29. Mai 2012

Es war einmal...Teil III



Hallo-Hallo,
und weiter geht´s mit dem Märchen der drei Schaltafeln:
(Ghostwriter: mein Ehemann)
Mädels,
nachdem ich euch schon die Geschichten der ersten beiden Schaltafeln erzählt habe, kommt es nun zu einer eher traurigen Erzählung.

Obwohl die beiden schon genannten Schaltafeln ein eher tristes Dasein erleben mussten (bevor sie von der alten Hexe,
menoooo
bevor sie von der jungen, kreativen Prinzessin erlöst wurden,  erging es der dritten Schaltafel weitaus schlechter.

Für diejenigen unter euch, die keine Nerven wie Stahlseile haben, bitte, bitte NICHT MEHR weiterlesen).

Die dritte Schaltafel gelangte in die Hände eines noch größeren Tyrannen, als es die grausame Kreatur der beiden ersten Schaltafeln je hätte sein können. Sie musste sooo sehr leiden (und ich erspare euch die Einzelheiten), dass am Ende nicht mehr viel von ihr übrig blieb. Der Tyrann, der unweit der alten Hexe,
ups,
der kreativen Prinzessin lebte, entschloss sich diese, für ihn wertlose Schaltafel zu entsorgen. Er schmiedete einen ebenso gemeinen wie grausamen Plan.

Die (passt auf)
junge, kreative Prinzessin ☺
erfuhr von diesem Plan und verhalf der arg gebeutelten Schaltafel zur Flucht. Selbstlos wie die Prinzessin nun einmal war, wurde auch diese Schaltafel zu neuem Leben erweckt. Wie ihr hier sehen könnt:

♥♥♥



Die Anregung zu diesem Bild kam mir als ich abends gemütlich auf dem Sofa lag,
als ich stöhnend und schwitzend mit dem Putzeimer durchs Wohnzimmer lief und ich mit einem Auge auf´s gepunktete Kissen geschielt habe (JETZT mal 5 Minuten entspannen, das wär´s).


Die 3/4-Schaltafel fand ich von Anfang an wegen seiner ungewöhnlichen Größe super!!


Falls ihr neu hier seid oder die Arbeitsschritte noch einmal ausführlicher nachlesen wollt, dann klickt hier oder hier oder auch hier. Ooooder aber auch hier.





















Also im Schlafzimmer macht sie sich sehr gut, wie ich finde. Was sagt ihr?!






Und im Wohnzimmer hätte sie sich auch gut gemacht. Zum gepunkteten Kissen und zur Sterne-Schaltafel.





Und wie die Geschichte weiter geht, erfahrt ihr beim nächsten Mal.

Anmerkung:
Alte Hexe: Ich (oft)
Junge Prinzessin: Natürlich auch ich (obwohl ich schon lange nicht mehr jung bin).
grausame Kreatur: mein Mann (eigentlich ein ganz Lieber, Lustiger)
Tyrann: Nachbar Josef
grausamer Plan: Sperrmüll
♥♥♥

Fröhlich winkend,

Bianca


V  o  r  s  c  h  a  u
Es war einmal...Teil IV

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,oh was für ein tolles Ding..ja die schaut gut aus mit den Kreisen das gefällt mir auch ,wie wärs wenn du so eine Tafel auf Reisen schicken würdest?Oder direkt zu mir liefern würdest?Na überleg mal ,da du ja immer wieder so tolle Ideen hast,fällt dir sicher was ein.
    Ich schicke dir herzlichste Grüße bis bald Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Esther,
      das meinst du jetzt aber nicht ernst, oder?!
      Ich hab noch nie darüber nachgedacht, meine Werke zu verkaufen. Weißt du, wie schwer die Dinger sind?! Ich will nicht wissen, wie hoch das Porto da wäre. :-)
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
    2. Nein nicht verschicken du sollst doch die Schalttafeln mir liefern..

      Löschen
    3. Ach soooo,
      ok, ich mach mich dann mal auf den Weg.
      Renche in einem Jahr mit mir.

      Löschen
  2. Mensch Bianca, die literarischen Ergüsse Deines Mannes sind ja an Spannung nicht zu überbieten (ganz viel Augenzwinkern an dieser Stelle: ;-)) Was wohl im nächsten Teil passieren wird und wann kommt endlich der schöne Prinz ins Spiel oder wenigstens ein glitschiger Frosch!? Hach, zu schön! Ja und die Punktetafel darf an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben, ist sie doch die eigentliche Protagonistin Deines Märchens. Alles wunderbar und lesens- und überaus sehenswert!
    Liebste Dienstagsgrüße
    Mina (die nun heute an die Ostsee fährt)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen erst einmal....also , als du angekündigt hast, dass die mit schwachen Nerven lieber nicht weiterlesen sollten, dachte ich zunächst..ohjemineee...ne das tust du dir nicht an, der ganze Tag versaut, du fürchtest dich und kannst heute Nacht nicht mehr schlafen vor lauter Greul, aber dann tat ich es mit doch an .
    Tja und was soll ich sagen, mir gehts noch gut und besser, als ich die wunderschönen Kreise sah, obwohl eines beschäftigt immer noch : Wohnt der Tyrann noch bei euch, der Josef, oder hast du ihn in die Flucht schlagen können, habt ihr ihn etwa wie die Hexe bei Haensel und Gretel in den Ofen geworfen???
    Nun kann ich beruhigt den Tag beginnen und mit Freuden an dein Schild zurückdenken...wenn mir da man nicht schwindelig wird wegen der vielen Kreise ....liebe Grüße von Birgit aus....

    AntwortenLöschen
  4. Hab Deinen Post grade gelesen, hab jetzt gute Laune! Gehe jetzt den Hund entsaften und wenn meine Woche dann wenigstens ein Zehntel so kreativ wird wie Deine, dann bin ich schon zufrieden! ;o))
    Liebe Grüße aus der Sonne
    ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,

    ich liebe deine Schaltafel-Bastel-Ideen !
    Und deine Geschichte dazu ist genial !
    Sonnige Grüße,Eva

    AntwortenLöschen
  6. Also die junge Kreative Hexe oder war es die böse Prinzessin? Jetzt bin ich schon ganz durcheinander, auf jedenfall hat die Eine und die Andere es voll drauf. Deine Schaltafeln sind prima. Und danke das Du die Technik erklärst und Dein Geheimnis nicht in Deiner Hexenküche versauern lässt. :O)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. :-)))) Ihr seid der Hammer!!!:-))))

    AntwortenLöschen
  8. Hallo kreative Hexe und hallo junger Ghostwriter, häääääää das war doch so oder *gg*?
    Ihr seit mir ja ein lustiges Traumpaar, wie aus dem modernen Märchen "Eine Hexe fesselt Ghostwriter mit Kreativität". Schon gelesen? Kann ich nur empfehlen.
    Du hast Dich wieder einmal selber übertroffen, die Punktetafel passen hervorragend ins Schlafzimmer des Traumpaares hinein. Irgendwann will ich das alles aber auch mal live sehen *hihi*.
    Genieß den Tag,
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca Grimm;))))),
    das Märchen wird immer besser! Die arme gebeutelte Schaltafel.... Aber nun passt sie perfekt zum Kissen!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Puahhh bei dir ists ja toll! Werde dir gerne folgen!!! Deine Schaltafel ist ja megamässig!!! So e super Idee. Grandios finde ich!!! Alles Liebe Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bianca,
    das schöne an Märchen ist doch am Ende der Satz "Und wenn sie nicht gestorben sind, dann....."
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  12. Ich spendiere nochmal ein großes "S" für das Schöne :O)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,

    wieder SO schön. Das Kissen ist auch klasse. Wie heißt denn dieser Farbton? Ist das Hellblau, Himmelblau oder Helltürkis? Ich bin auf der Suche nach so einem Ton und dachte, ich hätte ihn gefunden, aber aufgetragen, wirkte er dann anders. Deiner sieht so toll frisch aus. LG Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Suse,
      du meinst aber jetzt nicht die Farbe des Kissens, gell?!
      Für die Schaltafel hab ich blau und weiß gemischt, bis mir der Farbton gefiel. Einmal hab ich dunkelblau und weiß gemischt und für eine andere Schaltafel hellblau und nur ganz wenig weiß. Und wie der Farbton dann heißt?! "Kreative Mischung aus dem Hause Wohnlust"
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
    2. Liebe Bianca, erstmal vielen Dank für die Antwort. Öhm, das ist jetzt wirklich peinlich...meinst du ich wäre drauf gekommen die Farbe selber zu mischen? Mensch, ich muss wirklich urlaubsreif sein oder mir hat die Sonne über Pfingsten zu sehr auf's Dach gebrannt. "Königin der Schaltafeln" - ja das bist du wirklich. Ich musste so über deinen Kommentar lachen über das Gewicht. Du hast recht, sie sind wirklich irre schwer, aber ich kann verstehen, dass so viele gerne eine hätten. Deine sind einfach der Hammer! LG Suse

      Löschen
  14. Toll macht sie die 3/4 Schaltafel im Schlafzimmer!
    Wobei sie auch prima zum Punktekissen gepasst hätte ;)
    Nachbar Josef ist mir ja Einer, auf den Sperrmüll, nee, nee, nee!
    Bin auf den vierten Teil gespannt!
    Sonnige Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca: für MICH bist DU die absolute Schaltafel-KÖNIGIN !!! Meine ich wirklich ernst !!! Irgendwann bekommst Du von mir einen Auftrag und MUSST für mich auch solch ein Schaltafel retten und gestalten! Ich weiss dann sogar schon, wohin sie (die Schaltafel) dann soll - aber vermutlich reihe ich mich nun in die 786 anderen schmachtnden, wartenden, bittenden Leserinnen ein - ABER ich habe Geduld (ein wenig....)!!!
    Hab eine wunderschöne Woche und ich freue mich schon auf die Fortsetzung - Jacqui

    AntwortenLöschen
  16. How lovely! I will try to make something like this! I spend a lot of time by the sea, and there are a lot of wood I could use! So nice with the stars also! Thank you very much for your lovely comment on my blog! I will follow you too :)

    Big hug,
    Elin :)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Bianca,
    heute Vormittag habe ich durch Zufall Deinen super-wunderschönen-witzigen-und-inspirierenden Blog gefunden. Ich bin echt so was von begeistert. Da werde ich jetzt wohl sehr,seeeeehr oft davor sitzen. Deine Schilder und Dekoteile sind so schön, mach doch bei DAWANDA eine Shop auf, ich würde sofort kaufen. Ich bin auch vor 2 Jahren zum umstreichen gekommen, bei mir ist und wird alles(na ja fast alles) weiss, bin schon fast durch. Mein GG meinte schon zu unseren kleinen Maltesern, sie würden bald Schneebrillen brauchen.Bin schon am suchen für die kleinen Fellnasen. So nun aber genug, bis ganz bald. Mach auf jeden Fall so weiter.
    GLG Angelika aus Trier

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bianca, bei euch geht´s ja zu wie im Märchen, seufz....
    Also wirklich, neues Format, neues Outfit, steht der Tafel sehr gut, kann sie tragen...
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Hi meine Liebe :)
    Es war ein mal...ein Studentin, die diesem Blog entdecke und das große Glück hatte, von Anfang an dabei zu sein :) Jedesmal las sie eifrig die neuen Beiträge und wusste fortan nicht mehr, wo sie mit ihrer Kreativität hinsollte. Aber dafür wird sich schon noch ein Plätzchen finden :)
    Hach...et is sooo herrlich, euch beiden "zuzulesen" *grins...gibbet dat Wort überhaupt? *stirnrunzel*
    Einfach nur schön...ein riesen Danke schön dafür!

    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bianca, nicht schlecht; ich bin gespannt wie es weiter geht..

    Mein Mädelsabend ist erst am kommenden Wochenende !!! Ich feiere meinen Geburtstag und wir werden 9 Personen sein.
    Mädelsabende machen wir nicht öfter ! Warum eigentlich nicht !?
    Ja wir hatten schon mal über das Thema gesprochen. Ich kann mich da nicht beklagen. Einige haben die gleichen Interessen und schauen gerne bei mir im Blog vorbei.
    Meine Mama( Scottish Home ) zum Beispiel, bloggt auch.
    Schade das es bei Deinen Freundinnen nicht so ist ! Haben die vielleicht auch sonst nichts mit Deko und Kreativität am Hut ?

    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Du liebe Prinzessin der Schaltafeln! Zeig dem Tyrannen die Krallen äh Entschuldigung Deine zarten Händchen und rette alle Tafeln aus den Klauen dieses üblen Zeitgenossen ;)
    Du und Dein Märchen versüßen mir den Tag :) Liebste Grüße ♥ von Monika

    AntwortenLöschen
  22. Hey Bianca,

    Danke für dein Märchen. Ich hoffe, es hat noch viele amüsante Teile.
    Mit der Sternenmagie hast du mich angesteckt, ich hab mich auch an meine ersten Sterne getraut.

    Einen schönen Abend

    liebe Grüße

    Danny

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca,
    schön! Passt perfekt zum Kissen :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Du Kreativprinzessin!
    Sieht total cool aus!! Mein Mann würde erst mal wieder Zustände bekommen...Aber das Endergebnis überzeugt die Männer dann doch in der Regel!! Übrigens so von wegen Sperrmüll! Mein Kinder ducken sich auch schon immer im Auto und wenn mein Gatte fährt, beschleuigt er von 0 auf 100 in einer Sekunde*lach*!!! Ja, ja, aber sie wußten was sie heiraten!!! Wünsche Dir noch eine schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  25. ....wow.... was für ein Aufwand & was für ein Ergebnis!!!! Sieht toll aus!!!!


    Katja

    Grüße an die grausame Kreatur - so einen hab ich auch zu Hause (bei mir heißt er offiziell Wunscherfüller)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Bianca, du bist so lustig, so genial! Ganz toll gemacht! Beatriz :-)

    AntwortenLöschen
  27. Huhu Bianca,

    und die endlose Geschichte geht weiter. Ach wie schön. Ich muss ehrlich sagen, mit den Kreisen gefällt es mir auch unheimlich gut....teils noch besser als mit Sternen....obwohl kommt drauf an wo man es wohl hinstellt. Aber bei dir passt es überall.

    Dann kuschel dich mal schön in dein Kissen....äähhhhh ich meine putze fleißig weiter *g*

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  28. liebe bianca, dein blog ist der hammer und wie du schreibst einfach köstlich :-) deine tafeln sehen sowas von schön aus, ich bin begeistert :-)

    liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  29. du hast so tolle Ideen, hast eine neue Followerin ;))

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...