28. März 2014

Kurz vorm Wochenende





Hallo Mädels, 
kurz vorm Wochenende melde ich mich noch mal schnell mit einem kleinen Fashion-Post. 

Die wundervolle Tunika aus Seide mit passendem Jersey Top im zarten Rosaton kommt aus der Villa Smilla* (und steht derzeit auf der Liste meiner Lieblingsblusen ganz weit oben)

Passend für die kommenden Tage, denn das Wochenende soll ja wettermäßig phantastisch werden. Und ich hab mir geschworen, nicht permanent drinnen zu hocken und das Wetter DRAUSSEN zu genießen! 


Armband: Villa Smilla*


Habt ihr was Besonders am Wochenende vor?!
Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß bei dem was ihr macht, egal was es ist. 








Fühlt euch lieb gedrückt,


* Werbung

Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    die Bluse sieht total schick aus! Tolle Fotos hast Du da gemacht. Ja, ich hoffe, ich komme dieses Wochenende auch ein bisschen raus. Man kriegt ja schon langsam einen Krankheitskoller ;-)
    Ich wünsche auch Dir ein superschönes, sonniges Wochenende und sende Dir liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca!
    Schöne Fotos...Allerdings muss ich sagen: OH NEIN, NICHT DU AUCH NOCH! Die Teile von Villa Smilla sind ja alle super schön, aber Blogs lesen ist derzeit sowas von öde, weil ihr alle dasselbe macht und zeigt. Erst war es Dein Lieblingsladen und jetzt... es scheint für die Sponsoren ja gut zu laufen, aber für mich als Leser total langweilig auf Dauer. Es geht so langsam die Individualität der Blogs verloren.
    Hoffentlich wird es bei dir jetzt nicht auch so schlimm.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Sophia...sonst Stille Leserin;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sophia, mir macht´s aber derzeit soo viel Spaß Fashion zu shooten. Wenn ich DIY´s zeige, sagt doch auch niemand "oh nein, schoooon wieder ein DIY, kann die Frau nix anderes?!" :-) Ich finde, ich hab einen guten Mix. Ich poste DIY´s, zeige immer wieder unser Haus und diverse kleine Veränderungen, poste meine Sperrmüllfunde, ab und an (aber eher selten) ein Kuchenpost und jetzt neuerdings eben auch mal Fashion. Aber doch nicht ständig. Dass man mich hier verurteilt, weil ich Werbung auf meinem Blog zulasse, finde ich sehr traurig. Mein Blog ist meine große Leidenschaft. Ein Großteil meiner Freizeit geht dafür drauf und ich gebe mir stets die größte Mühe euch zu unterhalten. Wenn meine Arbeit ein wenig durch meine Sponsoren honoriert wird, dann ist das doch toll, oder gönnst du mir dies nicht?! Ich meine, wenn du mit Werbung so ein Problem hast, dann kaufe doch zukünftig Deko-Zeitschriften und meide Blogs, dann brauchst du dich auch nicht über Werbung ärgern. :-) Blogs zu lesen ist für euch kostenlos. Ich finde, dann soll es den Bloggern auch zustehen, Werbung zuzulassen und sich dafür bezahlen zu lassen.
      Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende!
      LG, Bianca
      ps.: Übrigens kommt nächste Woche ein mega Fashion/Deko-Post, auf den ich mich jetzt schon wie Bolle freue und der mich auch mega stolz macht! Also nächste Woche am besten meinen Blog NICHT lesen! :-)))

      Löschen
    2. Hallo liebe Bianca, ich kann hier leider keinen deiner Kritiker verstehen! Du machst dir so oft die Mühe einen neuen Beitrag zu gestalten. Es ist ja nicht nur fotografieren. Du stellst zusammen, überlegst dir schöne DIY's, die andere nachmachen können und überlegst dir einen Text. Alles mit sehr viel Arbeit verbunden. Ich bewundere das schon seit ein paar Monaten. Alles ohne Geld! Da freue ich mich (bin selber auch selbständig!) doch für dich, wenn du und sei es auch in Naturalien/Klamotten gesponsert wirst. Ich würde es genauso machen, von nichts kommt nicht. Mach weiter so, auch wenn es immer Neider geben wird. Ich finde deine Fashon Posts mega toll. Bei deinen Deko- Posts fragen ja auch viele nach wo du das her hast!! Und keiner denkt dabei an Sponoring! Mach was du für richtig hältst und lass dich nicht verbiegen!! (Ich muss leider mit anonym unterschreiben, da ich keine Ahnung habe wie ich mich hier richtig eintragen kann, sorry!) Ganz liebe Grüße Cordula

      Löschen
  3. Hi meine Liebe :)
    Hömma...steht dir super guuuut, fällt so schön...ach überhaupt siehst du unverschämt gut aus :)
    Wir werden die Sonne auch genießen...morgen früh erstmal schön frühstücken gehen!
    Genieß das Wochenende :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  4. Ein super Fashion Post!!!
    Schönes Wochenende für dich und viel Spaß in der Sonne!
    Viele Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,
    die Villa Smilla hat wunderschöne Sachen! Zum Glück gibt es hier in Bamberg einiges was die Villa Smilla an Klamotten anbietet auch zu kaufen :-) Dir steht die Bluse fantastisch! Ja, ich habe auch gehört, dass das Wetter gut werden soll und dann heißt es: sofort raus! :-)
    Hab einen erholsamen Abend, liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  6. liebe Bianca, deine Bluse ist traumhaft schön, so luftig leicht.

    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes sonniges Wochenende!

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Bianca!!
    Suuuuper schicke Bluse!!! ICH freue mich immer extrem über Deine Fashion Fotos ! Weiter so! :-))

    Liebste Grüße von Catinka, die wohl mal ne neue Bluse haben muss....;-)

    AntwortenLöschen
  8. ....ich nochmal....sage mal, Bianca.....ist die Bluse eigentlich wirklich so hell rosa wie auf Deinen Fotos...oder täuscht das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Catinka, die Bluse ist wirklich so hell, eigentlich genauso wie auf den Fotos. LG, Bianca

      Löschen
  9. Die Tunika ist sehr schön. Was ist das für eine Jeans? Die gefällt mir wirklich auch sehr gut.
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Irene, die Jeans ist von der Marke STAFF. LG, Bianca

      Löschen
  10. Die Tunika ist wirklich super schick und passt genial zu der Jeans. Ich bin begeistert!

    Love Minnja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bianca,

    ... ich muss Sophia jetzt unbekannterweise mal "verteidigen" ;-) Ich habe nicht das Gefühl, dass sie Dich angegriffen hat, weil du Fashion Posts mit gesponserten Sachen schreibst, sondern ich hatte es eher so verstanden, dass dieselbe Laden bzw. Artikel aus dessen Sortiment plötzlich omnipräsent wird und eben nicht nur bei dir, sondern auch auf einigen (vielen) anderen Blogs auftaucht. Da kann es als einem als Leserin eben doch passieren, dass man denkt "hatte ich das nicht letztens schon bei ABC und bei XYZ gesehen / gelesen ?". Und mit der Zeit kann es auch schon sein, dass man das Gefühl bekommt, als wäre man in einem Katalog von diversen Firmen unterwegs ;-)

    Schade finde ich deine Antwort, die (mir) suggeriert, als würden Leserinnen, denen dies auffällt und das dann auch kommunizieren, dir (und anderen Bloggerinnen) die Entlohnung deiner Arbeit nicht gönnen und dann gleich hinterher geworfen wird "dann lies eben meinen Blog nicht !".
    Das habe ich nun schon sooo oft gelesen (auf einigen anderen Blogs ebenfalls) und immer wieder beschleicht mich dann immer ein ganz komisches Gefühl ... während zu Beginn eines Blogs die Freude um jede Leserin riesig ist, werden später, nachdem "es läuft", Leserinnen, die sich kritisch äußern, vor den Kopf gestoßen... und des Feldes verwiesen.
    Ich denke eben, dass sicherlich einige einen Blog vom ersten Tag an verfolgen, quasi "von Geburt an" dabei sind und den Blog wachsen sehen. Und die dann vielleicht auch mal sagen "Mensch, das haste früher aber anders / nicht / besser gemacht !".
    Denen dann solche Dinge wie "dann kauf dir eben eine Deko-Zeitschrift" vor'n Latz zu knallen empfinde ich als sehr traurig und es ärgert mich auch.
    Es gibt doch auch andere Ambitionen als Neid oder Missgunst - es muss nicht immer alles einen negativ gemeinten Background haben ;-)
    Brauchen die Leserinnen denn den Hinweis der Boggerin, dass sie gehen sollen, wenn es ihnen nicht mehr passt ? Würden sie das denn nicht von alleine tun ?

    Kritik an Sponsoring kommt ja immer wieder, begonnen hatte es bei den Beauty-Blogs, und sehr schnell wurden dann gesponserte Beiträge oder Produkte gekennzeichnet. Mir fällt auf, dass das nun seit einiger Zeit auch auf "Lifestyle/Wohn/Deko-Blogs" überschwappt und das empfinde ich als gute Entwicklung, denn das ist ehrlich und fair den Leserinnen gegenüber.

    AntwortenLöschen
  12. Teil II :-)

    Weißt du, ich habe nichts gegen gesponserte Beiträge oder Produkte - ich kann mir vorstellen, dass es eine riesige Arbeit ist, die in solch einem Blog steckt. Und dass es eine Freude ist, dafür entlohnt zu werden. Ob in Cash oder in Form von Produkten. Ich gönne es jeder einzelnen von Euch von ganzem Herzen.

    Traurig finde ich jedoch, wenn ein Blog komplett die Persönlichkeit verliert - das habe ich bei einem anderen Blog festgestellt. Dort stelle ich absolut gar keine Persönlichkeit mehr fest, sondern nur noch eine - fotografisch toll in Szene gesetzt ! - Werbeplattform für Fashion, Lebensmittel, Kosmetik, Home Textilien, usw. Der ursprüngliche Charakter des Blogs ist jedoch zwischenzeitlich auf der Strecke geblieben.

    Natürlich kennen wir Leserinnen Euch Bloggerinnen nicht persönlich – aber dennoch ergibt sich mit der Zeit eine gewisse „Verbundenheit“. Einfach, weil Ihr uns an Eurem Leben gewissermaßen teilhaben lasst. Der Blick ins Haus (auch ins Schlafzimmer, hihi), die Geschichte vom Sperrmüllfund, traurige Momente oder Schicksalsschläge, der „Kampf“ mit dem Mann um neue Farben an Wand, Decke () oder alten Möbelstücken. DIY’s, Müdigkeit, Urlaubsreisen und der Job. Einen Blog besuchen hat was von „eine gute Bekannte treffen“.
    Wenn es dann plötzlich oder schleichend kommerziell wird, oder zumindest den Anschein hat, dann ist man als Leserin eben etwas enttäuscht. Manche sagen es, andere tun es nicht. Es bedeutet ja nun nicht, dass Ihr Euren Weg nicht weiter gehen sollt. Aber so wie wir als Leserinnen akzeptieren, wie Ihr Euren Blog gestaltet, solltet Ihr uns auch unsere Meinung lassen. Nichts ist böse, nichts ist besser oder schlechter als das andere – es ist eben nur anders 

    Nichts für ungut, aber das musste jetzt aus mir raus.

    Sei lieb gegrüßt und ein sonnig schönes Wochenende !

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine, ich verstehe dich, aber du musst auch mich verstehen. Was Sponsoring angeht reagiere ich bei Kritik immer ein wenig empfindlich. Wie gesagt, ein Blog macht viel Arbeit und wenn er irgendwann mal finanziell was abwirft, dann ist das einfach nur schön. Ich finde, dass ich nach wie vor in meinem Blog viel von meinem privaten Leben preis gebe!! Das machen noch lange nicht alle Blogs und ich finde, dass mein Blog trotz Werbung (ich denke nicht, dass ich es mit der Werbung übertreibe) persönlich bleibt. Das ist mir ebenfalls sehr wichtig. Ich bin nach wie vor "das Mädel von nebenan", mit vielen Macken und Schwächen und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. :-))
      So Mädel, ich wünsch dir was!
      LG, Bianca

      Löschen
    2. Aber ich verstehe dich doch ;-)
      Und dein Blog ist (glücklicherweise !!) noch immer persönlich und deshalb schau ich gerne vorbei ! :-) Ich habe nur bei speziell einem anderen Blog die Erfahrung gemacht, dass die Persönlichkeit verloren ging. Das fand ich schade - aber letztlich obliegt mir es mir ja selbst, ob ich da dann noch "vorbeikomme" oder eben nicht. Wie ein Blog geführt wird, entscheidet zurecht nur diejenige, die den Blog schreibt - ich lasse mir ja auch nicht von Fremden vorschreiben, wie meine Wohnung auszusehen hat: weil ICH drin lebe und nicht andere :-)
      Ich finde nur den Zusatz "dann lies halt nicht mehr" irgendwie unangebracht und -sorry- etwas albern.

      Es ist ja auch logisch, dass neue, kleine oder noch unbekannte Shops Blogs gerne zur Werbung nutzen - eine klassische Win-Win-Situation.
      Als Leser verwirrt es eben teilweise, wenn man manchmal gar nicht mehr weiß, wo man grade ist, weil alle über dasselbe posten. Aber auch das kann im RL passieren: Brakig vom Möbelschweden hab ich nun auch schon bei etlichen Freundinnen entdeckt :-)

      Liebe Grüße
      Sabine

      PS: und die Bluse steht dir ausgenommen gut ;-)

      Löschen
  13. Hey Hey,
    sieht mega toll aus meine Liebe...
    steht dir super gut!
    a GANZ liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  14. Für mich ist das auch nicht mehr die "Wohnlust" so wie ich sie mag. Es ist trotzdem noch ein schöner Blog nur leider mit Themen, die mich nicht mehr so interessieren. Aber es werden sich sicher andere Leser finden, für Fashion gibt es ja auch genug Publikum!
    Wenn das dein neuer Weg ist dann wünsche ich dir natürlich ganz viel Erfolg dabei. Jeder soll SEINEN WEG gehen!

    AntwortenLöschen
  15. Hi! Ich blogge seit Februar 2012 und habe seitdem ganze SIEBEN Fashion Posts veröffentlicht. Und jetzt bin ich nicht mehr "die Wohnlust so wie du sie magst"?! Sorry, aber das verstehe ich nicht. Aber egal. Danke für deine Wünsche. LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca,
    bitte bleib wie Du bist und mach weiterhin was Dir Spaß macht, denn Du kannst es sowieso nicht jedem recht machen. Ich liebe Deine Fashion Posts und dein Blog ist sehr sehr abwechslungsreich.
    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  17. Also ich finde es schön, dass du ab und zu auch Fashion zeigstes ist auf jeden Fall eine nette Abwechslung. Allerdings finde ich, du könntest dich ruhig komplett zeigen, mit Kopf und so :) Du siehst doch super aus und brauchst dein Haupt nicht zu verstecken :)
    Ein sonniges Wochenende!
    LG Liann

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bianca, ich liebe alle Deine Posts, egal, wo sie thematisch angesiedelt sind. Du siehst so toll aus und kannst Fashion fantastisch repräsentieren und musst das bitte unbedingt auch weiterhin machen! Schade finde ich die Kritik (wenn sie sicher auch lieb gemeint ist), denn eines darf man eben als Leser nie vergessen: Ein Blog ist per Definition ein "Web-Tagebuch" und das füllt der Blogbetreiber ganz selbst, ob mit, oder ohne Werbung - es bleibt Dir überlassen, genauso den Lesern, bei Dir vorbeizuschauen. Dass sich die Angebote auf den Blogs oft ähneln, mag auch daran liegen, dass es inzwischen eine so große, fast unüberschaubare Anzahl an Blogs gibt und nicht mehr, wie noch vor ein paar Jahren, bloß eine Handvoll. Niemand kann das Rad neu erfinden, aber ein Blog kann sich sehr wohl von der Masse abheben, wenn er z.B. Persönlichkeit aufweist und mit Herzblut betrieben wird und das Angebot so abwechslungsreich ist, wie es in ganz ohne Zweifel in Deiner Wohnlust der Fall ist. Lass Dich nicht aus der Ruhe bringen, sondern mache einfach so weiter. Für mich ist Dein Blog wie eine Frauenzeitschrift: von allem was dabei! Ich (und ich hoffe, auch ganz viele andere Deiner Leser) freue mich jedenfalls schon jetzt auf den großen Fashionteil, den Du bald zeigen wirst!
    Ganz lieben Gruß
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleich vorweg, ich finde Biancas und deinen Blog klasse! Ich schaue mir auch gerne den Fashionteil an.

      Ich möchte nur zu einem Satz betreffend "Wb-Tagebuch......" von dir Mina anmerken - macht nicht erst die Anzahl der Klicks/eingetragenen Leser einen Blog als Werbeplattform erst interessant?

      Im Übrigen ist meine Devise - leben und leben lassen.

      Schönen Sonntag und lieben Gruß aus Wien
      Vera

      Löschen
  19. Hallo
    ich finde die Fashion Blogs durchaus interessant, denn es sind ja wirklich nicht viele gewesen seither und ich finde die Abwechslung hier klasse. Ich schaue täglich rein und bin begeistert
    So und ich will die Tunika auch kaufen. Welche Marke ist das ich finde bei dem Shop alles etwas unübersichtlich - oder bin einfach zu "faul" zu suchen*g*

    LG

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bianca,
    ich freue mich sehr über deine Fashion-Posts. Du triffst genau meinen Geschmack und ich kriege immer tolle Anregungen. Also, gerne mehr davon. Außerdem kann ich mir sehr gut vorstellen, wie aufwändig das Pflegen eines Blogs ist. Freue mich für alle Blogger, die damit etwas verdienen können. Ich fühle mich, insbesondere durch deinen Blog, sehr gut unterhalten.

    Liebe Grüße
    Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Bianca, Du bist schuld!!!







    Erstens dass ich schöne Stunden in Kettwig hatte und dass ich Geld ausgeben musste, aber dafür eine neue, wunderschöne Bluse habe :-) Meine ist allerdings hellgrau.
    Vielen Dank für den Tipp!

    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Bianca,
    ich finde Deine Fashionpost´s super, ich finde auch Deine Dekopost´s super, Deine DIY`s und und und.....
    Ist doch mal was Neues, warum nicht und Du präsentierst es super. Wer Sponsoren hat, der hat es geschafft, so sehe ich das. Freu Dich darüber, ich freu mich auf jeden Fall für Dich.
    Liebe Grüsse
    von Heike aus Hagen (die ein paar Dekoteile von Bianca hat)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca,

    Sorry, aber ich muss mich den anderen etwas anschließen.Bei Deinem letzten Blog ist das für mich als wenn ich mir die Seite von Cee oder sonst einem ansehe. Na ja für Cee machst Du ja eh Werbung.
    Lg Lilli

    AntwortenLöschen
  24. Wow, tolle Bluse tolle Kette, toller Body. Woher hast du denn die Kette ?Wäre schön wenn Du mir das verraten könntest gern auch auf meinem Blogger, Yvis own world. Danke.Gruß Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Ich möchte mich den Kritikern anschliessen.
    Eine definierte Summe für Werbung zu erhalten, bei der es dem Leser freisteht sie anzuclicken ist das eine, aber wo früher noch selbstgeshoppte Blusen von Esprit gelobt wurden frage ich mich mittlerweile schon was jetzt als ins-Haus-geflattertes-Sponsoring präsentiert wird, auch im Dekobereich.
    Auch wenn die Dinge letztlich auch nur deinen Geschmack präsentieren wird es für mich da zu kommerziell.
    Ich denke du verstehst was wir meinen, da ist schon eine eindeutige Entwicklung zu sehen und nein, es ist nicht so, dass ich dir den Erfolg nicht gönne, es nimmt nur einfach die ursprüngliche Persönlichkeit, mit der sich auch viele Identifizieren die es sich nicht leisten können sich und ihr Haus mit gesponserten Dingen aufzuhübschen.

    Steffi

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe seit letzter Woche die Bluse auch in rosa und erst mal gestutzt als ich deine Fotos sah hi hi.

    Zu den Kritiken möchte ich nur folgendes sagen:
    Es gibt Bloggerinnen, die sehen noch im ollen Kartoffelsack sophisticated aus. Da zweifel ich, ob die Klamotte an mir überhaupt wirkt. Bianca kommt sehr authentisch und natürlich rüber. Bei ihr dachte ich sofort "YES", so sieht die Bluse bei mir auch aus.

    Die Mischung macht's bei einem Blog und Biancas zeigt größtenteils alles rund um's Wohnen. Mit Werbung ein bißchen dazu verdienen ist in meinen Augen nicht schlimm. Sie trifft den Nerv der Zeit und das merken eben auch Sponsoren.
    GLG - Simone

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...