27. Februar 2012

An apple a day und ich kündige meinen Job.




Hallo Mädels,
ok, jetzt besteht Aufklärungsbedarf! Eigentlich müsste der heutige Post zwei Überschriften tragen. Die Geschichte mit dem täglichen Apfel (damit der liebe Doc da bleibt, wo der Pfeffer wächst) und die Sache mit meinem Job.

Aber erstmal muss ich was los werden: He, ihr seid ja wahnsinnig! Das soll jetzt keine Beledigung sein! Wahnsinnig im Sinne von genial, großartig, spitze, klasse!!! Mit einem so grandiosen Einstieg ins Bloggerleben hätte ich im Traum nicht gerechnet. Ich hab gestern heulend vorm Rechner gesessen, weil ihr mich so sehr berührt habt!

An dieser Stelle möchte ich mich ganz, ganz besonders bei der lieben Edith bedanken, dass sie meinen Blog in ihrem gestrigen Post (hier) vorgestellt hat. Edith, du bist ein Schatz! Lass dich ganz dolle drücken! :-) Ich fand ihre Zeilen so süß, dass sie immer nach meinem Blog Ausschau gehalten hat und mich unbedingt mal kennenlernen wollte. MICH! Dabei ist doch an mir nix Besonderes! Der liebe Kommentar vom vergangenen  Samstag ließ mich die ganze Nacht nicht schlafen.

Und NATÜRLICH möchte ich nochmals meiner heiß und innig geliebten Dagi herzlich danken. Auch sie hatte meinen Blog in ihrem gestrigen Post vorgestellt! Ich danke euch Beiden soooo sehr!!! Das werde ich im Leben nicht vergessen! Das nehme ich mit ins Grab! Lange habe ich überlegt, wie ich mich bei euch Beiden angemessen bedanken kann. In Absprache mit meinem Mann bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich euch Beide großzügig in meinem Testament berücksichtigen werde! Haha! Kleines, dummes Scherzchen! Iss eh nix zu holen. :-)
Vielen, vielen, vielen lieben Dank !

Und natürlich möchte ich euch allen für eure netten Kommentare und Klicks bedanken! Weil ich mich sooo gefreut habe, wollte ich jeden einzelnen Kommentar beantworten. Was ich anfangs auch gemacht habe (ich weiß gar net, ob ihr das wisst?!) Aber schon bald hab ich mich total verzettelt, auch in der Zeit. Also seid mir bitte, bitte nicht böse, wenn ich nicht auf jeden einzelnen Kommentar reagiert habe. Ich habe natürlich jeden einzelnen Kommentar gelesen und mich über jeden einzelnen WIE BOLLE gefreut. Gestern war für mich wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag an einem Tag! Bedanken möchte ich mich selbstverständlich auch bei meinen polnischen Leserinnen. Seid mir bitte nicht böse, aber da ich der polnischen Sprache nicht mächtig bin (und der deutschen manchmal auch nicht, haha), fällt mir die Beantwortung eurer Kommentare noch schwerer.

Dann möchte ich meiner Familie danken, meinen Eltern, Schwiegereltern, Arbeitskollegen, Nachbarn, meinem Management, meiner Agentin, meiner Frisörin,....., ach, sind wir hier nicht bei den Oscars?! Kommt mir gerade so vor. :-)

Mein Mann war auch unter den Kommentatoren, habt ihr gesehen? Hähä, kleiner Witzbold, du! :-))))

Es wäre natürlich vermessen zu denken, dass das hier jetzt ständig so läuft wie gestern. Dass ihr mich so zahlreich besucht und Kommentare hinterlasst. Aber ich dachte mir, wenn ich jeden Kommentar sofort beantworte und anschließend sofort eure Blogs besuche und auch dort sofort Kommentare hinterlasse,......dann kann ich meinen Job gleich kündigen. Gut, das wäre an sich ne feine Sache. Es macht mir eh wenig Freude, jeden Morgen um 5.15 Uhr aufzustehen. Aber ohne Job, keine Knete. Und ohne Knete, keine schöne Deko. Und ohne schöne Deko?! Was will ich dann hier??? Mmmh, ist auch keine Lösung, gell?!

Ne andere Frage! Kann es sein, dass ihr eingeschlafen seid?  Oder seid ihr schon lange weg und habt den Blog gewechselt? "Meine Fresse, wat kann die Tussi labern. Wenn dat hier so weiter geht, sieht die mich heute zum letzten Mal!" Ok, ok, anderes Thema!

An apple a day...., ihr wisst schon.
I´m a sweetholic! Durch und durch! An manchen Tagen ist Süßkram mein Hauptnahrungsmittel. Ich weiß, ich bin auch ganz schön stolz auf mich! :-)) NEIN! Ehrlich, das ist schrecklich! Ich müsste viel gesünder leben. Mich wundert oft, dass ich bei einer Größe von 168cm immer noch 54kg wiege. (Bloß nicht drüber nachdenken, was für unnützes Zeug man so am Tag verdrückt, dann setzt´s auch nicht an. Ist meine "ich-steck-den-Kopf-in-den-Sand"-Methode.) Seit einiger Zeit habe ich mir angewöhnt, jeden Morgen einen Apfel zu essen und ich muss mich jeden Morgen auf´s Neue dazu zwingen ich freue mich jeden Morgen drauf....
Wie schaut´s bei euch aus? Lebt ihr gesund? Keine Laster?
:-))


So Mädels, Mutter muss ins Bett. Mutter hat die letzten Nächte nicht gepennt und nur an euch gedacht.
Bis zum nächsten Mal.
Gruß und Kuss
dein Julius


ps: An Birgit aus dem Norden: Wie ich die Schilder und Kisten beschriftet habe, zeige ich beim nächsten Mal.....oder beim übernächsten Mal......auf jeden  Fall bald, versprochen! :-)

























Kommentare:

  1. hihi, Du bist ne verrückte Nudel :-)

    Was das gesunde Essen angeht.....joah, kommt auch vor :-) Bei meinen Kindern achte ich sehr drauf. Aber bei mir, nö. Gib mir ne Tüte Chips und sie is wech. Und danach muß aber noch ne Tafel Schokolade hinterher. So zum Ausgleich :-)
    Schlaf gut.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ha ha Oscarrede! Hat was! :)))
    Ich freu mich mit dir!!!!! :))))

    Knutscher!

    Dagi

    Auch ich esse am Tag mind.1 Apfel!
    Schlaf dich schön!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, was hab ich denn da für einen tollen Blog gefunden :) Super schön bei Dir und tolle Photos!
    Deine Rede ist ja echt Oscar-reif. Aber ich kann gut nachvollziehen, wie Du Dich freust. Ist super spannend zu sehen wie ein Blog wächst und man freut sich über jeden Kommentar... Ich komme wieder! Erstmal gute Erholung :)
    LG Tini

    AntwortenLöschen
  4. Vielen dank für deine lieben Worte,du haßt mich sehr glücklich gemacht.
    Wenn das so weiter geht mit so tollen Bildern und lustigen kecken Post's dann komme ich gerne jeden Tag bei dir vorbei!Jeden Tag !Verstehst du.Na Spaß bei Seite ich bin gerade am abnehmen muß es tun weil ich massive Probleme in meinen Knien habe,10kg müssen es sein,geschafft habe ich bisher 4kg.Also der heutige Tag war ein Ausrutscher(muß auch mal sein)ab morgen wird es wieder ernst.Übrigens Äpfel liebe ich.Schlaf gut bis bald,und liebe Grüße auch an deinen Mann und Kinder,ach ja einen Hund hast du ja auch,ich liebe Labradoren.So jetzt reichts aber.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,

    ein liebes Mädel hat mich heute auf Deinen Blog aufmerksam gemacht. "Die Frau, die einfach, ohne zu fragen, das Haus komplett auf den Kopf stellt und deren armer Mann dauernd irgendwo gegen läuft, weil gestern noch alles anders war ;o)"
    Ich finde lustig, wie Du schreibst und komme garantiert wieder. Ich gehe jetzt auch in die Heia. Zum Einschlafen höre ich noch die Langerudkinder auf CD. Da kann ich so fein wegschlummern...!

    Dir auch eine gute Nacht und bis bald, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bianca!
    Niestety nie znam jezyka niemieckiego, ale bardzo podobaja mi sie Twoje zdjecia i chetnie bede tu zagladac.
    Witam serdecznie w blogowym swiecie i zapraszam oczywiscie tez na mojego bloga "tupisze".
    Pozdrawiam serdecznie z Italii
    B.
    (Barbara)

    AntwortenLöschen
  7. Hej Bianca,
    da ich mich überwiegend von "Almased" ernähre, weiß ich nicht mehr wie Äpfel schmecken :)
    Wie Edith bin ich gerade schwer am abnehmen :(
    Schade daß du nicht eher mit dem bloggen angefangen hast, du kannst witzig schreiben!
    Schlaf schön und bis denne
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca. obwohl ich eine Kreuzallergie habe, da ich auf Birke u. Haselnuss allergisch reagiere, würde ich in die Äpfel sofort reinbeissen. Die Fotos sehen soooo toll aus und seeeehr appetitlich. Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,
    das ist ja schön dass du dich so sehr freust!

    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca, Du hast einen herrlichen Schreibstil. So erfrischend :)
    Freue mich auf Deine Fotos und Posts! Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca,

    bin schon jetzt schwer begeistert von deinem Blog! Tolle Beiträge, wundervoller Schreibstil und soo schöne Bilder - ich freu mich schon auf viele weitere Posts von dir!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca,
    Dagi hat nicht zuviel versprochen!!!
    Du hast einen wundervollen Blog und ich mag es, wie Du schreibst!!! Auch ich werde jetzt öfters bei Dir reinschauen!!!
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Domi

    AntwortenLöschen
  13. PS:Auja, ich will auch wissen, wie Du die Kisten beschriftet hast. Bitte, Bitte.
    Liebe Grüße
    Pi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erzähle ich euch! Aber ehrlich gesagt, hab ich gedacht, das wüsste ihr längst. :-)

      Löschen
  14. Piękne zdjęcia , u nas masowo są zjadane , można nazwać moich mieszkańców pożeraczami jabłek :) a pracy nie rzucaj :))))))))pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  15. Hey...die liebe Birgit aus dem Norden freut sich aber besonders, dass du auch an sie gedacht hast...mal eben auf meine Schultern zart klopfen...danke und dir weiterhin viel Spass. Jetzt hast du es doch glatt geschafft, dass ich immer wieder bei dir schauen muss, bis du deine Antwort wegen der Buchstaben einstellst. Wenn Du schlau bist, dann wartest du ich ewig und ich verbringen hier jeden Tag. *g*
    Neeee...jetzt warten erst einmal meine beiden Goldiemaedels auf den morgendlichen Spaziergang. Bis ich dann irgendwann nach meinem morgendlichen Tatendrang und erledigter Hausarbeit hier oder irgendwo auf den Seiten wieder eintrudle.
    Ein hier übliches moinmoin zu dir, Gruss Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bianca,
    schön, dass du nun auch bloggst und noch schöner, dass ich zum ersten Mal von Anfang an bei einem Blog dabei sein kann*freu*
    Ich wünsche dir in deiner Blogger-Karriere alles Gute...aber wie wir sehen,läuft das ja jetzt schon wunderbar :)
    Meine Laster: natürlich Süsses *schäm*
    Und "an apple a day" habe ich vor langer Zeit auch mal geschafft. Aber wenn ich mir deine tollen Fotos anschaue, kriegt man richtig Lust in die saftigen grünen Äpfel zu beissen.
    Seit Montag versuche ich, jeden Tag 3 Liter Wasser zu trinken, selbst das habe ich nicht mehr geschafft. Und wenn ich nun nicht stängig auf´s Klo rennen müsste, dann hätte ich wahrscheinlich noch Zeit für einen Apfel täglich ;)
    Liebe Grüße
    Sanne K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sanne,
      ja, das ist lästig mit dem ständig-zum-Klo-laufen-Müssen. Aber das legt sich! Bleib dabei! Ich ernähre mich zwar nicht 100% gesund und wie gesagt, esse ich eindeutig zu viel Süßkram, aber ich trinke schon täglich 2 Liter. Zählt Alkohol auch?! Ne, Quatsch! War´n Witz.

      Löschen
  17. Huhu,

    deine Apple Pics sehen so schön aus. Wie toll du sie auch immer wieder neu ausgerichtet hast. Klasse Idee. Gefällt mir sehr gut :)

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bianca, ein amüsanter Post !!! Soviel Text ist nicht so mein Ding, ich neige dann immer den Post zu überfliegen und schaue mir dann die Bilder genauer an !! Und diese sind ganz wunderbar geworden; toll wie Du das " Gesunde " in Szene gesetzt hast ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Bianca,
    Danke für Dein Kompliment :-)
    Und jaaaa, die Eierbecher hab ich selbst bemalt. Diese beiden gab es letztens bei mir zu gewinnen. Ich habe sie verlost.
    Wünsch Dir noch einen schönen Abend.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...