche zu haben und hier wird diskutiert, wie man sie malern lassen sollte.
    Wenn hier sonst keine Probleme außer nächtlichen Toilettenbesuche oder Andern der Küchenfronten bestehen, dann solltet ihr euch einmal in der Welt umsehen, wie schwer es manche haben. Entschuldigung aber das lag mir einmal auf der Seele.
    Ich glaube dein Mann ist bestimmt nicht davon begeistert, wenn du hier über deinen "Harndrang" auf deinem Blog berichtest. Ich hoffe nicht, dass er zum Gespött auf seiner Arbeitsstelle werden wird, meinem Mann wäre so etwas jedenfalls peinlich und er würde mich bitten, ich sage bitten, diesen Beitrag zu löschen.
    Viele Grüsse von Sabine, so heiße ich wirklich und möchte mich hier nicht als Stunkmacherin aufführen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabine,
      klar gibt es noch viel wichtigere probleme, aber DIESE probleme sind doch wunderbar! :)) das leben ist doch eh schon schwer genug, da kann man sich auch mal über "hahndrang in der nacht" austauschen und gemeinsam lachen. mein männe und kollegen wären in dieser hinsicht cool und würden sich über solche dinge auch nicht sonderlich pikieren.
      aber gott sei dank sind wir menschen verschieden... :)
      in diesem sinne: weiter so bianca! ♥
      glg tine

      Löschen
  88. Hallo Bianca,
    Moeilijk he beslissen wat je wilt,en vooral zoiets belangrijks als een keuken,dat doe je niet over een jaar weer dus goed over nadenken :-)
    Ik....kies voor 1 als je accessoires in grijs enz doet

    AntwortenLöschen
  89. Liebe Bianca,
    um hier positiv (in Bezug auf den letzten Kommentar) weiterzumachen, - ich persönlich würde zu Nummer eins tendieren. Doro ist ja ein Genie, so kann man wirklich alle Varianten sehr gut austesten. Ich finde, die Küche ist in weiß ideal, denn man kann mit andersfarbigen Accessoires ganz toll kombinieren. Sind denn Deine Küchenschränke auch mit Kunststoff beschichtet, wie funktioniert denn dann das mit der Farbe? Ich dachte man könne nur auf Holz streichen oder wird sogar gespritzt? Aber ich denke, mit Deinem tollen Stilgefühl wirst Du Dich schon richtig entscheiden. Ich drücke Dir die Daumen, dass alles so wird, wie Du es Dir vorstellst! :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  90. Moin Bianca,

    ganz klar die ZWEI!!! Finde ich einfach nur super!
    Und an Sabina, deren Kommentar über meinem steht: Du musst diesen Blog ja nicht anklicken. Mach einfach einen großen Bogen drumherum...

    Liebe Grüße an alle!

    Ursula

    AntwortenLöschen
  91. Liebe Sabine!
    Natürlich gibt es größere Probleme, aber das hier ist eine Meinungsumfrage, da hängt jetzt nicht das Leben von Frau Wohnlust ab! Aber der Blog heißt ja auch "Wohnlust" und nicht "wir bewältigen riesige Probleme"!
    Wenn ihnen das zu trivial ist, müssen sie andere Suchbegriffe in die Suchmaschine eingeben,damit sie auf die "richtigen" und für sie " wichtigen " Seiten kommen!
    Und sollte Bianca auf der Arbeitsstelle,von ihrem Mann, zum Gespött werden, weil sie von Beschwerden und Unannehmlichkeiten schreibt....kleiner Tip das ist menschlich, wer lacht denn bitte über leidende Menschen!
    Liv
    P.S. Für mich klingt die Nachricht schon nach Stunkmacherei, da sie ja ungefragt ihre negative Kritik äußern, anstatt die Seite einfach zu schließen!
    Da gibt es wohl größere Probleme, um die sie sich Kümmern sollten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt einfach spießige, humorlose leute. ;) schwamm drüber!
      lg tine

      Löschen
  92. Liebe Sabine!
    Natürlich gibt es größere Probleme, aber das hier ist eine Meinungsumfrage, da hängt jetzt nicht das Leben von Frau Wohnlust ab! Aber der Blog heißt ja auch "Wohnlust" und nicht "wir bewältigen riesige Probleme"!
    Wenn ihnen das zu trivial ist, müssen sie andere Suchbegriffe in die Suchmaschine eingeben,damit sie auf die "richtigen" und für sie " wichtigen " Seiten kommen!
    Und sollte Bianca auf der Arbeitsstelle,von ihrem Mann, zum Gespött werden, weil sie von Beschwerden und Unannehmlichkeiten schreibt....kleiner Tip das ist menschlich, wer lacht denn bitte über leidende Menschen!
    Liv
    P.S. Für mich klingt die Nachricht schon nach Stunkmacherei, da sie ja ungefragt ihre negative Kritik äußern, anstatt die Seite einfach zu schließen!
    Da gibt es wohl größere Probleme, um die sie sich Kümmern sollten!

    AntwortenLöschen
  93. Tolle Stühle! Du hast aber auch ein Dusel mit dem Sperrmüll. Ich finde so was bei uns niiiie! Immer nur irgendwelchen auseinander gepflückten Spanplattenschränke oder olle Staubsauger - wenig dekoratives Zeuch halt....
    Zu Deiner Küche: ich stimme für die Nr. 1 in Komplettweiß!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  94. Liebe Bianca,

    also ich schwanke zwischen Variante 1 und 2. Mir gefällt das Weiß-Grau auch sehr gut. Allerdings kann ich mich auch gut daran erinnern, wie das Badezimmer in meiner ersten Wohnung erneuert wurde und ich mich für die damalige Trendfarbe "Manhatten Grau" entschieden habe. Zu Beginn war ich hin & weg, mit der Zeit aber, als der Trend dann wieder zu Weiß ging, fand ich das Grau dann gar nicht mehr so toll. Insofern: Weiß ist aktuell schwer modern, aber immerhin zeitlos. Zudem wirst du flexibler sein, was die farbliche Gestaltung in Form von Accessoires & Co. angeht. Nur die Griffe, die würde ich auch austauschen. Habe ich bei meiner Küche auchgemacht - ein Unterschied wie Tag und Nacht. NUR DIE GRIFFE ! Kann es immernoch kaum glauben, was das ausmacht ! ;-)

    Kurz möchte ich noch etwas zu meiner Namensvetterin sagen, die die Inhalte deiner Postings kritisch hinterfragt:

    Sabine, ich gebe dir recht - es gibt tatsächlich weit wichtigere Probleme in der Welt, als welche Farbe die Küchenfront haben sollte. Man muss nur Nachrichten sehen, oder die Zeitung aufschlagen. Eigentlich reicht es auch schon, aus der Tür zu treten, denn auch in unmittelbarer Nähe sind Menschen, denen es eben nicht so gut geht.
    Aber heißt das im Umkehrschluss, dass man sich selbst nichts mehr gönnen darf ? Dass man sich nur noch sozial engagieren soll und sich sämtlichen eigenen Lebensluxus verbietet ?
    Ich denke, es gehört eben auch dazu, sich selbst was zu gönnen - auch wenn das in Augen anderer unnötig hoch zehn erscheinen mag. Jeder hat andere Prioritäten und andere finanziellen Mittel. Wie er die einsetzt, sollte ihm selbst überlassen werden.
    Ich kenne andere Blogs, die ich früher gerne gelesen habe, und denen ich mittlerweile den Rücken gekehrt habe - weil es mir zu oberflächlich wurde und es in meinen Augen nur noch um "höher, schneller, weiter" und absoluten Konsumrausch geht. Und darum, Beifall zu bekommen. Da werden Sweet-Tables im Akkord gezaubert, ohne tatsächlichen Anlass, nur um (in meinen Augen) unter Beweis zu stellen, wie toll man ist und neben Kind & Job & Hausumbau auch das noch hinkriegt. Nebenbei wohlbemerkt. Nur mal eben für den Blog.
    Aber: jeder wie er möchte. Ich MUSS da ja nicht lesen ;-)
    Und mal ganz ehrlich: ob Biancas Mann das toll findet, oder zum Gespött auf seiner Arbeitsstelle wird - ist DAS denn wirklich wichtig ? Da gibt es sicher auch deutlich gewichtigere Probleme in der Welt, oder ? ;-) Das wird er schon mit seiner Frau selbst ausmachen - denke ich mal :-)

    Wie gesagt, ich kann deine Kritik nachvollziehen, aber die kannste ganz sicher pauschal für fast alle Blogs verwenden: Beauty, Lifestyle, selbst auf den Nähblogs wird das 37te Shirt oder Röckchen für den eigenen Nachwuchs genäht, statt die vielen Klamotten in arme Regionen zu verschicken ....

    Liebe Grüße in die Runde,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  95. Liebe Bianca.... oh oh... nach obigen " Beitrag " wollte ich eigentlich nicht stehen... aber ... Also Dein Blog ist ganz toll und sollte auch , mit allen Post`s , so bleiben !
    Ich finde Nr. 1 und Nr. 3 super. Aber bei Nr. 1 könntest Du schneller umgestalten, da weiß ja neutraler ist. Aber grau finde ich auch gut,... ach , ich bin doch auch so unentschlossen, leider. Meine Küchenfronten sollen allerdings auch grau werden, da die Arbeitsplatte schon weiß ist... und die Deko auch.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, ganz liebe Grüße von JuliaJ

    AntwortenLöschen
  96. liebe Bianca, also drei finde ich super, das komplett weiß von 1 ist zu hart für die Schwarzen Accessoires, und 2 ist zu unruhig.
    Mir würde drei gefallen. die Stühle sind der Hammer, hast du gut gefunden...
    übrigens hab ich keine Ruhe gefunden, bis ich die Tasche gefunden hab, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, ich habe sie auch gekauft, sie ist sooo schön. Edel und rustikal zugleich...
    Hab sie heute gepostet, natürlich mit link zu dir und der Inspiration.
    hab ein schönes WOEnde, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  97. Ich würde sparen und eine ganz neue kaufen. :)

    AntwortenLöschen
  98. Liebe Bianca, also das ist ja ne coole Idee bzw. Maßnahme!! Ich persönlich finde die 2. Variante sehr schön, obwohl ich selbst auch ne ganz weiße Küche habe. Sieht aber irgendwie cool aus!! Und sehr cooler Fund mit den Stühlen!

    Liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende!
    Glori

    AntwortenLöschen
  99. Hey liebe Bianca. Eindeutig 1. Zeitlos, schlicht, einheitlich. Frohes Entscheiden und liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  100. Hallo Bianca,
    auf jedenfall die Nr.1, ganz klar...das passt am besten zu Dir und deinem Dekowahn( wie bei mir, grins ) freu mich schon wie du Dich entscheiden wirst. Die Stühle sind Top!! so was such ich auch schon länger auf'm Sperrmühll, leider noch kein Glück gehabt. Was deine Einrichtung betrifft so ähnlich siehts bei mir auch aus.
    Sonnige Grüße aus Düsseldorf Ute

    AntwortenLöschen
  101. Nr. 1 - damit bist du flexibel und kannst mit allen Farben dekorieren. Ich liebe meine weisse Küche! Liebe Grüsse aus der Schweiz, Joli

    AntwortenLöschen
  102. Mir gefällt - ganz klar - Nr. 1 am besten! Wenn Du das schwarz weiß nicht mehr magst kannst Du alle Farbtupfer dazu kombinieren und hast sofort einen anderen Look.
    Sperrmüll - hach da war ich auch diese Woche ziemlich entschlossen. Habe einen Hocker ergattert, den ich nun mal in Angriff nehmen werde :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  103. och bianca,da möchte ich nicht in deiner haut stecken,aber mal ehrlich
    die küche in weiss ist perfekt.aber auch in hellgrau sieht sie toll aus.
    ich meine man muss die küche im gesamtbild betrachten.da sich bei
    euch schwarz/weiss durchs ganze haus zieht ist bild nr,1 perfekt.
    aber sag mal was ist der favorit bei euch in der family
    viel glück für die richtige entscheidung
    grüsse aus dem norden

    AntwortenLöschen
  104. oh nein bin ich schon zu spät..??!!! ich habe immer so ein pech(glück)...hellgrau, hellgrau,hellgrau... biiiiiite, biiiiite, hellllllllllgrau... es ist einfach nur ein traum!!!!!!!... ich als gestandene einrichtungsqueen-hellgrau...--- oder möchtest du die nächsten tage,monate...ach quatsch jaaaaaaaaaaahre unglücklich sein? schmatzgrüße von katrin

    AntwortenLöschen
  105. so melde mich auch zu Wort. Eigentlich mag ich weiß sehr aber ich finde die graue Variante mal was anderes. Zumal Grau grad noch mehr Trend ist als weiß. Mein Chef bekommt eine graue Küche der baut gerade und meine Mutter hat ihre Küche seit Juli 2013 und auch grau aber Hochglanz

    Bist du so lieb und sagst mir was die Tasche kostet inkl. Versand

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sanni! Die Tasche kostet (ca.) 149,90 Euro. Kostenloser Versand. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  106. sorry ich... ich meine naaaaaaaaaaatürlich HELLGRAU/WEEEEEEIIIIIIIß schmatz katrin

    AntwortenLöschen
  107. Liebe Bianca - wie wäre die Küche in ganz weiss - und Du lässt die Griffe schwarz lackieren? Das wäre doch ganz in Deinem style. Und mal echt der Hingucker schlechthin. Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  108. Liebe Bianca,
    richtig toll sind deine Küchenbilder! So, oder so! Aber ich bin der absolute Weiß-Fan! Ich kann gar nicht anders... In weiß finde ich sie noch schöner! Deine Tasche ist auch fein! Ich mag diesen Farbton!
    Meine Schlafprobleme sind inzwischen wieder weg. Danke der Nachfrage! Leider ist mein Sohn krank und weckt mich jetzt zwischen 3-6 mal pro Nacht. Aber ich schlafe dann immer wieder hundmüde ein ;-)
    Hab ein schönes Wochenende!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  109. Eindeutig Nr. 1! Das sieht so frisch aus... Toll, dass Doro dir die Fotos so toll bearbeitet hat. Dadurch kann man sich das alles richtig gut vorstellen! Deine Stühle vom Sperrmüll finde ich klasse. Bin gespannt, wo du sie unterbringst!
    LG, Barbara

    AntwortenLöschen
  110. Hallo Bianca,
    und hier kommt noch eine Meinung: spontan am Besten fand ich Foto 1 - ganz in weiß. Grau finde ich zur Zeit auch super, die Farbe der Küche kommt auf den Fotos jedoch etwas bläulich rüber, was mir nicht so gut gefällt. Kann aber auch an der Bildschirmdarstellung liegen.
    Wenn grau, dann gefiele mir ein etwas dunklerer Ton.
    Ich habe mich leider bei unserer neuen Küche vor langer Zeit (ähem, naja, 3,5 Jahren) für ein fast-weiß (magnolie) entschieden und ärgere mich, dass ich nicht reinweiß genommen habe. Man ist selbst bei so 'ner leicht abgetönten Farbe doch relativ festgelegt. Das finde ich übrigens nicht schlimm, aber da ich erst seit 1 Jahr äußerlich den Terrakotta-Alptraum hinter mir gelassen habe (innerlich ja schon etwas länger), erfreue ich mich nun meiner neuen Unabhängigkeit.
    An dieser Stelle möchte ich dir aber auch mal für deinen wundervollen Blog danken, ich bin gerne bei dir zu Besuch!!
    Hoffentlich triffst du die für dich richtige Farb-Entscheidung, an der du lange Freude hast!
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  111. Ich stimme ganz ganz klar für Nr. 1! Weiß! Wunderschön! Schlicht! Edel! Mit allem zu kombinieren! Zeitlos!
    Solche Entscheidungen zu treffen find ich soooo schwer, hab das gerade bei meinem Sofabezugsstoff hinter mir. Hab hin und her überlegt und mich echt schwer getan. Aber wenn dann die Entscheidung gefällt ist, ist's umso schöner. Also, viel Glück! Das Weiß ist toll....!!!
    Liebe Grüsse, Clara aus HB

    AntwortenLöschen
  112. Ich lese nun seit ein paar Wochen Deinen Blog und bin immer wieder total begeistert von Deinen Ideen!
    Bei der Küchenfrontumfrage schließe ich mich der "Weiß-Fraktion" an. Dazu findet man immer die passende Deko oder Küchenutensilien. Wobei ich auch grau sehr schön finde.
    Und zur Tasche muss ich sagen: sie ist ein Traum! Ich habe nun alle Kommentare durchgelesen aber noch nicht so richtig herausgefunden, von welchem Hersteller sie ist. Und auf der CEE-Seite habe ich sie nicht gefunden. Könnte gut sein, dass ich blind bin :D Über einen kleinen Hinweis wäre ich sehr dankbar :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bianca! Die Tasche ist von der Marke Cowboysbag. Ich hab sie beim Online-Shop Belamonda bestellt. Dort ist sie allerdings schon ausverkauft. Claudia, von CEE, hatte sie letzten Sommer verkauft. Heute morgen hab ich mit Claudia telefoniert und sie sagte mir, dass die Firma die Tasche leider doch nicht mehr produziert. Aber Claudia hat viele andere tolle Taschen von Cowboysbag im Laden. ♥♥♥ Man findet sie allerdings noch nicht auf ihrer Seite. Noch nicht!! :-) Sie gestaltet gerade ihre Website neu (also nicht sie selbst, sondern eine Firma) und ich (!) werde/darf alle Fotos machen! ♥♥♥♥ Wahrscheinlich stellt sie im Februar ihre neue Website online. Also unbedingt immer mal wieder reinschauen! Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  113. Liebe Bianca,
    Also für so eine kreative Frau ist rein weiß vermutlich die beste Bühne für alle zukünftigen Ideen. Vielleicht habe ich es überlesen, aber kannst Du mal was dazu sagen, wie das umlackieren vonstatten geht? Ok, die Regale hast Du selbst gestrichen, aber was wird aus den Fronten. Wie hält der Lack auf den Kunststoff Fronten wirklich gut? Das interessiert mich brennend, denn da steht bei mir auch ne Küche, die nur darauf wartet...;-)) danke schonmal im voraus! Mach bitte weiter so, hab schon viele Deiner Ideen nachgemacht oder als Inspiration für andere Aktionen genutzt. du machst das Super!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi.....äh...Anonym! Ich streiche die Küche ja nicht selbst. Das macht ja der Schreiner (falls er sich nochmal meldet). Ich weiß nur, dass er das schon zigmal gemacht hat (also sollte er sich damit auskennen) und dass er spezielle Möbelfarbe dafür verwendet. Die Front wird auch nicht gestrichen, sondern besprüht. Mehr weiß ich auch nicht. Er hat sich die Küche ja schon angeschaut und er sagt, dass es kein Problem ist, sie zu streichen. Mal sehen.... :-) Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  114. Liebe Bianca,

    ich finde WEISS sehr schön, weil es sich elegant zurückhält und den Weg offen lässt, für eventuelle zukünftige "Farb-Anfälle". Deine ausgewählten Küchenutensilien kommen mit WEISS besonders schön zur Geltung - finde ich....

    Liebe Grüße aus Wien!

    AntwortenLöschen
  115. Hey liebe Bianca,
    die Fotos sind doch ein super Hilfe ! Ich würde sie weiß machen da sieht man sich glaub ich nie dran satt und Du hast immer perfekte Kulisse.
    Wie immer alles schön bei Dir, habe ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  116. hi bianca
    also ich finde ja ganz weiss am schönsten. ich lass ja die türen neu machen (weiss darf ich nicht - zu steril findet ER) aber unser tischler "überzieht" sie. naja, ich lass ihn mal machen...
    lg uli
    ps mein mann findet "eure" decke im wohnzimmer und die türen richtig schön... ;-)

    AntwortenLöschen
  117. Hallo Bianca, mir gefällt die hellgraue Variante sehr gut.
    ich weiß aber, stünde ich vor der Entscheidung, da würde ich auch zögern.....Vielleicht dann doch erst einmal so lassen?
    Schrecklich sieht`s ja nicht aus!
    Deine Tasche ist der Hammer!
    Verätst Du mir welche Marke?
    Daaanke!
    Liebste Grüße und einen klaren Verstand wünscht Dir Sabina

    AntwortenLöschen
  118. Hallo Bianca, ja wer lesen kann ist im Vorteil:))))
    Cowboysbag!!! alles klar.
    Also, schönen Abend und weiterhin alles Gute! Sabina

    AntwortenLöschen
  119. Liebe Bianca,
    normal bin ich für weiss, aber in diesem Fall GRAU !!!!! Sieht klasse aus !!!!!!!!!
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  120. whow, 141 Kommentare, irre!!
    dank dir für deinen Besuch bei mir, liebe Bianca, sag mal hättest du Spaß an solch einem Stern? Könnte schauen, ob ich noch so einen hellen bekomme, da kannst du die Chunks draufklicksen -ich mag das..würde ich dir gerne besorgen falls der noch in hell da ist. so als Dankeschön für die tolle Inspiration,)))
    liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte nichts dagegen! ♥ Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    2. ok, gebongt, ich guck mal danach! ;O)))))

      Löschen
  121. Liebe Bianca! wie wäre es mit "unten - grau, oben -weiß"? Grüße aus München!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.housetohome.co.uk/modern-kitchen-pictures

      Löschen
  122. Huhu:-))
    ICH wäre für weiß!! Ganz Klar weiß...obwohl....die Arbeitsplatte ist ja auch weiß, oder ? Hmm....wie ist denn der Boden? Nicht weiß, oder...!??
    Hach, Gottchen...dat is aber auch nicht einfach....!!!

    Grübelnd: Catinka

    AntwortenLöschen
  123. ....muss noch mal schnell bemerken, dass ich mich wundere, was es für eigenartige Menschen gibt....bezüglich eines Beitrages weiter oben....*kopfschüttel*

    Catinka

    AntwortenLöschen
  124. Uups....und nochmal ich...*rotwerd*:-))....Deine tolle Tasche....welche Farbe ist das? Cognac, tobacco, sand....

    Winki: Catinka, die jetzt auch keinen weiteren Post mehr macht.....:-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Catinka! Das weiß ich jetzt auch nicht so genau. Ich glaube Camel. Gibt´s die denn noch irgendwo im Netz?!
      Wegen des Kommentars weiter oben.....Da kann ich auch nur den Kopf schütteln. :-)
      Liebe Grüße,
      Bianca

      Löschen
    2. Ja...bei amazon habe ich sie entdeckt...sofern das die gleiche ist...eine Bridgewater! Allerdings in cognac. Dort gibt es die auch in sand....schaut auch schick aus!
      Ach menno...ich habe mir erst im Dezember eine Cowboysbag gekauft....ABER das war je "nur" `ne kleine....nach Ausreden suchend, um noch eine bestellen zu können: Catinka :-)

      Löschen
    3. Hi Catinka! Ich glaube, dann hab ich meine auch in sand. Bridgewater und cognac find ich nicht so schön. :-)
      Cowboysbag Ledertasche Unisex - The Bag sand - 44x28x19 cm (B x H x T): DIE ist auch superschön! Ich hatte sie gestern zum Fotografieren hier. Ich glaube, die kaufe ich mir irgendwann auch nochmal. ♥

      Löschen
    4. Uii...ja...die schaut ja auch klasse aus!!! Hach....Taschen sind schon was Tolles, net wahr?!!!!

      Löschen
    5. Huhu Bianca! SIE ist da! ich hab`s getan! Ich habe sie mir bestellt...die Bridgewater! Und sie ist ein TRAUM!! Ein Traum von Tasche! Es ist eine in sand geworden und ich bin irre glücklich und Dir irre dankbar, dass Du sie gepostet hast und mich auf die Idee gebracht hast!!! Dankeeee!*knutsch*

      Total verliebt: Catinka

      Löschen
  125. Hallo Bianca,

    ich bin nun auch, nach einer längeren Pause, wieder hier am bloggen und schaue direkt mal hier bei dir rein.
    Mir persönlich gefällt die erste weiße Variante am besten. Aber ich mag auch weiß einfach mehr als grau. Und wenn es nicht ganz weiß sein soll, würde ich wenn noch zur zweiten gemischten Variante tendieren. Nur das ganz graue sagt mir persönlich gar nicht so zu.
    Aber ich bin mir sicher, du wirst dich für euch und eure Küche für das richtige entscheiden :)

    Vielleicht magst du auf meinem neuen Fotoblog mal reinschauen:
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  126. Hallo,
    nr. 3 ist mein favorit! weiß ist mir zu kühl. grau find ich schön ruhig.
    viel spaß beim entscheiden....
    LG christel

    AntwortenLöschen
  127. Hey Bianca,bin von der weißen Variante total begeistert. Super schön! Deine neuen Stühle sind aber auch der Hammer.
    Ich hab so ne Bank für draußen schwarz gestrichen und bin immer noch Happy! LG Sylke

    AntwortenLöschen
  128. Hallo Liebe Bianca....
    Definitiv WEIß ....
    liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  129. Immer noch GRAU BILD NR. 3
    es wirkt definitiv ruhiger!

    AntwortenLöschen
  130. super super schick... ich liebe deine Seite und das der Stuhl vom "Spermüll" ist, ist wahnsinn, wie schön das du die Sachen wiederverwertest :-) Toll

    AntwortenLöschen
  131. Ja wo isse denn??????? Schon sooooo lange nicht hier....

    Vor Sehnsucht schmachtend: Catinka :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Catinka! Eigentlich hatte ich gar keine Blogpause eingeplant. Nur diese Woche war so viel los, dass ich einfach nicht zum posten gekommen bin. Und jetzt hätte ich Zeit und liege faul auffe Couch.... und jetzt hab ich keine Lust. :-) Die Küche sieht aber immer noch chaotisch aus. So ganz ohne Schränke und Schubladen. Ist nämlich noch nix fertig.
      Liebe Grüße,
      Bianca

      Löschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...