31. März 2015

Traumhaus in Trondheim




Heute möchte ich euch den tollen skandinavischen Blog "Mitt lille Hjerte" vorstellen, der, gemessen an seiner Mitgliederzahl, noch recht unbekannt ist. Das möchte ich heute versuchen zu ändern. Geführt wird er seit Januar 2012 von der 36 jährigen Janne, die mit ihrer Familie in der schönen Stadt Trondheim lebt. 





Mit viel Liebe und viel Gefühl für alles Schöne präsentiert sie uns ihr geschmackvolles Zuhause. Ihr Faible zur schwarz/weißen Einrichtung lässt sich nicht verbergen.
I love it! 







Ihre süßen Kids Carmen Felicia und Liam Fernando. 










Ist Janne´s Heim nicht traumhaft?! 
Schwärm.....
Obwohl....für mich persönlich ein klitzeklein wenig zu clean. Aber dennoch ein absoluter Traum!!!! 
♥♥♥

Liebe Grüße,

ps.: Geht bei euch gerade auch die Welt unter?! Mein Gott, was für ein Sturm! Kinder, passt auf euch auf!

Kommentare:

  1. Hi Bianca,
    ja, das ist echter skandinavischer Chic vom Feinsten....traumhaft....und das schwarz/weiss Thema sowas von konsequent durchgezogen...Respekt! Allerdings auch mir ein winziges bisschen zu stylish/kühl/clean....ob es da immer so aussieht? Mit zwei kleinen Kindern? hoffentlich nicht ;-)
    Die schwarze Lampe über dem Sofa ist aber echt der Hammer!
    Danke für den Hinweis auf diesen tollen Blog!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Hey Bianca,
    ja bei uns geht auch gerade die Welt unter! Das ist bei uns
    schon den ganzen Tag so.War echt nur ganz kurze Runden
    mit dem Hund unterwegs.
    Das Haus ist wirklich ein Traum, vor allem das schwarz weiß
    Konzept super gelungen. Der Spiegel auf dem 6`ten Bild ist
    echt der Hammer.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Hi meine Liebe :)
    Ahhhhh...diw Terrasse...wahnsinn! Da kann man es in lauen Sommernächten sicherlich gut aushalten. Wenn der Sommer mal einkehrt :(
    Hier geht die Welt auch gerade unter!
    Liebe Grüße
    Sanne K. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Bianca,
    gefällt mir auch gut, aber genau wie Du schon sagtest ist es mir auch etwas zu clean!
    Mir fehlt da das Gefühl von zu Hause sein! Wirklich schön aber mehr wie aus dem Katalog,sorry!

    Ja, hier geht auch die Welt unter. Es fühlt sich an wie ein schlimmer Herbsttag und nicht wie Frühling!!!!!! Heul

    Pass auch auf Dich auf!

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Wohnung auch sehr! Vor allem das Wohnzimmer. Und das nenn ich mal eine Terrasse. Wahnsinn! :) Das Kinderzimmer könnte meiner Meinung nach etwas bunter sein, aber stylisch ist es schon.

    Bei uns ist es den ganzen Tag über schon komisches Wetter. Von Hagel zu Sonnenschein, von Wolkenbruch zu Megasturm. Momentan gewittert es.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wunderschön hat's janne ♡ . Ich beneide immer alle die so minimalistisch leben können. Ich haben einfach zu viel schätze die gezeugt werden wollen! Naja im nächsten leben... glg tine
    ps: dachte heute das ich draußen wegwehe... huiii

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Fotos,
    aber bei aller ( grossen ;-)) Liebe für Skandi und Schwarzweiss: da fehlt mir die persönliche Note ... Wenn man bei allen Dingen sofort und ausschliesslich sieht: ahh das Poster von daundda, die Vase von daundda, der Teppich von daundda, die Stühle sowieso von daunda ... Nee !

    Ich mag Designklassiker und shoppe auch gern aber genau das kommt leider dabei raus wenn eine Wohnung aber auch gar nichts Altes oder Selbstgemachtes oder Buntes oder Individuelles mehr hat ...

    Und das gefällt mir dann nicht, weil irgendwie die Seele fehlt.

    Da sind mir deine Schaltafeln und Korbtaschen und Sperrmüllfunde tausendmal lieber :-)

    Ich hoffe das kam jetzt nicht zu negativ rüber, die Fotos an sich sind natürlich sehr wertig und schön ...

    GlG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich teile deine Meinung. Ich finde das Haus mega stylisch, aber drin wohnen würde ich nicht wollen. Bzw. ich würde hier viel mehr Leben mit reinbringen. Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
    2. Ja Bianca, das wär wirklich mal interessant was Du daraus machen würdest! Das Grundgerüst wäre ja vorhanden.
      Jane

      Löschen
    3. Ich glaub Bianca braucht da gerade kein Grundgerüst, weil sie hier so wundervoll zeigt, wie es ist mit auch manchmal suboptimalem Grundgerüst ( Holzdecken hihi, denkst du manchmal noch an sie ?) ganz stylish und mit persönlicher Note zu leben.

      Genau DAS macht es für mich aus: einen eigenen Stil haben, ihn aber immer wieder verändern und an eigene Stimmungen und Ideen anpassen.

      Das fehlt bei diesen ganz cleanen Wohnungen oft.

      GlG :-) Steffi

      Löschen
    4. Ganz selten. Ab und zu schaue ich hoch und stelle mir die alte Decke vor und dann bin ich unendlich glücklich, wie schön jetzt alles aussieht und wie dankbar ich meinem Mann bin, dass er sich endlich von seiner ollen Decke trennen konnte. :-)

      Löschen
  8. ...finde auch...sieht aus,wie aus dem Hochglanzkatalog gemeiselt...wie Steffi schon sagte....ohne Seele....

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,
    einen sehr schönen Blog hast du uns vorgestellt. Da musste ich natürlich gleich mal vorbei schauen und war begeistert von diesem klaren, modernen und strukturierten Einrichtungsstil. Lieb von dir, dass du Blogs vorstellst.
    Bei uns war es gestern auch ganz schlimm überall Verwüstungen.
    Nun kam ein Wintereinbruch mit Schnee, mal schauen was Petrus als nächstes aus dem Ärmel schüttelt.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallihallo,
    der Blog gehört auch zu meiner Blogliste. Dabei muss ich aber sagen, daß es schon wie aus einem Printmagazin ausschaut. Es ist wahnsinnig aufgeräumt...., wohl extra für die Fotos mal alles so richtig auf Kante gelegt. Ich klicke immer mal rein, aber Persönlichkeit hat es nicht besonders viel. Ich glaube es sieht nirgendwo so aus und wenn, dann ist das ziemlich anstrengend ;-).
    Oder womöglich türmen sich hinter der Kamera die Socken, Schuhe, Spielzeug, zerknautschen Kissen, leere Teller und Krümel auf dem Boden. :-)
    Aber ich schau es mir trotzdem auch an. So ein aufgeräumter Haushalt läßt mich mal träumen, von dem was ich selten habe :-)))).
    Ich wünsche dir eine schöne Osterzeit auf bald
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und vor allem,wenn Kinder mit im Spiel sind...eigentlich keine Chance ;)

      Löschen
  11. Ich frage mich immer ob skandinavische Kinder nieeee Schokolade auf dem Sofa essen, also meine schon...
    Weiße und schwarze Dielen haben wir auch bei uns im Haus, aber selbst 1 Sekunde nachdem ich frisch gesaugt und gewischt habe, fällt das erste Staubkorn oder der Hund stürmt rein und schüttelt sich und Kreide hinterlässt bei uns in der Küche ebenfalls unübersehbare Spuren...
    Das ist für mich ebenfalls "Leben" und meine Kinder versichern mir ständig, das sie niemals ausziehen wollen, weil es bei uns so gemütlich ist. Mittlerweile ist mir das tausendfach wichtiger als ein durchgestyltes und blogtaugliches Vorzeigehaus!
    Wünsche Euch allen "Frohe Ostern", denn Bianca hat hier eine ganz tolle, treue Leserschaft gefunden! Grüße, Ria

    AntwortenLöschen
  12. Himmel ist das sche bei der! Irgendwie mag ich das cleane ja sehr, aber du hast auch recht......so´n bisschen was Altes, Verwegenes .......um nicht zu sagen SPERRMÜLL......;-D......das fehlt mir vielleicht doch! Mit dem Wetter das kapier ich echt nicht...hatten wir jetzt nicht Frühling oder so???? Hä??? Ich wünsch dir wunderschöne Ostern! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "....so´n bisschen was Altes, Verwegenes.....um nicht zu sagen SPERRMÜLL...." Ich schmeiße mich weg. :-)))))
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  13. Tolles Haus. ..aber hast recht, zu clean.
    Lg janine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bianca,

    ich finde das Haus auch richtig schön. Zu clean finde ich persönlich nicht- denn die Bloggerin hat eben in den vergangenen Jahren ihren Style im Haus verändert (wahrscheinlich auch viel inspiriert durch online-Blogs ;-). Und der ist um Klassen stylisher als zu Anfang mit Spitzdendeckchen auf dem Tisch :-)
    LG von
    Steffi aus Ddorf

    AntwortenLöschen
  15. Wenn ich so tolle Einrichtungen sehe komme ich mir im Vergleich immer vor wie ein Messie, bei mir liegt überall Krempel rum, Bücher, Zeutschriften, Kerzen, Zeug eben. Habe das dringende Bedürfnis jetzt aufzuräumen...LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca,
    Jannes Blog ist mir nicht fremd, aber ich besuche ihn nicht so oft.
    Einfach, weil mir nur S/W auf Dauer zu langweilig erscheint. Ich mag es zwischendurch gern mal bunt gemixt.
    Nur stylish, da fehlt auch die Liebe und Gemütlichkeit.
    Keine Frage, es sind tolle Einblicke, aber es muss ja auch nicht jedermanns Geschmack sein.
    GglG und schöne Ostertage wünscht Dir
    Sabina adN:)))) bei der heute Abend der Garten brennt, hi, hi!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...