27. November 2019

Something changed



(Werbung, da Shopnennung)
 
 
Hi zusammen,
 
noch vier Tage, dann ist es wieder soweit. Am 1. Dezember darf das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden. Während mein Sohn in diesem Jahr zum allerersten Mal auf einen Adventskalender verzichtet, besteht meine Tochter nahezu darauf und forderte "ihr Recht auf einen Adventskalender" schon vor einigen Wochen ein. Da hatte ich aber noch ganz andere Sachen im Sinn. Und nicht nur im Sinn. Ich habe einiges, was auf meiner Do-To-Liste stand, in die Realität umgesetzt. 
 
Zum Bespiel habe ich:
...das Zimmer meiner Tochter hellgrau gestrichen
...die Decke im Zimmer meiner Tochter deckend weiß streichen lassen
...das komplette Wohnzimmer gestrichen
...diverse Kleinmöbel ebenfalls in Farbe getaucht.
 
Das Ergebnis seht ihr in meinem heutigen Post.
 
 


 
Ninas Zimmer war viele Jahre lang weiß gehalten. Überwiegend weiße Wände, weiße Decke (wenn auch lange Zeit nicht deckend weiß), weiße Möbel. Für mich kamen bislang auch nur weiße Wände in Frage. Weiß ist zeitlos, neutral und mit allem kombinierbar. Aber wenn ich ehrlich bin, auch so´n bisschen langweilig und steril.
 
Die schwarze Wand ist Geschichte und die Wände erstrahlen nun überwiegend hellgrau (bis auf eine weiße Wand) und mir gefällt das Ergebnis sooo gut!
♥♥♥
Die weißen Möbel kommen nun viel besser zur Geltung und überhaupt machen die hellgrauen Wände das Zimmer um ein Vielfaches gemütlicher. Ein neues (graues) Bett ist bestellt und wird (hoffentlich) Mitte Dezember geliefert.
 
Die Decke habe ich letzte Woche vom Maler deckend weiß streichen lassen. Ich streiche ja vieles, aber Decken streiche ich nicht.
 
 
 






Das Regelbrett ist übrigens ein kleines DIY Projekt und besteht aus einer zugeschnittenen und abgeschliffenen Gerüstbohle, die beim eigenen Hausbau verwendet wurde.
 



 
 
 
 
 
 Vergangenes Wochenende habe ich angefangen, unser Haus weihnachtlich zu dekorieren.
Außer einen Metallstern und einen kleinen Weihnachtsbaum aus Papier/Holz habe ich dieses Jahr nichts Neues dazugekauft.
 
 
 







 
Tja, und letzte Woche habe ich unser komplettes Wohnzimmer (grau/braun) gestrichen und ich kann mich gar nicht satt sehen. Unser Wohnzimmer gefiel mir zuletzt überhaupt nicht mehr. Und nun bin ich einfach nur überglücklich und schwer verliebt. Schwer verliebt in den schönen warmen Farbton. Die Farbe stammt übrigens von Kolorat und der Farbton heißt K/10-12-18-21/T. (Farbton Ninas Zimmer: K/7-6-11-8/T) Was Farbe doch bewirken kann, nicht wahr? Und kann es sein, dass farbige Wände der neue Wohntrend sind?!? Denn wenn man sich auf Instagram so umschaut, entdeckt man immer mehr farbige Wände.  
 
Neue Poster sind ebenfalls eingezogen und zum ersten Mal in meinem Leben besitze ich Gardinenschals und ich frage mich ernsthaft: Wie konnte ich nur so lange ohne Gardinenschals leben?























Aber erzählt mal: Wie gefallen euch die farbigen Wände im Zimmer meiner Tochter und ganz besonders im Wohnzimmer?
 
 
Liebe Grüße,

 

Kommentare:

  1. Hallo Bianca,
    mir gefallen die Wände,Wohnzimmer und Ninas Zimmer, sehr gut.
    Strahlen wirklich wärme aus, obwohl ich vorher auch toll fand.
    Die Schals an Deinen Fenstern sind mir sofort aufgefallen, sehen wirklich schön aus.

    Wie immer sieht es bei Dir (Euch) toll aus .

    Habt einen schönen 1. Advent.

    Achso, hab Mir dieses Jahr das erste mal einen Adventskalender vom Schweden gegönnt.

    Lieben Gruß
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Manuela,
      vielen Dank für deine netten Worte. ♥ Mist, ich war eben noch beim Schweden und ich wollte doch so auf den Adventskalender geachtet haben, weil ich neugierig geworden bin. Und dann hab ich ihn doch glatt vergessen. Zumindest ist mir kein Adventskalender ins Auge gefallen.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  2. Liebe Bianca, die neutralen Farben find ich mega! Überhaupt gefällt mir dein Blog richtig gut, weil es bei dir gemütlich minimalistisch ausschaut. Es gibt nicht zu viel Deko und das Auge kann sich an den wenigen, besonders ausgesuchten Stücken erfreuen. So kommt deine Deko super zur Geltung.
    Eine schöne Adventszeit wünsch ich dir u deiner Familie. LG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Daniela, vielen lieben Dank für deine netten Worte. Im Laufe der Jahre hat sich meine Deko minimalisiert. :-) Zu Bloganfangszeiten war hier alles vollgestellt. Schrecklich, so rückblickend. Jetzt gefällt´s mir auch wesentlich besser. ♥
      Ich wünsche dir ebenfalls eine schöne Adventszeit.
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  3. Liebe Bianca, es schaut wundervoll aus. Ich habe voriges Jahr alle Räume weiß streichen lassen, nur im Schlafzimmer habe ich ein ganz helles milchiges Blau. Im Wohnzimmer habe ich erstmals weiße Wände und weiße Möbel und es gefällt mir sehr gut. Aber wenn ich die tollen Wandfarben bei dir sehe, komme ich ins grübeln. Welche Vorhangschals vom Schweden hast du genommen? Ich finde sie sehr schön.

    Liebe Grüße aus Wien
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Vera, mir gefielen die weiße Wände im Wohnzimmer auch viele Jahre echt gut, aber irgendwann hatte ich mich irgendwie satt gesehen. :-) Die Gardinenschals heißen Hilja und ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl. ♥
      Liebe Grüße, Bianca

      Löschen
  4. Liebe Bianca,
    eigentlich liebe ich ja weisse Wände, aber deine neue Farbe im Wohnzimmer ist soooo schön😍😍😍. Das sieht so toll, gemütlich und warm aus und die neuen Poster passen super dazu. Ninas Zimmer gefällt mir auch unglaublich gut. Hach, ich muss doch nochmal über meine weissen Wände nachdenken🤔. Meine Weihnachtsdeko wird dieses Jahr auch eher dezent. Früher habe ich viel mehr Zeug dekoriert, dass mag ich heute aber nicht mehr.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen ersten Advent🌟
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hi meine Liebe :)
    Deine Deko ist wieder mal ein Augenschmaus!
    Ich wünsche euch einen entspannten und gemütlichen 1.Advent!
    Liebste Grüße
    Sanne K. ♥️

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...