11. Mai 2015

Im Freudentaumel




Kinder, ich bin glücklich. 
Ausrufezeichen. 
Kinder, ich bin MEGAglücklich. 
Ausrufezeichen, Ausrufezeichen, Ausrufezeichen.....



Ich bin mit einem lieben, humorvollen Mann verheiratet, wir haben zwei wohl geratene Kinder, einen süßen Hund und wir sind alle gesund. Und zu meinem persönlichen Wohlbefinden durfte ich in den vergangenen Jahren unser in die Jahre gekommenes Interior austauschen, verändern und vom Stil her vollkommen neu gestalten. 



2011 waren sämtliche Wände im Haus beige gehalten, jetzt erstrahlen sie (schon seit längerer Zeit) in strahlend reinem Weiß. Unser Hülsta Wohnzimmerschrank wurde für´n Appel und ´n Ei verkauft und gegen eine Second-Hand Vitrine ausgetauscht. Ein neuer Esszimmertisch wurde angeschafft und dazu im Laufe der Jahre etliche neue Stühle. Unsere vormals hellbau/ahorn/buchefarbene Küche wurde mit Möbellack geweißelt bzw. mit Schultafellack schwarz gestrichen. Ich bekam eine weiße Arbeitsplatte und im vergangenen Jahr trennten wir uns von unserer buchefarbenen Küchendecke. Die dunkle Holzdecke im Wohnzimmer flog vor nicht allzu langer Zeit im hohen Bogen raus. Und so weiter, und so weiter. Die Liste aller Veränderungen ist ewig lang. 



Aber die absolute Krönung stellen unsere neuen Innentüren dar. Ich muss mich selber immer mal kneifen, um zu begreifen, dass ich das alles hier wahrhaftig erlebe und ich mich nicht in einem süßen Traum befinde. Ich hatte es bereits in vergangenen Posts erwähnt: Weiße Kassettentüren waren schon vor 18 Jahren mein absoluter Traum. Leider damals unerreichbar, weil "sie nicht zur dunklen Holzdecke passten". Und jetzt mit 45 Jahren wurde mein Traum zur Realität und die Veränderung ist so krass, dass ich mich erstmal selber an das vorherrschende Weiß gewöhnen muss. 

(Deswegen auch der dunkle Esszimmertisch, aber dazu bald mehr.) 




Die neuen Türen sind echt DER HAMMER!!! Und es sind so viele! ☺☺ Ich könnte vor jeder einzelnen Türe ne Stunde stehen und sie freudestrahelnd betrachten. Unser vormals dunkler Flur ist innerhalb weniger Stunden so hell und freundlich geworden. Der Wahnsinn! Ok, die Holzdecke ist hier immer noch dunkel. Aber das bekomme ich auch noch hin.....irgendwann....vielleicht im nächsten Jahr.....?!?!? Dieses Jahr soll ich allerdings "einfach mal den Mund halten" und das ist auch vollkommen in Ordnung. 




Bei der Schiebetüre in der Küche hatte ich im Vorfeld ein wenig Bedenken, dass wir vielleicht die komplette Wandverkleidung entfernen müssen. Aber meine Sorgen waren unbegründet. Alles lief reibungslos, zügig und mit wenig Dreck ab. Unsere vormals buchefarbene Schiebetür war immer bis zum Anschlag zurückgeschoben. Jetzt lasse ich die neue Schiebetür immer ein Stückcken hervorblitzen. Ich find´s einfach zu schade, sie ganz zu verstecken. 
Seit wir Glasfaseranschuss haben und unsere Internetverbindung vom feinsten ist, poste ich immer von der Küche aus. 



Auf dem Hocker sitzend blicke ich nach rechts und sehe unsere wahnsinnig schöne Schiebetür. Mein Blick fällt ins lichtdurchflutete Wohnzimmer. Ich sehe die weiße Wohnzimmerdecke und könnte vor Freude jubeln. Alles wirkt so hell und freundlich.  
Mein Blick wandert nach links und trifft unsere neue Küchentür und ich könnte vor Glück schier platzen. Und unsere schönen neuen Drücker lassen mich wissen, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. 



Alles ist so geil, Kinder. 
Und ich darf diesen Traum erleben! 
Und diese absolute Hochstimmung überfällt mich nicht nur in der Küche, sondern auch im Wohnzimmer. Und ganz besonders im Flur, weil hier vier schöne weiße Kassettentüren aufeinander treffen. 




Wann immer ich heimkomme und durch unsere Haustüre in den Flur schreite, könnte ich einen Freudenjubel loslassen. Ich hätte es nie, nie, niemals für möglich gehalten, dass ich jemals so wahnsinnig schöne Türen mein Eigen nennen darf. 


Unsere weiße Wohnzimmerdecke und vor allen Dingen die neuen Türen ermöglichen es mir, mich beim Fotografieren nun vollkommen ungehemmt und frei auszutoben. Ich kann Blickwinkel festhalten, die für mich vorher ein absolutes No-Go darstellten. Darüber bin ich so unendlich glücklich und dankbar. 






An dieser Stelle möchte ich mich nochmals 
ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz herzlich 
beim Türenheld.de Team bedanken und mein Dank gilt hier ganz besonders Jens und Maike. Und ich freue mich, euch bald persönlich danken zu können. 
♥♥♥♥ 

Die ganze Welt umarmend,


ps.: Zwei neue Wohnlust Roombeez Posts sind online.
"Der Traum vom Schwedenhaus": HIER
"Nordisch in Norwegen". HIER

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    wie schön das dein Traum wahr geworden ist......
    Es sieht traumhaft schön bei dir aus....
    Die Veränderungen haben sich Richtig gelohnt.
    Wahnsinnig schön ist es geworden....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Es ist einfach sooooooo schön, wie du dich freuen kannst. Wir habe mich beim Hausbau ebenfalls für weiße Wände und weiße Türen entschieden und das bereue ich absolut nicht. Es sieht einfach so schön aus und ich finde es wirkt besonders schön, wenn Abends in Licht im Gang oder so an ist, das strahlt einfach unglaublich.

    Herzliche Grüße und weiterhin ganz viel Freude.
    Großes Kompliment auch an die Firma. Überaus schön gearbeitet und sehr, sehr großzügig.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,

    Waaaahnsinn, wie Du Dich freust :-). Aber ich kann Dich sooo gut verstehen. Wir haben hier vor 10 Jahren im Haus meiner Eltern für unsere kleine Familie etwas ausgebaut und renoviert. Und ich STAND schon vor weißen Türen (es waren sogar auch Kassettentüren!), und hab mich dann von meinem Mann überreden lassen, Ahorn-Türen zu nehmen.....*heeeeuuul*! Nicht, dass weiße Türen ALLES wären..... Gott bewahre.... aber es wäre wirklich WAS GANZ ANDERES ;-). Keiner versteht mich so gut wie Du. Ich hab mir vorgenommen, Deine Türenfreude meinem Mann vorzulesen... Nur, damit er mal weiß, dass ich nicht alleine so verrückt bin ;-).

    VLG, Karin (eine stille Leserin)
    P.S. Was soll ich sagen? Ich beneide Dich. Die Türen sind ein Traum :-)
    P.P.S. Da dies mein erster Kommentar ist, weiß ich nicht, was ich anklicken soll. Ist Anonym richtig?

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Bianca, alles ist so wunderschön hell bei dir und wenn man ich du wäre, dann müsste ich wohl eine Sonnenbrille aufsetzten, damit ich nicht von den weißen Türen nicht so geblendet wär. Du kannst wirkluch stolz sein und deine Dankbarkeit hört man förmlich bis hier her :0)
    Was sagt denn nun dein Held, weint er noch den alten Türen hinterher, oder hat er womöglich eine der Türen als Andenken irgendwo sicher verwahrt!?
    Leider hast du uns bisher nicht verraten, wer denn nun in diesem lustigen Konsüm gesteckt hat. Ich hoffe, du konntest am Tag des Einbaues der Türen überhaupt nachts schlafen !
    Ich hoffe, dass sich den Mann ganz bald mit den neuen Errungenschaften anfreunden kann.
    Dir eine tolle Woche und immer schön den neuen Türen mit einem Lächeln begegnen.
    Ganz liebe Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  5. Genau die Türen haben wir auch, außer die mit dem Glas, aber sogar die Schiebetür in der Küche!! Witzig! Sieht alles toll aus!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. PS: Unser Esstisch ist auch in der Farbe wie Euer und sehr ähnlich, ich suche schon lange einen neuen!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Hi meine Liebe :)
    Ich kann nicht viel sagen,ausser: dee absolute Wahnsinn ♥♥♥♥♥♥♥♥

    Geniess es! Geniess es in vollen Zügen!
    Und ich tanze und schreie gedanklich mit dir mit :)

    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca,

    Der Wahnsinn.... Alles sieht total schön und stimmig aus!! :-)
    Jetzt kann ich mir auch mal ein Bild von eurem Flur machen und Der Grundriss in meinem Kopf nimmt Gestalt an!! Ich arbeite im Architekturbüro, deswegen mach ich mir auch immer Gedanken wie wohl der Grundriss aussieht!! Leider auch eine kleine Macke von mir...
    Ich hab mich beim Hausbau gegen weiße Türen entschieden... Mal sehen ob ich es nicht doch irgendwann bereue!!
    Bei dir/euch sieht es super, super, schööööön aus....

    GLG *INA*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,
    hab gerade herzlich gelacht: Du sollst "dieses Jahr einfach mal den Mund halten" ???? Dir ist aber schon klar, dass wir erst Mai haben.....das schaffst Du NIE!!!
    Aber nun zu Euren wundervollen neuen Türen: die sehen wirklich klasse aus und es ist doch immer wieder der Wahnsinn, wie sehr so etwas "Kleines" *hüstel* einen ganzen Raum (oder bei Euch: ein ganzes Haus) verändern kann! Die Griffgarnituren sind wunderschöööön....ich bin begeistert und freu mich mit Dir und Euch!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bianca, ist das das gleiche Wohnlusthaus? Fotografiert von Winkeln die man noch nicht kennt.....Mensch was ein Unterschied.
    Freue mich mit Dir.
    GLG Jane

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca,
    ich freu mich total mit dir. Die Türen sehen echt super aus.

    Vom Freudentaumel angesteckt,
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Oh dear so much inspiration...now I know how I want my kitchen, love the colours there!
    Have a happy week, take care.
    Titti

    AntwortenLöschen
  13. Mensch, liebe Bianca, ich freue mich soooo sehr für dich!
    Die Türen sind absolut spitzenklasse geworden. Einfach perfekt!!!!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,
    deine neuen Türen sehen soooo toll aus. Wirklich, schön. Kein Wunder, ich würde auch die ganze Zeit davor stehen und sie anhimmeln.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca,
    diese Türen würde ich auch sofort nehmen. Sofort! Traumhaft schön. Genauso wie die Griffe. Da glaube ich dir sofort, dass du auf Wolke 7 dahinschwebst ;)
    Einen schönen Abend und
    liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  16. Bianca bei dir gehts ab .WOOOW Ich schicke dir herzliche Grüße. Meine Webadresse hat sich geändert.
    www.maggis-naehatelier.blogspot.com.
    Maggi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bianca,
    ich freue mich sooo doll für Dich und kann Deine Freude sehr gut am eigenen Leib nachvollziehen....
    Ich muss mich leider noch ein wenig auf den tollen Anblick unser neuen Kassetten-Stiltüren gedulden....bin gerade auf Borkum und komme erst nächste Woche heim. Aber mein Mann hat sie schon eingebaut. Und ich bin schon sooo gespannt!
    Bin auch ganz aus dem Häusschen...wir haben die gleichen Türdrücker :-)
    Liebe Grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hey bianca
    Das ist schon ziemlich Bombe das ganze...kann ich selbst nicht fassen das sowas möglich gemacht wird. Also geniesse den Anblick so oft du kannst....
    Lg janine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Bianca,
    mir fehlen die Worte, ich sitze hier mir weit aufgerissenem Mund und bin sprachlos ;-)
    Das ist der absolute Hammer!
    Schön dass Dein Traum in Erfüllung gegangen ist,
    Sieht einfach mega geil aus.
    Kannste heftig stolz drauf sein!

    Lg
    Manuela

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca. Ich bin genau so verliebt in deine neuen Türen wie du. ach was sag ich, wir alle finden sie einfach sooo genial. ich freue mich auch gaaanz viele schöne Türenbilder auch in Zukunft. Heute hast du uns ja schon mal gezeigt wie fotogen deinen neuen Schätze sind ;D
    Hab eine tolle Woche. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  21. Och Gott,Bianca ist das der Hanmer AUSRUFEZEICHEN AUSRUFEZEICHEN
    Ich könnt hier vom Sofa aus gleich mit dir ein Freudentänzchen drehen.
    Ich guck nun noch mal deine Fotos durch und träum heut nacht sicherlich auch von deinen Kassettentüren.
    Drück Dich
    Meli

    AntwortenLöschen
  22. Man kann deine Freude bei jedem Wort spüren, liebe Bianca, und bei diesen Bildern, diesen tollen Türen ist das auch kein Wunder.
    Genieße es, jeden Tag, jede Minute :)
    Genieße auch noch den Abend, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bianca,
    Jede einzelne Tür ist ein Traum :-)
    Wunderschön hell ist es jetzt.
    Kann Dich gut verstehen, wir haben sehr hässliche Türen ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Das ist sooo schön geworden liebes! Deine Freude kann ich nur zu gut verstehen! Es ist ein Traum ! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bianca,
    davon abgesehen, dass die Türen so wunderbar aussehen, als ob sie schon immer in den weißen Zargen hängen, sind einfach die Bilder jetzt wirklich vollständig :-).
    Das ist jetzt auf den Fotos ein Haus, nicht mehr einfach nur türlose Einzel-Räume ;-).
    Wie sehr eine Tür doch zu einem Raum gehört, sieht man erst jetzt, wo sie mal mit im Foto sind. Obwohl ich mir das in der Vergangenheit immer so vorgestellt hatte. Oder so ausgedrückt, die Bilder wirkten bisher so, als ob Decke und Türen genauso wie jetzt aussehen!
    Schön, schön, schön :-).
    Sonnige Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  26. ... und die neuen/anderen Blickwinkel fallen sofort auf- Dein Haus scheint viel größer geworden zu sein! Soooo viele neue Chancen "nur"" wegen ein paar Türen ;) Gratulation! Ich freue mich schon auf weitere Posts.
    LG, mARTina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bianca,....
    immer wieder schaue ich als fast stille Leserin, deinen Blog an!
    Heute will ich dir vorallem gratulieren,... ne nicht zum Geburtstag,... weiss ich ja auch garnicht wann der ist! :-))))
    Nein, gratulieren möchte ich dir,... zu deiner Zufriedenheit.....................!! Aus jedem Wort wie du heute dein Zuhause beschreibst, kann ich als Leserin genau diese heraus hören!!!! Also,..... Herzlichen Glückwunsch! :-)))))))))))))))))))))))))))

    Liebe und herzliche Grüße
    Daniele:-)

    AntwortenLöschen
  28. Sehr schön! Ich kann deine Freude sehr gut verstehen :-) Was mich aber mal interessieren würde...wenn ich ältere Posts richtig in Erinnerung habe, haben dein Schwiegervater und dein Mann die Holzdecken etc. damals eingebaut...ist er (der Schwiegervater) denn "einverstanden" mit den Änderungen? Kann er die Verbesserung als solche nachempfinden? Ich kann mir vorstellen, dass das mitunter nicht so einfach ist, eine handwerklich gute und mühsame ( wenn auch scheußliche) Arbeit nach ein paar Jahren entsorgt zu sehen. Wir haben keine Eltern/Schwiegereltern, die irgendwelches Vetorecht hätten, aber hin und wieder sind die erwachsenen Kinder und Enkel unseres Vorbesitzers bei uns zu Gast - die sind von vielen Veränderungen angetan, aber manchmal hört man auch ganz deutlich raus "Wie konntet ihr nur? Wir haben uns damals soo viel Mühe gemacht, die Styropor-Kassettendecke anzubringen! Und ihr holt einfach die blöden Deckenbalken wieder raus!" :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lilli! Mein Schwiegervater (der nebenan wohnt) war während des Türeneinbaus mal kurz da, hat aber keine Meinung abgegeben. Und seitdem haben sich meine Schwiegereltern auch nicht mehr blicken lassen. Mein Schwiegervater (gelernter Schreiner) hat unser komplettes Haus gebaut (mit meinem Mann zusammen). Klar, dass man eine Holzdecke dann mit anderen Augen sieht. Aber mir ist die Meinung meines Schwiegervaters überhaupt nicht wichtig. Es ist ja UNSER Haus und wir haben darüber zu entscheiden. :-)
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  29. Hallo Bianca,

    Wahnsinn die Türen verändern dein Haus nochmal so richtig. Ich finde es wunderschön.

    Lg Anne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bianca,
    Du schreibst zwar immer so herrlich natürlich, aber diesmal springt uns Dein Glück ja geradezu bis in unsere Zimmer. Du strahlst offensichtlich Deinen weißen Türen um die Wette :-)) Das würde ich alllerdings auch, wenn ich sie mein nennen könnte. Unsere sind noch gar nicht so alt, denn wir haben unser Häuschen erst vor 12 Jahren gebaut, aber das mit der Zeit immer mehr orange farbene Holz macht mich auch nicht gerade glücklich... ich hab' schon ans Streichen gedacht ...;-)
    LG & noch viele Glücksmomente wünscht Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bianca,
    du hast eigentlich schon alles gesagt und so sehe ich es freudestrahlend auch.
    Es ist jetzt wunderschön hell und freundlich.
    Genieße deine Freudensprünge und den Blick ins helle.
    Wir freuen uns über deine vielen neuen interessanten und abwechslungsreichen Bilder.

    Sonnige, liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  32. Bianca ich freu freu freu mich mit dir wie BOLLE - und bin auch ein wenig neidisch - aber ich gönn es dir von ganzem Herzen!!!
    Ich freu mich auf viele viele tolle Bilder mit den mega schönen Türen.

    Ganz ganz liebe freudige Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Bianca,
    toll sehen sie aus, die neuen Türen. Sie passen so perfekt, als wäre es schon immer so gewesen.
    Und ich hab jetzt Lust, unsere Holztüren weiß zu streichen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  34. Absoluter Hammer! Die Türen sind wirklich ein Traum! Überhaupt hast du die richtigen Entscheidungen für Veränderungen getroffen, die du bestimmt auf Jahre hin nie und niemals ever bereuen wirst. Toll! Da kann man nicht anders, da muss man neidisch werden. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  35. Uaaaaaahhhhhhhhh, wie geil!
    Tie Türen sind der Hammer!
    Dass Du da früher immer drumherum geknipst hast, fällt jetzt in diesem Post echt auf! ;-)))
    Und ich geh da bald mit Anja durch....wie cool ist das denn bitte!
    Freu mich wie bekloppt !
    Drück Dich,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...Und da geh ich bald mit Anja durch....." :-)) Ich freu mich total auf Samstag!!! ♥♥♥ Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  36. Liebe Bianca,
    ich bin schon seit einiger Zeit eine stille Leserin von deinem Blog ;-))). Du hast ein tolles Zuhause...und die neuen Zimmertüren
    sind der absolute Hammer (besonders die Türgriffe :-))))))) ). Genau diese Türen WILL ICH AUCH... muss meinem Mann nachher unbedingt deine Bilder zeigen.
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marion! Dann drück ich dir die Daumen, dass du deinen Mann davon überzeugen kannst. :-) Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  37. Total tolle Türen. Und das durch ein wenig Werbung im Blog. Könnte auch neue Türen brauchen. Pech hab kein Blog :-)
    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  38. Gratuliere zu den neuen Türen!! sehen sehr schick aus!
    Lg
    Susanne

    AntwortenLöschen
  39. Keine Frage...Super schöne Türen...aber deswegen fast nen Orgasmus der Hochgefühle zu "erleiden"....ist wahrlich übertrieben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann vielleicht auch nur jemand verstehen, der ebenfalls 18 Jahre mit Buchetüren leben "musste". Aber "danke" für deinen netten Kommentar.

      Löschen
    2. da hast du natürlich recht...es gibt nix Schlimmeres im Leben,als 18 Jahre mit Buchetüren zu leben...augenroll***

      Löschen
    3. hallo Bianca
      ich kann das super nachempfinden denn ich musste 20 jahre mit eichetüren leben und jetzt haben wir weisse Türen
      ich schieb einen freudenschrei nach dem anderen mit dir.sorry aber ich denke auch im laufe der jahre bekommen veränderungen
      eine ganz andrere Wertschätzung.
      lg magdalene

      Löschen
    4. Meine Güte, Frau Anonym. Ne, ich weiß auch, dass es Schlimmeres im Leben gibt. Aber ich freu mich halt wie Bolle und wieso soll ich meine Freude nicht ausdrücken?! Dann schau dir halt nur meine Fotos an und schenke meinen Texten keine Beachtung. Fertig.

      Löschen
    5. ...das kann ich dir nicht versprechen...lach***

      Löschen
  40. Hallo Bianca........ich muss hier mit "Eiche hell-Zimmertüren" leben. Ist eine Mietwohnung und die kann ich nicht streichen :-(
    DEINE NEUEN gönne ich dir total.
    ♥lichst...Gabriele

    AntwortenLöschen
  41. Da mach ich doch auch gleich mit liebe Bianca! ;) dir boxen gefallen mit sehr und sind vielseitig einsetzbar...
    Die neuen Türen gefallen mir auch sehr - einfach fabelhaft!
    Liebe Grüße aus BS und ein schönes langes WE, miriam

    AntwortenLöschen
  42. Ich verfolge deinen super genialen
    Blog immer und immer. Schreiben tue ich eher selten, aber ich habe auch so ein ganz ähnliches Haus wir ihr. Vor 15
    Jahren gebaut helle Buche Türen und graue Granitböden. So wie ihr auch damals angefangen habt. Mittlerweile habe ich sämtliche bunte deko auch verbannt habe viele weiße Sachen gekauft und will jetzt auch weiße Türen. Aber das Geld und den Dreck habe ich auch immer gescheut. Wenn ich diese Türen sehe, kann ich dich sooooo gut verstehen und will auch welche. Was habt ihr dafür bezahlt und sind alle ausgetauscht oder nur im EG?
    Es sieht traumhaft aus und mir gefällt es super gut

    E

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sanni! Erstmal sind nur die Türen im Erdgeschoss ausgetauscht worden. Die Türen im Obergeschoss sind im Herbst dran. Freu!
      Die Türen sind gar nicht so teuer, wie ich anfangs gedacht hatte. Da es sich hier um eine Kooperationsgeschichte handelt, kann ich dir keine Preise nennen.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  43. Liebe Bianca!
    Ein traumhaft schönes Haus habt ihr da! Darauf kannst du wirklich sehr stolz sein. Dein Geschmack ist wirklich erstklassig!
    Gruß, Beccy!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...