14. Juli 2017

I ♥ Berlin






Hi zusammen!

Ich war schon über 10 Mal in Berlin und ich bin jedes Mal aufs Neue fasziniert und verliebt.
Ich liebe Berlin mindestens genauso sehr wie Amsterdam. 
Nina und ich sind in der vergangenen Woche kilometerweit durch Berlin marschiert. Wir haben so viele Kilometer abgegrast, dass ich mich am Ende nur noch humpelnd fortbewegen konnte. Sah wohl recht lustig aus, denn mein Töchterchen hatte ordentlich Spaß.
Ich weiß auch nicht.....dabei mache ich doch eigentlich regelmäßig Sport....aber irgendwann denkt mein rechter Oberschenkel "du kannst mich mal" und nimmt sich selbst ne Auszeit. 






Wichtig: Wer in einer fremden Stadt unterwegs ist, der sollte entweder a) über ein randvoll gefülltes Portemonnaie verfügen oder zumindest b) die Geheimzahl seiner EC-Karte allzeit abrufbereit im Kopf gespeichert haben. Ihr ahnt, was kommt. Hatten wir ja alles schon mal. Langjährige Wohnlust Leser wissen vielleicht Bescheid. 

Da stehe ich abends mit knurrendem Magen und leerem Portemonnaie vorm Bankautomat und stelle fest, dass ich dummerweise meine EC-Karte im Hotel vergessen hatte (die steckte nämlich noch in meiner Kameratasche). Also zurück zum Hotel, nützt ja alles nichts. Ne halbe Stunde später steh ich erneut vorm Geldautomat und ZACK möchte mir partout die Geheimzahl nicht mehr einfallen. Irgendwie hatte ich plötzlich auch 5 Zahlen im Kopf, dabei sind es doch nur 4. Die Geheimzahl hatte ich natürlich schon 2 Mal falsch eingegeben, einen dritten Versuch wollte ich in weiser Voraussicht nicht starten. Und Nina so: "Ne, Mama, das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?!" "Äääääääääh, doch." "Wie kann man nur die Geheimzahl vergessen?!? Das kann auch nur dir passieren."
(Und ich dachte so: Mädchen, du bist noch verdammt jung. Komm du erst mal in mein Alter, dann sprechen wir uns wieder.")
"Ne, das stimmt nicht. Ist mir vor Jahren schon mal passiert. Ich hatte anschließend im Blog darüber berichtet und ich bekam ganz viele Kommentare von Lesern, denen das gleiche oder ähnliches auch passiert ist. Eine Leserin hatte sogar mal ihr Baby im Kindergarten vergessen, als sie ihren Sohn abholen wollte. Die ist einfach so am Maxi Cosi vorbeigelascht. Sie war schon am Auto, als ihr die Kindergärtnerin hinterherlief. Ob sie den Maxi Cosi mit ihrem Baby nicht mehr haben wollte?!"
☺☺☺

Zum Glück konnte ich meinen Mann nach einer halben Stunde nach wenigen Minuten zu Hause telefonisch erreichen. Er kennt meine Geheimzahl natürlich nicht, aber ich konnte ihm sagen, wo ich sie - natürlich verschlüsselt - notiert hatte. 













































Das Hotel, in dem wir die erste Nacht in Berlin verbrachten, war das Radisson Blu auf der Karl-Liebknecht-Straße, unmittelbar am Deutschen Dom gelegen. Ein ganz tolles Hotel mit einem 25 Meter hohem zylindrischen Aquarium voller exotischer Fische in der Lobby. Unser Zimmer war perfekt und das Bett sehr bequem. Das reichhaltige Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen und ich hätte es gerne fotografiert, sofern wir es geschafft hätten, zeitig aus den Federn zu steigen. 




















Im Hotelzimmer angekommen, erwartete uns ein kleines OTTO Willkommensgeschenk. 
♥♥♥
Die super leckeren Macarons fehlen auf dem unteren Foto, die hatten wir gleich nach unserer Anfkunft verputzt. Ich liebe Macarons, nur leider sind sie meiner Meinung absolut überteuert. Deswegen kaufe ich sie auch nie. 







Weitere Berlin Fotos folgen im nächsten Post. 



Ich wünsche euch allen ein ganz tolles Wochenende! 

Viele liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Herrlich...Ich mag deine Städtefotos total. Zum Thema Macarons...Da hatte ich auch immer die gleiche Einstellung, sprich zu teuer...Ja bis ich die Dingerchen mal selbst gebacken habe...Da wurde mir klar wieviel Zeit und Aufwand die Teile benötigen, geschweige denn was das Mandelmehl so kostet...Seitdem genieße ich jedes einzelne wenn ich mir mal welche gönne;)))
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Bianca,
    da haste ja mal wieder schwitzen müssen,hihi, kenne ich ;-)
    Super Fotos wieder, wir überlegen demnächst auch wieder nach Berlin zu fahren, wird aber erst nächstes Jahr wohl sein. Im Oktober ist erstmal Ungarn angesagt!

    Ja, laufen laufen laufen, irgendwann sagt der Körper dann ;"Hallo, haste nen Knall, was soll das?"
    Kenne ich von Wien, wir waren jeden Tag 10 Stunden unterwegs und sind dann total fertig ins Bett gefallen ;-)

    Aber Hauptsache man hat Spaß,lach.
    Freue mich schon auf den nächsten Post

    Dir noch einen schönen Abend
    Bussi
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe auch Berlin, wir waren in der Woche vor Ostern in Berlin��Unser Hotel war das Adlon am Pariser Platz ein Traum... du hast Recht wir sind uns auch die Hacksen abgelaufen...aber Berlin ist jede gelaufene Blase wert��

    AntwortenLöschen
  4. Haha...Du Liebe, ich kann es mir bildlich vorstellen, wie Du hinter Deiner Tochter herhumpelst! Man fühlt sich dann auch gleich viel jünger...;-))) Kenne ich! Auch das mit dem rechten Oberschenke!!!!auch rechts! Wie witzig! (Ich sage nur: Beckenschiefstand! :-))
    Die Geheimnummer-Nummer könnte übrigens auch von mir sein! Kommt noch mal besser, wenn man das an der Kasse mit vollgepacktem Einkaufswagen bringt - gern auch mit Tiefkühlkost - und dann nicht zahlen kann! Aber sag mal: mit welchem Sport hältst Du Dich so gut in Form?
    Freue mich schon auf die nächsten Berlin-Bilder!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hi meine Liebe:)
    Na immerhin hast du nicht vergessen,wo dein Pin zu Hause versteckt ist und was die Verschlüsselung bedeutet *lach*
    Herrlich!
    Liebste Grüße
    Sanne K.❤

    AntwortenLöschen
  6. Puuuuuuh, Bianca!
    Deine Photos!!!!!!
    Die sind soooo verdammt gut! Ich freu mich jedes mal, einen neuen Blog-Beitrag zu lesen.
    Liebe Grüße, Angela.

    AntwortenLöschen
  7. Einfach herrlich... solche Tage (EC Karte) kenne ich auch ����
    Man sagt, Berlin ist immer eine Reise wert. Deine Fotos bestätigen das total.
    Auch Dir ein hoffentlich ☀️Wochenende. LG Netti

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Aufnahmen und wunderschönes Outfit. Ich war bisher noch nie in Berlin.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Bilder aus Berlin! Da zieht´s mich doch gleich mal wieder hin. Hab Familie dort wohnen und könnte und sollte tatsächlich mal wieder dort auf- und eintauchen.
    Liebe Grüße
    Solveig

    AntwortenLöschen
  10. Total schöne Bilder und einige Orte habe ich gleich wiedererkannt. Berlin ist absolut sehenswert und lohnt sich immer wieder.
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    das sind ja wirklich faszinierende Bilder von Berlin, toll!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst toll aus :-). Die Bilder von Bilder sind auch sehr schön geworden. Es ist schon Jahre her, dass ich in Berlin war.
    Ich finde es richtig schön, dass man Dich jetzt so oft sieht :-).
    LG
    Ari

    ARI-SUNSHINE-BLOG

    AntwortenLöschen
  13. Hach soooo schöne Bilder! Ich darf nächstes Jahr mit meinem Mann eine Stadt bereisen für 3 Nächte. Meine Mutter schaut dann unserem 9 Jährigen :-) bin noch immer unschlüssig ob Berlin oder Amsterdam..... und Du machst es mir mit Deinen tollen Bildern auch nicht einfacher 🙈 freu mich auf weitere Bilder liebe Bianca!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bianca,
    deine Fotos machen richtig Lust auf einen Besuch in Berlin. Wir waren vor ein paar Jahren dort, aber ich habe gerade festgestellt, das es mal wieder Zeit wird...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Deine Fotos sind echt toll, da sieht sogar der Alex klasse aus ; )
    Viele Grüße Miri

    AntwortenLöschen
  16. ......ich lach mich schlapp. Meine Geschichte vom vergessenen Baby im Kindergarten ist dir tatsächlich in Erinnerung geblieben. Das Gesicht der Erzieherin werde ich mein Leben lang nicht vergessen (sie meins wahrscheinlich auch nicht). Wie du siehst,...... ich lese immer noch fleißig mit. Ganz liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole, hahaha. Du siehst, deine Geschichte war so gut, dass sie mir im Gedächtnis geblieben ist. :-))) Ich freue mich, dass du hier immer noch mitliest. Danke! ♥
      LG, Bianca

      Löschen
  17. Hallo Bianca, ich habe eben deinen Berlin-Post gelesen und finde deinen rosefarbenen Rock richtig klasse. Woher bekomm ich diesen bzw. welche Marke ist es? lg kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin, ich habe ihn 2016 bei Bershka in Utrecht/NL gekauft.
      LG, Bianca

      Löschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...